Topthemen: Der NSU-ProzessMobilität und EnergieGebietsreformFußball-Tabellen

 

So bekommen Familien kein Budenkoller an den Feiertagen

Auch ohne Tablet und DVD-Player lassen sich kleine Kinder an den Weihnachtsfeiertagen bei Laune halten. Mit diesen drei Spielideen können Eltern gähnende Langeweile verhindern.



Weihnachten
Damit Kinder sich an Weihnachten nicht langweilen, können Eltern mit ihnen kleine Spiele spielen.   Foto: Patrick Pleul/dpa

Irgendwann ist das letzte Geschenk ausgepackt und niemand hat Lust auf noch einen Weihnachtsfilm: Eltern kleiner Kinder müssen sich etwas einfallen lassen, um die Bande über die Feiertage zu beschäftigen. Der Deutsche Kinderschutzbund gibt folgende Tipps:

- Händeknoten: Bei diesem Spiel stehen Kinder und Erwachsene in einem engen Kreis. Jeder schließt die Augen und streckt die Hände vor sich aus. Nun fasst jeder irgendeine Hand. Wenn die Kinder ihre Augen öffnen, ist ein Knoten aus vielen Händen entstanden. Das Ziel ist es, den Händeknoten zu entwirren, ohne loszulassen.

- Lachen verboten: Hier braucht jedes Kind einen Partner. Einer der beiden macht einen besonderen Gesichtsausdruck: komisch, traurig oder ernst zum Beispiel. Der andere versucht, ihn zum Lachen zu bringen, allerdings ohne ihn zu berühren. Wenn es ihm gelungen ist, werden die Rollen getauscht.

- Was fehlt? Eltern legen hier fünf Dinge auf den Tisch. Die Kinder schließen die Augen, und Vater oder Mutter nimmt einen Gegenstand weg. Wer bemerkt zuerst, was fehlt? Mögliche Gegenstände sind Radiergummi, Becher, Zahnbürste, Löffel, Schlüssel und Stofftier.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
21. 12. 2017
07:32 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Deutscher Kinderschutzbund Eltern Spielideen Tablet PC Weihnachtsfeiertage
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Leihopa

24.08.2018

Optionen zur Kinderbetreuung außerhalb der Verwandtschaft

«Oma zu verleihen»: Wer keine eigenen Verwandten in der Nähe hat, würde sich über eine solche Anzeige freuen. Zum Glück gibt es aber Alternativen: Sie reichen von ehrenamtlichen Helfern bis zu bezahlten Dienstleistern. » mehr

Kinderschutzambulanz Neukölln

30.04.2018

Wenn Eltern ihre Kinder misshandeln

Seit 18 Jahren haben Kinder in Deutschland ein Recht auf eine gewaltfreie Erziehung. Doch die Realität sieht anders aus. Noch immer werden Kinder verprügelt oder auch misshandelt - von ihren eigenen Eltern. » mehr

Spiel auf dem Smartphone

07.11.2017

Gute oder schlechte Spiele-App? - Kinderverhalten verrät es

Mittlerweile gibt es sehr viele Spiele-Apps für Kinder. Die Eltern schauen bei der Auswahl meistens auf die Altersfreigaben. Doch das ist nur bedingt hilfreich. Besser ist es, die Kleinen zu beobachten. » mehr

Wecker

21.06.2017

Strukturierter Tagesablauf kann depressiven Kindern helfen

Für Kinder mit Depression sind Eltern neben dem Arzt wichtige Begleiter bei der Behandlung der Krankheit. Sie sollten zum Beispiel bei der Gestaltung des Tagesablaufes helfen. Ein paar Hinweise. » mehr

Kindern beistehen

16.06.2017

Kinder aufs Familiengericht vorbereiten

Wenn Eltern bei einer Scheidung sich in Sorgerechtsfragen nicht einigen können, dann muss auch das gemeinsame Kind vor dem Familiengericht aussagen. Für Kinder ist das oft ein großes Dilemma. » mehr

Kinder im Streit

29.08.2018

Was Eltern bei Geschwisterstreit tun können

Bei einem Streit zwischen Geschwistern sind Eltern am besten weniger Schiedsrichter und mehr Berater. So lernen die Kinder, wie sie selbst zu Lösungen finden. Wie das aussehen kann. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
21. 12. 2017
07:32 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".