Lade Login-Box.
Corona Newsletter
Topthemen: Coronavirus in ThüringenCorona-HilfsbörseFreies Wort hilftFolgen Sie uns auf Instagram

 

Rezept für Radieschensalat mit Dill und Frühlingszwiebeln

Mit Salat bekommt man sie immer: Foodbloggerin Doreen Hassek. Hier stellt sie einen ihrer Lieblingssalate vor. Hauptzutat: Radieschen.



Radieschensalat mit frischem Brot
Richtig knackig ist der Salat zum Brot, wenn die Radieschen erst kurz zuvor in Scheiben geschnitten werden.   Foto: Doreen Hassek/dekoreen.blogspot.de

Schon seit Kindertagen esse ich am allerliebsten Gemüse, egal in welcher Form. Auch auf Brot liebe ich es gerne frisch und knackig.

Zum Glück sieht das der Rest der Familie genau so. Zum Sonntagsfrühstück gibt es daher bei uns ganz oft meinen leckeren Radieschensalat. Das Tolle daran: Er ist ruckzuck zubereitet.

Zutaten:

7 Radieschen

1 Becher körnigen Frischkäse

2 Frühlingszwiebeln

Etwas Dill

Etwas Zitronenabrieb

Pfeffer und Salz

Wer mag kann noch etwas Olivenöl dazugeben

Zubereitung:

1. Die Radieschen und die Frühlingszwiebeln waschen und in dünne Scheibchen schneiden.

2. Den Dill waschen und klein hacken.

3. Den körnigen Frischkäse, den Zitronenabrieb, Pfeffer und Salz sowie etwas Olivenöl mit den vorbereiteten Gemüsescheiben und Kräutern vermengen. Schon ist der Radieschensalat fertig und kann genossen werden. Er schmeckt auch zum Grillen ganz wunderbar.

Mehr Rezepte unter www.dekoreenberlin.blogspot.de

Veröffentlicht am:
14. 08. 2019
04:29 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Dill Gemüse Kräuter Pfeffer Zutaten
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Festessen für Vegetarier

13.12.2019

Weihnachtliches Backofengemüse mit Kokos-Kardamom-Hirse

Es ist ja immer eine Herausforderung, sich ein Weihnachtsgericht für die ganze Familie auszudenken. Erst recht, wenn es vegetarisch sein soll. Food-Blogger Manfred Zimmer hat einen Vorschlag parat. » mehr

Bärlauch-Nudelsalat

01.04.2020

Bärlauch-Nudelsalat mit Salsiccia und Parmesan

Food-Bloggerin Julia Uehren freut sich über kulinarische Frühlingsboten - zum Beispiel Waldbärlauch. Er verpasst gekringelten Fusilli ein grünes Kleid und eine intensive Knoblauchnote. » mehr

Ravioli mit Petersilienpesto und Kalamata-Oliven

25.03.2020

Ravioli mit Petersilienpesto und Kalamata-Oliven

Food-Blogger Manfred Zimmer liebt an der italienischen Küche, dass sie Raffinesse und Schlichtheit so wunderbar verbindet. Genau wie seine Ravioli, in denen ein nussiges Geheimnis steckt. » mehr

Spinatsuppe mit Zitronengras

04.03.2020

Rezept für Spinatsuppe mit Zitronengras

Meist taucht Spinat auf deutschen Tellern gekocht und püriert als Gemüsebeilage auf - oder in Form von jungen Blättern im Salat. Bei Food-Bloggerin Julia Uehren wird er Hauptdarsteller: in der Suppe. » mehr

Gebratene Gnocchi mit Pancetta, Salbei und Parmesan

12.02.2020

Gebratene Gnocchi mit Pancetta, Salbei und Parmesan

Wenn Food-Bloggerin Julia Uehren Gnocchi selbst zubereitet, dann am liebsten sonntags. Denn dann macht die ganze Familie beim Formen der Mini-Kartoffelklößchen mit und fühlt sich wie in Italien. » mehr

Rote Bete Hummus

07.08.2019

Rote Bete Hummus

Hummus - die cremige Kichererbsencreme aus dem Orient - ist in fünf Minuten zubereitet. Sie passt hervorragend zu frischem Brot oder als Dip zu knackigem Gemüse. » mehr

Autor

dpa

Kontakt zur Redaktion

Veröffentlicht am:
14. 08. 2019
04:29 Uhr



^