Lade Login-Box.
Fotowettbewerb 2020 zum Digital-Abo
Topthemen: Freies Wort hilftCoronavirus in ThüringenFolgen Sie uns auf Instagram

 

Rezept für Banana Bread Donuts

An alle Hobbybäcker: Banana Bread Donuts sind ein Genuss und der ideale Sattmacher für unterwegs. Warum das Backen nicht einfach mal selbst übernehmen?



Banana Bread Donuts
Die Süße in den Banana Bread Donuts kommt ausschließlich aus reifen Bananen und Cranberries.   Foto: Aileen Kapitza/minzgruen.com

Saftig, nicht zu süß und perfekt für zwischendurch oder zum Mitnehmen: All das sind Banana Bread Donuts. Ganz ohne Zucker, dafür mit der angenehmen Süße von getrockneten Cranberries und reifen Bananen, kombiniert mit ballaststoffreichen Haferflocken und Nüssen.

So werden diese Donuts zum kleinen und gesunden Powerpaket. Wem die Süße nicht ausreicht, der schmeckt den Teig mit etwas Ahornsirup oder Honig ab.

Zutaten für etwa 10 Donuts:

3 reife Bananen

2 Eier

1 TL Zimt

100g Dinkelvollkornmehl

40g Haferflocken

1 TL Backpulver

70ml Hafer- oder Kuhmilch

50g gehackte Nüsse nach Wahl

25g getrocknete Cranberries, klein gehackt

Zubereitung:

1. Bananen schälen und mit einer Gabel in einer Schüssel zerdrücken, einen Teelöffel Zimt dazugeben.

2. Eier aufschlagen und alles mit einem Handrührgerät schaumig schlagen.

3. Mehl und Backpulver mischen und mit den Haferflocken, gehackten Nüssen und Cranberries zu der Bananenmasse geben. Mit einem Handrührgerät langsam zu einem Teig bringen, dabei langsam die Milch hinzu gießen (je nach Mehl auch etwas mehr, bis ein dickflüssiger Teig entsteht).

4. Ofen auf 180 Grad vorheizen, Donutform fetten und den Teig auf die Formen aufteilen.

5. Auf mittlerer Schiene etwa 25 bis 30 Minuten backen, bis die Donuts eine leicht goldbraune Farbe annehmen. Anschließend abkühlen lassen und als kleine Zwischenmahlzeit genießen.

Mehr Rezepte unter www.minzgruen.com

Veröffentlicht am:
10. 07. 2019
04:52 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Honig Mehl Zimt Zucker Zutaten schaumig schlagen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Gugelhupf

07.10.2020

Rezept für Gugelhupf Tricolore mit Kürbis

Schon eine Back-Idee für Halloween? Da hat Food-Bloggerin Mareike Pucka genau das richtige Rezept in petto. Mit fruchtigem Kürbis und drolligen Augen. Das zieht sogar beim größten Halloween-Muffel. » mehr

Strudelgericht

21.10.2020

Strudel mit Ofengemüse und Malzbier-Senf-Sauce

Es gibt Rezepte, an die Sie sich nicht rantrauen? Falls ein Strudel dazu gehört, nimmt Food-Blogger Manfred Zimmer Ihnen die Angst. Er erklärt Schritt für Schritt, wie der Strudelteig zur Rolle wird. » mehr

Himbeer-Tarte mit Mascarpone

23.06.2020

Rezept für Himbeer-Tarte mit Mascarpone und Mandelkrokant

Die Beerensaison währt nur kurz. Food-Blogger Manfred Zimmer nutzt die Gunst der Stunde und belegt seine Tarte mit frischen Himbeeren. Mandelkrokant gibt der Nachspeise den nötigen Crunch. » mehr

Grüne Pfannkuchen mit Limettenbutter

21.08.2019

Rezept für grüne Pfannkuchen mit Limettenbutter

Pfannkuchen sind schnell zubereitet und erwecken in vielen von uns Kindheitserinnerungen. Ich kenne sie vor allem als süße Variante mit Äpfeln, Zimt und Zucker. » mehr

Hähnchen-Saté-Spieße mit Erdnussdip

23.09.2020

Rezept für Hähnchen-Saté-Spieße mit Erdnussdip

Food-Bloggerin Julia Uehren geht gern kulinarisch auf Weltreise. Für ihre Saté-Spieße hat sie die Streetfood-Küche in Südostasien inspiriert. Das Geheimnis für den Geschmack liegt in der Marinade. » mehr

Serviettenknödel mit Pilzragout

09.09.2020

Rezept für Serviettenknödel mit Pilzragout

Frische Pilze in einer sämigen Soße - was kann es Besseres geben? Food-Bloggerin Julia Uehren wählt dafür Kräuterseitlinge als Basis. Das Ganze serviert sie mit selbst gemachten Knödeln. » mehr

Autor

dpa

Kontakt zur Redaktion

Veröffentlicht am:
10. 07. 2019
04:52 Uhr



^