Lade Login-Box.
Topthemen: Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

 

Rezept für zweierlei gefüllte Avocado

Vollgepackt mit Vitaminen eignen sich gefüllte Avocados ideal als gesunder Snack für zwischendurch. Gerade jetzt im Sommer, weil sie leicht schmecken und trotzdem lange satt halten.



Gefüllte Avocado
Tomaten-Salat mit Limette und gebratenem Bacon zieren die eine Avocadohälfte, Frischkäse mit geräuchertem Lachs die andere.   Foto: Julia Uehren/www.loeffelgenuss.de

Für Food-Bloggerin Julia Uehren gibt es ein paar Zutaten, die ganz hervorragende Begleiter der Avocado sind, ohne ihr die Show zu stehlen, und die sich gut für eine Füllung eignen: Ein frischer Tomaten-Salat mit Limette, frischem Koriander und kross gebratenem Bacon zum Beispiel.

Eine simple Alternative ist Frischkäse-Creme mit geräuchertem Lachs. Beide Füllungen kommen in bzw. auf eine Avocado-Hälfte und werden dann einfach ausgelöffelt.

Zutaten für 2-4 Personen:

2 Avocados,

100 g Körniger Frischkäse,

4 Scheiben Bacon,

50 g geräucherter Lachs,

2 Tomaten, 1 Lauchzwiebel,

2 EL Petersilie oder Koriander, grob gehackt,

1 EL Schnittlauch, in Röllchen geschnitten,

1/2 Bio-Limette, 1/2 Bio-Zitrone, Salz, Pfeffer

Zubereitung:

1. Die Tomaten waschen, abtrocknen, entkernen und das Fruchtfleisch fein würfeln.

2. Die Lauchzwiebeln säubern, die Wurzel und den dunkelgrünen Teil wegschneiden und die Lauchzwiebeln in feine Ringe schneiden.

3. Die Kräuter waschen, trocken schütteln und die Blätter grob hacken bzw. den Schnittlauch in Röllchen schneiden.

4. Den Bacon in einer beschichteten Pfanne ohne Öl anbraten, bis er knusprig-braun ist. Auf einem Küchentuch das überschüssige Fett abtropfen und den Bacon abkühlen lassen. Den gebratenen Bacon in kleine Stücke zerbrechen.

5. Den Lachs grob würfeln.

6. Die Limette und die Zitrone heiß abwaschen, abtrocknen und etwas Schale abreiben (ca. jeweils 1/2 TL). Von der halben Zitrone bzw. Limette den Saft auspressen.

7. Den körnigen Frischkäse mit etwas Salz und Pfeffer würzen und mit dem Lachs, dem Schnittlauch, dem Zitronenabrieb und dem Zitronensaft vermengen.

8. Die Tomaten mit den Lauchzwiebeln, dem Bacon, dem Limettenabrieb und dem Limettensaft sowie der Petersilie bzw. dem Koriander vermengen.

9. Die Avocados halbieren und den Kern herausrausnehmen. Mit einem kleinen Löffel vorsichtig einen kleinen Teil des Fruchtfleischs rauslöffeln (und vernaschen). Die eine Avocado mit dem Tomaten-Bacon-Salat füllen, die andere mit der Frischkäse-Lachs-Creme.

Veröffentlicht am:
01. 07. 2019
16:22 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Anbraten Braten (Küchentätigkeit) Entkernen Limetten Pfeffer Tomaten Würzen Zitronen Zitronensaft Zutaten
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Schweinefilet asiatisch mit grünem Spargel

08.05.2019

Rezept für Schweinefilet asiatisch mit grünem Spargel

Warum nicht einfach mal das beste aus zwei kulinarischen Kulturen verbinden und würzig asiatisches Schweinefleisch mit grünem Spargel aus Deutschland kombinieren? Die Food-Bloggerin Doreen Hassek hat sich ein leckeres Re... » mehr

Rote Bete Hummus

07.08.2019

Rote Bete Hummus

Hummus - die cremige Kichererbsencreme aus dem Orient - ist in fünf Minuten zubereitet. Sie passt hervorragend zu frischem Brot oder als Dip zu knackigem Gemüse. » mehr

Weiße-Bohnen-Suppe

01.05.2019

Rezept für eine Weiße-Bohnen-Suppe mit geröstetem Knoblauch

Die Temperaturen steigen - wie wäre es also mal mit einer toskanischen Suppe zur Einstimmung auf den Sommer? Der herrliche Genuss der Weiße-Bohnen-Suppe nimmt uns schon mal mit auf eine kulinarische Reise nach Italien. » mehr

Bavette mit leichtem Spargelpesto

24.04.2019

Rezept für Bavette mit leichtem Spargelpesto

Weißer oder grüner Spargel? Beide Sorten sind gleichermaßen lecker. Aber für Pesto, Antipasti & Co. sollte es immer der grüne Spargel sein, findet Foodbloggerin Mareike Winter. Sie hat das passende Rezept dazu. » mehr

Hähnchen-Päckchen mit Aprikosen-Senf-Soße

17.07.2019

Rezept für Hähnchen-Päckchen mit Aprikosen-Senf-Soße

Ein wenig Vorbereitung, aber dann geht es ganz schnell: Mit einem fruchtigen Soße ist das Hähnchen etwas für den Feierabend, aber auch wenn Besuch kommt. » mehr

Radieschensalat mit frischem Brot

14.08.2019

Rezept für Radieschensalat mit Dill und Frühlingszwiebeln

Mit Salat bekommt man sie immer: Foodbloggerin Doreen Hassek. Hier stellt sie einen ihrer Lieblingssalate vor. Hauptzutat: Radieschen. » mehr

Autor

dpa

Kontakt zur Redaktion

Veröffentlicht am:
01. 07. 2019
16:22 Uhr



^