Lade Login-Box.
Topthemen: Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

 

Rhabarbermuffins mit Baiserhaube

Kuchen ist ja immer was Tolles! Es gibt nichts Schöneres als mit der Familie und Freunden, im Garten auf der Wiese unterm Apfelbaum, an einer langen Kaffeetafel zu sitzen, zu reden und zu genießen.



Rhabarbermuffins
Lauwarm schmecken die Rhabarbertörtchen mit dem Schnee-Gipfel am besten.   Foto: Doreen Hassek/dekoreen.blogspot.de/dpa-tmn

Rhabarberzeit ist bei uns auch Törtchenzeit. Kleine Törtchen eignen sich da besonders gut. So kann jeder nach Lust und Laune zugreifen. Gerade für die Kinder ist das praktisch und unkompliziert.

Und es sieht auch schön! Das Gute ist, wenn die Rhabarberzeit vorbei ist stehen ja schon die Stachelbeeren und die roten Johannisbeeren in den Startlöchern. Wichtig bei diesem Muffin-Rezept für Rhabarber und Baiser ist das Zusammenspiel von süß und sauer.

Zutaten für 12 Muffins:

Teig:

250g Butter,

2 Eier,

75g Zucker,

1 Tüte Vanillinzucker,

250g Mehl,

1 gehäufter TL Backpulver;

Belag:

400g Rhabarber, sehr klein geschnitten;

Baiser:

3 Eiweiß,

200g Zucker

Zubereitung:

1. Den Ofen auf 175°C Ober- und Unterhitze vorheizen.

2. Den Teig aus den Zutaten zusammenrühren und auf die 12 Mulden eines gut gefetteten Muffinblechs verteilen.

3. Anschließend den Teig mit einem Teelöffel bis zum Rand hochstreichen, so dass quasi kleine Teigschalen entstehen.

4. Den kleingeschnittenen Rhabarber in die Mulden hineingeben und 22 Minuten backen.

5. Nun das Eiweiß mit dem Zucker aufschlagen bis eine feste Masse entsteht.

6. Die Törtchen aus dem Ofen nehmen und die Baisermasse aufspritzen.

7. Das ganze kommt dann nochmal 5 Minuten in den Ofen.

8. Nun muss man nur noch kurz Geduld haben, bis die kleinen Köstlichkeiten nicht mehr heiß sind.

Kleiner Tipp, lauwarm schmecken sie am besten!

Mehr Rezepte unter www.dekoreenberlin.blogspot.de

Veröffentlicht am:
05. 06. 2019
13:13 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Freunde Johannisbeeren Kuchen Mehl Rote Johannisbeeren Schmankerln Stachelbeeren Teig Zucker Zutaten
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Schokoladenkuchen in der Orange

15.05.2019

Rezept für Schokoladenkuchen in der Orange

Frisch gebackener Kuchen auf dem Campingplatz? Klingt im Rahmen der Möglichkeiten einer Camping-Küche erstmal utopisch. Mit diesem Rezept gelingt es aber tatsächlich. » mehr

Tartelettes

03.07.2019

Tartelettes mit Mascarponecreme und Sommerbeeren

Die Ernte von Beeren ist oftmals sehr ergiebig. Dann bietet es sich an, die Früchte in einem leckeren Gericht zu verarbeiten. Wie wäre es beispielsweise mit leckeren Beeren-Tartelettes? » mehr

Grüne Pfannkuchen mit Limettenbutter

21.08.2019

Rezept für grüne Pfannkuchen mit Limettenbutter

Pfannkuchen sind schnell zubereitet und erwecken in vielen von uns Kindheitserinnerungen. Ich kenne sie vor allem als süße Variante mit Äpfeln, Zimt und Zucker. » mehr

Frushi - Süßes Sushi mit Obst

24.07.2019

Frushi - Süßes Sushi mit Obst

Sushi ist das perfekte Fingerfood. Passend zum Sommer gibt es das japanische Kaltgericht auch als Fruchthappen. So eignet es sich hervorragend für Ihre Gartenparty. » mehr

Eis-Sandwiches

31.07.2019

Eis-Sandwiches

Lust auf Eis? Wer etwas Variantenreiches anbieten will, der kann seine selbst gemachte Eiscreme auch mal ganz praktisch zwischen zwei Waffeln packen. » mehr

Banana Bread Donuts

10.07.2019

Rezept für Banana Bread Donuts

An alle Hobbybäcker: Banana Bread Donuts sind ein Genuss und der ideale Sattmacher für unterwegs. Warum das Backen nicht einfach mal selbst übernehmen? » mehr

Autor

dpa

Kontakt zur Redaktion

Veröffentlicht am:
05. 06. 2019
13:13 Uhr



^