Lade Login-Box.
Topthemen: Gebietsreform: Das ändert sich in SüdthüringenMobilität und EnergieFußball-Tabellen

 

Rezept für rosarote Herzplätzchen

Herzchen, Blumen, Pralinen - der Valentinstag ist klischeebelastet. Zu Unrecht! Natürlich sollte man sich nicht nur an diesem Tag sagen, wie sehr man sich mag. Aber warum die Liebsten nicht mit Liebe und Geschenken überschütten, wie diesen selbst gemachten Plätzchen?



Rosarote Herzplätzchen
Der Teig für die Linzer Plätzchen wird mit Lebensmittelfarbe pink gefärbt.   Foto: Mareike Winter/biskuitwerkstatt.de

Einmal alles rosa-rot sehen: Foodbloggerin Mareike Winter liebt Gelegenheiten wie den Valentinstag. Sie denkt sich jedes Jahr auch eine Kleinigkeit als Überraschung für ihre Kollegen aus. Dieses Jahr sind es rosa-rote Plätzchenträume geworden.

Kategorie: Plätzchen

Zutaten für rund 35 gefüllte Plätzchen:

300 g Mehl,

1 Ei,

90 g Puderzucker,

1 Päckchen Vanillezucker,

200 g weiche Butter,

Rosa Lebensmittelfarbe (Paste),

150-200 g rotes Gelee (z.B. Himbeere),

Mehl zum Ausrollen

Zubehör:

Nudelholz,

Pinsel,

Spritzbeutel,

Linzer Ausstecher - die haben kleinere Ausstecher (etwa Herz-Form) im größeren Ausstecher (Kreis-Form)

Zubereitung:

1. Mehl, Puderzucker und Vanillezucker in eine Rührschüssel geben. Ei, Butter und Lebensmittelfarbe in gewünschter Intensität dazugeben und zu einem glatten Teig verarbeiten.

2. Den Teig in Frischhaltefolie wickeln und ca. 30 Minuten kaltstellen.

3. Den Backofen auf 160 Grad Umluft vorheizen, drei Bleche mit Backpapier auslegen.

4. Etwas Mehl auf die Arbeitsplatte geben und den Teig darauf ausrollen. Mit dem Ausstecher Plätzchen ausstechen. Darauf achten, dass gleich viele Ober- und Unterteile vorhanden sind. Die Plätzchen auf die vorbereiteten Backbleche setzen und nacheinander ca. 8 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen und vollständig auskühlen lassen.

5. Das Gelee in eine kleine Schüssel geben und in der Mikrowelle kurz erhitzen.

6. Die Unterteile mit Hilfe des Pinsels mit Gelee bestreichen und die Oberteile aufsetzen.

7. Das restliche Gelee in den Spritzbeutel füllen und die Lücken mit Gelee auffüllen. Plätzchen trocknen lassen und dann in Plätzchendosen aufbewahren.

Mehr unter www.biskuitwerkstatt.de

Veröffentlicht am:
06. 02. 2019
05:12 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Gelees Mehl Valentinstag
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Selbstgemachte Dominosteine

28.11.2018

Rezept für selbstgemachte Dominosteine

Der Klassiker in der Adventzeit sind die leckeren Dominosteine mit ihrer verführerischen Füllung aus Marzipan, Lebkuchen und Gelee. Aber warum sollte man diese Köstlichkeit nicht einfach mal selber machen? » mehr

Ostermuffins im Tontopf

17.04.2019

Rezept für Ostermuffins im Tontopf

Zu Ostern schauen die Narzissen aus der Erde, wir säen die ersten Gemüsesorten aus und suchen im Garten Ostereier. Zum österlichen Brunch gibt es in diesem Jahr kleine, saftige Schokomuffins mit knackigen Schokostückchen... » mehr

Mascarpone-Gnocchis auf Orangenscheiben

16.01.2019

Rezept für Mascarpone-Gnocchis mit Mohnbutter

Auch im neuen Jahr soll es an tollen Dessert-Ideen nicht fehlen. Wer zum Ausklang eines Menüs etwas ganz Besonderes bieten möchte, probiert es am besten mal mit Mascarpone-Gnocchis auf Orangenscheiben. » mehr

Pinke Waffeltorte

07.02.2018

Pinke Ombré-Waffeltörtchen

Der Valentinstag steht vor der Tür, und allen jährlichen Diskussionen zum Trotz mag Food-Bloggerin Mareike Winter diesen Tag sehr. Alles ist irgendwie ein bisschen pinker, herziger und liebevoller. Als süße Gaumenfreude ... » mehr

Bierbrownies

16.05.2018

Rezept für Bierbrownies mit Pflaumen

Bier und Trockenpflaumen sind vielleicht nicht die ersten zwei Zutaten, die einem zu Schokobrownies einfallen. Doch das Experiment lohnt sich. » mehr

Italienische Minitörtchen

29.03.2017

Italienische Minitörtchen

Pasticcini sind flexibel in der Zubereitung und mit Erdbeeren, Schokolade oder auch anderen Früchten kombinierbar. Genau diese Vielfalt zeichnet die italienischen Minitörtchen aus. » mehr

Autor

dpa

Kontakt zur Redaktion

Veröffentlicht am:
06. 02. 2019
05:12 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".