Lade Login-Box.
Topthemen: Gebietsreform: Das ändert sich in SüdthüringenMobilität und EnergieFußball-Tabellen

 

Rezept für Schoko-Bananen-Shake

Egal wie satt man ist, etwas Süßes passt doch eigentlich immer noch rein. Und was macht da so richtig glücklich? Klar, Schokolade. Aber warum denn immer nur essen? Man könnte sie doch auch mal trinken.



Schoko-Bananen-Shake
Süß, aber keine Kalorienbombe: Ein Shake aus Banane, Milch und Kakao.   Foto: Doreen Hassek/dekoreen.blogspot.de

Ein leckerer Schoko-Shake passt fast zu jeder Tageszeit - zum Frühstück genauso gut wie mittags als Dessert oder nachmittags als kalorienarmer Kaffeesnack. Moment mal. Schokolade und kalorienarm?

Das kann ja gar nicht sein. Klar geht das! Zum Beispiel mit diesem Rezept der Foodbloggerin Doreen Hassek. Es ist so fix gemacht, dass Heißhunger erst gar nicht aufkommt.

Zutaten für eine Portion:

1 reife Banane,

50 ml kalte Milch,

1 kalter Espresso (wer mag, sonst kann man ihn weglassen),

1 EL Karamellsirup (gibt es auch zuckerfrei),

1 EL Backkakao

Zubereitung:

Alles zusammen in den Mixer geben, vermischen und gekühlt servieren.

Mehr Rezept unter: www.dekoreenberlin.blogspot.com

Veröffentlicht am:
05. 09. 2018
05:12 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Rezepte Schokolade
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Bierbrownies

16.05.2018

Rezept für Bierbrownies mit Pflaumen

Bier und Trockenpflaumen sind vielleicht nicht die ersten zwei Zutaten, die einem zu Schokobrownies einfallen. Doch das Experiment lohnt sich. » mehr

Österliche Bruchschokolade

28.03.2018

Rezept für Österliche Bruchschokolade

Jedes Jahr denkt sich Food-Bloggerin Mareike Winter kleine Geschenke zu den Feiertagen aus. Zu Ostern verschenkt sie österliche Bruchschokolade. Je nach Geschmack kann die Schokolade weiß, hell oder dunkel sein, und sie ... » mehr

Gnocchi mit Schinken und Sahnesoße

27.03.2019

Gnocchi mit Schinken und Sahnesoße

Wollen Familien nach einem programmreichen Tag abends bei einem gemütlichen Essen zusammensitzen, muss das Kochen vorher meistens schnell gehen. Foodbloggerin Mareike Winter hat hierfür ein passendes Rezept kreiert. » mehr

Gurkenhäppchen

20.03.2019

Rezept für Gurkenhäppchen mit Lachs- und Thunfischcreme

Wenn sich Freunde und Familie zum Brunchen treffen, ist es oft Brauch, dass alle ein bis zwei leckere Kleinigkeiten fürs Buffet mitbringen. Dafür eignet sich am besten Fingerfood, wie zum Beispiel diese Gurkenhäppchen. » mehr

Apfel-Zimt-Hirse

13.03.2019

Rezept für Apfel-Zimt-Hirse mit Haselnüssen

Warm, cremig, süß und ein richtiges Power-Frühstück: Wie wäre es einmal mit Apfel-Zimt-Hirse und Haselnüssen als erste Tagesmahlzeit? Sie ist schnell gemacht und enthält viele gesunde Inhaltsstoffe. » mehr

Schnelle Lachsnudeln

20.02.2019

Rezept für schnelle Lachsnudeln

Lachsnudeln sind lecker und schnell gemacht. Am besten schmecken sie al dente. Neben der kurzen Dauer kann die Zubereitung einen positiven Nebeneffekt haben. » mehr

Autor

dpa

Kontakt zur Redaktion

Veröffentlicht am:
05. 09. 2018
05:12 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".