Lade Login-Box.
Topthemen: Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

 

Pinke Ombré-Waffeltörtchen

Der Valentinstag steht vor der Tür, und allen jährlichen Diskussionen zum Trotz mag Food-Bloggerin Mareike Winter diesen Tag sehr. Alles ist irgendwie ein bisschen pinker, herziger und liebevoller. Als süße Gaumenfreude schlägt sie daher eine pinke Waffeltorte vor.



Pinke Waffeltorte
Waffeln, die nicht nur gut schmecken, sondern auch noch gut aussehen: Besonders zum Valentinstag machen diese rosa Süßigkeiten etwas her.   Foto: Mareike Winter/biskuitwerkstatt.de/dpa-tmn

Valentinstag ist für Bloggerin Mareike Winter ein guter Anlass, um sich bei Freunden, Lieblingskollegen und natürlich dem Herzensmenschen mit einer liebevollen Kleinigkeit zu bedanken. Ihre Idee: ein pinkes Waffeltörtchen im angesagten Ombré-Stil zum Frühstück im Bett.

Kategorie: Gebäck

Zutaten (für ca. 10 Stück):

50 g Zucker

125 g Butter

1 Päckchen Vanillezucker

1 Prise Salz 4 Eier

250 g Mehl

1 TL Backpulver

250 ml Buttermilch

Lebensmittelfarbe (Paste) in Rosa und Lila

Waffeleisen

Sonnenblumenöl und Pinsel zum Einstreichen des Waffeleisens

Himbeeren und Blaubeeren

Zubereitung:

1. Die Butter in der Mikrowelle erhitzen, bis sie flüssig ist.

2. Die geschmolzene Butter mit dem Zucker, dem Vanillezucker und der Prise Salz in eine Rührschüssel geben und schaumig aufschlagen.

3. Die Eier einzeln dazugeben und weiterschlagen, bis die Masse etwas dicker und weißlich wird.

4. Mehl mit Backpulver mischen und abwechselnd mit der Buttermilch ebenfalls in die Rührschüssel geben.

5. Alles zu einem homogenen Teig verarbeiten.

6. Den Teig ca. 20 Minuten quellen lassen, das Waffeleisen mit etwas Öl einstreichen und vorheizen.

7. Ca. 3 EL Teig in das Waffeleisen geben und die erste Waffel fertig backen.

8. Danach etwas rosa Lebensmittelfarbe in die Teigschüssel geben und gut verrühren, bis sich der Teig leicht rosa färbt.

9. 3 EL Teig in das Waffeleisen geben und die nächste Waffel abbacken.

10. Erneut etwas Lebensmittelfarbe in die Rührschüssel geben, damit sich der Teig etwas dunkler färbt.

12. Die nächste Waffel backen. Nach jeder Waffel etwas mehr Lebensmittelfarbe in die Rührschüssel geben, um einen schönen Farbverlauf zu erhalten.

13. Die Waffeln abkühlen lassen und zu einem Waffeltörtchen stapeln, mit den Blaubeeren und Himbeeren garnieren.

Mehr Rezepte auch unter: www.biskuitwerkstatt .de

Veröffentlicht am:
07. 02. 2018
04:40 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Teig Valentinstag
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Frushi - Süßes Sushi mit Obst

24.07.2019

Frushi - Süßes Sushi mit Obst

Sushi ist das perfekte Fingerfood. Passend zum Sommer gibt es das japanische Kaltgericht auch als Fruchthappen. So eignet es sich hervorragend für Ihre Gartenparty. » mehr

Leckere Zahlen und Buchstaben

26.06.2019

Rezept für Zahlenbrote und Buchstabenkekse

Die Schule geht wieder los. Für so manches Kind vielleicht zum ersten Mal. Mit bunten Brotboxen wird der Start in oder zurück in den Schulalltag lecker. » mehr

Rhabarbermuffins

05.06.2019

Rhabarbermuffins mit Baiserhaube

Kuchen ist ja immer was Tolles! Es gibt nichts Schöneres als mit der Familie und Freunden, im Garten auf der Wiese unterm Apfelbaum, an einer langen Kaffeetafel zu sitzen, zu reden und zu genießen. » mehr

Schokoladenkuchen in der Orange

15.05.2019

Rezept für Schokoladenkuchen in der Orange

Frisch gebackener Kuchen auf dem Campingplatz? Klingt im Rahmen der Möglichkeiten einer Camping-Küche erstmal utopisch. Mit diesem Rezept gelingt es aber tatsächlich. » mehr

Rosarote Herzplätzchen

06.02.2019

Rezept für rosarote Herzplätzchen

Herzchen, Blumen, Pralinen - der Valentinstag ist klischeebelastet. Zu Unrecht! Natürlich sollte man sich nicht nur an diesem Tag sagen, wie sehr man sich mag. Aber warum die Liebsten nicht mit Liebe und Geschenken übers... » mehr

Selbstgemachte Dominosteine

28.11.2018

Rezept für selbstgemachte Dominosteine

Der Klassiker in der Adventzeit sind die leckeren Dominosteine mit ihrer verführerischen Füllung aus Marzipan, Lebkuchen und Gelee. Aber warum sollte man diese Köstlichkeit nicht einfach mal selber machen? » mehr

Autor

dpa

Kontakt zur Redaktion

Veröffentlicht am:
07. 02. 2018
04:40 Uhr



^