Lade Login-Box.
Fotowettbewerb 2020 zum Digital-Abo
Topthemen: Podcast: Offen gesagtCoronavirus in ThüringenCorona-HilfsbörseFolgen Sie uns auf Instagram

 

Nuss-Apfel-Ecken

Das ist mal was anderes: Obst im Plätzchen. Diese gesunde Alternativen zu herkömmlichem Weihnachtsgebäck stellt Backbuch-Autorin Dagmar von Cramm anhand von Nuss-Apfel-Ecken vor.



Nuss-Apfel-Ecken
Eine vollwertige Nascherei aus Obst, Dinkel und Nüssen sind Nuss-Apfel-Ecken.   Foto: Jörn Rynio/Stiftung Warentest/dpa-tmn

Statt der klassischen - und vielleicht auch ein bisschen langweiligen - Butterkekse können Hobbybäcker an Weihnachten auch vollwertige Alternativen in Angriff nehmen. Dagmar von Cramm rät zu Obst im Plätzchen. Ihr Rezept für Nuss-Apfel-Ecken:

Kategorie: Plätzchen

Zutaten:

150 g Softaprikosen

4 kleine Äpfel (400 g)

2 Eier

250 g Margarine

100 g Zucker

100 g gemahlene Mandeln

300 g Dinkelvollkornmehl

50 g Aprikosenfruchtaufstrich

100 g Haselnüsse

50 g Pinienkerne

Zubereitung:

1. Die Aprikosen mit 150 ml heißem Wasser übergießen. Ofen auf 200 Grad Celsius vorheizen. Äpfel waschen und mit Schale grob raspeln.

2. Ei mit Margarine und Zucker cremig aufschlagen. Gemahlene Mandeln mit Mehl vermischen und portionsweise zur Eimasse geben. Den geraspelten Apfel in den Teig einarbeiten.

3. Blech mit Backpapier auslegen und den Teig darauf gleichmäßig verteilen. Eingeweichte Aprikosen mit Flüssigkeit pürieren und auf dem Teig verstreichen. Haselnüsse und Pinienkerne zusammen hacken, über den Teig streuen und leicht eindrücken.

4. Den Kuchen 25 Minuten auf mittlerer Schiene backen. Im heißen Zustand in 24 oder 48 Dreiecke schneiden und auf einem Küchenrost auskühlen lassen.

Als Topping eignen sich auch gehobelte Mandeln oder gehackte Walnüsse, Sesam oder Kürbiskerne - was gerade da ist. Statt der Aprikosen kann man auch 140 g fertigen Fruchtaufstrich verwenden.

Die Nuss-Apfel-Ecken bleiben mindestens eine Woche lang frisch.

Literatur:

Dagmar von Cramm: Familie in Form - vegetarisch: Fit werden und schlank bleiben, Stiftung Warentest, 224 Seiten, 24,90 Euro, ISBN-13: 9783868514490

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
05. 12. 2017
04:42 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Aprikosen Dinkelvollkornmehl Haselnüsse Margarine Stiftung Warentest Teig Walnüsse Weihnachtsgebäck Zucker Äpfel
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Pancakes mit Pflaumenkompott

29.07.2020

Pancakes mit Pflaumenkompott

Sie sind kleiner als europäische Pfann- oder Eierkuchen und werden in der US-Version stapelweise zum Frühstück verputzt. Wie dicke Pancakes richtig fluffig werden, weiß Food-Bloggerin Mareike Pucka. » mehr

Leckere Zahlen und Buchstaben

26.06.2019

Rezept für Zahlenbrote und Buchstabenkekse

Die Schule geht wieder los. Für so manches Kind vielleicht zum ersten Mal. Mit bunten Brotboxen wird der Start in oder zurück in den Schulalltag lecker. » mehr

Hähnchen-Piccata mit Zitrone und Kapern

22.07.2020

Rezept für Hähnchen-Piccata mit Zitrone und Kapern

Hauchdünn sollte sie sein und dennoch für eine Geschmacksexplosion sorgen. Das geht wirklich. Wie eine Piccata aus Hähnchenbrustfilets gelingt, erklärt Food-Bloggerin Julia Uehren. » mehr

Rhabarbermuffins

05.06.2019

Rhabarbermuffins mit Baiserhaube

Kuchen ist ja immer was Tolles! Es gibt nichts Schöneres als mit der Familie und Freunden, im Garten auf der Wiese unterm Apfelbaum, an einer langen Kaffeetafel zu sitzen, zu reden und zu genießen. » mehr

Schokoladenkuchen in der Orange

15.05.2019

Rezept für Schokoladenkuchen in der Orange

Frisch gebackener Kuchen auf dem Campingplatz? Klingt im Rahmen der Möglichkeiten einer Camping-Küche erstmal utopisch. Mit diesem Rezept gelingt es aber tatsächlich. » mehr

Tiramisu Eis

23.06.2020

Rezept für Tiramisu-Eis

Food-Bloggerin Mareike Winter hat ein Dessert, auf das sie auch an heißen Tagen nicht verzichten will. Ihr Tiramisu verwandelt sie deshalb einfach in eine eiskalte Version um. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
05. 12. 2017
04:42 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.