Lade Login-Box.
Fotowettbewerb 2020 zum Digital-Abo
Topthemen: Freies Wort hilftCoronavirus in ThüringenFolgen Sie uns auf Instagram

 

Günstige Bitterschokolade überzeugt im Geschmackstest

Knackig, herb und dunkel: Wem Vollmilchschokolade zu süß ist, der greift gerne zur bitteren Variante. Gute Idee! Denn die Riegel mit dem hohen Kakaogehalt sind auch noch gut für die Gesundheit.



Dunkle Schokolade
Wer sie mag, greift am besten zu dunkler Schokolade: Sie enthält weniger Zucker und kann sogar zu hohe Cholesterinwerte senken.   Foto: Oliver Berg/dpa/dpa-tmn

Sie enthält mehr Kakao, dafür weniger Zucker: Dunkle Schokolade ist herber und vielfältiger im Geschmack als die Vollmilchvariante. Verbraucher müssen für den vollen Genuss nicht mal viel Geld ausgeben.

Günstige Bitterschokolade überzeugte zum Teil mehr als teurere Konkurrenzprodukte, heißt es in der aktuellen «test» (Ausgabe 12/2020) der Stiftung Warentest.

Von 24 getesteten Schokoladen schnitten 13 insgesamt mit «gut» ab. Die besten Noten gab es sowohl für die günstigen Handelsmarken von Aldi (Moser Roth Edle Bitter), Lidl (J.D. Gross Ecuador) und Edeka als auch für die zwei Schokoladen der Hersteller Hachez (Edle Bitter) und Lindt (Excellence Edelbitter mild).

Erhöhte Schadstoffwerte

In sechs Schokoladen konnten die Tester erhöhte Schadstoffgehalte nachweisen. Zum einen waren das aromatische Mineralölkohlenwasserstoffe (Moah), die als potenziell krebserregend gelten. Bei einem anderen Produkt fiel der Gehalt an gesättigten Mineralölkohlenwasserstoffen (Mosh) negativ auf. Diese können sich in Organen anreichern und sie schädigen. Insgesamt bekamen 9 Produkte die Note «befriedigend», 2 ein «ausreichend».

Bittere Schokolade ist geschmacklich vielfältiger als Milchschokolade. Sie kann leicht blumig riechen und nach Zitrus schmecken oder eine leichte Espresso- und Cassis-Note haben.

Keine Heißhungerattacken

Wer Bitterschokolade in Maßen genießt, tut nebenbei auch noch seiner Gesundheit etwas Gutes: Denn dunkle Schokolade lässt den Blutzuckerspiegel langsamer steigen und stillt das Appetitgefühl schneller. So führt sie weder zum Kontrollverlust noch zu Heißhungerattacken. Vor allem enthält sie weniger Zucker, erklärt Ernährungsmediziner Prof. Johannes Georg Wechsler.

Dadurch ist das Risiko für Schlaganfälle und Herzinfarkte geringer, dunkle Schokolade kann sogar erhöhte Cholesterinwerte senken.

Entscheidend ist die Dosis: Täglich 20 Gramm dunkle Schokolade mit 70, 80 oder 90 Prozent Kakao - auch mit Nüssen - sind kein Problem.

© dpa-infocom, dpa:201117-99-365510/2

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
18. 11. 2020
11:14 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Aldi Gruppe Bitterschokolade Edeka-Gruppe Hachez Lidl Milchschokolade Produktionsunternehmen und Zulieferer Schokolade Stiftung Warentest
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Bio-Kerne-Mix

29.10.2020

Bio-Kerne aus Aldi-Sortiment zurückgerufen

Verbraucher sollten Kerne der Aldi-Eigenmarke «Gut Bio» nicht verzehren. Sie könnten Pflanzenschutzmittel enthalten. Auch für einen von Lidl verkauften Weichkäse und für eine Putenbrust aus Thüringen gibt es eine Lebensm... » mehr

Veggie-Aufstrich

23.06.2020

Veggie-Aufstriche überzeugen im Test geschmacklich

Sie sind die Alternative zu Streichwurst und Salami: Veggie-Aufstriche. Geschmacklich gibt es an ihnen wenig auszusetzen. Im Test weisen einige aber zu viel Nickel und Blei auf. » mehr

Frische Tortelloni im Test

26.08.2020

So schneiden frische Tortelloni im Test ab

Tortelloni sind meist etwas größer als Tortellini. Es gibt sie frisch im Kühlregal. Aber sind die gefüllten Teigtaschen lecker und frei von Schadstoffen? Stiftung Warentest hat 19 Produkte getestet. » mehr

Aldi Süd

28.07.2020

Hersteller ruft Pizza-Fertigteig zurück

Bestimmte Pizzateig-Produkte bei Lidl und Aldi Süd können unter Umständen gefährliche Metallteile enthalten und wurden zurückgerufen. Welche Hersteller und Chargen betroffen sind: » mehr

Fischstäbchen in einer Pfanne

25.06.2020

«Öko-Test»: Die meisten Fischstäbchen sind empfehlenswert

Mit Fischstäbchen auf dem Teller überzeugt man auch Kinder, die Fisch sonst nicht so sehr mögen. Die gute Nachricht für Eltern: Die meisten Produkte können sie ihrem Nachwuchs ohne Bedenken servieren. » mehr

Frische Erdbeeren

07.05.2020

So behalten Erdbeeren ihr Aroma

Im Kuchen, Dessert oder pur: Erdbeeren schmecken immer lecker. Voraussetzung ist, dass man sie bis zum Verzehr in Ruhe lässt und nicht abbraust. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
18. 11. 2020
11:14 Uhr



^