Lade Login-Box.
Sommerausklang in Südthüringen zum Digital-Abo
Topthemen: Freies Wort hilftCoronavirus in ThüringenFolgen Sie uns auf Instagram

 

Früchte vor dem Schälen trotzdem waschen

Die Gurke waschen? Aber doch nicht wenn sie geschält wird - denkt man. Doch auch dann ist das Schälen enorm wichtig, bei Gurken und bei anderen Früchten.



Gurke waschen
Gurken sollten vor der Verarbeitung gründlich unter fließendem Wasser abgewaschen werden.   Foto: Christin Klose/dpa-tmn

Bevor man Obst und Gemüse verzehrt oder verarbeitet, sollte es grundsätzlich gewaschen werden. Das gilt auch, wenn es vor dem Verzehr geschält wird, rät die Verbraucherzentrale Bayern. Denn anhaftender Schmutz, Staub oder Keime können beim Anschneiden sonst über das Messer von der Oberfläche ins Innere der Frucht gelangen.

Zum Reinigen eignet sich je nach Empfindlichkeit der Früchte fließendes kaltes oder lauwarmes Wasser. Spezielle Reinigungs- oder Spülmittel seien weder nötig noch sinnvoll. Größere und feste Früchte, wie zum Beispiel Äpfel, Paprika oder Gurken, könne man nach dem Waschen zusätzlich mit einem sauberen Tuch abreiben. Das verbessert das Reinigungsergebnis. Hartnäckige Verschmutzungen lassen sich mit einer Gemüsebürste entfernen.

Blattsalate oder Erdbeeren vertragen allerdings keinen harten Wasserstrahl. Sie sollten in kaltem, stehendem Wasser gewaschen werden, nur kurz darin liegen bleiben und dann in einem Sieb abtropfen. Stark verschmutztes Gemüse wäscht man besser mehrmals, als es einmalig mit viel Wasser zu bearbeiten.

© dpa-infocom, dpa:200806-99-66352/2

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
06. 08. 2020
13:47 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Erdbeeren Gemüse Gurken Obst Paprika Äpfel
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Zucchini

05.08.2020

Geraspelte Zucchini geht auch süß

Zucchini sind mit Kürbis und Gurke verwandt und haben kaum Eigengeschmack. Das lässt sich nutzen. So lässt sich das Gemüse sogar für einen Schokokuchen nutzen. » mehr

Frische Äpfel

27.08.2020

So bleiben Äpfel lange frisch

Ein englisches Sprichwort sagt: ein Apfel am Tag, hält den Arzt fern. Mit anderen Worten, die Früchte sind sehr gesund. Was steckt in ihnen und wie lagern Sie Äpfel am besten? Dazu ein paar Angaben. » mehr

Verpacktes Gemüse

28.06.2019

Gemüse zu zwei Dritteln weiter in Plastik verpackt

Eine Untersuchung zeigt: Immer noch wird viel Obst und Gemüse in Plastik angeboten. Allerdings ist der lästige Kunststoff in bestimmten Läden deutlich häufiger als in anderen. » mehr

Frühkindliche Esserziehung

23.06.2020

Tipps für die frühkindliche Esserziehung

Für die Gesundheit und das spätere Gewicht ihrer Kinder können Eltern schon sehr früh die Weichen stellen. Denn auch beim Thema Essen sind sie Vorbilder. Worauf kommt es da besonders an? » mehr

Selbstgemachte Antipasti im Glas

vor 12 Stunden

Antipasti einfach selber machen

Die Möglichkeiten der Verarbeitung von Paprika und Tomaten sind schier grenzenlos. Warum sie nicht mal einlegen - zum Beispiel auf italienische Art? » mehr

Frische Erdbeeren

07.05.2020

So behalten Erdbeeren ihr Aroma

Im Kuchen, Dessert oder pur: Erdbeeren schmecken immer lecker. Voraussetzung ist, dass man sie bis zum Verzehr in Ruhe lässt und nicht abbraust. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
06. 08. 2020
13:47 Uhr



^