Lade Login-Box.
Fotowettbewerb 2020 zum Digital-Abo
Topthemen: Podcast: Offen gesagtCoronavirus in ThüringenCorona-HilfsbörseFolgen Sie uns auf Instagram

 

Sumach verfeinert Fleischgerichte und Salat

Ob zu Fleisch oder Salat - Sumach kommt in orientalischen Gerichten häufig vor. Wer das Gewürz in Deutschland kaufen möchte, wird in gut sortierten Feinkostläden fündig.



Couscous-Salat
Gut für Couscous-Salat: Sumach verfeinert vor allem Gerichte aus der orientalischen Küche.   Foto: Andrea Warnecke/dpa-tmn

Die orientalische Küche ist auch hierzulande beliebt. In manchen Rezepten stoßen Hobbyköche auf die Zutat Sumach. Aber was genau ist das?

Sumach wird auch «sizilianischer Zucker» genannt und ist ein Gewürz aus dem östlichen Mittelmeerraum, erklärt die Verbraucherzentrale Bayern. Es enthält verschiedene Fruchtsäuren wie Apfel- und Zitronensäure und schmeckt fruchtig, leicht herb und säuerlich. Daher lässt sich Sumach gut als Alternative zu Zitronensaft und Essig verwenden und verfeinert etwa Grillfleisch, Schmorgerichte und Salate.

Hergestellt wird Sumach aus roten Steinfrüchten des immergrünen Färberbaums, die getrocknet und zu einem Pulver zermahlen werden. Verbraucher finden das fertige Gewürz in gut sortierten Feinkostläden. Sie sollten es in luftdichten Gefäßen kühl und dunkel lagern, um das Aroma zu bewahren.

© dpa-infocom, dpa:200709-99-730250/2

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
09. 07. 2020
12:14 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Essig Fleisch Fleischgerichte Gewürze Schmorgerichte Verbraucherzentralen Zucker
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Hähnchen-Piccata mit Zitrone und Kapern

22.07.2020

Rezept für Hähnchen-Piccata mit Zitrone und Kapern

Hauchdünn sollte sie sein und dennoch für eine Geschmacksexplosion sorgen. Das geht wirklich. Wie eine Piccata aus Hähnchenbrustfilets gelingt, erklärt Food-Bloggerin Julia Uehren. » mehr

Martin Kintrup

22.04.2020

Welcher Balsamico zu welcher Speise passt

Balsamico gibt es in allen Preisklassen. Das riesige Angebot macht es nicht leicht, das passende Produkt zu finden. Wichtig ist, wofür der Essig verwendet wird. » mehr

Ein Steak wird vom Grill genommen

23.07.2020

Pfeffer erst nach dem Grillen aufs Fleisch

Grillen ist eine Wissenschaft für sich. Auch beim Würzen scheiden sich die Geister: Wann ist zum Beispiel der richtige Zeitpunkt? » mehr

Schalentiermesser

05.08.2020

Wie knackt man Krebse richtig?

Dieses leise «knacks-knacks» der Schwanzglieder kann schon euphorisch machen. Doch um ein Krebsessen zu genießen, braucht es Kraft - oder eine Nussknackerzange. Und zu hungrig sollte man nicht sein. » mehr

Pho Hanoi

23.06.2020

So gelingt die Kultsuppe aus Vietnam

Die Reisnudelsuppe Pho aus Vietnam ist eine der bekanntesten Suppen der Welt. Sie liegt im Trend, denn sie steht für leichte Ernährung. Pho selbst zu kochen, verlangt Zeit und Geduld, doch lohnt sich. » mehr

Prof. Beatrice Großjohann

21.08.2019

Und das ist wirklich kein Fleisch?

Unreifes Obst ist meist kein Genuss. Doch bei der Jackfrucht ist das anders. Dann ist das Fruchtfleisch noch weiß und faserig - und saugt alle Gewürze auf. Wer es nicht weiß, denkt, er isst Hühnchen. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
09. 07. 2020
12:14 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.