Lade Login-Box.
Fotowettbewerb 2020 zum Digital-Abo
Topthemen: Freies Wort hilftCoronavirus in ThüringenFolgen Sie uns auf Instagram

 

Dalgona-Kaffee statt Latte macchiato

Über Social Media schwappt ein Kaffee-Trend von Asien nach Europa. Dafür wird löslicher Kaffee einfach aufgeschlagen und mit warmer oder kalter Milch kombiniert. Und so geht ein Dalgona.



Dalgona-Kaffee
Kaffee auf asiatische Art: Der Name Dalgona stammt von einer Süßigkeit mit Kaffeegeschmack aus Südkorea.   Foto: Zacharie Scheurer/dpa-tmn

Sie vermissen in Zeiten von Corona den Latte macchiato aus dem Lieblingscafé? Gegen die Entzugserscheinungen empfiehlt das Bundezentrum für Ernährung (BZfE) einen Dalgona-Kaffee und erklärt, wie man das Trendgetränk aus Asien selbst machen kann.

Der Name Dalgona stammt von einer Süßigkeit mit Kaffeegeschmack aus Südkorea. Die Rezeptur orientiere sich am «Phenti-Hui-Kaffee» («geschlagener Kaffee»). Für die Zubereitung wird löslicher Kaffee, auch Instantkaffee oder Kaffeeextrakt genannt, mit Zucker und heißem Wasser verrührt.

Das geht mit einem Handmixer, Milchaufschäumer, Schneebesen oder einfach einem Löffel. Für eine Portion reichen zwei Esslöffel pro Zutat. Beim Aufschlagen entsteht eine cremige Masse, die ihre Farbe von einem dunklen Braun zu einem warmen Karamellton wechselt.

Dann wird ein Glas zu zwei Drittel mit warmer Milch gefüllt und mit dem fluffigen Kaffeeschaum aufgestockt. Wer mag, kann die Creme noch mit etwas Zimt oder Kakaopulver bestreuen.

An heißen Tagen komme der dekorative Schaum einfach auf kalte Milch. An noch heißeren Tagen kommen zwei bis drei Eiswürfel hinzu, und fertig ist ein Eiskaffee. Statt Milch kann auch eine pflanzliche Alternative wie Mandel oder Kokosdrink verwendet werden.  

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
23. 04. 2020
17:42 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Kaffee Löffel Milch Schneebesen Trendgetränke Zimt Zucker
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Tiramisu Eis

23.06.2020

Rezept für Tiramisu-Eis

Food-Bloggerin Mareike Winter hat ein Dessert, auf das sie auch an heißen Tagen nicht verzichten will. Ihr Tiramisu verwandelt sie deshalb einfach in eine eiskalte Version um. » mehr

Glänzender Guss

23.06.2020

So bringt Gelatine Torten und Cremes in Form

Um Rezepte mit Gelatine machen viele einen Bogen. Dabei ist der Umgang mit dem tierischen Protein einfacher, als viele denken. Tipps und Tricks, damit nichts vom Dessertlöffel läuft. » mehr

Zwei Gläser mit Eierlikör

09.04.2020

Das steckt in Eierlikör

Gelb ist er und wird zum Beispiel als Digestif zum Kaffee getrunken: Eierlikör. Was in das süße Getränk hineingemischt werden darf, ist streng geregelt. Süß- und Farbstoffe gehören nicht dazu. » mehr

Swirl wird kreisförmig aufgetragen

10.08.2020

Tricks für edel dekorierte Cupcakes

Cupcakes sind mehr als süße Törtchen. Mithilfe eines Spritzbeutels und einer passenden Tülle schön dekoriert sind sie eine kleine Augenweide. Was beim Zubereiten wichtig ist. » mehr

Zum Verlieben

05.02.2020

Kleiner New York Cheesecake zum Verlieben

Ein gemeinsames Frühstück zum Dahinschmelzen schlägt Food-Bloggerin Doreen Hassek am Valentinstag vor. Und weil ein Riss auf ihrem Käsekuchen ein schlechtes Omen wäre, verrät sie einen Geheimtipp. » mehr

Weinschorle immer beliebter

03.07.2020

Fertige Weinschorle für unterwegs wird zum Sommertrend

Prickelnd, fruchtig und frisch - damit schafft es die Weinschorle in diesem Sommer zum Trendgetränk. Für unterwegs gibt es sie auch als Fertigmix. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
23. 04. 2020
17:42 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.