Lade Login-Box.
Corona Newsletter
Topthemen: Coronavirus in ThüringenCorona-HilfsbörseFreies Wort hilftFolgen Sie uns auf Instagram

 

Fertigsuppen fast wie selbst gekocht

Um Fertigsuppen im Kühlregal machen viele im Supermarkt einen großen Bogen. Doch in einem Test punkteten die Suppen mit gutem Geschmack und frischen Zutaten.



Tomatensuppe
Fertige Tomatensuppen aus dem Kühlregal punkteten mit Frische, Geschmack und originellen Rezepturen.   Foto: Franziska Gabbert/dpa-tmn

Fertigsuppen sind nicht nur eine bequemer Mittagssnack, sie sind auch gesund und schmecken so gut wie selbst gemacht. Mit diesem Ergebnis überraschten die Produkte auch die Stiftung Warentest («test»-Ausgabe 1/2020).

Von 15 getesteten Suppen erhielten 14 die Note «gut» und eine ein «befriedigend». Getestet wurden sieben Linsen- und acht Tomatensuppen aus dem Kühlregal. Alle waren fleischlos, die meisten vegan. Die Suppen überzeugten durch ihre originellen Rezepturen mit peppigen Gewürzen und meist ohne Zusatzstoffe.

Der Geschmack bleibe dank der schonenden Zubereitung erhalten: Die Suppen werden bei 60 bis 80 Grad erhitzt. Diese Qualität hat allerdings seinen Preis: Ein Teller Suppe kostet zwischen drei und fünf Euro. Zudem sind die Suppen gekühlt nur wenige Wochen haltbar.

Gewinner des Tests mit der Note «gut» sind die Tomaten- und die Linsensuppe von Kuhlmann's Hof sowie die Tomatensuppe von Rewe und der Schwäbische Bio-Linseneintopf von Rose. Diese Suppen überzeugten die Tester nicht nur im Geschmack, sondern auch durch vorbildliche Nährwerte.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
18. 12. 2019
10:59 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Fertigsuppen Linsensuppe Rewe Gruppe Stiftung Warentest Suppen Tomatensuppe Zutaten
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Spinatsuppe mit Zitronengras

04.03.2020

Rezept für Spinatsuppe mit Zitronengras

Meist taucht Spinat auf deutschen Tellern gekocht und püriert als Gemüsebeilage auf - oder in Form von jungen Blättern im Salat. Bei Food-Bloggerin Julia Uehren wird er Hauptdarsteller: in der Suppe. » mehr

Brokkolisuppe mit Parmesanknusper

26.02.2020

Brokkolisuppe mit Parmesanknusper

Food-Bloggerin Mareike Winter liebt die Gegensätze ihrer Suppe: Ein Löffel voll mit cremig püriertem Brokkoli, der auf der Zunge zergeht. Dann folgt der Biss in einen knackigen Käse-Cracker. » mehr

Zucchinisuppe

08.01.2020

Rezept für Zucchinisuppe mit Knoblauch-Thymian-Croutons

Winterzeit ist Suppenzeit - das Motto gilt für Doreen Hassek nur begrenzt. Für die Foodbloggerin ist eigentlich immer Suppenzeit. Dafür nutzt sie den Allrounder unter allen Gemüsesorten: die Zucchini. » mehr

Rote Linsensuppe mit Chorizo-Chips

25.12.2019

Rezept für rote Linsensuppe mit Chorizo-Chips

Rote Linsen sind vor allem aus indischen Gerichten bekannt. Durch das Rezept von Food-Bloggerin Julia Uehren kommen sie uns jetzt aber spanisch vor. Und das liegt nicht nur an knackigen Chorizo-Chips. » mehr

Clam Chowder

13.11.2019

Neuengland is(s)t mehr als Clam Chowder

Neuengland ist für seinen Indian Summer berühmt. Weitaus weniger bekannt ist die Küche der sechs Staaten im Nordosten der USA. Dabei gibt es dort kulinarisch viel zu entdecken. » mehr

Crème fraîche Light

17.12.2019

Warum Light nicht automatisch besser ist

Sie kommen in Pastellfarben daher, verkünden «0,1 Prozent Fett» oder «30 Prozent weniger Zucker»: Im Vergleich zum Original sparen Light-Produkte meist Kalorien. Doch wann lohnen sie sich wirklich? » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
18. 12. 2019
10:59 Uhr



^