Lade Login-Box.
Topthemen: Landtagswahl 2019Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

 

So lässt sich die Frische von Artischocken prüfen

Die Artischocke sieht zwar aus wie eine Distel. Aber das sollte nicht abschrecken. Hinter den dicken fleischigen Blättern versteckt sie ihr Herz. Es muss nur kulinarisch erobert werden.



Artischocken
Noch frisch? Artischocken sollten feste und pralle Knospen haben.   Foto: Andrea Warnecke/dpa-tmn

Sie sieht aus wie eine Blume und schmeckt zartbitter-nussig: Wer eine Artischocke zubereiten möchte, sollte beim Kauf des distelartigen Gemüses auf die Frische achten. Die erkennt man daran, dass der Korbblüter einen langen Stiel und feste, pralle Knospen hat, erklärt die Zeitschrift «Fit for Fun» (Ausgabe Oktober 2019).

Nach dem Waschen muss der Stiel ab, am besten durch Drehen, empfiehlt das Fitness-Magazin. Zum Kochen kommt das Gemüse sofort in ein vorbereitetes Wasserbad mit Salz und 3 bis 6 Esslöffeln Zitronensaft. Bei mittlerer Hitze wird es eine halbe Stunde gegart. Wer die Distelblüte nicht gleich verbraucht, könne sie mit einem feuchten Tuch umwickelt im Gemüsefach lagern.

Artischocke verfeinert klassischen Kartoffelsalat

Es geht auch bequemer: Auch die Artischocke aus der Dose kann in der Küche zum Einsatz kommen, beispielsweise im klassischen Kartoffelsalat. Dazu die Herzen abtropfen lassen. Den Sud mit Mayonnaise, Essig, Öl, Senf und Gewürzen vermischen. Die in Scheiben geschnittenen Artischocken mit der Soße vermengen. Pellkartoffeln, Oliven, Kapern, Rucola und Ei vervollständigen das Gericht.

Die Fitness-Experten schätzen an dem Gemüse vor allem den enthaltenen Bitterstoff Cynarin. Er rege die Bildung von Magensäure an und wirke sich positiv auf die Galle aus. Das helfe, den Cholesterinspiegel zu senken.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
10. 09. 2019
11:39 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Artischocken Essig Esskultur Gemüse Gewürze Kapern Kochen und Kochrezepte Saucen Senf
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Alte Brötchen

13.09.2019

Aus Brotresten wird Brotsalat

Gemüse, Gewürze und ein Toaster: Viel mehr braucht es nicht, um sonst verschmähte Brotreste in leckeren Brotsalat zu verwandeln. Welche Sorte für den «Panzanella» zum Einsatz kommt, ist fast egal. » mehr

Spinat und Grillkäse

31.07.2019

Was ins Omelett passt

Von wegen Omelett mit Zwiebeln, Petersilie und Speck! Die kleine Eierspeise hat großes Potenzial: Frische und edle Zutaten verwandeln den goldgelben Pfannen-Klassiker in eine köstliche Mahlzeit. » mehr

«1001 Nacht»-Bowl

24.07.2019

Diese Ruckzuck-Rezepte machen den Feierabend zum Genuss

Nach einem arbeitsreichen Tag noch stundenlang schnippeln und brutzeln? Darauf haben die wenigsten Lust. Abends soll es in der Küche blitzschnell und schnörkellos zugehen - aber hammermäßig aussehen. Wie das geht? Mit ma... » mehr

«One-Pot Gerichte für die Familie»

09.05.2019

Das Wunder aus einem Topf lieben nicht nur Camper

Ein Topf für die Nudeln, einer für die Soße, die Pfanne für das Gemüse - und schon ist es voll auf dem Herd. Beim One-Pot-Kochen geht es einfacher: Alles kommt in einen Topf und wird zusammen gegart. Nicht nur für Camper... » mehr

Sauce Hollandaise

24.04.2019

Geschmacksexplosion durch Vakuum-Garen für Zuhause

Unfassbar zart und aromatisch - so beschreiben Sous-Vide-Liebhaber die Ergebnisse der Garmethode mit Plastiktüte. Früher kam das Verfahren nur in gehobenen Restaurantküchen zum Einsatz, heute nutzen es auch Hobbyköche. » mehr

Gedenktafel an Herta Heuwer

04.09.2019

Die Currywurst wird 70

Angeblich ist sie eine Berliner Erfindung. Die Currywurst wird 70 Jahre alt. Wird sie heute nur noch von Touristen und Rentnern gegessen? Eine Wurst-Recherche in Ost und West. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
10. 09. 2019
11:39 Uhr



^