Lade Login-Box.
Topthemen: Landtagswahl 2019Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

 

Hülsenfrüchte ohne Blähungen dank Gewöhnungseffekt

Hülsenfrüchte sind gesund. Sie liefern wertvolle Eiweiße und sind daher besonders für Vegetarier und Veganer ein gesunder und schmackhafter Sattmacher. Doch wie bekömmlich sind sie?



Erbsen und Co sind gesund
Vor allem für Vegetarier und Veganer eignen sich die eiweißreichen Hülsenfrüchte. Foto: Andrea Warnecke   Foto: dpa

Viele Verbraucher essen lieber keine Hülsenfrüchte, weil sie Verdauungsprobleme fürchten. Dazu besteht aber eigentlich kein Anlass, erklärt das Landeszentrum für Ernährung Baden-Württemberg.

Wer Bohnen und Co. regelmäßig isst, am besten von klein auf, gewöhnt den Magen-Darm-Trakt daran - Blähungen bleiben dann aus. Hülsenfrüchte sind gesunde Sattmacher, die dem Körper viele sinnvolle Inhaltsstoffe liefern - vor allem Eiweiße. Davon profitieren vor allem Menschen, die wenig oder gar kein Fleisch essen: Sie können Hülsenfrüchte verwenden, um die empfohlene Tagesration von Eiweiß zu bekommen. Viele Vegetarier und Veganer haben damit große Probleme.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
02. 05. 2019
10:49 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Blähsucht Bohnen Hülsenfrüchte Veganer Vegetarier Verdauungsprobleme
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Tofu

21.05.2019

Bei Fleisch-Ersatz auf die richtige Menge Tofu achten

Wer Fleisch durch Tofu ersetzt, muss rechnen können: In dem Soja-Produkt steckt pro Gramm zwar weniger Eiweiß, aber nicht weniger Energie als in Fleisch. Für ausreichend Eiweiß sollten Vegetarier auf andere Produkte zurü... » mehr

Fleischersatz

23.07.2019

Warum Fleischersatz so schmecken soll wie das Original

Grünkernbratling war gestern, heute müssen sich Gaumenschmaus und klimaschonende Ernährung nicht mehr ausschließen. Zurzeit sorgen neue pflanzliche Burger für Gesprächsstoff. Doch warum müssen die Produkte überhaupt gena... » mehr

Tom Franz

23.01.2018

Kichererbse im Kuchen: Die geheimen Talente der Hülsenfrucht

Kichererbsen machen nur als Falafel und Hummus eine gute Figur? Weit gefehlt, die Hülsenfrucht überzeugt fast in jeder Form. Besonders Figurbewusste und Veganer profitieren von der nährstoffreichen Erbse. » mehr

Harald Seitz

01.10.2019

Wie gesund ist Rohkost wirklich?

Egal ob Karotte, Apfel oder Zucchini: Obst und Gemüse sind gesund. Und das gilt besonders dann, wenn sie roh gegessen werden. Je mehr, desto besser also. Oder etwa nicht? » mehr

Blick auf verschiedene Hülsenfrüchte

22.11.2018

Blähungen durch Hülsenfrüchte verhindern

Hülsenfrüchte gelten als Verursacher für heftige Blähungen. Viele Menschen halten sich deshalb von ihnen fern. Das muss aber nicht sein: mit ein paar Tipps lassen sich Linsen, Bohnen und Erbsen verträglicher genießen. » mehr

Soja in Form von Tofu

16.08.2017

Soja ist in Maßen sehr gesund

Öl, Joghurt, Fleischersatz - die Sojabohne ist in der Küche vielseitig einsetzbar. Für Vegetarier ist sie eine sehr gute pflanzliche Eiweißquelle. Doch ihr Ruf ist umstritten. Zu viel Soja sollte man nicht zu sich nehmen... » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
02. 05. 2019
10:49 Uhr



^