Lade Login-Box.
Topthemen: Gebietsreform: Das ändert sich in SüdthüringenMobilität und EnergieFußball-Tabellen

 

Craft-Bier kühl lagern und schnell trinken

Craft-Bier gilt als besonders geschmacksreiches Hopfengetränk. Das intensive Aroma hält sich jedoch nicht lange. Deshalb sollte man den Verzehr nicht allzu sehr hinauszögern.



Gläser mit Craft-Bier
Craft-Bier sollte kühl gelagert und schnell verzehrt werden.   Foto: Jens Kalaene

Wer aromastarkes Craft-Bier mag, sollte das Trendgetränk zu Hause auf jeden Fall kühl und auf keinen Fall lange lagern. Das rät das Leibniz-Institut für Lebensmittel-Systembiologie an der Technischen Universität München.

Denn laut einer Studie von zwei Aromaforschern hat kühl gelagertes Craft-Bier nach drei Monaten mehr als ein Drittel eines wichtigen Hopfengeruchsstoffs verloren. Bei Zimmertemperatur hatte der Geruchsstoff, der das typische Craft-Bier-Aroma präge, sogar mehr als zwei Drittel eingebüßt. Nach weiteren drei Monaten Lagerzeit seien die Gruchsstoff-Konzentrationen in allen untersuchten Proben dann noch weiter reduziert gewesen.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
12. 02. 2019
14:42 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Ludwig-Maximilians-Universität München Technische Universität München
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Prof. Dr. med. Andreas Pfeiffer

12.12.2018

Lassen sich Zyklusbeschwerden wegessen?

Essen nach dem weiblichen Zyklus - oder umgekehrt: Den Zyklus und die damit einhergehenden Beschwerden kann man durch die richtige Ernährung beeinflussen. Diese Idee verfolgen manche Kochbücher. Alles Hokuspokus, oder is... » mehr

Prof. Dr. Berthold Koletzko

16.04.2019

Eier sind besser als ihr Ruf

Eiern haftet der Makel der Cholesterinbombe an. Dabei sind sie gesünder als viele denken, auch und gerade für Ältere. Gegen ein paar Eier mehr zu Ostern spricht daher in der Regel nichts, sagen Experten. Nur frisch sollt... » mehr

Heidelbeeren gegen Arthritis

26.07.2017

Lassen sich Entzündungen wegessen?

Bestimmten Obstsorten wird in vielen Internetforen eine entzündungshemmende Wirkung nachgesagt - einen stichhaltigen Beleg gibt es dafür nicht. Dennoch kann die Ernährung Krankheiten günstig beeinflussen. » mehr

Martina Kittler

28.06.2017

«Soja des Nordens»: Lupinen liefern hochwertiges Eiweiß

Startet die Süßlupine durch? Lupinensamen und die daraus hergestellten Produkte haben das Zeug dazu, vielfältig in der Küche eingesetzt zu werden. Ganze Samen dienen als Fleischersatz. Sie können aber auch zu Milch, Jogh... » mehr

Edamame

16.08.2017

Soja ist in Maßen sehr gesund

Öl, Joghurt, Fleischersatz - die Sojabohne ist in der Küche vielseitig einsetzbar. Für Vegetarier ist sie eine sehr gute pflanzliche Eiweißquelle. Doch ihr Ruf ist umstritten. Zu viel Soja sollte man nicht zu sich nehmen... » mehr

Stefan Kabisch

20.05.2017

Gute von schlechten Kohlenhydraten unterscheiden

Kohlenhydrate sind in Verruf geraten. Sie gelten als Dickmacher, von denen die Menschen viel zu viel essen. Tatsächlich gehören sie aber in eine ausgewogene Ernährung. Entscheidend ist nur, die richtigen Kohlenhydrate zu... » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
12. 02. 2019
14:42 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".