Lade Login-Box.
Topthemen: Gebietsreform: Das ändert sich in SüdthüringenMobilität und EnergieFußball-Tabellen

 

Papaya macht das Fleisch richtig zart

Die berühmte Frucht aus den Tropen schmeckt nicht nur lecker, sondern hat auch einige Tricks aus Lager. So gelten ihre Kerne unter anderem als Gewürz und Heilmittel. Und eine Scheibe der Frucht sorgt bei Fleisch für die richtige Zartheit.



Papaya macht das Fleisch richtig zart
Ein breiter gelber Streifen von unten nach oben zeigt, dass die Papaya reif ist.   Foto: Robert Günther

Beim Kauf von Papaya sollten Verbraucher auf die Farbe achten. «Wenn die Frucht von unten nach oben einen breiten gelben Streifen hat, ist sie reif», erklärt Ulrike Bickelmann von der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung.

Die Ernährungsexpertin verrät einen Trick, falls die Papaya zu fad schmeckt: «Weil das Fruchtfleisch sehr säurearm ist, bringt ein Tropfen Zitrone oder Limette die Aromakomponenten erst so richtig zur Geltung.»

Die Kerne der exotischen Frucht sollten nicht entsorgt werden: Sie sind essbar und schmecken leicht pfeffrig. «Die Papaya ist auch ein perfekter Fleischzartmacher», verrät Bickelmann. Dazu legt man einfach eine Papaya-Scheibe auf das rohe Stück Fleisch und lässt es einwirken. Die Expertin kennt aber auch einen Nachteil der Frucht: Durch einen spezielles Enzym würden Gelatinespeisen mit Papaya nie fest - Papain verhindert das Gelieren.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
07. 02. 2019
12:03 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Fleisch Gewürze Tropen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
"Sous Vide. Sanftes Garen für perfektes Fleisch. "

24.04.2019

Geschmacksexplosion durch Vakuum-Garen für Zuhause

Unfassbar zart und aromatisch - so beschreiben Sous-Vide-Liebhaber die Ergebnisse der Garmethode mit Plastiktüte. Früher kam das Verfahren nur in gehobenen Restaurantküchen zum Einsatz, heute nutzen es auch Hobbyköche. » mehr

Manuela Mahn

29.05.2019

Wie gesund sind Gewürze?

Zwei Esslöffel getrockneten Thymian in die Nudelsoße, schon ist die Erkältung weg! Schließlich haben viele Gewürze ja auch eine heilende Wirkung, oder? Ganz so einfach ist es leider nicht, sagen Experten - im Gegenteil. » mehr

Schmackhafter Spargel

07.05.2019

Nicht jedes Gewürz verträgt sich mit Spargel

Es ist Spargelzeit. Spitzen-Koch Tarik Rose gibt Tipps für die aromatische Zubereitung von Spargel und erklärt, von welchen Gewürzen man lieber die Finger lassen sollte. » mehr

Steak, Spieß und Co.

vor 5 Stunden

Bei Steak, Spieß und Co. Verbrauchsdatum nicht überschreiten

Zu einem lauen Sommerabend passt ein Steak oder eine Bratwurst vom Grill perfekt. Beim Kauf und bei der Aufbewahrung von Fleisch gibt es aber ein paar Dinge zu beachten. » mehr

Holländischer Matjes

17.06.2019

Matjes startet in die Saison

Die Matjes-Saison hat begonnen. Viele Fischstände verkaufen ihn nun aus frischem Fang. Was macht die holländische Delikatesse so besonders? » mehr

Einkauf im Supermarkt

07.06.2019

Worauf es den Deutschen bei Lebensmitteln ankommt

Lebensmittelhändler werben oft mit günstigen Preisen. Doch viele Verbaucher legen offenbar auf etwas anderes mehr Wert. Eine Studie zeigt, was beim Einkauf entscheidet. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
07. 02. 2019
12:03 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".