Topthemen: Der NSU-ProzessMobilität und EnergieGebietsreformFußball-Tabellen

 

Hachez-Zuckersterne bundesweit zurückgerufen

Der Schokoladenhersteller Hachez ruft Zuckersterne zurück. Grund ist der Fund von Schimmelpilzen. Wer das Süßwarenprodukt gekauft hat, sollte es nicht verzehren.



Hachez Zuckersterne
Weil bei seinen Zuckersternen Schimmelpilze entdeckt wurden, ruft der Hersteller Hachez die Ware mit der Chargennummer 406499 zurück.   Foto: lebensmittelwarnung.de/dpa

Ein Rückruf von Zuckersternen des Herstellers Hachez, der zunächst nur Bayern betraf, ist auf ganz Deutschland ausgeweitet worden. Als letztes schloss sich das Landesuntersuchungsamt in Rheinland-Pfalz der Warnung an.

Zunächst sei geprüft worden, ob Packungen mit der betroffenen Chargennummer auch in das Bundesland geliefert worden seien, sagte ein Sprecher. Laut Hachez-Mitteilung waren in manchen 100-Gramm-Packungen mit Fondantsternen Schimmelpilze gefunden worden. Der Hersteller mit Sitz in Bremen erklärte, er könne eine mögliche Gesundheitsgefahr nicht ausschließen.

Ware mit der Chargennummer 406499 solle nicht verzehrt werden. Verbraucher können die Packung oder ein Foto mit Chargennummer an Hachez senden und bekommen den Kaufpreis erstattet.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
03. 12. 2018
14:28 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Schimmelpilze
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Nur ganze Nüsse unbelastet

25.10.2017

Test: Nur ganze Nüsse sind komplett unbelastet

Was Tester in gemahlenen Nüssen gefunden haben, klingt wenig appetitlich. Sie sind teils mit Schadstoffen wie Schimmelpilze belastet. Wer darauf das nicht essen will, muss nicht auf Nüsse verzichten. Die Stiftung Warente... » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
03. 12. 2018
14:28 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".