Topthemen: Der NSU-ProzessMobilität und EnergieGebietsreformFußball-Tabellen

 

Französischer Käse wegen Salmonellenverdacht zurückgerufen

Der französische Hersteller Fromagerie La Tournette ruft einen seiner Rohmilchkäse zurück. Es besteht der Verdacht, dass in einer bestimmten Charge Salmonellen auftreten.



Einkaufen
Verbraucher sollten den Käse «Reblochon de Savoie» mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 25.11.2018 und 01.12.2018 sowie der Chargennummer FR 74-128-050 EG nicht verzehren. Foto: Peer Grimm/Symbolbild   Foto: dpa

Wegen Salmonellenverdachts ist ein französischer Rohmilchkäse zurückgerufen worden, der auch in Deutschland verkauft wurde. Es handelt sich um «Reblochon de Savoie» der Firma Fromagerie La Tournette, teilte das Portal lebensmittelwarnung.de vom Bundesamt für Verbraucherschutz mit.

Betroffen sind 450-Gramm-Verpackungen mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 25.11.2018 und 01.12.2018 mit der Chargennummer FR 74-128-050 EG. Nach Angaben des französischen Landwirtschaftsministeriums haben einige Menschen nach Verzehr des Käses eine Salmonellenvergiftung erlitten.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
29. 11. 2018
10:43 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Käse Salmonellen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Warenrückruf

05.12.2018

Eier wegen Salmonellen in vielen Bundesländern zurückgerufen

Die Firma Eifrisch hat Eier aus Bodenhaltung in mehreren Bundesländern zurückgerufen. Behörden haben darin Salmonellen festgestellt. Verbraucher sollten die Eier nicht verwenden, sondern entsorgen oder ins Geschäft zurüc... » mehr

Eier

12.07.2018

Salmonellenwarnung für Bio-Eier

Salmonellen können bei Menschen und Tieren Krankheiten hervorrufen. Nun wurden sie bei einer Charge von Bio-Eiern entdeckt, die bundesweit im Handel waren. Vor dem Verzehr wird dringend abgeraten. » mehr

Drogeriemarktkette Rossmann

07.06.2018

Rossmann ruft wegen Salmonellengefahr Erdmandelmehl zurück

Wegen einer möglichen Salmonellenbelastung bittet der Drogeriehändler Rossmann, das Erdmandelmehl der Eigenmarke enerBIO nicht mehr zu verwenden. Käufer erhalten ihr Geld zurück. » mehr

Rückruf für Mandeln

23.05.2018

Kaufland ruft bundesweit Mandeln zurück

Deutschlandweiter Rückruf: Wegen gefährlicher Bakterien warnt die Kette Kaufland vor einer bestimmten Charge ihrer Mandeln. » mehr

Sensible Champignons

09.10.2018

Champignons nicht neben Käse lagern

Champignons saugen nicht nur Feuchtigkeit auf wie ein Schwamm. Auch Gerüche anderer Lebensmittel können schnell auf die Pilze übergehen. Im Kühlschrank sollte man sie daher nicht neben einem würzigen Käse aufbewahren. » mehr

Kurkuma-Pulver

12.04.2018

Kurkuma-Pulver wegen Salmonellen-Befalls zurückgerufen

Wegen des Auftretens von Salmonellen hat der Großmarkt Cash & Carry ein Kurkuma-Pulver aus dem Sortiment genommen. Vor allem für Babys und Senioren ist der Verzehr besonders gefährlich. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
29. 11. 2018
10:43 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".