Topthemen: Der NSU-ProzessMobilität und EnergieGebietsreformFußball-Tabellen

 

Wo liegt der Unterschied zwischen Winter- und Sommerlauch?

Lauch gibt es in Deutschland das ganze Jahr über. Statt Sommerlauch ist nun aber der Winterlauch im Handel. Woran erkennt man den Unterschied und welche Qualitätsmerkmale helfen beim Einkauf?



Lauch frisch vom Markt
Lauch, auch Porree genannt, lässt sich im Kühlschrank bis zu zwei Wochen aufbewahren.   Foto: Holger Hollemann

Er ist würzig, verfeinert Eintöpfe und verleiht Gratins eine herbe Note: Lauch, auch Porree genannt, gibt es zwar ganzjährig, doch inzwischen hat der Winterlauch den Sommerlauch im Handel abgelöst.

Seine Stangen sind viel dicker, die Blätter fast schon dunkelgrün und der Geschmack ist deutlich herzhafter. Beim Kauf sollte man nur zu frischen Stangen greifen, die keine Risse und gelblichen Verfärbungen aufweisen, rät das Bundeszentrum für Ernährung.

Ein weiteres Merkmal für gute Qualität sei es, wenn der Schaft einen möglichst großen Weißanteil aufweist. Im Gemüsefach des Kühlschranks sind die Stangen, in Küchenpapier eingewickelt, bis zu zwei Wochen haltbar. Aufgrund des intensiven Geruchs werden sie aber am besten getrennt von anderen Lebensmitteln aufbewahrt.

Vor der Zubereitung müssen die ballaststoffreichen Stangen gründlich von Sand und Erde gereinigt werden. Zunächst sind Wurzelansatz, die grünen Spitzen und eventuell gröbere, äußere Blätter zu entfernen. Das Gemüse lässt sich dann nährstoffschonend waschen, indem man den Schaft der Länge nach bis zur Mitte einschneidet, fächerartig auseinanderbiegt und unter fließendem Wasser abspült.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
26. 11. 2018
12:49 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Einkauf Eintopf Handel und Vertrieb Kühlschränke Lauch Stangen Winter
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Stefan Kientz

28.11.2018

Eine Quiche gelingt auch Kochanfängern

Ein Boden aus Mürbeteig, die Masse aus Ei und Sahne, dazu etwas Gemüse, Speck oder Fisch - und schon ist der herzhafte Kuchen fertig? Fast! Zuvor braucht es noch rohe Erbsen oder Linsen. Doch der Genießer wird sie später... » mehr

Bei Pastinaken zu kleinen und hellen greifen

09.11.2018

Bei Pastinaken zu den kleinen und hellen greifen

Pastinaken waren bei uns fast vergessen. Heute kann man das gesunde Wurzelgemüse wieder überall kaufen. Am Gemüsestand sollte man die kleineren und jüngeren Pastinaken wählen. » mehr

Eintopf mit Huhn

18.10.2018

Brühe ist das A und O für einen guten Eintopf

Rezepte für leckere Eintöpfe gibt es wie Sand am Meer. Sie alle haben eines gemeinsam: Eine deftige Brühe ist immer die Grundlage. Aber wie bereitet man sie zu? » mehr

Bob Ross

09.05.2018

Die Spezialitäten der schottischen Küche

Aberdeen Angus Rind, Stornoway Black Pudding, Arbroath Smokies, Scones und Shortbread: Es gibt eine Fülle von schottischen Spezialitäten. Bei vielen wissen Laien nicht mal ansatzweise, was es ist. Dennoch ist die schotti... » mehr

Regina Aschmann

06.03.2018

Her mit den Kräutern: Würze für die heimische Küche

Ob Petersilie, Schnittlauch oder Basilikum - frische Kräuter von regionalen Anbietern geben einem Gericht oft erst die richtige Würze. Voraussetzung ist allerdings, dass das Grünzeug ganz frisch ist. Und dass es auch dah... » mehr

Yamswurzeln

09.02.2018

Yamswurzeln schmecken als Püree oder im Eintopf

Die Yamswurzel ist bei uns noch weitgehend unbekannt. Ein Grund mehr vielleicht mal etwas mit der Knolle zu kochen. Die Zubereitung ist leicht und ähnlich wie die der Kartoffel. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
26. 11. 2018
12:49 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".