Lade Login-Box.
Topthemen: Landtagswahl 2019Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

 

Kohl und Feldsalat sind gute Vitaminiquellen im Winter

Nicht nur Früchte wie die Zitrone sind eine reichhaltige Vitaminquelle. Auch so manches Gemüse aus der Region ist äußerst gesund. Ganz vorne mit dabei ist Feldsalat - und drei Sorten von Kohl.



Rotkohl
Rotkohl enthält neben viel Vitamin C auch Senföle, die gegen Bakterien wirken.   Foto: Andrea Warnecke

Wer im Winter auf der Suche nach Vitaminen ist, denkt vielleicht an exotische Früchte oder Zitronen. Dabei gibt es auch eine große Auswahl an heimischen Gemüsesorten, die viele Vitamine enthalten.

Einen Überblick gibt die Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände in ihrer Zeitschrift «Neue Apotheken Illustrierte» (Ausgabe November 2018):

Feldsalat: Die grünen Blätter enthalten dreimal so viel Vitamin C wie Kopfsalat, außerdem reichlich Folsäure und Eisen. Feldsalat schmeckt entweder allein oder gemischt mit anderen Salaten.

Rot- und Weißkohl: Sie lassen sich gut lagern und sind deshalb den ganzen Winter über erhältlich. Sie enthalten viel Vitamin C, Ballaststoffe und sogenannte Senföle. Letztere wirken unter anderem antibakteriell.

Grünkohl: Er enthält neben reichlich Vitamin C auch Folsäure, Vitamin K und A.

Rosenkohl: Die intensiv schmeckenden Minikohlköpfe enthalten ebenfalls viel Vitamin C, aber auch Vitamin K sowie zusätzlich Ballaststoffe. Rosenkohl gart besonders schnell, wenn man ihn am Strunk kreuzweise einschneidet.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
30. 10. 2018
15:48 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Ackersalat Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände Vitamin C
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Ernte der Goji-Beeren

24.09.2019

Am Steinhuder Meer ist Gojibeeren-Erntezeit

Die Gojibeere enthält viele Vitamine und Mineralstoffe. Nicht umsonst zählt die Frucht zum sogenannten Superfood. Der Hof Hagenburg am Steinhuder Meer ist einer der wenigen Betriebe in Deutschland, der die Beere anbaut. ... » mehr

Vogelbeeren

23.09.2019

Erst Frost gibt den Vogelbeeren Aroma

In großen Mengen und roh sollten Vogelbeeren nicht gegessen werden. Doch dass sie richtig giftig sind, ist ein Irrglaube. Sie schmecken in Gelee und Chutney. » mehr

Sellerie-Parmesan-Schnitzel

18.09.2019

Sellerie-Parmesan-Schnitzel mit Kräuterdip und Salat

Beim Übergang der Jahreszeiten kommt es für Food-Bloggerin Julia Uehren auf die richtige Mischung von Sommer- und Herbstsalaten an. Die richtige Würze bringt die Rückkehr von Wurzelgemüse mit. » mehr

Johannisbeeren

13.06.2019

Johannisbeeren für mehr Saftigkeit mit Stiel waschen

Die Stiele muss man nicht entfernen, bevor man Johannisbeeren wäscht - sonst nämlich gehen Saft und Geschmack verloren. Auch beim Einkochen gilt: Rispen und Stiele bleiben dran. » mehr

Erdbeeren

11.06.2019

Eine Schimmel-Erdbeere verdirbt nicht die ganze Schale

Schimmelt eine Erdbeere, muss nicht direkt die ganze Schale entsorgt werden. Aussortieren und den Rest abspülen reicht aus. Wäre ja auch schade drum - schließlich sind die Früchte sehr gesund. » mehr

Kleine Rucolablätter sind zarter

29.04.2019

Bei Rucola eher kleinere Blätter kaufen

Rucola ist schon vor einigen Jahren zur vielseitigen Trend-Zutat geworden. Besonders schmackhaft und zart sind vor allem die kleinen Blätter. Beachten sollte man den hohen Nitratgehalt: » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
30. 10. 2018
15:48 Uhr



^