Lade Login-Box.
Topthemen: Landtagswahl 2019Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

 

Stiel der Birne verrät Reifegrad

Herbstzeit ist Birnenzeit. Supermärkte und Wochenmärkte bieten derzeit eine große Auswahl. Doch woran erkennen Verbraucher, ob die Früchte schon reif sind?



Birnen
Birnen haben im Herbst wieder Saison. Wenn der Stiel nachgibt, sind die Früchte reif genug.   Foto: Andrea Warnecke/dpa-tmn

Birnen reifen von innen nach außen. Dadurch kann sich die Schale noch fest anfühlen, das Fruchtfleisch aber schon weich sein.

Ein gutes Erkennungsmerkmal für den Reifegrad ist der Stiel: Gibt er bei leichtem Druck am Ansatz etwas nach, ist die Frucht innen weich und sollte gegessen werden. Darauf weist der Bundesausschuss Obst und Gemüse hin.

Im Herbst ist die Auswahl an Birnen am größten: Die wohl bekannteste Sorte ist Williams Christ. Sie ist saftig, süß und aromatisch. Nach der Ernte sollten Verbraucher sie bald essen, ebenso wie die Sorten Gute Luise und Gellerts Butterbirne.

Zur längeren Lagerung eignet sich dagegen die Sorte Conference. Sie schmeckt sowohl im festen als auch im weichen Zustand. Bis zu zwei Monate lässt sich die milde Sorte Alexander Lucas aufheben. Beim Reifen verfärbt sich die Schale gelblich.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
04. 10. 2018
15:03 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Birnen Stiele
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Mangold

15.03.2019

Mangold-Stiele sollten beim Aneinanderreiben knirschen

Mangold ist immer häufiger in der Gemüseabteilung zu finden. Die zarten Blätter lassen sich schnell und einfach zubereiten. Sorten mit gelben oder roten Stielen sind ein echter Hingucker. Wie man die Frische von Mangold ... » mehr

Birnenernte

12.09.2019

Wann Birnen besonders aromatisch schmecken

Birnen-Fans kommen jetzt wieder voll auf ihre Kosten. Denn die heimische Ernte läuft auf Hochtouren. Wann der richtige Zeitpunkt für den Verzehr ist, lässt sich an der Farbe der Schale erkennen. » mehr

Mit viel Schaum

28.08.2019

2000 Aromen machen Craft-Bier zu hippem Geschmacksexperiment

Die einen nennen es Fehlaroma, andere erleben Geschmacksexplosionen. Keine Frage: Craft-Bier polarisiert. Doch die Vielfalt ist so groß, dass man zu jedem Essen die passende Hopfen-Note findet. » mehr

Birnen

20.08.2019

Birne schmeckt auch auf der Pizza

Die heimische Birne ist längst nicht mehr nur der süßen Nachspeise verpflichtet. Gut lässt sich die Frucht auch mit herzhaften Zutaten kombinieren - zum Beispiel als Pizzabelag. » mehr

Möhren

05.08.2019

Abgepackte Möhren besser aus der Folie nehmen

Frische Möhren sehen manchmal schon nach zwei Tagen schrumpelig aus. Dabei könnten sie kühl gelagert bis zu 10 Tage halten - vorausgesetzt, die Rüben werden richtig behandelt. » mehr

Reiseproviant

03.07.2019

Reiseproviant mit Wasserflaschen aus dem Froster kühlen

Wer bei längeren Fahrten keine Lust hat, an Raststätten oder Bratbuden zu halten, sollte sich eine Lunchbox packen. Nicht alle Lebensmittel sind für den Unterwegsverzehr gleich gut geeignet. Wie alles frisch und appetitl... » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
04. 10. 2018
15:03 Uhr



^