Topthemen: Der NSU-ProzessMobilität und EnergieGebietsreformFußball-Tabellen

 

Zu Zucchini passen auch Sojasoße und Koriander

Zucchini sind reich an Vitaminen und Mineralstoffen. Als Low-Carb Nudelersatz kommt das Gemüse oft zum Einsatz. Das Kürbisgewächs lässt sich auch wunderbar mit exotischen Zutaten kombinieren.



Zucchini
Zucchini enthalten viel Wasser, kaum Fett und entsprechend wenig Kalorien. Dafür aber reichlich Kalium, Kalzium, Eisen sowie Vitamine. Beim Kauf sollten sie unversehrt sein.   Foto: Klaus-Dietmar Gabbert

Zucchini kennen viele aus dem französischen Klassiker: Ratatouille. Sie lassen sich aber auch exotischer anrichten, etwa mit Sojasoße und Koriander, erläutert das Bundeszentrum für Ernährung (BZfE).

Oder in einem Chutney mit Melone. Zucchini müssen weder geschält noch entkernt werden. Hobbyköche reinigen sie unter fließendem Wasser, entfernen Stiel- und Blütenansatz und schneiden, raspeln oder würfeln sie anschließend. Salzen sollte man sie erst zum Schluss, raten die Experten. Sonst wird das Fruchtfleisch sehr weich.

Zucchini gehören zu den Kürbisgewächsen. Daher haben sie auch ihren Namen: «Zucca» ist das italienische Wort für Kürbis.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
30. 08. 2018
15:48 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Korianderkraut Sojasauce Zucchinis
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Gegrillte Gambas-Spieße

06.06.2018

Rezept für gegrillte Gambas-Spieße mit Saté-Soße

Für ihren ersten Grillabend der Saison wollte Foodbloggerin Julia Uehren gerne etwas Besonderes, etwas Außergewöhnliches ausprobieren. Da kam ihr die Idee gegrillter Gambas mit Saté-Soße aus einem holländischen Koch-Maga... » mehr

Vegetarische Pho

21.03.2018

Vegetarische Pho

Die Food-Bloggerin Aileen Kapitza kennt genau das richtige Gericht für die letzten kalten Tage: Die aus Vietnam stammende Nudelsuppe «Pho» versorgt einen mit allen nötigen Vitaminen. » mehr

Limetten-Sesam-Rindfleisch

12.07.2017

Limetten-Sesam-Rindfleisch

Wenn Food-Bloggerin Julia Uehren die Kochlust überfällt, hat sie entweder eine Zutat im Kopf, auf die sie Appetit hat, oder aber sie hat Lust auf eine Reise in eine bestimmte Länderküche. So war es bei diesem Gericht: Ju... » mehr

Anne-Katrin Weber

12.07.2018

Abwechslung für das Gartenbuffet

Das Beste am Sommer? Draußen essen! Dabei muss man den Gästen nicht nur Kartoffel- oder Nudelsalat servieren. Alternativen sind Vorspeisen aus Couscous oder Dinkel - oder der Braten als Burger. » mehr

Zucchini

03.08.2018

Zucchini mit bitterem Geschmack nicht essen

Zucchini ist ein klassisches Sommergemüse und passt ideal zu leichten, mediterranen Gerichten. Doch schmeckt die Frucht bitter, verzichtet man besser auf den Verzehr. Sonst droht eine Vergiftung. » mehr

Koriander-Kabeljau mit Zitronenreis

07.03.2018

Koriander-Kabeljau mit Zitronenreis

Food-Bloggerin Julia Uehren kennt ein Gericht für sonnenarme Tage. Auf den Teller kommt ein Kabeljau mit Zitronenreis. Vorher wird der Fisch aber in einer grünen Soße gargezogen. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
30. 08. 2018
15:48 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".