Lade Login-Box.
Topthemen: Landtagswahl 2019Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

 

Hersteller ruft «Chipsfrisch ungarisch» zurück

Manchmal steckt in Lebensmitteln nicht das drin, was drauf steht. Der Hersteller Intersnack hat nun Kartoffelchips zurückgerufen, weil in zahlreichen Tüten die falsche Geschmacksrichtung gelandet war.



Lebensmittelwarnung
Der Hersteller Intersnack Knabber-Gebäck GmbH & Co. KG ruft wegen einer falschen Kennzeichnung das Produkt «Chipsfrisch ungarisch» zurück.   Foto: Lino Mirgeler

Der Hersteller Intersnack Knabber-Gebäck GmbH & Co. KG ruft das Produkt «Chipsfrisch ungarisch» zurück. In die Kartoffelchips-Tüten «Chipsfrisch ungarisch 175g» mit der Chargennummer LGQ07 E 25.06.2018 wurde irrtümlicherweise die Geschmacksrichtung «Sour Cream» abgefüllt.

In dem Aroma befinde sich ein Gewürz, dass das Allergen Milch enthält, wie der Hersteller mitteilte. Dieses Allergen sei nicht auf der Verpackung deklariert. Das Unternehmen versicherte, dass die Qualität der Ware einwandfrei sei. Allerdings wolle sie Personen mit Milcheiweißallergie vor dem Verzehr der falsch abgepackten Chips schützen. Das gekaufte Produkt könne per Post ohne Bon an den Hersteller zurückgeschickt werden. Die Kunden erhalten dann ein neues Produkt.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
20. 03. 2018
13:47 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Allergene Chips Gewürze Milch Produktionsunternehmen Verpackungen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Dinkel-Bulgur-Rolls

12.11.2019

Dinkel-Bulgur-Rolls mit Ajvar und gedünstetem Wirsing

An herbstlichen Tagen sehnt sich Food-Blogger Manfred Zimmer zurück an Gartenabende mit orientalischer Note. Um dieses Gefühl einzufangen, hat er ein Gericht kreiert, das alle Jahreszeiten vereint. » mehr

Spinat

05.11.2019

Auch Gesundes kann den Zähnen schaden

Wer Süßigkeiten nascht, weiß meistens, dass er damit seinen Zähnen schadet. Doch es sind nicht nur die Zuckerbomben, die im Mund Probleme verursachen. » mehr

Würziges Kichererbsen-Chakalaka

23.10.2019

Würziges Kichererbsen-Chakalaka

Werden unterschiedliche Esskulturen oder Nationalküchen kombiniert, nennt man das Fusionsküche. Experimentierfreudig mixt Food-Bloggerin Doreen Hassek Einflüsse aus Afrika und Asien. » mehr

Currywurstherstellung

01.10.2019

Die Currywurst wird 70

Angeblich ist sie eine Berliner Erfindung. Die Currywurst wird 70 Jahre alt. Wird sie heute nur noch von Touristen und Rentnern gegessen? Eine Wurst-Recherche in Ost und West. » mehr

Alte Brötchen

13.09.2019

Aus Brotresten wird Brotsalat

Gemüse, Gewürze und ein Toaster: Viel mehr braucht es nicht, um sonst verschmähte Brotreste in leckeren Brotsalat zu verwandeln. Welche Sorte für den «Panzanella» zum Einsatz kommt, ist fast egal. » mehr

Artischocken

10.09.2019

So lässt sich die Frische von Artischocken prüfen

Die Artischocke sieht zwar aus wie eine Distel. Aber das sollte nicht abschrecken. Hinter den dicken fleischigen Blättern versteckt sie ihr Herz. Es muss nur kulinarisch erobert werden. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
20. 03. 2018
13:47 Uhr



^