Lade Login-Box.
Topthemen: Gebietsreform: Das ändert sich in SüdthüringenMobilität und EnergieFußball-Tabellen

 

Was ist eine Farce?

Wer mit der französischen Küche vertraut ist, kennt sicherlich den Begriff «Farce». Gemeint ist damit die Füllung von Klößen, Pasteten und Teiggerichten. Doch woraus besteht sie und wie wird sie zubereitet?



Polnische Pastete
Die Grundlage für eine Pastete ist meist fein püriertes Fleisch - auch Farce genannt. Foto: Natalie Skrzypczak   Foto: dpa

Bei einer Farce handelt es sich um sehr fein püriertes Fleisch: «Das ist das feinste Hackfleisch, das man sich vorstellen kann», erklärt Steve Karlsch, kulinarischer Direktor der Brasserie Colette Tim Raue in Berlin. Auch aus Fisch oder Gemüse lässt sich eine Farce herstellen.

Zum Zubereiten kann man entweder eine leistungsstarke Küchenmaschine nehmen oder das Ganze durch ein ganz feines Sieb streichen. «Farce» kommt aus dem Französischen und heißt «Füllung».

In einem zweiten Schritt wird zum Beispiel fein pürierter Fisch mit Eigelb und Sahne gemixt, um das Ganze zu binden. «So stellt man etwa Hechtklößchen her», sagt Karlsch. Dafür dann aus der Masse Nocken abstechen.

Bei Fleischgerichten kann man eine Farce aus Hühnchen herstellen und sie anschließend in Blätterteig füllen.

Wichtig beim Herstellen einer Farce: «Sie am besten direkt weiterverarbeiten, da sie keimanfällig ist.»

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
12. 03. 2018
11:55 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Begriffe Direktoren Esskultur Fleischgerichte Französische Küche Gemüse Hackfleisch Sahne
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Spaghetti-Eis-Erfinder Dario Fontanella

06.04.2019

Das Spaghetti-Eis wird 50

Zuerst ist es bloß Quatsch mit Soße. Dann wird einem Jugendlichen in Mannheim klar, dass er gerade ein erfrischendes Kultgericht für den Sommer entwickelt hat. Ein halbes Jahrhundert ist das jetzt her. » mehr

Mousse au Chocolat

14.03.2019

Mousse au Chocolat mit Mineralwasser statt fetter Sahne

Mousse au Chocolat ist die süße Versuchung nach einem gutem Essen. Damit der leckere Nachtisch nicht so stark das Kalorienkonto belastet, lässt sich die Sahne auch durch Mineralwasser ersetzen. So geht's: » mehr

Rotkohlrouladen mit Hackfleisch

30.01.2019

Rezept für Rotkohlrouladen mit Hackfleisch

Wir sind ständig auf der Suche nach schnellen und leckeren Gerichten für die Feierabendküche. Es kann schon etwas raffiniert, muss aber nach der Arbeit auch realistisch zu schaffen sein. All diese Ansprüche erfüllen Rotk... » mehr

Simon Schumacher

01.04.2019

Angespargelt und aufgespießt: Neues von der Stange

Ob weiß, grün oder violett - Liebhaber des edelsten aller Gemüse können sich freuen. Sie erwartet in dieser Saison der Power-Spargel! Warum das so ist und wieso er quietschen muss, erklärt der Stangen-Check. » mehr

Pommes

20.03.2019

Kinderteller sollen gesünder werden

Eines von sieben Kindern hat zu viel auf den Rippen. Pommes und Paniertes helfen da nicht - aber genau das bieten viele Restaurants ihren kleinen Gästen an. Das ruft die Politik auf den Plan. Tut sich jetzt was auf den K... » mehr

Gemüsenudeln

19.03.2019

Mit Zoodles werden sogar Kinder Gemüse-Fans

Gemüse, das wie Spaghetti oder Tagliatelle aussieht - das sind Zoodles. Im Vergleich zur klassischen Pasta sind sie kalorienärmer und vitaminreicher. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
12. 03. 2018
11:55 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".