Topthemen: Orkan: Keine große Waldschäden - Trauer um Feuerwehrmann

 

Lidl weitet Blätterteig-Rückruf aus

Neue Informationen zum Rückruf des Discounters Lidl: Im Sortiment befand sich mehr verunreinigter Blätterteig als zunächst angenommen. Jetzt sind auch Produkte mit einem weiteren Mindesthaltbarkeitsdatum betroffen.



Lidl ruft Blätterteig zurück
Wegen möglicher Metallteile hat der Discounter Lidl einen bestimmten Blätterteig zurückgerufen.   Foto: lebensmittelwarnung.de

Wegen möglicher Metallteile hat der Discounter Lidl einen bestimmten Blätterteig zurückgerufen. Diese Aktion wurde jetzt ausgeweitet.

Das Produkt «chef select Blätterteig, 275g» des österreichischen Herstellers Wewalka (Sollenau) habe ein Mindesthaltbarkeitsdatum bis 08.03.2018, wie Lidl mitteilte.

Das Unternehmen hatte bereits vor einer Woche vor dem Verzehr des Produkts gewarnt. Dies galt für Teile Baden-Württembergs und Nordrhein-Westfalens.

Wegen neuer Erkenntnisse und «um jegliches Risiko für die Verbraucher auszuschließen», sei die Rückrufaktion nun um das Produkt um das «chef select Blätterteig, 275g» mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 10.03.2018 ausgeweitet worden. Betroffen sind laut dem Internetportal www.lebensmittelwarnung.de die Länder Hessen, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen und Thüringen.

Um sich nicht zu verletzen, sollten Kunden den Blätterteig nicht essen, sondern zu Lidl zurückbringen. Das Geld werde mit und ohne Kassenbon erstattet.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
21. 02. 2018
17:03 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Lidl Produktionsunternehmen Rückrufaktionen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Rückruf für Blätterteig

16.02.2018

Auch Aldi Nord ruft Blätterteig zurück

Nach Lidl wird nun Aldi Nord aktiv. Der Discounter ruft ebenfalls Blätterteig zurück. Wer das Produkt gekauft hat, kann es zurückbringen und erhält den Preis zurück. » mehr

Einkauf bei Lidl

01.02.2018

Lidl informiert künftig über Qualität der Tierhaltung

Schwein, Rind, Pute, Hähnchen: Frischfleisch der Lidl-Eigenmarken wird ab April besser gekennzeichnet. Ein vierstufiger Haltungskompass soll Verbrauchern zeigen, wie die Tiere gehalten wurden. » mehr

Naturjoghurts

20.12.2017

Naturjoghurts erhalten gute Noten im Test

Was auf der Verpackung steht, sollte auch drin sein. Das gilt auch für Naturjoghurt. Stiftung Warentest hat die Versprechen und die Qualität von 24 Produkten überprüft. » mehr

Rückruf für Hähnchenbrustfilet

01.12.2017

Bei Lidl verkauftes Hähnchenbrustfilet zurückgerufen

Lidl-Kunden sollten in ihre Kühlschränke schauen. Der Discounter hat eine bestimmte Charge Hähnchenbrustfilets «Landjunker Familien-Packung» zurückgerufen. Verbraucher bekommen den Kaufpreis erstattet. » mehr

Nadeschda Schmitt

29.09.2017

Siegel-Wirrwarr: Vegetarier ohne Orientierung

Wer als Vegetarier oder Veganer einkaufen geht, braucht gute Augen. Ein einheitliches Siegel für die Produkte gibt es nämlich nicht. Deswegen gilt: Zutatenliste studieren. Doch nicht jedes tierische Produkt taucht dort a... » mehr

Teigherstellung für einen Kuchen

05.09.2017

Kochen und Backen: Leckere und billige Butter-Alternativen

Fett ist gleich Fett? Nicht ganz. Bei einigen Rezepten ist Butter ein wichtiger Bestandteil - vor allem wegen des Geschmacks. Wer auf die Butternote verzichten kann, findet in Zeiten steigender Butterpreise zum Kochen un... » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
21. 02. 2018
17:03 Uhr



^