Topthemen: Gebietsreform: Das ändert sich in SüdthüringenMobilität und EnergieFußball-Tabellen

 

20,9 Liter Wein pro Kopf

Die Deutschen haben im letzen Jahr weniger Wein getrunken als noch 2016. Dennoch bleibt der durchschnittliche Konsum hierzulande konstant. Was sich zu ändern scheint, ist das Kaufverhalten.



Wein
Der durchschnittliche Weinkonsum ist in Deutschland gleich geblieben.   Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa

Die Menschen in Deutschland haben im vergangenen Weinwirtschaftsjahr im Schnitt 20,9 Liter Wein getrunken. Das waren 0,2 Liter weniger als im Vorjahr, wie das Deutsche Weininstitut (DWI) mit Sitz im rheinhessischen Bodenheim am Dienstag mitteilte.

Seit 2002 bewege sich der Weinkonsum stets in etwa zwischen 20 und 21 Litern pro Kopf. Der Schaumweinkonsum - also zum Beispiel Sekt, Champagner, Spumante und Cava - blieb zuletzt mit 3,5 Litern konstant.

Die Verbraucher kaufen ihren Wein dabei immer häufiger in Supermärkten - die heimischen Weine legten dort bei Absatz und Umsatz besonders zu. Der Durchschnittspreis für einen Liter Wein lag im Lebensmitteleinzelhandel bei 2,92 Euro, bei heimischen Weinen bei 3,20 Euro. Beim Ab-Hof-Verkauf sowie Fach- und Onlinehandel erzielten die deutschen Erzeuger einen Durchschnittspreis von 6,72 Euro pro Liter.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
05. 02. 2018
11:50 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Deutsches Weininstitut Kaufverhalten
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Weintrauben

vor 11 Stunden

Bislang nur drei Eiswein-Lesen in diesem Winter

Die Herstellung von Eiswein ist heikel. Nicht vielen Winzern gelang in diesem Winter die Lese für den besonderen Wein, denn sie muss unter bestimmten Bedingungen erfolgen. » mehr

Silvester

28.12.2018

An Silvester die Sektkorken knallen lassen?

In Weißweingläsern entfaltet er das beste Aroma und mit einem Moussierpunkt die schönsten Perlen. Warum Champagner-Schalen für den Silvester-Sekt keine gute Idee sind und mit welchem Trick man Sekt am schnellsten kühlt, ... » mehr

Sekt

27.12.2018

Deutscher Winzersekt macht Champagner Konkurrenz

Am Jahresende fließt traditionell viel Sekt. Doch insgesamt tranken die Liebhaber des Schaumweins in diesem Jahr etwas weniger als zuvor. Dafür wissen sie Qualität zu schätzen. » mehr

Wein

14.12.2018

Wie wäre es mit einer Magnumflasche?

Weihnachten steht vor der Tür. Bei Weinfreunden liegt man sicher mit einem guten Tropfen als Geschenk immer richtig. Doch Kenner empfehlen besonders eine Magnumflasche und erklären warum. » mehr

Gläser mit Weißwein

21.11.2018

Weinführer 2019 küren die besten Weine

Orientierung in der vielfältigen Weingüter-Landschaft versprechen gleich drei Weinführer. «Gault&Millau», «Eichelmann» und «Vinum» setzen eigene Akzente. Für die neuen Ausgaben wurden jeweils mehr als 10.000 Weine verkos... » mehr

Gute Weinlese dank trockenem Herbst

12.11.2018

Trockener Herbst sorgt für süße Weine

Mit 321 Grad Oechsle erreicht ein Weinmost von der Mosel den höchsten Zuckergehalt. Manche Winzer warten noch, bis sie ihre letzten Trauben lesen. Unterdessen werden bereits die ersten Flaschen des 2018er Jahrgangs abgef... » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
05. 02. 2018
11:50 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".