Lade Login-Box.
Sommerausklang in Südthüringen zum Digital-Abo
Topthemen: Freies Wort hilftCoronavirus in ThüringenFolgen Sie uns auf Instagram

 

Bulgarischer Schafskäse wird oft mit Süßem kombiniert

Wer an bulgarisches Essen denkt, dem fällt der typische Schafskäse ein. Interessant ist, dass ihn die Bulgaren sowohl zu herzhaften als auch zu süßen Speisen essen.



Schafskäse. Symbolfoto.
Schafskäse. Symbolfoto.   Foto: Andrea Warnecke/dpa-tmn

Die Bulgaren kombinieren ihren Schafskäse gerne mit etwas Süßem. Das kann zum Beispiel Marmelade sein.

Der kräftige Geschmack des Käses, der 60 Tage lang reift, bildet dann einen schönen Kontrast, erklärt Nikolay Genov vom bulgarischen Lebensmittel-Netzwerk Hrankoop auf der Internationalen Grünen Woche (19. bis 28. Januar). Das Netzwerk arbeitet direkt mit lokalen Erzeugern zusammen.

Der Schafskäse wird sonst aber auch zum Garnieren des traditionellen Schopska-Salats genommen oder pur mit roter Paprika gewürzt gegessen.

Bulgarien ist in diesem Jahr Partnerland der Internationalen Grünen Woche.

Service:

Die Grüne Woche auf dem Messegelände in Berlin geht noch bis zum 28. Januar. Sie ist für Besucher von 10.00 bis 18.00 Uhr, am 26. Januar bis 20.00 Uhr geöffnet.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
19. 01. 2018
16:47 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Essen Garnieren Internationale Grüne Woche Berlin Marmelade Messegelände Paprika Personen aus Bulgarien Schafskäse Würzen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Tagliatelle in Pfifferlingrahmsoße mit Bacon-Knusper

12.08.2020

Rezept für Tagliatelle in Pfifferlingrahmsoße

Pfifferlinge und Rahm sind eine unwiderstehliche Kombi. Vor allem, wenn man sie wie Food-Bloggerin Julia Uehren auf einem Nudelbett mit Schweinemedaillons und knusprigem Speck serviert. » mehr

Pollo Tonnato

24.06.2020

Rezept für feines Hühnerbrüstchen nach italienischer Art

Food-Bloggerin Doreen Hassek liebt italienische Vorspeisen. Beim Experimentieren hat sie Zutaten ausgetauscht. So wurde aus Vitello Tonnato mit Kalb ein leckeres Pollo Tonnato mit Hühnchen. » mehr

Mann guckt in Kühlschrank

06.11.2019

Tipps gegen Lebensmittelverschwendung

Runzlige Kartoffeln, altes Brot, graue Schokolade - diese Makel sind noch längst kein Grund zum Wegwerfen von Essen. Sieben Tipps gegen Lebensmittelverschwendung. » mehr

Heringe auf der Grünen Woche

17.01.2020

So brät man Heringe ohne fiesen Geruch

Wegen ihrer glänzenden Haut werden sie «Silber des Meeres» genannt. Warum man frische Heringe auch außerhalb der Saison kaufen kann, aber das Braten lieber ins Freie verlagert, erklärt eine Expertin. » mehr

Palneni Tschuschki

17.01.2018

Die bulgarische Küche mag's rustikal

Zum Salat ein Schnaps, und es kann nicht mehr viel schiefgehen: Die Bulgaren schätzen ihren Aperitif Rakia. Er passt zur bodenständigen Küche mit viel Paprika, Schafskäse, Hack und Huhn. Und ist vielleicht auch der Grund... » mehr

Selbstgemachte Antipasti im Glas

25.09.2020

Antipasti einfach selber machen

Die Möglichkeiten der Verarbeitung von Paprika und Tomaten sind schier grenzenlos. Warum sie nicht mal einlegen - zum Beispiel auf italienische Art? » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
19. 01. 2018
16:47 Uhr



^