Topthemen: Der NSU-ProzessMobilität und EnergieGebietsreformFußball-Tabellen

 

Kartoffelgratin mit dreierlei Bete von der Grünen Woche

Kontraste machen Appetit. Denn das Auge isst schließlich mit. So ist es eine gute Idee ein Kartoffelgratin mit verschiedenen Beete-Arten aufzupeppen. Das geht so:



Bunte Mischung
Bunte Mischung: Wem Rote Bete allein zu langweilig ist, kann sie mit Gelber Bete und rot-weißer Chioggia-Bete kombinieren.   Foto: Andrea Warnecke/dpa-tmn » zu den Bildern

Wem Rote Bete alleine zu langweilig ist, nimmt noch Gelbe Bete und Chioggia-Bete dazu: Letztere ist auffällig rot-weiß marmoriert.

Die Bete-Vielfalt schmeckt lecker in einem Gratin mit Kartoffeln, erklärt Koch Alfred Fahr auf der Internationalen Grünen Woche (19. bis 28. Januar). Er kocht am Stand des bundesweiten Netzwerks Demonstrationsbetriebe ökologischer Landbau.

Für das Gratin schneidet er die geschälten Kartoffeln und das Dreierlei aus Bete in gleichmäßige Scheiben. Für vier Personen reichen 600 Gramm Kartoffeln sowie 600 Gramm Bete. Danach schwitzt Fahr eine kleine Zwiebel in der Pfanne an und löscht das Ganze mit je 250 Millilitern Sahne und Milch ab. Salz, Pfeffer und Muskatnuss sorgen für die Würze.

Danach geht es ans Schichten: Ganz unten in die Form kommen die Rote Bete, dann eine Schicht Kartoffeln, dann Gelbe Bete, danach wieder Kartoffeln und ganz zum Schluss die Chioggia-Bete. «Beim Backen verlieren diese leider die Farbe», erklärt Fahr. Die Sahnemischung gießt er über das Gemüse und gibt den Schichtauflauf für 45 Minuten bei 175 Grad in den Ofen. Wer möchte, kann das Ganze auch noch mit einem kräftigen Käse überbacken - etwa Emmentaler oder Bergkäse.

Service:

Die Grüne Woche auf dem Messegelände in Berlin geht noch bis zum 28. Januar. Sie ist für Besucher von 10.00 bis 18.00 Uhr, am 26. Januar bis 20.00 Uhr geöffnet.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
19. 01. 2018
16:37 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Internationale Grüne Woche Berlin Kartoffelgratin Kartoffeln Rote Bete
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Gnocchi mit Apfelmus

12.07.2017

Wie frisch vom Italiener: Gnocchi selber machen

Sie gehen schnell, passen zu Soße und Pesto und dürfen bei keinem Italiener fehlen: Gnocchi. Um die perfekte Form hinzukriegen, braucht es etwas Übung. Ansonsten lassen sich die kleinen Teignocken sehr einfach selbst kne... » mehr

Rote Bete

14.09.2018

Rote Bete in Essig einlegen

Besonders zur Erntezeit hält der Garten Gemüse meist im Überfluss bereit. Wohin dann mit Bohnen, Rote Bete und Gurken? Eine Methode, die schnell verderbliche Ernte haltbar zu machen, ist das Einlegen in Essig. » mehr

Bohnen-Nudelsuppe

13.12.2017

Diese drei Eintöpfe sind die Antwort auf den Winter

Draußen ist es kalt und ungemütlich, aber drinnen auf dem Tisch steht ein heißer Eintopf. Viel falsch machen kann man beim Kochen nicht. Nicht zu unterschätzen für den Geschmack sind die passenden Gewürze. » mehr

Farbenfrohe Mousse

06.12.2017

Bodenständig, aber besonders: Rote Bete schmeckt auch süß

Sie verleiht vielen Gerichten ein intensives Pink: Trotzdem weiß nicht jeder etwas mit Roter Bete beim Kochen anzufangen. Viel falsch machen kann man mit der Knolle aber gar nicht. Sie schmeckt sowohl roh als auch gekoch... » mehr

Salat aus gebackenem Ofengemüse

29.11.2017

Gesundes Durcheinander: Salate als Sattmacher

Salate sind mehr als eine Beilage und können mit ungewöhnlichen Kombinationen den Gaumen betören. Auch im Herbst und Winter gibt es mit Kohl und anderen Feldfrüchten ausreichend Gelegenheit dazu. » mehr

Kartoffel-Ernte

12.09.2018

Kartoffeln werden bis zu 30 Prozent teurer

Die Dürre in diesem Sommer bringt viele Bauernhöfe in Schieflage. Mit Sorge schauen die Landwirte auf die nun einsetzende Ernte der Speisekartoffeln. Vor diesem Hintergrund eröffnet Europas größte Branchenmesse ihre Tore... » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
19. 01. 2018
16:37 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".