Topthemen: Der NSU-ProzessMobilität und EnergieGebietsreformFußball-Tabellen

 

Deutsche trinken mehr Wasser ohne Kohlensäure

Der Mineralwasserkonsum bleibt auf dem gleichen Niveau. Den klassischen Sprudel trinken die deutschen Verbraucher hingegen immer weniger. Dafür haben Experten eine Erklärung.



Mineralwasserflaschen
Die Deutschen trinken immer mehr Mineralwasser ohne Kohlensäure. Im letzten Jahr stieg der Konsum um 7,5 Prozent.   Foto: Ina Fassbender/dpa

Mineralwasser ohne Kohlensäure wird in Deutschland immer beliebter. Rund 1,9 Milliarden Liter stilles Mineralwasser haben die deutschen Mineralbrunnen im vergangenen Jahr abgefüllt.

Das entspricht einer Steigerung um 7,5 Prozent im Vergleich zum Vorjahr, wie der Verband Deutscher Mineralbrunnen (VDM) mitteilte. Dagegen sanken die Produktionszahlen bei klassischem Sprudel und bei Wasser mit wenig Kohlensäure.

«Unsere Vermutung ist, dass die Verbraucher im Zuge der Reiseaktivitäten in Länder, in denen vornehmlich «stilles» Mineralwasser getrunken wird, den Verzehr von Mineralwasser ohne Kohlensäure teilweise in ihren Alltag übernehmen», sagte VDM-Geschäftsführer Udo Kremer die Entwicklung.

Insgesamt stagnierte der Mineralwasserkonsum 2017 in Deutschland. Wie im Vorjahr wurden insgesamt 11,3 Milliarden Liter Mineral- und Heilwasser abgefüllt. Am beliebtesten war weiterhin Mineralwasser mit wenig Kohlensäure. Hier lag die Produktion mit knapp fünf Milliarden Litern nur leicht unter dem Vorjahreswert. Bei klassischem Sprudel sank die abgefüllte Menge dagegen um 2,9 Prozent auf 4,1 Milliarden Liter. Auch bei Heilwasser war die Produktion rückläufig.

Der Pro-Kopf-Verbrauch von Mineral- und Heilwasser lag damit nach Angaben des Verbandes weiterhin bei knapp 148 Litern. Neben Mineral- und Heilwasser füllten die deutschen Mineralbrunnen 2017 insgesamt 3,4 Milliarden Liter Erfrischungsgetränke ab. Hierzu zählen Schorlen, Limonaden, Brausen und Wellnessgetränke auf Mineralwasser-Basis.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
10. 01. 2018
14:02 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Kohlensäure Mineralwasser
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Wasserflaschen

14.04.2017

Mineralwasser: Auf die Inhaltsstoffe kommt es an

In jedem Mineralwasser sind unterschiedlich viele Mineralstoffe. Das richtige Wasser könne einem Mineralstoffmangel entgegenwirken, sagen Experten. Doch: Wer sollte welches Wasser trinken? » mehr

Champagner von kleinen Winzern

29.08.2018

Das Einmaleins des Schaumweins

Sekt, Prosecco, Cava oder doch lieber ein Glas Champagner? Rund dreieinhalb Liter Schaumwein trinkt der Deutsche im Schnitt. Trotzdem weiß manch einer nicht, was genau eigentlich ein Winzersekt ist - und warum Champagner... » mehr

Mineralwasser

24.10.2018

Wie gesund ist Mineralwasser? - Forscher untersuchen Wirkung

Erwachsene sollten jeden Tag rund 1,5 Liter Wasser trinken. Sollte man einfach den Wasserhahn aufdrehen oder Sprudel kaufen? In Hannover geht das Kompetenzzentrum Mineral- und Heilwasser der Frage nach, wie Nährstoffe au... » mehr

Mineralwasser

12.07.2018

Gutes Mineralwasser gibt es ab 13 Cent pro Liter

Die Stiftung Warentest hat 30 Mineralwässer mit Kohlensäure getestet - und mehr als der Hälfte am Ende die Note «gut» gegeben. Positiv für Verbraucher: Die preiswerten Handelsmarken sind vorne mit dabei. » mehr

Bowle

08.06.2018

Bowle am besten mit eiskalten Getränken ansetzen

Als erfrischender Mix aus Getränken und Früchten passt Bowle ideal zur Sommerzeit. Allerdings sollten die Zutaten schon bei der Zubereitung kalt sein. Ansonsten könnte es zu einer Reaktion kommen, bei der die Kohlensäure... » mehr

Wasser trinken

05.09.2018

Das sind die Unterschiede zwischen Mineral- und Tafelwasser

Egal ob mit oder ohne Sprudel: Mineral- und Tafelwasser war in diesem Sommer begehrt wie kaum ein anders Getränk. Aber worin besteht eigentlich der Unterschied zwischen beiden Sorten? » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
10. 01. 2018
14:02 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".