Lade Login-Box.
Topthemen: Ministerpräsidentenwahl ThüringenFreies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

 

«Cloud-Eggs»: Aufgepeppte Alternative zum Spiegelei

Auf ihrem Food-Blog gibt Schauspielerin und Influencerin Janina Uhse Tipps rund ums Essen. Wer nach einer Alternative zum Spiegelei sucht, wird bei ihr fündig.



Cloud-Egg
Janina Uhse präsentiert ihr Cloud-Egg .   Foto: UFA Lab

Wer etwas mehr will als das gewöhnliche Spiegelei kann sich an Cloud-Eggs - also Wolken-Eiern - versuchen. Als die «fancy Alternative zum Spiegelei», beschreibt es Schauspielerin Janina Uhse auf ihrem Blog.

Dabei kommt das Ei nicht einfach in die Pfanne - sondern wird erst einmal getrennt. Das Eiweiß wird steif geschlagen und in kleinen Wölkchen auf ein Backblech drapiert. Wichtig: In der Mitte muss eine kleine Mulde geformt werden. Nach mehreren Minuten backen wird in diese Mulde das Eigelb gegeben und alles kommt nochmal kurz in den Ofen.

Wer mag kann vor dem Backen die unterschiedlichsten Zutaten in das geschlagene Eiweiß geben. Uhse zeigt das auf ihrem Blog « Janina and Food » etwa mit Chorizo, Rucola, Parmesan und verschiedenen Gewürzen.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
10. 11. 2017
08:30 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Blogs Eier Essen Rucola Schauspielerinnen Zutaten
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Softeis auf Waffel

18.01.2019

Die DDR-Küche in der heutigen Zeit

Wurstgulasch, Karlsbader Schnitte oder das Jägerschnitzel: Die einstigen ostdeutschen Küchen-Klassiker haben die DDR überdauert. Manches Restaurant macht damit sogar sein Geschäft. Und daheim lassen sie sich leicht nachk... » mehr

Salzstangen-Auflauf als Internet-Hit

17.01.2019

Das Phänomen der Foodblogs

Die einen veröffentlichen vegane Köstlichkeiten, die anderen die absurdesten Rezepte, die das Netz zu bieten hat: Mit Foodblogs kann man nicht nur auf fremde Teller blicken, sondern auch auf die Gesellschaft. » mehr

Schwarzwurzeln indische Art

19.02.2020

Rezept für Schwarzwurzeln indischer Art

Food-Blogger Manfred Zimmer verkuppelt die scheue Schwarzwurzel mit einer exotischen indischen Sauce und heizt ihr dann auch noch mit einer Chilischote ein. Was das aus der Wurzel macht? Ein Gedicht! » mehr

Gebratene Gnocchi mit Pancetta, Salbei und Parmesan

12.02.2020

Gebratene Gnocchi mit Pancetta, Salbei und Parmesan

Wenn Food-Bloggerin Julia Uehren Gnocchi selbst zubereitet, dann am liebsten sonntags. Denn dann macht die ganze Familie beim Formen der Mini-Kartoffelklößchen mit und fühlt sich wie in Italien. » mehr

Biskuitroulade  mit Pilzfüllung

12.02.2020

Herzhafte Kuchen mit pikanten Details

Steinpilze statt Erdbeer-Sahne, Ricotta und Spinat statt Schokoladen-Füllung: Eine Biskuitrolle kann auch ohne Süßes zum Schlemmen schön sein. Genau wie Torten und Tartes. Und so gelingt es. » mehr

Currypulver

10.02.2020

Curry-Mischung in Öl andünsten

Das indische Currypulver gibt es in scharfen, mild-süßlichen und sogar fruchtigen Varianten. Es gibt bis zu 30 Zutaten für die Gewürzmischung, aber keine stammt vom asiatischen Currybaum. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
10. 11. 2017
08:30 Uhr



^