Lade Login-Box.
Topthemen: Landtagswahl 2019Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

 

Deutsche werden bei Bier wählerischer

Beim Biertrinken werden die Deutschen experimentierfreudiger. Eine aktuelle Marktstudie zeigt: Es werden mehr Spezialbiere gekauft. Doch auch helle Biere trotzen dem Abwärtstrend.



Deutsche werden wählerischer
Hell- und Spezialitätenbiere liegen bei den Deutschen im Trend. Foto: Uli Deck  

Die Deutschen werden beim Bierkonsum

wählerischer: Sie kaufen weniger, dafür aber immer öfter besondere

Sorten. Das ist das Ergebnis einer Marktstudie, die das

Marktforschungsunternehmen Nielsen
anlässlich des Tages

des Bieres veröffentlichte.

Danach kaufte jeder Deutsche 2016 im Durchschnitt rund 74 Liter Bier

und Biermix-Getränke und gab dafür knapp 90 Euro aus. Damit sank der

Absatz mengenmäßig um rund 2,3 Prozent. Doch gibt es einige

Biersorten, die dem allgemeinen Abwärtstrend trotzen. «Hell- und

Spezialitätenbiere liegen bei den deutschen Verbrauchern weiterhin im

Trend», berichtete der Nielsen-Bier-Experte Marcus Strobl.

Spezialitätenbiere, zu denen Keller-, Land- und Festbiere gehören,

verzeichneten 2016 ein Umsatzplus von 8,1 Prozent. Hell-Biere konnten

ihren Umsatz um 5,7 Prozent verbessern. Auch Lagerbiere legten

deutlich zu. Das «klassische» Pils dagegen ist zwar mit einem

Absatzanteil von rund 50 Prozent nach wie vor die beliebteste

Biersorte, verliert aber Marktanteile. Das gleiche gilt für Weizen

und Exportbiere.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
27. 04. 2017
04:30 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Bierkonsum Biersorten Marktstudien
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Burger und Bier

28.08.2019

2000 Aromen machen Craft-Bier zu hippem Geschmacksexperiment

Die einen nennen es Fehlaroma, andere erleben Geschmacksexplosionen. Keine Frage: Craft-Bier polarisiert. Doch die Vielfalt ist so groß, dass man zu jedem Essen die passende Hopfen-Note findet. » mehr

Pilsbiere im Test

29.05.2019

Pilsbiere meist frei von bedenklichen Stoffen

Frisch-herbes Aroma und ein zarter Bitterton - so lieben Pilsliebhaber ihr Bierchen. Ist die Biersorte aber auch frei von bedenklichen Stoffen? » mehr

Verkaufseinbrüche bei Bier

01.02.2018

Kommen höhere Bier-Preise?

Die Entwicklung erscheint dramatisch: In Deutschland wurde 2017 ein Viertel weniger Bier getrunken als kurz nach der Wiedervereinigung. Die Brauer suchen neue Rezepte und Wege zu höheren Preisen. » mehr

Geeistes Bierdessert

16.05.2018

Von deftig bis süß: Kochen mit Bier

Es ist ein scheinbar simples Getränk, mit wenigen Zutaten, aber auch mit einem unverkennbaren Geschmack und enormer Vielfalt. Und genau das macht Bier zu einer spannenden Kochzutat - mit viel mehr Anwendungsmöglichkeiten... » mehr

Craft Beer

26.02.2018

Mehr Brauereien: Auswahl für Biertrinker wächst weiter

Die Deutschen trinken weniger Bier. Und wenn sie eins nehmen, muss es ein besonderes sein. Das verändert die Brauer-Landschaft - auch wenn sich auf der Beliebtheitsskala eine Biersorte seit langem oben hält. » mehr

Rotwein zu Gegrilltem

10.05.2017

Wasser, Wein, Bier: Welches Getränk passt zum Fleisch?

Die Auswahl ist groß, die Entscheidung schwierig. Welches Wasser, welcher Wein oder welche Biersorte munden am besten zu welchem Fleischgericht? Neben persönlichen Vorlieben gibt es für Sommeliers auch bestimmte Kriterie... » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
27. 04. 2017
04:30 Uhr



^