Lade Login-Box.
Topthemen: Gebietsreform: Das ändert sich in SüdthüringenMobilität und EnergieFußball-Tabellen

 

Seitan schmeckt auch im Burger

Fleischlos essen, möchten viele. Doch ganz auf den Geschmack wollen sie nicht verzichten. Deshalb gibt es Ersatzprodukte wie Tofu, Lupine und Seitan. Letzteres kann man selbst herstellen und als Schnitzel oder für einen Burger zubereiten.



Burger aus «Seitan-Fleisch»
Ein Burger kann man auch mit «Seitan-Fleisch» zubereiten. Foto: Ulrich Perrey/dpa  

Wer einen Ersatz für Fleisch sucht, muss nicht immer auf Tofu zurückgreifen. Eine Alternative ist Seitan.

Seitan ist bissfest und hat eine faserartige Konsistenz, die an Fleisch erinnert. Gewonnen wird Seitan aus dem Klebereiweiß des Weizens (Gluten). Es lässt sich grillen, braten, backen und kochen, erläutert das Bundeszentrum für Ernährung. Seitan schmeckt zum Beispiel als vegetarisches Schnitzel, Gulasch oder Suppeneinlage oder im Burger.

Seitan selbst herzustellen ist nicht schwer, aber sehr zeitaufwendig. Schneller geht die Zubereitung mit reinem Gluten aus dem Bioladen. Es wird im Verhältnis 1:1 mit Wasser gemischt und zu einer klebrigen Masse geknetet - fertig. Frisch zubereiteter Seitan hält sich im Kühlschrank etwa eine Woche und lässt sich auch sehr gut einfrieren.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
16. 03. 2017
04:20 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Schnitzel Tofu
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Tofu

21.05.2019

Bei Fleisch-Ersatz auf die richtige Menge Tofu achten

Wer Fleisch durch Tofu ersetzt, muss rechnen können: In dem Soja-Produkt steckt pro Gramm zwar weniger Eiweiß, aber nicht weniger Energie als in Fleisch. Für ausreichend Eiweiß sollten Vegetarier auf andere Produkte zurü... » mehr

Deftig Vegetarisch

30.01.2019

Bratgut mit gemahlenen Nüssen oder Tortillachips panieren

Was beim berühmten Wiener Schnitzel als hohe Kunst gehandelt wird, gilt in der modernen Küche eher als ein bisschen fade: die klassische Panade aus Semmelmehl. Fisch, Fleisch oder Gemüse lassen sich raffinierter verpacke... » mehr

Topinambursuppe

07.11.2018

Mit Kokosmilch Süß und exotisch kochen

Mit Kokosmilch erhält jedes Gericht eine exotische Geschmacksnote. Vor allem in Currys findet die cremige Milchalternative Verwendung. Aber auch in süßen Speisen und sogar zum Backen lässt sie sich einsetzen. » mehr

Tafelspitz braucht Zeit

07.01.2019

Drei Hüttenklassiker selbst gemacht

Draußen verschneit, innen gemütlich und warm: Nicht nur das Flair macht eine gute Skihütte aus - sondern auch das Essen. Die Klassiker wie Kaiserschmarrn und Wiener Schnitzel können aber auch Flachlandtiroler nachkochen. » mehr

«Hier kocht Alex»

03.09.2018

Vegane Rezepte vom Straßenbaumeister

Alexander Flohr ist Straßenbaumeister und hat einen kräftezehrenden Alltag. Der 38-Jährige isst bewusst vegan und ist zu einem gefragten Hobby-Koch geworden. Jetzt gibt es seine Küchentipps auch als Buch. » mehr

Fleischersatz

13.08.2018

Wie gesund sind vegane Lebensmittel?

Es sieht aus wie Fleisch, ist es aber nicht. Tierfreie Schnitzel und Würste erobern die Supermarktregale. Sie versprechen gesunden Genuss ohne Reue. Doch hemmungslos zulangen sollte man auch bei ihnen nicht. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
16. 03. 2017
04:20 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".