Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

LEBEN UND LEBEWESEN

Hunf auf dem Sofa

12.10.2020

Tiere

Bei wem bleibt der Hund nach der Trennung?

Bei einer Scheidung gehören Hunde formal zwar zum Hausrat. Doch können sich die Ex-Partner nicht selbst über den Verbleib einigen, interessiert das Gericht schon, wer Hauptbezugsperson der Tiere ist. » mehr

14.09.2020

Schmalkalden

Warnung vor Wespennest nahe Röthof

Schmalkalden - Der Tierschutzverein Schmalkalden und Umgebung wendet sich mit einer dringenden Warnung an die Schmalkalder Fußgänger. Auf einem Schotterweg in der Nähe des Röthofes kam es am Sonntagna... » mehr

Die Schwanenfamilie am Schwemmteich unterhalb der Autobahnbrücke zwischen Heyda und Unterpörlitz ist wieder vereint - hier ein Bild kurz nach dem Schlüpfen der Jungtiere.	Foto: Kühnlenz

22.10.2020

Ilmenau

Ein Happy End am Schwanensee

Am Schwemmteich zwischen Unterpörlitz und Heyda hat eine Schwanenfamilie wieder zusammengefunden. Ende August hatten dort Waldspaziergänger den Schwanenvater vermisst, man vermutete sogar, er sei tot ... » mehr

Das Klima läutet nach rücksichtslosen Eingriffen des Menschen in die Natur Sturm; vorerst vor allem in der Landwirtschaft und im Wald. Im Forst zwischen Großbreitenbach und Altenfeld halten sich die Fichten tapfer, an anderer Stelle greift der Borkenkäfer die geschwächten Hölzer erfolgreich an. Der Wald braucht mehr Fair-Ständnis. Wegen Corona wird das hiesige Forstamt keine großen Veranstaltungen zu den Deutschen Waldtagen 2020 kommendes Wochenende ansetzen. Foto: Klämt

11.09.2020

Ilmenau

"... aber der Wald ist kein Autokino"

Der Wald wird bundesweit kommende Woche geehrt. In der Region weniger. Dabei geht es dem Wald um Großbreitenbach im nun dritten Trockenjahr in Folge nicht wirklich gut. » mehr

Der vor den Eingangstoren des Ilmenauer Tierheims gelegene Neubau passt farblich perfekt zum bereits bestehenden Katzenhaus. Die Fertigstellung des Gebäudes wurde am Montagnachmittag gefeiert. Fotos: Andreas Heckel

01.09.2020

Ilmenau

Eigenes Heim für Hund und Katz

Der neue Ersatzbau des Ilmenauer Tierheims ist fertig gestellt. Das 34 Quadratmeter große Gebäude steht auf dem Platz der abgerissenen Raumzelle und verfügt über ein Hunde- und Katzenzimmer sowie eine... » mehr

Löwenzahn

20.08.2020

Berichte

Ist das Unkraut - und darf das bleiben?

Naturnahes Gärtnern der Umwelt zuliebe kostet Überwindung. Dazu gehören ein wenig Kontrollverlust über das Wachstum und eine gewisse Unordnung. Denn Unkraut sollte man zulassen. » mehr

Ausdauertraining

19.08.2020

Gesundheit

Wetterfühligkeit ist keine Einbildung

Manchmal liegt es wirklich am Wetter, wenn wir uns nicht wohlfühlen: Wetterfühligkeit ist ein wissenschaftlich bewiesenes Phänomen. Experten kennen Tricks, mit denen man vorbeugen kann. » mehr

Bissspuren von Säugetieren auf Dinosaurierknochen entdeckt

31.07.2020

Deutschland & Welt

Kleine Säugetiere haben Fleisch von Dinosauriern gefressen

Tübinger Wissenschaftler stoßen auf eine seltene Spur. Winzige Säuger, nicht größer als eine heutige Spitzmaus, ernährten sich vor 160 Millionen Jahren offenbar auch von den größten Lebewesen der Erde... » mehr

Naturnahe Gärten sind gefragt beim Wettbewerb, zu dem das Projekt Aufwind aufgerufen hat. Noch bis zum Freitag können sich Gartenliebhaber mit Fotos im Bürgerhaus bewerben. Foto: privat

30.07.2020

Suhl/Zella-Mehlis

Wo Wildblumen um die Wette wachsen

Gartenliebhaber haben noch bis zum Freitag Gelegenheit, sich am Wettbewerb "Naturnaher Garten" zu beteiligen. Das Projekt Aufwind ermuntert zum Einsenden von wunderschönen Bildern. » mehr

Sedimentprobe im Glas

29.07.2020

Deutschland & Welt

100 Millionen Jahre alte Mikroben leben tief unterm Ozean

In einer der unwirtlichsten Regionen der Erde gibt es doch Leben: Winzige Organismen stecken tief im Boden des Pazifiks. Und sie werden recht aktiv - wenn die Bedingungen stimmen. » mehr

Streuobstwiese in Floh-Seligenthal: Die Ausweitung der Flächen ist grundsätzlich gewünscht, aber längst nicht überall. Fotos (2): fotoart-af.de

28.07.2020

Region

Wenn neuen Streuobstwiesen der Korb gegeben wird

Streuobstwiesen sind wertvoller Lebensraum. Doch nicht immer sind Behörden und Umweltschützer neuen Anlagen grün. In Kleinschmalkalden sollten kleine „Gärtchen Eden“ entstehen. Die Pläne sind zerpflüc... » mehr

Ohrenquallen in der Ostsee

22.07.2020

dpa

Urlauber treffen in Ostsee auf größere Quallen als sonst

«Igitt» oder «Das brennt aber!» - so reagieren viele Menschen, wenn sie beim Baden Kontakt mit harmlosen Ohrenquallen oder fiesen Feuerquallen haben. In diesem Jahr sind in der Ostsee besonders viele ... » mehr

Nachttauchen am Edersee

22.07.2020

Reisetourismus

Abenteuerausflug: Nachttauchen am Edersee

Tief, grün und dunkel - das Tauchen im nordhessischen Edersee ist schon tagsüber ein Abenteuer. Doch wer den See von einer neuen Seite kennenlernen will, steigt nachts hinein. » mehr

Kalte Dusche nach dem Sport

10.07.2020

Gesundheit

Auf kalte Dusche nach dem Sport lieber verzichten

Bei hohen Temperaturen sehnen sich viele nach einer Abkühlung, gerade nach dem Sport. Eine kalte Dusche ist dann jedoch kontraproduktiv. Ein Experte erklärt, warum. » mehr

Lavendel kleidet jeden Garten. Und steht derzeit in voller Blüte. Die Mitglieder des Projektes Aufwind suchen erneut nach naturnahen Gärten. Foto: privat

03.07.2020

Suhl/Zella-Mehlis

Ausgezeichnet: Naturnahe Gärten

Der Wettbewerb "Naturnahe Gärten" des Projektes Aufwind fand im vergangenen Jahr viel Anklang. Nun soll er wiederholt werden. » mehr

Teacup-Hund

09.06.2020

Tiere

Züchtung von Teacup-Hunden bleibt umstritten

Teetassengroße Mini-Hunde - Teacups - sind niedlich und machen Spaß. Experten betrachten die Zucht der vierbeinigen Internet-Stars jedoch als Tierquälerei. Das Gesetz legt sich nicht genau fest. » mehr

26.06.2020

Lifestyle & Mode

Woran Sie tierversuchsfreie Kosmetik erkennen

Bio und Natur sind Begriffe, die erst einmal gut klingen - nach natürlichen und tierversuchsfreien Inhaltsstoffen. Doch gerade beim Thema Tierschutz haben Verbraucher keine garantierte Sicherheit. » mehr

23.06.2020

Netzwelt & Multimedia

In «HyperParasite» werden Spieler zum Körperfresser

Wenn das mal gut geht: Spieler werden zum Parasiten, befallen Menschen und schießen sich den Weg frei. Und das alles in Neonfarben mit Synthesizer-Sound 80er-Retro-Feeling bis zum Abwinken. » mehr

Schlafprobleme wegen Corona

04.05.2020

dpa

Forscher: Corona-Krise kann zu Schlafstörungen führen

Im Frühjahr werden die Tage wieder länger. Das kann unseren natürlichen Schlaf-Wach-Rhythmus beeinträchtigen. Doch durch die Corona-Krise leidet die Nachtruhe mitunter noch mehr. » mehr

Leuchtende Pflanzen

28.04.2020

Deutschland & Welt

Pilz-Gen sorgt für leuchtende Pflanzen

Forschern ist es gelungen, Pflazen heller leuchten zu lassen als dies bisher möglich war. Bei ihren Versuchen setzten sie Pilz-DNA in Tabakpflanzen ein. » mehr

Eisberg

31.03.2020

Deutschland & Welt

Hitzewelle in der Antarktis

Auf der Antarktischen Halbinsel ist es zu warm. Experten haben eine Aneinanderreihung von mindestens drei Tagen mit extrem hohen Temperaturen gemessen und befürchten drastische Auswirkungen. » mehr

Keine Haustiere verschenken

31.03.2020

dpa

Keine Haustiere an Senioren verschenken

Tiere spenden Trost. Dennoch ist es aktuell keine gute Idee, die Einsamkeit von Senioren mit einem Haustier zu bekämpfen - es sei denn, die neuen Besitzer können und wollen die Versorgung leisten. » mehr

Meeresschildkröte bei Geruchsexperiment

09.03.2020

Deutschland & Welt

Schildkröten verwechseln Geruch von Plastik mit Nahrung

Immer wieder fressen Schildkröten Plastik und sterben daran. Bisher glaubten Forscher, die Tiere würden es vom Aussehen her mit Nahrung verwechseln. Eine Untersuchung legt auch einen anderen Grund nah... » mehr

In Rohren wird der Saarbach unter dem einstigen Grenzweg hindurchgeführt.

01.03.2020

Region

Ein Maulprofil für Lebewesen im Saarbach

Der Saarbach im südlichen Landkreis Hildburghausen erhält neue Wassertunnel. Die alten verliefen unter dem Kolonnenweg der DDR-Grenztruppen und waren marode. » mehr

Karnevalsumzug bei Nacht

15.02.2020

Deutschland & Welt

An Karneval nicht dauerhaft die Nacht zum Tag machen

«Wir machen durch bis morgen früh», heißt ein beliebtes Partylied. Mit wenig Schlaf komme der Mensch zwar aus, meint ein Forscher. Zum Exzess sollte das aber nicht werden - auch nicht an Fastnacht. » mehr

Kunsthandwerk aus Oaxaca

23.01.2020

Reisetourismus

Oaxaca kennen (fast) nur die Mexikaner

Mexiko-Urlauber reisen meist nach Cancún oder Mexiko-Stadt. Doch landschaftliche und kulturell mindestens genauso reich und vielfältig ist Oaxaca - der Geheimtipp der Mexikaner. » mehr

Junger Ingel

21.01.2020

dpa

Was tun, wenn der Igel zu früh aufwacht?

Milde Temperaturen im Januar können Igel glauben lassen, dass der Frühling beginnt. Womöglich wachen die Tiere aus ihrem Winterschlaf auf. Wenn sie sogar schon umherlaufen, kann man sie unterstützen. » mehr

16.01.2020

Deutschland & Welt

Ursache für Dino-Aussterben war Asteroideneinschlag

Das Aussterben der Dinosaurier und anderer Tiere vor 66 Millionen Jahren ist durch einen Asteroideneinschlag ausgelöst worden. Das hat ein Forscherteam mit deutscher Beteiligung in einer neuen Studie ... » mehr

Welpe

18.12.2019

dpa

Keine Tiere als Weihnachtsgeschenk

Die Kosten für den Hund sind höher als gedacht, die Katzenhaare nerven und der Vogel ist zu laut: Noch immer werden viele Haustiere unüberlegt oder spontan gekauft und den Besitzern schnell wieder läs... » mehr

Patrick Lindner und Peter Schäfer

18.12.2019

Deutschland & Welt

Patrick Lindner hat jetzt einen «Obelix»

Da konnten sie nicht Nein sagen. Parick Lindner und sein Partner haben einen Vierbeiner adoptiert. » mehr

Im Tierheim

18.12.2019

Deutschland & Welt

Appell vor Weihnachten: «Tiere sind keine Geschenke»

Die Kosten höher als gedacht, die verlorenen Haare nerven, die Unterbringung ist zu kompliziert: Noch immer werden Haustiere häufig unüberlegt oder spontan gekauft. Viele werden ihren Besitzern wieder... » mehr

Echte Tiere sollten nicht in einer spontanen Entscheidung als Weihnachtsgeschenk angeschafft werden. Dafür gibt es besser Plüschtiere. Foto: dpa

18.12.2019

Region

"Gern verweisen wir auf die Plüschtierindustrie"

Das Tierheim am Wald in Hildburghausen vermittelt über die Weihnachtstage keine Tiere - zum Schutz der Lebewesen vor menschlichen Fehlentscheidungen. » mehr

Blumenfreunde kommen bei Antje und Michel Saarloos voll und ganz auf ihre Kosten. Fotos (2): b-fritz.de

08.11.2019

Region

Lauter als ein normaler Markt

Kräftige Sprüche der Marktschreier-Gilde sind aktuell auf dem Wetzlarer Platz zu hören. Unter ihnen ist auch das lauteste Lebewesen der Welt. » mehr

Untersuchter See

03.11.2019

Deutschland & Welt

Insektizide lassen Fischbestände einbrechen

Pflanzenschutzmittel aus der Landwirtschaft gelten als eine der Hauptursachen für den Insektenschwund und damit auch für den Rückgang vieler Vögel. Nun verweisen Forscher auf mögliche weitere große Sc... » mehr

Die Junior Ranger aus Hilders setzten mit ihrem Betreuer Harald Vonderau und Ranger Joachim Walter (rechts) rund 600 Edelkrebse in den Brandbach. Foto: Carolin Müller

01.11.2019

Region

Zuwachs an Edelkrebsen in Rhöner Bächen

Junior Ranger aus Hilders helfen mit: Edelkrebse ziehen aus nordhessischen Stauteichen in Rhöner Fließgewässer. Fünf Tage dauerte es, die Tiere zu verteilen. » mehr

Plötzlich waren sie da: Auf der Wiese von Wilfried Stephan in Walldorf schossen die Pilze kreisförmig aus dem Boden. Im Volksmund werden solche Gebilde Hexenkreise genannt. Die Pilze allerdings sind hochgiftig. Es handelt sich um den Knollenblätterpilz. Fotos: M. Hildebrand-Schönherr

16.10.2019

Meiningen

Hexenkreise in der Kniebreche in Walldorf

Wenn von Hexenkreisen die Rede ist, wissen Pilzkenner genau, was damit gemeint ist. Drei solcher Gebilde sind jetzt in der Kniebreche in Walldorf (Landkreis Schmalkalden-Meiningen) zu bestaunen. » mehr

Neues Familienmitglied

11.10.2019

dpa

Welches Tier passt zu mir?

Hund? Katze? Schildkröte? Oder doch einen Vogel? Bei der Anschaffung eines Haustiers sollte man keiner spontanen Idee folgen, sondern sich ausführlich informieren. » mehr

Welttag des Lächelns

04.10.2019

Gesundheit

Fünf Fakten über das Lächeln

Smile! Ein Lächeln auf den Lippen drückt Freundlichkeit aus und hebt die Laune - wenn es denn echt ist. Fakten über eine wichtige menschliche Ausdrucksform. » mehr

Für die Riegelrampe in Flussbett der Schwarza werden mit Steinriegeln Einzelbecken auf flach geneigten Stufen angelegt. Drei von neun aufzuschüttenden Riegeln zeichneten sich Ende vergangener Woche bereits im Fluss ab. Fotos: J. Glocke

16.09.2019

Meiningen

Aquatische Lebensräume besser vernetzt

Weg frei für in der Schwarza lebende Fische, Krebse und Käfer. Sie alle werden ungehindert im Fluss wandern können , wenn der im Bau befindliche Fischaufstieg fertig ist. » mehr

Reifender Käse

26.07.2019

Deutschland & Welt

Hip-Hop macht Käse fruchtiger: Firlefanz oder Wissenschaft?

Kann Käse hören? Und Vorlieben für Klassik oder Rap haben? So abwegig das klingt, die Schweizer haben bei einem Projekt jetzt erstaunliche Ergebnisse erzielt. Mit Mozart und Eminem im Dauereinsatz. » mehr

Mit Hip-Hop-Musik

26.07.2019

Ernährung

Macht Hip-Hop-Musik Käse fruchtiger?

Kann Käse hören? Und Vorlieben für Klassik oder Rap haben? So abwegig das klingt, die Schweizer haben bei einem Projekt jetzt erstaunliche Ergebnisse erzielt. Mit Mozart und Eminem im Dauereinsatz. » mehr

Beat Wampfler

26.07.2019

Deutschland & Welt

Hip-Hop macht Käse fruchtiger: Firlefanz oder Wissenschaft?

Kann Käse hören? Und Vorlieben für Klassik oder Rap haben? So abwegig das klingt, die Schweizer haben bei einem Projekt jetzt erstaunliche Ergebnisse erzielt. Mit Mozart und Eminem im Dauereinsatz. » mehr

Auf dem Hochbeet im naturnahen Garten wachsen meist heimische Sorten. Wer selbst sät und erntet, arbeitet ressourcenschonend, weiß Anika Michalowski vom Projekt Aufwind. Foto: M. Bauroth

25.07.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Auszeichnungen für Naturnähe und Blumenschmuck

Jedes Jahr ruft der Förderverein Zella-Mehlis zum Blumenschmuckwettbewerb auf. Erstmals wurde nun der Aufruf erweitert. Das Projekt Aufwind möchte zusätzlich naturnahe Gärten auszeichnen. » mehr

Stierhatz

07.07.2019

Deutschland & Welt

Mindestens fünf Verletzte bei erster Stierhatz in Pamplona

In Pamplona heißt es wieder: «Die Stiere sind los!» Trotz wachsender Kritik an dem Spektakel sind auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Schaulustige aus aller Welt angereist. Ärzte und das Rote Kreuz ... » mehr

Mineralwasser

28.06.2019

dpa

Warum Hitze älteren Menschen so zu schaffen macht

Besonders Senioren haben unter der aktuellen Hitzewelle zu leiden. Aber wie können ältere Menschen sich gegen die hohen Außentemperaturen wappnen? » mehr

Boston Marathon

26.06.2019

Gesundheit

Wie Darmbakterien die Leistungsfähigkeit im Sport erhöhen

Körperbau, Psyche, Ernährung: Die Leistung von Sportlern hängt von vielen Faktoren ab. Stuhlproben von Marathonläufern zeigen: Auch winzige Darmbakterien spielen eine Rolle - und keine ganz kleine. » mehr

Marathonläufer

25.06.2019

Deutschland & Welt

Darmbakterien können sportliche Leistung erhöhen

Körperbau, Psyche, Ernährung: Die Leistung von Sportlern hängt von vielen Faktoren ab. Auch winzige Darmbakterien spielen eine Rolle - und keine ganz kleine. » mehr

Schwammspinner-Plage in Gera

17.06.2019

Deutschland & Welt

Riesige Schwammspinner-Plage in Gunzenhausen und Gera

Ein großes Waldgelände in Mittelfranken, fast kahlgefressen - das ist das Werk des Schwammspinners. Auch in Gera sind die schwarzen Raupen unterwegs. Der Nachtfalter wird für die Menschen zur echten P... » mehr

Schwammspinner-Plage in Gera

17.06.2019

Thüringen

Raupeninvasion in Gera: Stadt will kein Insektizid einsetzen

Seit mehr als zwei Wochen kämpfen Anwohner in Gera-Liebschwitz gegen die schwarzbraunen Schwammspinner-Raupen. Die Tiere treten massenweise auf und fressen Pflanzen in den Gärten kahl. » mehr

Luchs

11.06.2019

Thüringen

Naturschützer wollen bessere Bedingungen für den Luchs

Lange war der Luchs aus Deutschland verschwunden. In Thüringen lebt inzwischen wieder ein Exemplar - damit es mehr werden, muss sich nach Ansicht von Naturschützern etwas ändern. » mehr

31.05.2019

Deutschland & Welt

US-Klage gegen Bayer-Tochter Monsanto wegen Umweltschäden

Dem Bayer-Konzern steht neuer rechtlicher Ärger wegen der US-Tochter Monsanto ins Haus. Der Landkreis Los Angeles reichte beim Bundesbezirksgericht Klage wegen angeblich vor Jahrzehnten verursachter U... » mehr

Lisel Heise

27.05.2019

Deutschland & Welt

100-Jährige in Rheinland-Pfalz in den Stadtrat gewählt

Die Schließung ihres geliebten Freibads war für Lisel Heise der Stein des Anstoßes. Im Alter von 100 Jahren beschloss sie, in die Politik zu gehen und kandidierte für den Stadtrat. Mit Erfolg. » mehr

^