Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

LANDWIRTSCHAFT

Michael Schön zeigt auf einen der Steinriegel, die er im Unterschönauer Dörmbachtal gefunden hat. Seit Mai hat der promovierte Biologe gut 700 Biotope erfasst. Die Arbeit ist Teil der thüringenweiten Biotopkartierung für das Thüringer Landesamt für Umwelt, Bergbau und Naturschutz.	Foto: Sascha Willms

16.10.2020

Schmalkalden

Im Dörmbachtal geraten Biologen ins Schwärmen

Michael Schön hat mit einer Kollegin die Biotope im Haseltal gezählt und ist schwer beeindruckt. Die Biotopkartierung dient der Naturschutzverwaltung als Planungsgrundlage für die nächsten zwei Jahrze... » mehr

Komplett eingerüstet zeigt sich dieser Tage der Gaststätten-Anbau an der Parkhalle Nordheim. Neben der Verkleidung der Gauben wurde der Dachstuhl, unter dem sich auch Fremdenzimmer befinden, gedämmt und neu eingedeckt. Bis 18. Dezember soll innen und außen alles fertig sein. Fotos: Tino Hencl

16.10.2020

Meiningen

Alles neu an der Parkhalle

In vollem Gange ist die Sanierung der Parkhalle in Nordheim. Die Abbrucharbeiten sind abgeschlossen - inzwischen hat der Wiederaufbau von Decken, Fußböden und Wänden begonnen. Bis 18. Dezember soll al... » mehr

Einkauf

vor 14 Stunden

Wirtschaft

Verband: Lebensmittel-Umsätze in der Krise nicht gestiegen

Was bei Endverbrauchern in Supermärkten an Umsatz dazu kam, fehlt der Lebensmittelindustrie bei Großkunden. Zudem seien an vielen Stellen Kosten gestiegen. » mehr

Afrikanische Schweinepest

16.10.2020

Wirtschaft

Schweinepest setzt Bauern unter Druck

Trübe Stimmung in der Landwirtschaft: Neben der Trockenheit im Frühjahr machte den Bauern in diesem Jahr vor allem die Afrikanische Schweinepest Sorgen. Agrarministerin Klöckner will sich zu dem Thema... » mehr

Hochwasser

15.10.2020

Brennpunkte

Aufräumen und Schadensbegutachtung nach Sturmtief Gisela

Nach dem Hochwasser an der Ostsee wird das Ausmaß der Schäden untersucht, etwa an den Deichen. Von den Stränden hat der Sturm Sand ins Meer gespült. » mehr

Auf den Spuren der Landwirtschaft in der Flur unterwegs: Römhilds Bürgermeister Heiko Bartholomäus (links), Hildburghausens Landrat Thomas Müller (Mitte) und Silvio Reimann, Vorsitzender des Regionalbauernverbandes Südthüringen. Gastgeber war das Zuchtzentrum Gleichamberg unter der Leitung von Roland Günther. Das Agrarunternehmen baut Hanf bei Linden an. Roland Günther sieht in der Pflanze Potenzial, zum Beispiel für die Fasergewinnung. Fotos (3): Daniela Rust

14.10.2020

Hildburghausen

Bauern platzieren ihre Probleme

Die Flurfahrt mit Landrat Thomas Müller führte in diesem Jahr zu Hanf und Bibern. Aktuelle Themen wurden platziert. Jetzt sind Gespräche geplant, um Wege zu finden, trotz der Pandemie die Landwirtscha... » mehr

Ernte auf staubtrockenen Feld

14.10.2020

Brennpunkte

Trockenheit war auch 2020 Problem für Landwirte und Wälder

An grauen Regenwolken und dem dazugehörigen Niederschlag herrscht derzeit vielerorts kein Mangel. Im Sommer war das noch ganz anders - mit Folgen vor allem für die Landwirtschaft. » mehr

Die Wildschweinpopulationen haben deutlich zugenommen: Die Tiere könnten die Afrikanische Schweinepest auch auf Hausschweine übertragen. Foto: umweltanalysen.com

09.10.2020

Schmalkalden

Großgemeinde Modellkommune im Kampf gegen Tierseuche

Floh-Seligenthal wird ein Brückenkopf des Kreises Schmalkalden-Meiningen im Kampf gegen die gegen die Afrikanische Schweinepest. Der Bauhof präpariert sich für den Fall der Fälle, Waldflächen könnten ... » mehr

Leimbachs Bürgermeister Kurt Senf übergibt eine historische Fahne für das Kali-Archiv Heringen an Norbert Deisenroth, Vorsitzender Förderverein Museum, Museumsleiter Hermann-Josef Hohmann und Daniel Iliev, Bürgermeister von Heringen (von links). Foto: Heiko Matz

09.10.2020

Bad Salzungen

Neues Zuhause für alte Bergmannsfahne

Kurt Senf entdeckte 2012 die Fahne eines Bergmannsvereins aus dem Jahr 1905. Das Traditionsstück fristete sein Dasein im Bad Salzunger Stadtarchiv. Nun wurde die Fahne als Leihgabe an das Werra-Kalibe... » mehr

Industriekartoffeln wie diese werden nun wieder in Breitungen angebaut. Gleich im ersten Jahr lag der Ertrag über dem Ziel. Foto: Imago/Countrypixel

09.10.2020

Thüringen

Die Kartoffeln sind zurück

Mit dem Kartoffelanbau geht es wieder aufwärts in Deutschland. Auch in Breitungen gibt es auf elf Hektar ein Comeback - das Werratal war einst Hauptanbaugebiet in Südthüringen. » mehr

Harald Gülzow analysiert eine Wasserprobe im Labormobil des VSR-Gewässerschutz.

07.10.2020

Bad Salzungen

Brunnenbesitzer ärgern sich über Nitratbelastung im Wasser

Nach den jüngsten Analysen musste der VSR-Gewässerschutz etlichen Bürgern im Raum Bad Salzungen mitteilen, dass ihr Brunnenwasser zu viel Nitrat enthält. Das frustriert gerade die Familien, die ihren ... » mehr

Heuschrecke des Jahres für den ehemaligen Thüringer Bauernpräsidenten.

07.10.2020

TH

Schmähpreis: Wenn ein LPG-Vorsitzender zum Multimillionär wird

Der frühere Thüringer Bauernpräsident Klaus Kliem hat seinen Agrarbetrieb an Aldi verkauft. Dafür bekam er nun den Schmähpreis "Heuschrecke des Jahres". Er habe "mit dieser Skrupellosigkeit neue ersch... » mehr

Ministerpräsident Bodo Ramelow und Gesundheitsministerin Heike Werner begrüßten am Dienstag Kadaver-Suchhündin Nelli vom Westerbach·im Landesdienst. Foto: Martin Schutt/dpa

07.10.2020

Thüringen

Suchhund Nelli hilft bei Eindämmung der Schweinepest

Thüringen hat beim Kampf gegen die Schweinepest einen tierischen Helfer: Suchhund Nelli. Die Hündin soll sich jetzt in Brandenburg erproben. » mehr

Walter Rußwurm - Vorstandsmitglied.

06.10.2020

Meiningen

Landschaftspflegeverband zieht Bilanz

Zur Jahreshauptversammlung von Landschaftspflegeverband "Thüringer Grabfeld" und Natura 2000-Station "Grabfeld" trafen sich die Mitglieder im Vereinsheim Römhild. » mehr

Neuanfang

06.10.2020

Thüringen

Kabinett einigt sich auf Bekämpfung der Feldmaus bei Hamsterschutz

Im Streit um die Bekämpfung der Feldmausplage haben sich die Thüringer Minister am Dienstag auf Maßnahmen verständigt, die zugleich den bedrohten Feldhamster schützen sollen. » mehr

Felder in Form von Terrassen

06.10.2020

Reisetourismus

Wandern im Atlantik auf den Kapverdischen Inseln

Die Kapverdischen Inseln bieten auf Sal und Boavista weiße Sandstrände, türkisfarbenes Meer und All-inclusive-Hotels für Hochzeitspaare. Das Kontrastprogramm wartet auf Santo Antão. » mehr

Das Kreiserntedankfest wurde in diesem Jahr auf dem Rhönland-Hof in Dermbach gefeiert. Die Ernte für dieses Jahr ist so gut wie eingefahren - und verlieh dem Veranstaltungsgelände ein ganz besonderes Flair. Fotos (3): S. Eberlein

04.10.2020

Region

Ein Aufruf, die Lebensmittel zu schätzen

Wegen der Auflagen der Corona-Pandemie erlebte das Kreiserntedankfest am Sonntagvormittag etliche Premieren. Erstmals fand es auf dem Rhönland-Hof Dermbach statt, erstmals wurde ein ökumenischer Gotte... » mehr

Möhren

02.10.2020

dpa

Knollengemüse braucht Kiste mit feuchtem Sand

Damit selbst geerntetes Wurzelgemüse nicht schnell nach der Ernte olle Flecken bekommt und vor sich hin schrumpelt, gibt es einen einfachen Lager-Trick. So profitiert man den ganzen Winter über. » mehr

Der Stausee nahe Schwickershausen ist auch vom Ort aus zu sehen. Foto: tih

01.10.2020

Meiningen

Bauvorhaben vorerst nicht befürwortet

Einen Campingplatz will ein Investor auf dem alten Sportplatz in Schwickershausen errichten. Ein Landwirt möchte ein Wohnhaus am Ortsrand bauen. Beides lehnte der Ortsteilrat ab - die Antragsteller so... » mehr

Otto und Barbara von Butler vor ihrem Schloß in Wildprechtroda. Fotos (4): Heiko Matz

01.10.2020

Region

"Ich bin in der Heimat angekommen"

30 Jahre nach der deutschen Wiedervereinigung leben Barbara und Otto von Butler im Schloss Wildprechtroda. Der Weg zurück in die Heimat war oft steinig. Bereut hat es das Ehepaar nicht. » mehr

Bayer will Sparprogramm verschärfen

30.09.2020

Deutschland & Welt

Bayer will Sparprogramm verschärfen

Die Corona-Krise und hausgemachte Probleme drücken bei Bayer auf das Ergebnis. Doch der Konzern braucht Geld, auch um die hohen Schulden abzubauen. Nun soll in den nächsten Jahren noch mehr gespart we... » mehr

Schweine im Stall

25.09.2020

Deutschland & Welt

Agrarminister sagen Schweinepest gemeinsam den Kampf an

Die Afrikanische Schweinepest war das Top-Thema der Agrarminister. Nach dem Ausbruch in Brandenburg sei man in «großer Sorge». Die Folgen treffen alle - daher müssten jetzt auch alle allen helfen. » mehr

Dieter Mitschke zu Hause in Kupfersuhl - seinem Heimatort will er sich künftig noch mehr widmen. Foto: Birgitt Schunk

24.09.2020

Region

"Es gab keine leichten Jahre"

Dieter Mitschke hat den Kreisbauernverband, der vor 30 Jahren gegründet wurde, aufgebaut und geprägt. Auch er selbst hat 2020 einen runden Geburtstag: Heute wird er 70. » mehr

Elefantenbulle in Südafrika

22.09.2020

Reisetourismus

Zu Besuch bei den Elefanten im Naturschutzgebiet Lubombo

Touristen lieben sie, einheimische Bauern nicht: Elefanten. Im Naturschutzgebiet Lubombo zwischen Südafrika, Mosambik und eSwatini sollen Mensch und Tier künftig nebeneinander existieren. Nur wie? » mehr

Treffen der EU-Landwirtschaftsminister in Brüssel

21.09.2020

Deutschland & Welt

Widerstand gegen deutschen Vorschlag bei EU-Agrarreform

Seit Jahren beraten die EU-Staaten über eine Reform der gemeinsamen Agrarpolitik. Bei den Milliardenverhandlungen spielt der Klimaschutz in der Landwirtschaft eine zentrale Rolle. Doch wie sollen die ... » mehr

Vom Ursprung der Redensart: "Essen, wie ein Scheunendrescher"

17.09.2020

Region

Vom Ursprung der Redensart: "Essen, wie ein Scheunendrescher"

"Der frisst ja wie ein Scheunendrescher!" meint jemanden, der einen sprichwörtlich maßlos großen Appetit hat. Die Redewendung stammt noch aus der Zeit der privaten und kleinen Landwirtschaft. » mehr

Zaun gegen Schweinpest-Ausbreitung

16.09.2020

Deutschland & Welt

Mehr Wildschweine mit Schweinepest in Brandenburg

Es ist nicht bei einem Wildschwein mit Schweinepest geblieben. Der amtliche Verdacht bei fünf Tieren hat sich bestätigt. Und es könnten weitere Fälle hinzukommen. » mehr

Geflügelhaltung als Corona-Hobby

15.09.2020

Tiere

Geflügelhaltung wird zum Corona-Hobby

Günstig, pflegeleicht und unterhaltsam: Während der Corona-Pandemie holen sich manche Familien Geflügel in den eigenen Garten. Ganz ohne Vorbereitung wird das Zuhause aber nicht zur Hühnerfarm. » mehr

Das an der B 19 gelegene Areal (rechts im Bild) bietet reichlich Platz für dringend benötigte Gewerbeflächen. Foto: Hande

15.09.2020

Region

Nächster Schritt zum neuen Gewerbegebiet

Der erste Vorentwurf des Bebauungsplanes "Gewerbegebiet B 19" und die frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit beschloss der Stadtrat am Montag. Die CDU-Fraktion ist gegen das Projekt. » mehr

Warnung vor Briefsendungen mit Samen. Foto: W. Willig/Pflanzenschutzdienst Hessen

15.09.2020

Thüringen

Samentütchen aus Asien reisen um den Globus

Pflanzenexperten schlagen Alarm. Weltweit erhalten Adressaten derzeit Päckchen mit Pflanzensamen zugeschickt - so auch in Deutschland. Den Fachleuten schwant nichts Gutes. » mehr

Bildungsstätte mit beträchtlichen Ausmaßen: das BTZ Rohr-Kloster aus der Vogelperspektive gesehen.

14.09.2020

Meiningen

Rückbesinnung auf Sparte Landtechnik

Das BTZ Rohr-Kloster gilt als eines der modernsten und innovativsten Bildungszentren in ganz Deutschland. Für Rohr ist es darüber hinaus einer der größten Arbeitgeber. » mehr

Entwicklungsminister Gerd Müller

14.09.2020

Deutschland & Welt

Entwicklungsminister Müller will Regenwälder besser schützen

Die tropischen Urwälder werden trotz aller Beteuerungen immer weiter zerstört. Entwicklungsminister Müller will deutsche Unternehmen auch in diesem Punkt in die Verantwortung nehmen. Die Grünen forder... » mehr

Schweinehalter in Sorge

13.09.2020

Tagesthema

Schweinepest trifft Bauern immer mehr - China blockt Exporte

Die Befürchtungen der deutschen Landwirte sind wahr geworden: Als Folge der Schweinepest bricht der wichtigste Absatzmarkt in Asien weg, der zuletzt sogar florierte. Und überhaupt sinken die Preise. » mehr

Umweltministerin Anja Siegesmund möchte auf ihrer Thüringen-Tour mit Bürgern reden. Im Reha-Zentrum Schleusingen gibt’s am Donnerstagabend den ersten Dialog. Und dabei kommen viele verschiedene Dinge zur Sprache. Fotos: frankphoto.de

11.09.2020

Region

Landwirtschaft, Biogas und viel Wind

Alternative Energienutzung, Landwirtschaft bis hin zum Wolf und zum Hochwasserschutz: Es sind Themen, die bewegen. Am Donnerstag diskutieren Bürger mit Umweltministerin Anja Siegesmund in Schleusingen... » mehr

Am Hof ist der zweitälteste Siedlungskern. Wie von Jürgen Messerschmidt zu erfahren war, stehen hier die meisten Häuser auf Schlackehalden, entstanden durch die Eisenerzverarbeitung, Foto: Mirco Robus

11.09.2020

Region

Trusetal - wie alles begann …

25 Geschichtsinteressierte waren in dieser Woche zum historischen Rundgang durch die Bergbaugemeinde gekommen. Die Veranstaltung fand erstmalig statt. » mehr

Schutzzaun

10.09.2020

Deutschland & Welt

Afrikanische Schweinepest in Deutschland angekommen

Der Ernstfall ist da: Die schon länger in Osteuropa kursierende Afrikanische Schweinepest ist in Brandenburg angekommen. Die Behörden wollen sie nun rasch eindämmen. Beim Export gibt es erste Probleme... » mehr

Massiver Schwund bei vielen Tierbeständen

10.09.2020

Deutschland & Welt

Report belegt dramatischen Schwund in der Tierwelt

Schon viele Kinder wissen: Eisbären gibt es nicht mehr in allzu großer Zahl. Eine WWF-Untersuchung blickt auf die Entwicklung der Populationsgröße vieler weiterer Arten über einen längeren Zeitraum. D... » mehr

Laura Wahl ist begeistert von den Streuobstwiesen, die sie beim LPV-Besuch sieht. Zum ersten Mal erspäht sie einen Steinkauz. Fotos: Katja Wollschläger

09.09.2020

Meiningen

Biotope verbinden - mit Sicherheit

Welche Aufgaben erfüllen Landschaftspflegeverband Thüringer Grabfeld und die Natura-2000-Station? Und wo drückt der Schuh? Das wollte Grüne-Landtagsabgeordnete Laura Wahl kürzlich wissen. » mehr

Elmar Herget, Ulla Heckert (beide Life-Projekt "Hessische Rhön") und Torsten Raab, Leiter der hessischen Verwaltung des Unesco-Biosphärenreservats Rhön, präsentieren den neuen Fächer "Pflanzen des Grünlandes in der Rhön". Foto: Anna-Lena Bieneck

08.09.2020

Region

Aufgefächert: 78 typische Arten der Rhön

Von Goldhafer bis Wilde Möhre: Eine neue Bestimmungshilfe für Grünland-Pflanzen in der Rhön stellte die hessische Verwaltungsstelle des Biosphärenreservates vor. 78 typische Arten sind beschrieben. » mehr

Ernte von Bio-Möhren am frühen Morgen

08.09.2020

Deutschland & Welt

«Friedensverhandlungen» für die Landwirtschaft

Die einen machen Front gegen «Agrarfabriken», die anderen wehren sich gegen «grüne Spinner»: Um die Landwirtschaft in Deutschland gibt es heftige Auseinandersetzungen. Gelingt jetzt ein Dialog? » mehr

Arbeit auf dem Feld

06.09.2020

Deutschland & Welt

Kommission sucht nach neuen Wegen für die Landwirtschaft

Es geht um einen Dialog nach ewigen Auseinandersetzungen: Wie kann die Lebensmittelproduktion umweltschonender werden und sich für die Bauern trotzdem rechnen? Ein neues Expertengremium soll Ideen ent... » mehr

Blaues Regionalfenster

03.09.2020

dpa

Zu wenig Klarheit bei regionalen Lebensmitteln?

Wenn Lebensmittel aus ihrer näheren Umgebung stammen, ist das für viele Kunden ein echtes Plus beim Einkauf. Es gibt dafür auch schon ein Logo. Verbraucherschützer sehen aber noch Verbesserungsbedarf. » mehr

Verbraucherschützer: Mehr Klarheit bei regionalen Lebensmitteln

03.09.2020

Deutschland & Welt

Regionales im Supermarkt soll klarer gekennzeichnet werden

Wenn Lebensmittel aus ihrer näheren Umgebung stammen, ist das für viele Kunden ein echtes Plus beim Einkauf. Es gibt dafür auch schon ein Logo. Verbraucherschützer sehen aber noch Verbesserungsbedarf. » mehr

Lebensmittel

03.09.2020

Deutschland & Welt

Mehr Klarheit bei regionalen Lebensmitteln gefordert

Kiwis gibt es eher nicht aus Sachsen oder dem Sauerland. Doch bei anderen Produkten achten viele Supermarktkunden gern darauf, dass sie aus der näheren Umgebung kommen. Wie eindeutig ist das zu erkenn... » mehr

Getreideernte

28.08.2020

Deutschland & Welt

Erntebericht: Ertrag unterm Durchschnitt

Nasser Herbst, trockenes Frühjahr, späte Fröste: Auch in dieser Saison hatten Bauern wieder mit dem Wetter zu kämpfen. Trotzdem sei die Ernte besser als erwartet, sagt die Agrarministerin. » mehr

Internationale Grüne Woche

27.08.2020

Thüringen

Thüringen 2021 nicht bei der Grünen Woche in Berlin

Landwirtschaft und Lebensmittelindustrie sind ein wichtiger Wirtschaftsfaktor in Thüringen. Bisher zeigten sich Bauern und Unternehmen stets zu Jahresbeginn auf der Grünen Woche in Berlin. 2021 wird d... » mehr

Die Getreideernte ist auch im Landkreis Hildburghausen eingefahren - und Landwirte sprechen von einem "durchschnittlichen Jahr". Foto: frankphoto.de

26.08.2020

Region

"Jedes Jahr ist ein Extremjahr"

Die Getreideernte ist eingefahren - und die Bauern im Landkreis sind mehr oder weniger zufrieden mit dem Ergebnis. Doch noch steht der Mais auf den Feldern; und der braucht nun dringend Regen. » mehr

Tierwohlabgabe

24.08.2020

Deutschland & Welt

Bessere Nutztierhaltung? Macht 35 Euro pro Jahr für jeden

Würde jeder Bundesbürger im Jahr 35 Euro mehr für Milch, Fleisch und Eier bezahlen, ließen sich Kühe, Rinder und Hühner unter besseren Bedingungen halten. Aber kommt das Geld im Stall auch an? » mehr

Wo sich heute die Freilichtbühne befindet, war einst der Mühlteich.

23.08.2020

Region

An Mühle und Baumschule erinnert sich nur noch die ältere Generation

Auf dem heutigen "Platz der Republik" fand bis in die 1950er-Jahre regelmäßig ein Viehmarkt statt. Ohnehin war das Ortsbild seinerzeit viel dörflicher ausgeprägt, sogar die um 1780 errichtete Mühle st... » mehr

Erinnerungsfoto nach einer anregenden Gesprächsrunde (von links): Geschäftsführerin Steffi Uterstädt, Bundestagsabgeordneter Mark Hauptmann, Geschäftsführer Marcel Retsch und Prokurist Alexander Voigt.	Foto: Wolfgang Swietek

23.08.2020

Meiningen

Es geht um mehr als nur um die Wurst

Bundestagsabgeordneter Mark Hauptmann besuchte im Rahmen seiner Sommertour in Meiningen-Dreißigacker die Thüringer Traditionsfleischerei Meininger - Wurstspezialitäten aus Thüringen GmbH. » mehr

Was macht ein Minister auf Sommertour? Trecker fahren. So wie Wolfgang Tiefensee bei seinem Besuch in Rohr.

21.08.2020

Thüringen

In der Vergangenheit soll die Zukunft liegen

Die Handwerkskammer Südthüringen will ihr BTZ in Rohr zu einem Kompetenzzentrum für Agro-Technik ausbauen. Um die Bildungsstätte zukunftsfest zu machen, besinnt sich die Kammer damit auf die Ursprünge... » mehr

Im Landkreis gibt es aktuell 20 Biogas-Anlagen, unter anderem eine in Crock. Diese wurde 2012 in Betrieb genommen. Die ersten Anlagen stammen aus den Jahren 2001 und 2002. Fotos: frankphoto.de (1), Steffen Ittig (3)

20.08.2020

Region

"Vermisse Bekenntnis zur Landwirtschaft"

Die zukünftige Rentabilität der Biogas-Anlagen im Landkreis stand im Fokus der Gespräche zwischen Vertretern der Landwirtschaft und dem Bundestagsabgeordneten Mark Hauptmann. » mehr

^