Lade Login-Box.

LANDWIRTE UND BAUERN

René Höhborn von der Sügemi.

17.02.2020

Hildburghausen

Aktuelle Agrarthemen im Hennebergischen Museum

Mit der Ausweitung der Kooperation zwischen Sügemi und Hennebergischem Museum kommt eine Vortragsreihe, die mit prominenten Rednern landwirtschaftliche Themen betrachtet. » mehr

Eine Feldmaus liegt auf einem Acker

15.02.2020

Wirtschaft

Bauern befürchten eine neue Feldmausplage

Thüringens Bauern rechnen in diesem Jahr aufgrund des bislang milden und schneearmen Winters mit einer neuen Mäuseplage. » mehr

Statt spritzender Gülle aus dem Tankwagen: Inzwischen wird der stickstoffhaltige organische Dünger wie hier im Frühherbst bei Schleusingen mit GPS-Steuerung ausgebracht. Auch das soll verhindern, dass zu viel Nitrat im Grundwasser landet. Fotos: Birgitt Schunk

vor 20 Stunden

Thüringen

Stickstoff ist zum Zankapfel geworden

Der Protest der Bauern geht weiter, weil die Düngeverordnung erneut verschärft werden soll. Sie wollen für erhöhte Nitratwerte nicht allein den Kopf hinhalten - und nehmen nun selbst Messstellen unter... » mehr

Vertrocknete Erde

15.02.2020

Wirtschaft

Knapp 292 Millionen Euro Dürrehilfe an Bauern ausgezahlt

Die wochenlange Trockenheit des Sommers 2018 steckt vielen Landwirten noch in den Knochen - und in den Büchern. Der Staat sprang besonders betroffenen Betrieben finanziell zur Seite. Nun liegt die Bil... » mehr

Am Bau der Schule und der Kirche von Merkers hatte das Baugeschäft Georg Engelhardt maßgeblichen Anteil und errichtete zahlreiche weitere Wohn-, Geschäfts- und Wirtschaftsgebäude. Foto: Werner Kaiser

13.02.2020

Bad Salzungen

Georg Engelhardt: Der Mann, der Merkers baute

Die alte Schule und die Kirche von Merkers waren in jüngster Zeit wiederholt Gegenstand öffentlicher Aufmerksamkeit. Beide wurden durch das damalige Bauunternehmen von Georg Engelhardt errichtet. » mehr

Bisweilen staubtrocken waren Felder im Ilm-Kreis auch 2019 wieder. Regional und gar lokal gab es erhebliche Ernteunterschiede. Foto: Klämt

07.02.2020

Ilmenau

Ilm-Kreis fuhr 2019 im Land die viertschlechteste Ernte ein

2019 hat der Landwirtschaft im Ilm-Kreis erneut Einbrüche bei den Hektarerträgen beschert. Das abgelaufene Jahr war bei der Getreide-Ernte das achtschlechteste seit 1999 für den Kreis; thüringenweit w... » mehr

Der Waldstreifen dahinter sieht dagegen wenig idyllisch aus. Doch das hat Gründe. Fotos: Rainer Schade

04.02.2020

Bad Salzungen

Leser fragt: Wurden wirklich nur die kranken Bäume gefällt?

Der Waldstreifen an der dicken Eiche am Weg zum Heimatsgrund gleiche einem Trümmerfeld, beklagt ein Leser aus Barchfeld. Wurden hier wirklich nur die kranken Bäume gefällt?, fragt er. Die Redaktion ha... » mehr

Digitaltechnik auf dem Bauernhof

04.02.2020

Computer

Digitaltechnik auf dem Bauernhof - zweischneidiges Schwert

Die Digitaltechnik in der Landwirtschaft ist weit fortgeschritten - und die Folgen vielfältig. Einerseits könnte die Technik das Höfesterben beschleunigen - und andererseits die Bioproduktion beflügel... » mehr

Am Ende der Protestaktion boten die Landwirte den Lichtmessbesuchern Schlepperfahrten für Kinder an.

03.02.2020

Meiningen

Rhöner Bauern: "Uns stinkt’s gewaltig"

Den Oberkätzer Lichtmessmarkt nutzten zahlreiche Landwirte der Umgebung, um auf die Missstände in ihrer Branche hinzuweisen. Ihr Ziel: Die Gäste zu sensibilisieren, ihnen zu verdeutlichen, dass es so ... » mehr

Trübe Aussichten auch für den Wetterhahn? Schauen wir doch mal …

03.02.2020

Hildburghausen

Lichtmess-Regen und der Frühling ist nah

Der Winter scheint in diesem Jahr wieder ins Wasser zu fallen. Der Februar ist eigentlich der klassische Schnee-Monat. Vielleicht können ja die alten Wetterregeln der Bauern die Zukunft voraussagen he... » mehr

Spitzentreffen zu Lebensmittelpreisen

03.02.2020

Wirtschaft

Merkel lehnt staatliche Eingriffe in Lebensmittelpreise ab

Nach den Bauern empfängt die Kanzlerin die Handelsriesen, die viele Landwirte mit Schnäppchenaktionen empören. Konkret will die Politik vor allem Praktiken unterbinden, die Lieferanten zu schaffen mac... » mehr

Streit um Lebensmittelpreise

03.02.2020

Wirtschaft

Billigangebote für Lebensmittel: Merkel spricht mit Handel

Seit Monaten rollen Bauern mit Traktoren in die Städte, um für mehr Wertschätzung zu demonstrieren. Und die beweist sich letztlich an der Ladenkasse. Die Regierung will jetzt den Handel sensibilisiere... » mehr

Die Erbsenbärin hat Nachwuchs bekommen: Zu Lichtmess in Oberkatz freute sich nicht nur das lustige Gefolge über die zwei zotteligen Begleiter, sondern auch die Besucher.

02.02.2020

Meiningen

Bärin bekam Nachwuchs vor Lichtmess

Auch 2020 wurde den Besuchern des Oberkätzer Lichtmessmarktes einiges geboten - von Backhausspezialitäten bis zu den Waren der Händler. Natürlich durfte der Erbsbär mit seinem Gefolge nicht fehlen - u... » mehr

Markus Söder

30.01.2020

Brennpunkte

Koalition will Jobmarkt und Landwirtschaft krisenfest machen

Mit konkreten Beschlüssen für Beschäftigte reagiert die Koalition auf Krisenzeichen auf dem Arbeitsmarkt. Strittige Themen bleiben nach Beratungen der Spitzen von Union und SPD aber offen. » mehr

Von Kollegen und Freunden wurde Aribert Bach verabschiedet. Erinnerungstücke und Geschenke wie ein Traktor im Kleinformat, den er als Geschäftsführer im Original 2019 noch anschaffte, werden einen besonderen Platz bekommen.

29.01.2020

Meiningen

Eng mit der Scholle verwachsen

Der langjährige Kaltensundheimer Agrarchef Aribert Bach ist im Ruhestand. Damit ging ein Stück Familiengeschichte zu Ende - der Name Bach ist eng mit der Landwirtschaft der Region verknüpft. » mehr

Schäfer Bertram Lemuth liebt seinen Beruf und kann sich keinen anderen vorstellen. Er freut sich über jedes Lamm, das gesund und munter auf die Welt kommt. Und er schätzt die verbesserten Haltungsbedingungen für die Tiere, die der neue Schafstall bietet. Bereits seit 1992 ist der Metzelser in der Agrargenossenschaft Rohr-Kühndorf tätig.

29.01.2020

Meiningen

Hochbetrieb im neuen Schafstall

Im Schatten von Schlepper-Sternfahrten, grünen Kreuzen und dem zweiten Dürresommer in Folge wurde in der Agrargenossenschaft Rohr-Kühndorf ein neuer großer Schafstall in Betrieb genommen. » mehr

Vor dem Landtag haben jüngst Thüringer Landwirte protestiert - dabei ging es nicht nur um verschärfte Dünge-Regeln, sondern auch um die fehlende Wertschätzung für die Bauern und ihre Produkte. Foto: Martin Schutt/dpa

28.01.2020

Thüringen

"Über faire Preise für Lebensmittel reden"

Viele deutsche Bauern fühlen sich missverstanden; Landwirte in Ostdeutschland vielleicht noch ein bisschen mehr als ihre Kollegen in den alten Bundesländern. » mehr

Agrarmesse

26.01.2020

Wirtschaft

Grüne Woche: Mehr Konsum, mehr Aussteller - und mehr Politik

Vorbei sind die Zeiten, als es auf der Grünen Woche nur um Schlemmerei ging - längst haben von Umweltschutz bis zu gerechtem Handel die großen Fragen offen Einzug gehalten. Die bislang politischste Au... » mehr

24.01.2020

Meinungen

Satte Preistreiber

Die Deutschen können glücklich sein, dass Lebensmittel so günstig sind wie noch nie in ihrer Geschichte. Eine potente Landwirtschaft ist die Grundvoraussetzung für soziale Stabilität, kommentiert Olaf... » mehr

Notarzt

Aktualisiert am 23.01.2020

Thüringen

Radfahrer stirbt nach Zusammenstoß mit Landmaschine im Krankenhaus

Nachdem ein Radfahrer mit einem Gespann eines Landwirts zusammengestoßen war, ist er im Krankenhaus an seinen Verletzungen gestorben. » mehr

Grüne Woche 2020

21.01.2020

Wirtschaft

Klöckner will stärkeren Dialog über Landwirtschaft anstoßen

Es gibt Demos und Gegen-Proteste: Darüber, wie Bauern mit Natur und Tieren umgehen sollen, gibt es zusehends verhärtete Ansichten. Die Bundesregierung startet jetzt Gespräche, die zusammenführen solle... » mehr

Getreideernte

20.01.2020

Thüringen

Ramelow fordert mehr Respekt für Landwirte

Begleitet von zahlreichen Demonstrationen hat in Berlin die Grüne Woche begonnen. Thüringens Ministerpräsident Ramelow verlangte bei seinem Besuch der Messe praktikable Regeln für die Bauern von der B... » mehr

Alles dreht sich um den Ilm-Kreis: Hildburghausens Landrat Thomas Müller bittet die Landrätin des Ilm-Kreises, Petra Enders, zum Tanz. Der Ilm-Kreis steht in diesem Jahr im Mittelpunkt des Thüringen-Standes auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin. Fotos: ari

20.01.2020

Thüringen

"Thüringen hat den Bayern einiges voraus"

Der Ilm-Kreis steht in diesem Jahr im Mittelpunkt des Thüringen- Standes auf der Grünen Woche. Zwischen Bob und Kickelhahn zeigt sich, dass der Freistaat kulinarisch viel zu bieten hat. » mehr

winterweizen

19.01.2020

Wirtschaft

Milder Winter für Thüringer Bauern kein Grund zum Jubeln

Der bislang milde Winter bereitet den Landwirten in Thüringen Sorgen. "Mitte Januar sollte kein Frühling sein", sagte André Rathgeber, Pflanzenbau-Experte beim Thüringer Bauernverband. Doch die Meteor... » mehr

18.01.2020

Wirtschaft

Ramelow: Preisregulierung bei Lebensmitteln Chance für Bauern

Berlin - Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) sieht in der Regulierung von Marktpreisen für Lebensmittel eine Möglichkeit, die Situation der Bauern zu verbessern. » mehr

Bauernprotest in Nürnberg

18.01.2020

Brennpunkte

Ärger um rechtsextreme Symbole auf Nürnberger Bauern-Demo

Tausende Landwirte demonstrierten am Freitag in Nürnberg gegen Vorwürfe, sie seien für Umweltverschmutzung und Klimawandel verantwortlich. Doch einige Teilnehmer versuchten wohl, den Protest noch für ... » mehr

Kontrolle des Bananenumschlags

17.01.2020

Wirtschaft

Supermärkte verpflichten sich zu mehr Transparenz

Vor allem Discounter geraten immer wieder in die Kritik für niedrige Lebensmittelpreise. Anlässlich der Grünen Woche will nun eine Gruppe aus großen Handelsketten eine Erklärung gegen Armut von Bauern... » mehr

Lieferketten

17.01.2020

Wirtschaft

Lebensmittelhändler wollen Lieferketten transparent machen

Vor allem Discounter geraten immer wieder in die Kritik für niedrige Lebensmittelpreise. Anlässlich der Grünen Woche will nun eine Gruppe aus großen Handelsketten eine Erklärung gegen Armut von Bauern... » mehr

Bauernproteste in Kiel

17.01.2020

Wirtschaft

Bundesweite Bauernproteste: Tausende Traktoren unterwegs

Wie Bauern Fleisch und Milch produzieren, ist für Supermarktkunden eine fremde Welt - trotz aller Siegel und Kampagnen. Die Grüne Woche soll Brücken bauen. Doch die Menschen sind auf der Straße. » mehr

Tierzucht in Sauenanlage

16.01.2020

Wirtschaft

Klöckner: «Bullerbü»-Bauern können Menschen nicht ernähren

Der Schutz von Umwelt, Klima und Tieren - dies seien Megatrends, sagt die Landwirtschaftsministerin. Bauern sollten sich an die Spitze der Bewegung setzen. Doch auch Supermarktkunden seien gefragt. » mehr

15.01.2020

Thüringen

Traktoren vor dem Landtag - Hunderte bei Bauernprotest

«Stirbt der Bauer, stirbt das Land» - mit solchen Sprüchen machen Landwirte bei einer Demonstration vor dem Landtag in Erfurt ihrem Ärger Luft. Der Agrarminister zeigt nicht nur Verständnis. » mehr

Uta Bretschneider, Leiterin des Museums in Kloster Veßra, hat Lebenswege von LPG-Bäuerinnen und LPG-Bauern zusammengetragen. Foto: frankphoto.de

13.01.2020

Feuilleton

Erinnerungen schreiben Geschichte

Ein kleines Buch mit 14 kurzen Porträts findet ein erstaunlich großes Echo: "LPG-Dinge" erzählt von Landwirten im Süden Thüringens. Das Interesse daran offenbart auch das Dilemma der Geschichtsschreib... » mehr

Bundeskartellamt

13.01.2020

Wirtschaft

Kartellamt verhängt Millionen-Bußgeld gegen Agrarhändler

Pflanzenschutzmittel sind bei Umweltschützern verpönt, doch für die konventionelle Landwirtschaft unentbehrlich - ansonsten drohen Ernteausfälle. Die große Mehrheit der Landwirte ist auf Chemie angewi... » mehr

13.01.2020

Thüringen

Zuckerrübenernte unter dem Durchschnitt der Vorjahre

Thüringens Bauern haben voriges Jahr im Schnitt 61,5 Tonnen Zuckerrüben pro Hektar geerntet. » mehr

Jannik und Louis aus Neufang, die bei den Jagdhornbläsern Sonneberg-West aktiv sind, signalisieren das Ende der Jagd.

12.01.2020

Sonneberg/Neuhaus

Die Jäger wissen ziemlich genau: Schweine sind sehr schlaue Tiere

Die Organisatoren bilanzieren im Sonneberger Unterland eine erfolgreiche Drückjagd. Wegen Wildschäden auf landwirtschaftlichen Flächen und drohender Schweinepest war die Jagd angesetzt worden. » mehr

Klöckner

12.01.2020

Wirtschaft

Schnäppchenkultur bei Lebensmitteln am Pranger

Wer gute Lebensmittel will, muss mehr zu zahlen bereit sein. In diesem Sinne appellieren Bauernpräsident Rukwied und Agrarministerin Klöckner an die Verbraucher. Beide nehmen auch die Branche aufs Kor... » mehr

Frühe Mandelblüte auf Mallorca

08.01.2020

Reisetourismus

Mandelblüte auf Mallorca beginnt früher

Mallorca verzeichnet zur Zeit höhere Temperaturen als im Januar üblich. Das lässt die Mandelblüte deutlich früher einsetzen. Nicht alle können sich über den schönen Anblick freuen. » mehr

Lebensmittel im Supermarkt

08.01.2020

Ernährung

Zu wenige Infos über Lebensmittel-Qualität

Was können Supermarktkunden tun, damit mehr Lebensmittel schonender produziert werden? Weniger zu Schnäppchen greifen, appellieren Bauern und Politik. Verbraucherschützer warnen, so einfach sei das ni... » mehr

Lebensmittel

08.01.2020

Brennpunkte

Verbraucherschützer für mehr Infos über Lebensmittelqualität

Was können Supermarktkunden tun, damit mehr Lebensmittel schonender produziert werden? Weniger zu Schnäppchen greifen, appellieren Bauern und Politik. Verbraucherschützer warnen, so einfach sei das ni... » mehr

2020 wird ein entscheidendes Jahr für die Zukunft der Bauern in Deutschland, das machten regionale Vertreter mit dem Nachstellen der Ziffern mittels Traktoren deutlich. Foto: Tschaut

06.01.2020

Meiningen

Landwirte der Region protestieren weiter

Auf die sehr angespannte Situation in der deutschen Landwirtschaft machen Bauern mit nicht zu übersehenden Aktionen aufmerksam. Jetzt stellten sie unter Federführung von Bauern aus der Region bei Geis... » mehr

Mehr als 120 Traktoren als Symbol des friedlichen Protests der Landwirte waren in Geisa präsent. Fotos (4): Jürgen Körber

05.01.2020

Bad Salzungen

Bauernproteste gehen weiter

Mit bundesweiten und regionalen Aktionen machen die Bauern auf die aktuellen Probleme der Agrarpolitik und ihre Situation aufmerksam. Am Samstagnachmittag trafen sich Landwirte der Region zu einer Run... » mehr

Am letzten Tag des Jahres schnell noch ein paar Einkäufe erledigen. Simone Gießler (rechts) ist bei ihren Kunden wegen ihrer gut gelaunten Art sehr beliebt. So auch bei Kerstin Reußel, die gerne im Laden vorbei schaut. Foto: frankphoto.de

01.01.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Im Tante-Emma-Laden Hochbetrieb zum Jahresende

Schnell noch mal tanken, ein Likörchen für die Party am Abend holen oder die vergessenen Kleinigkeiten einkaufen - bei Simone und Mario Gießler herrschte auch am letzten Tag des Jahres noch Hochbetrie... » mehr

Wildschweine

28.12.2019

Brennpunkte

Schweinepest-Ausbruch nur «Frage der Zeit»

Die Afrikanische Schweinepest grassiert weltweit. Dass sie auch in Deutschland irgendwann ausbrechen wird, daran haben Experten kaum Zweifel. Die Bauern verlangen nun weitere praktische und politische... » mehr

Bauern aus Schmalkalden-Meiningen und dem Wartburgkreis trafen sich in Dermbach. Foto: H. Matz

19.12.2019

Meiningen

Bauern setzen der Politik Licht-Zeichen

Mit Aktionen in Meiningen an der A 71, in Dermbach, Römhild, Hildburghausen, Fulda und im Moorgrund auf der B 19 setzten Bauern aus der Region erneut ein Zeichen für die Landwirtschaft. » mehr

Bauernprotest Dermbach

Aktualisiert am 18.12.2019

Wirtschaft

Bundesweiter Flashmob: Landwirte aus Südthüringen sind dabei

Südthüringer Landwirte beteiligen sich am Nachmittag an einem bundesweiten Flashmob, um auf ihre schwierige Situation aufmerksam zu machen. Dazu werden Landwirte unter anderem in Dermbach und Jüchsen ... » mehr

Produktion bei Claas

17.12.2019

Wirtschaft

Landmaschinenhersteller Claas spürt Dürre-Jahre

Claas aus Ostwestfalen ist weltweit der größte Anbieter von Mähdreschern. Doch nun leidet das Unternehmen unter Problemen auf dem Heimatmarkt. Denn Bauern zögern mit Investitionen. » mehr

Landwirte arbeiten auf dem Feld

13.12.2019

Thüringen

Weihnachtsgeschenk vom Ministerium: Agrarzahlungen an Landwirte noch vor dem Fest

Die Beihilfen für die Landwirtschaftsbetriebe in Thüringen sollen nach Angaben des Agrarministeriums noch vor Weihnachten ausgezahlt werden. » mehr

11.12.2019

Schmalkalden

Mühlhausen will Geld von Kreis und Nachbarn fürs Inselbergbad

Die Stadt Brotterode-Trusetal stellt weitere 65 000 Euro für das Inselbergbad bereit und erhöht ihren Jahreszuschuss auf etwa 300 000 Euro. Im Stadtrat gabs eine Gegenstimme und markige Worte aus der ... » mehr

11.12.2019

Schmalkalden

Mühlhausen will Geld von Kreis und Nachbarn fürs Inselbergbad

Die Stadt Brotterode-Trusetal stellt weitere 65 000 Euro für das Inselbergbad bereit und erhöht seinen Jahreszuschuss auf etwa 300 000 Euro. Im Stadtrat gabs eine Gegenstimme und markige Worte aus der... » mehr

Staatskanzleichef und Kulturminister Benjamin-Immanuel Hoff hatte in den letzten Monaten verbissen um die neue Stiftung gerungen. Vor allem für die Auswahl der infrage kommenden Thüringer Liegenschaften erntete er zum Teil harsche Kritik. Foto (Archiv): ari

11.12.2019

Thüringen

Agrarminister: Landwirte stehen bei Tierhaltung nicht unter Generelverdacht

Thüringens neuer Agrarminister Benjamin-Immanuel Hoff (Linke) hat sich dagegen ausgesprochen, Landwirte beim Thema artgerechter Tierhaltung unter Generalverdacht zu stellen. » mehr

In anderen EU-Ländern traten bereits Fälle der Afrikanischen Schweinepest auf. Um die Seuche in den Griff zu bekommen, bleibt nur die Keulung.

09.12.2019

Thüringen

Bauern sind alarmiert: Afrikanische Schweinepest verbreitet sich in EU-Ländern

Die Afrikanische Schweinepest rückt immer näher an Deutschland heran. Selbst wenn das Virus um die Ställe einen Bogen machen sollte, sehen sich die Thüringer Bauern bei einem Ausbruch massiven finanzi... » mehr

Tafel

08.12.2019

Brennpunkte

Lebensmittel-Tafeln bekommen immer mehr Zulauf

Rund 12 Millionen Tonnen Lebensmittel landen jährlich im Müll. Viele davon sind essbar und könnten noch mehr Menschen zugute kommen. Doch die Lebensmittel-Tafeln kommen an logistische Grenzen. » mehr

^