LANDTAGSABGEORDNETE

Die Interessen ihrer Generation im Landkreis vertreten - aus diesem Gedanken erwuchs 2015 das Jugendparlament.	F.: dpa

17.09.2018

Sonneberg/Neuhaus

Landkreis will weiter Kraft ins Jugendparlament stecken

Neuen Schwung braucht das Jugendparlament in Sonneberg. Der Landkreis will an dem Gremium festhalten und sucht nach gangbaren Wegen, es am Leben zu erhalten. » mehr

Madeleine Henfling

10.09.2018

Thüringen

Landtags-Baby-Eklat beschäftigt jetzt die Verfassungsrichter

Der Kindersegen der Landtagsabgeordneten beschäftigt Thüringens oberste Richter. Grund: Der Saalverweis einer Grünen-Abgeordneten und Mutter. » mehr

Am Welkershäuser Brunnen - einem eigentlich sehr schönen Fleckchen, wenn die benachbarte Lackfabrik nicht wäre - übergab Tino Reumann im Namen der Bürger des Meininger Ortsteils die Petition an CDU-Landtagsabgeordneten Michael Heym (3. v. r.). Unterstützend anwesend waren auch weitere Petitions-Unterzeichner sowie Thomas Fickel, CDU-Fraktionschef im Meininger Stadtrat. Dort sowie im Kreistag wollen sich die Christdemokraten ebenso für die berechtigten Interessen der Welkershäuser einsetzen. Foto: Ralph W. Meyer

17.09.2018

Meiningen

Petition zur Lackfabrik übergeben

Nach jahrelangem Stillstand haben die Welkershäuser die Nase voll. Mit einer Petition an den Landtag wollen sie erreichen, dass sich in Sachen Lackfabrik-Altlast etwas tut. Landtagsabgeordneter Michae... » mehr

Sieger der Altersklasse 10 bis 18: 1. Platz Jugendfeuerwehr Bernshausen, 2. Platz Jugendfeuerwehr Motzlar 1, 3. Platz Jugendfeuerwehr Motzlar 2. Fotos: Richard Veltum

20.08.2018

Bad Salzungen

24 Nachwuchs-Mannschaften am Start

Bei der 10. Sternfahrt der Kreisjugendfeuerwehr in Bremen zeigten die Nachwuchs-Floriansjünger aus der Region ihr Können. » mehr

Bei ihrer Sommertour hat sich Marion Rosin bei der Bergwacht in Oberhof schlau gemacht. Bergwachtleiter Daniel Fritzsche hat unter anderem die Funktionsweise eines Defibrillators und den Einsatz von Funkgeräten erklärt. Foto: Michael Bauroth

15.08.2018

Zella-Mehlis

Zu vielfältigen Aufgaben der Bergwacht informiert

Auf ihrer Sommertour machte Landtagsabgeordnete Marion Rosin (CDU) bei der Oberhofer Bergwacht Station und informierte sich über Alltag, Einsätze und Nachwuchsarbeit. » mehr

12.07.2018

Thüringen

Parlamentarier wünschen sich Kinderbetreuung im Landtag

Erfurt - Mehrere Thüringer Landtagsabgeordnete wünschen sich eine Kinderbetreuung im Landtag - auch für unter Zweijährige. » mehr

Geldscheine

28.06.2018

Thüringen

Höhere Diäten für Thüringer Landtagsabgeordnete

Die monatlichen Bezüge der 91 Thüringer Landtagsabgeordneten steigen. Ihre Diäten, die jährlich der allgemeinen Einkommensentwicklung angepasst werden, erhöhen sich rückwirkend zum 1. Januar um 2,0 Pr... » mehr

Kaltennordheim und die "Hohe Rhön - ein umstrittenes geografisches Gebilde. Die Mehrheit der Kreistagsmitglieder meldet zur Zukunftsfähigkeit Zweifel an. Karte: Landratsamt

14.06.2018

Bad Salzungen

"Das ist kein zukunftsfähiges Gebilde"

Der Kreistag des Wartburgkreises will Kaltennordheim nicht in den Nachbarkreis Schmalkalden-Meiningen ziehen lassen. Landtagsabgeordnete Anja Müller (Linke) kündigte im Kreistag überraschend eine Wend... » mehr

Kein Durchkommen: Ein alltägliches Bild auf der Ortsdurchfahrt in Merkers. Foto: Bürgerinitiative

13.06.2018

Bad Salzungen

Positive Wirkung von Tempo 30 stabilisieren

Die Nerven der B 62-Anlieger in Merkers liegen blank. Das zeigte sich beim erneuten Zusammentreffen ihrer Bürgerinitiative mit drei Thüringer Landtagsabgeordneten der Linkspartei im Jugendclub. » mehr

04.06.2018

Thüringen

Harzer will in Bundesvorstand der Linken

Hildburghausen - Der Landtagsabgeordnete und ehemalige Bürgermeister von Hildburghausen, Steffen Harzer, will auf dem kommenden Parteitag in Leipzig erneut für den Bundesvorstand der der Linkspartei k... » mehr

Schwimmmeisterin Petra Lindner (rechts) wird auch in der diesjährigen Saison dafür sorgen, dass das Badevergnügen ungetrübt bleibt. Auch beim Anbaden hat sie einen wachen Blick auf die ersten Badegäste. Foto: frankphoto.de

04.06.2018

Suhl

Anbaden mit Helfern, Gästen und Gänsehaut

Ausgerechnet zur Eröffnung des Waldbades in Goldlauter-Heidersbach macht der Frühsommer eine Pause. Angebadet wird trotzdem. » mehr

Andreas Bühl.

23.05.2018

Suhl

CDU Ilmenau: Bühl soll Seeber als OB folgen

Ilmenau - CDU, FDP und Freie Wähler haben den Landtagsabgeordneten und Stadtrat Andreas Bühl zum gemeinsamen Kandidaten für die Ilmenauer Oberbürgermeisterwahl im Herbst nominiert. » mehr

Skeptisch blickt Holger Holland noch bei der Auszählung in Oberhof. Er geht am Ende als Sieger aus dem ersten Wahldurchgang hervor, muss aber in die Stichwahl.

16.04.2018

Thüringen

Wahlnachlese: 100-Prozent-Ergebnisse und Tücken der Stimmabgabe

100-Prozent-Ergebnisse, ein nicht nominierter Überraschungssieger, oft erfolglose Landtagsabgeordnete: Die Kommunalwahlen in Thüringen sorgten für Überraschungssieger, aber auch lange Gesichter. » mehr

Beeindruckt: André Knapp (l.).

16.04.2018

Suhl

Kampfgeist, Bestätigung, Respekt und Enttäuschung

Überraschte Blicke, Freude, Respekt und Enttäuschung: So erlebten die Kandidaten und ihre Anhänger den Wahlabend. » mehr

03.04.2018

Thüringen

Einbrecher stehlen aus Haus von AfD-Abgeordnetem Werbematerial

Diebe sind nach Polizeiangaben in das Haus eines Landtagsabgeordneten der AfD in Neustadt/Orla eingestiegen. Dabei hätten sie am Ostermontag unter anderem Werbematerial der Partei im Wert von etwa 600... » mehr

Präsidium (von links): Michael Friedel, Thomas Müller, Kristin Floßmann, Henry Worm, Claudia Scheerschmidt (verdeckt), Steffen Harzer, Jörg Teubert, Jens Schubert. Foto: K. Lautensack

22.03.2018

Hildburghausen

Können Hauptamtliche für Entlastung in der Feuerwehr sorgen?

Bei der Versammlung des Kreisfeuerwehrverbands ging es auch um grundsätzliche Themen der Feuerwehr, ihrer Aufgaben und wie diese eventuell neu sortiert werden müssten. » mehr

Wenn Straßen saniert und ausgebaut werden, droht Haus- und Grundstückseigentümern eine Rechnung ihrer Gemeinde. Grundlage ist die Straßenausbaubeitragssatzung. In Coburg hat sich eine neue Bürgerinitiative mit dem Ziel gegründet, die Abgabe ersatzlos abzuschaffen.	Foto: Archiv Jens Wolf

17.03.2018

Thüringen

"Pfusch und Murks": Freie Wähler knöpfen sich Straßenbeiträge vor

Die Freien Wähler machen Ernst: Sie drohen mit einem Landes-Volksbegehren gegen Straßenausbaubeiträge. In Zella-Mehlis ist das auch Teil des Bürgermeister-Wahlkampfs. » mehr

Stefan Möller (links) und Michael Henkel im Podium.

15.03.2018

Bad Salzungen

Gebietsreform: AfD gegen Zwangsfusionen

Bundes- und landespolitische, aber auch regionale Themen kamen beim "Bürgerdialog" der AfD in Dermbach zur Sprache. Die beiden Politiker im Podium hatten viele Fragen zu beantworten. » mehr

Katharina König-Preuss ist seit 2012 Mitglied des Thüringer NSU-Untersuchungsausschusses. Fotos: frankphoto.de

02.03.2018

Hildburghausen

NSU-Komplex: Offene Fragen bleiben

Die Morde des NSU-Trios Mundlos, Böhnhardt und Zschäpe hinterließen zahlreiche offene Fragen. Einigen von diesen ging Landtagsabgeordnete Katharina König-Preuss (Die Linke) in einem Vortrag in Themar ... » mehr

Monique Avemarg und Christina Liebetrau, Bürgermeisterinnen in Viernau und Rotterode, wollen die Fusion in den Ratssitzungen im März auf die Tagesordnung heben, wie auch die Kollegen der anderen VG-Gemeinden.	Foto: fotoart-af.de

22.02.2018

Schmalkalden

Störsignale zur Fusion aus dem Landtag

Im März wollen alle Räte im Haselgrund erneut über eine Fusion entscheiden. Der zweite Anlauf scheint erfolgversprechend – auch wenn die Landtagsdebatte am Donnerstag erneut für Verunsicherung sorgt. » mehr

joerg kellner

21.02.2018

Thüringen

Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Landtagsabgeordneten Kellner

Erfurt/Gotha - Gegen den CDU-Landtagsabgeordneten Jörg Kellner läuft ein Ermittlungsverfahren wegen Verstoßes gegen das Parteiengesetz. » mehr

10.02.2018

Thüringen

Debatte um Rechtsrock: CDU und SPD gegen Linke

Erfurt - Nach der scharfen Kritik von zwei Thüringer Landtagsabgeordneten am Umgang der Behörden und der Landespolizei mit Rechtsrock-Konzerten nimmt die Debatte über diese Äußerungen zumindest im Int... » mehr

Proteste gegen Rechtes Konzert

07.02.2018

Thüringen

Debatte um Rechtsrock-Konzerte: Linke und Grüne kritisieren Behörden

Erfurt - In der Debatte über den Umgang mit Rechtsrock-Konzerten haben Landtagsabgeordnete der rot-rot-grünen Regierungskoalition massive Kritik an den Thüringer Behörden geübt. » mehr

02.02.2018

Thüringen

AfD stellt Landtagsabgeordneten Möller zur OB-Wahl in Erfurt auf

Die Alternative für Deutschland (AfD) hat den Landtagsabgeordneten Stefan Möller als Kandidaten für die Oberbürgermeisterwahl am 15. April in Erfurt aufgestellt. Das teilte die Partei am Freitag mit. » mehr

Bei ihrem Praxistag im Suhler Tierpark hat Diana Lehmann einen Stall ausgemistet. Foto: frankphoto.de

31.01.2018

Suhl

Vom Landtag in den Tierpark

Stall ausmisten und Futter zubereiten, das waren zwei Aufgaben, die Landtagsabgeordnete Diana Lehmann (SPD) im Rahmen ihres Praxistages im Suhler Tierpark übernahm. » mehr

Bürgermeister Christian Seeber mit dem historischen Dokument, auf dem die zehn Bürgermeister mit ihrem Siegel der Einheitsgemeinde zugestimmt haben.

29.12.2017

Werra-Grabfeld

Gemeinde Grabfeld - ein Erfolgsmodell

Die Gemeinde Grabfeld besteht seit dem 1. Dezember 2007. Der Zusammenschluss hat sich positiv auf alle heutigen zwölf Ortsteile ausgewirkt. Mit einer Festveranstaltung wird das runde Jubiläum am 12. J... » mehr

Bürgermeister und Beigeordnete aus dem Haseltal waren am Montag in die Firma Hehnke zum Gespräch geladen. Gegner kamen keine, Vertreter aus Unterschönau, Bermbach und Springstille, das sich Schmalkalden angliedern will, fehlten ganz. Doch die Befürworter der Fusion wollen nicht lockerlassen. Foto: fotoart-af.de

13.12.2017

Schmalkalden

Weckruf der Industrie für Einheit im Haselgrund

„Weckruf der Industrie“ heißt die Initiative, mit der die Firmen Rennsteig Werkzeuge, Menz, Hehnke und Paatz jetzt die Fusion der Haseltal-Orte (Landkreis Schmalkalden-Meiningen) fordern. Mehr noch: S... » mehr

Der Umsteigepunkt am Erfurter Kreuz gehört zu den innovativen Verkehrslösungen, an denen die RBA im Ilm-Kreis maßgeblich beteiligt ist. Der Umsteigepunkt verknüpft den ÖPNV des Ilm-Kreises mit der Landeshauptstadt Erfurt. Foto: Archiv

30.11.2017

Ilmenau

"Zuschüsse sind Ausgleich für staatliche Eingriffe"

Das Hick-Hack um die Regionalbus Arnstadt GmbH (RBA) geht weiter. In dieser Woche ging MdL Frank Kuschel in die Offensive. » mehr

Knut Korschewsky.

14.11.2017

Sonneberg/Neuhaus

"Nicht wirklich der große Wurf"

Uneins über die Gründe für die Steigerung von Kita-Gebühren sind sich die Stadt Sonneberg und der Landtagsabgeordnete Knut Korschewsky (Die Linke). » mehr

Akten stehen in einem Regal

04.11.2017

Thüringen

Aktenlager Immelborn: weiter große Differenzen trotz Aufklärung

Über zwei Jahre sitzen Landtagsabgeordnete aller Parteien gemeinsam im Immelborn-Untersuchungsausschuss und versuchen dort, den Fall des Aktenlagers aus Südwestthüringen aufzuarbeiten. Zu einer gemein... » mehr

Diskutierten vor zehn mit Rohrer Bürgern über Gemeindestrukturfragen: die Landtagsabgeordneten Michael Heym und Rolf Baumann, Landrat Ralf Luther und Bürgermeisterin Ingrid Krech (v. r.). Baumann ist kein MdL mehr, Luther kein Landrat, Krech keine Bürgermeisterin. Die Problemstellung wartet noch immer auf tragfähige Lösungen. Fotos: J. Glocke

26.10.2017

Meiningen

Genervt von jahrelangem Struktur-Hickhack

Scheinbar unbeeindruckt steuert die Gemeinde Rohr durch die Wellen und Untiefen von Strukturveränderungen und Gebietsreform. Wo die Reise enden soll, weiß man auch nach Jahren noch nicht. » mehr

Landtagsabgeordnete Beate Meißner (CDU).

29.09.2017

Sonneberg/Neuhaus

Die KOBB-Stelle fürs Unterland lässt auf sich warten

Hartnäckig hakte Beate Meißner (CDU) diesen Donnerstag im Plenum des Landtags nach, wie es mit einem Kontaktbereichsbeamten für das Sonneberger Unterland ausschaut. » mehr

Die Wahlbeteiligung im Landkreis ist mit 73,6 Prozent hoch. In Römhild gaben 67 Prozent der Wahlberechtigten ihre Stimme ab. Foto: frankphoto.de

26.09.2017

Hildburghausen

Die Etablierten bekommen die Protest-Stimmung zu spüren

Die aufstrebende AfD bei der Bundestagswahl als zweitstärkste Kraft im Landkreis hinter der CDU, die zweistellig verliert, aber dennoch gewinnt - diese Entwicklung treibt den Vertretern mehrerer Parte... » mehr

Stefan Kunze, Thomas Kästner, Klaus Thielemann, Gerald Kirchner, Dr. Klaus Sühl, Christina Liebtrau und Michael Heym durchschnitten das Absperrband. Kurze Zeit später rollte der Verkehr über die neue Wasunger Werra-Brücke.

25.08.2017

Werra-Bote

"Endlich ist sie fertig", die Werra-Brücke

Mit einem halben Jahr Verzögerung ist die neue Werra-Brücke in Wasungen am Freitag eröffnet worden. Wie schon der Vorgängerbau verbindet sie die Straßen Untertor und Bahnhofstraße. » mehr

Ministerpräsident Bodo Ramelow (rechts) machte sich Ende Juni selbst ein Bild von der Situation in Ilmenau. Dennoch hat die Landesregierung nach Angaben des Umwelt-Staatssekretärs keine Kenntnisse über geplante Hochwasserschutzmaßnahmen. Archivfoto: b-fritz.de

02.08.2017

Ilmenau

Ministerium: Keine Soforthilfe zugesagt

Welche Zusicherungen wurden Ilmenau nach den Unwettern 2016 gemacht? Unter anderem diese Frage wollte die Landtagsabgeordnete Madeleine Henfling (B90/Grüne) mit einer Kleinen Anfrage geklärt haben. Di... » mehr

Aufrecht: Bürgermeister Hubert Böse will weiterhin Widerstand zeigen. Foto: frankphoto.de

21.07.2017

Hildburghausen

"Der Imageschaden ist erheblich"

Hubert Böse hat viel Lob für sein Engagement gegen Rechtsrock in Themar erhalten. Der Bürgermeister äußert sich zu den Folgen des ersten Konzerts für die Stadt, zu Entscheidungen von Gerichten und Beh... » mehr

Rechtsrock in Themar Themar

Aktualisiert am 16.07.2017

Thüringen

Die zwei Lektionen von Themar

Nicht einmal 3.000 Einwohner leben in Themar. Nun ist die Stadt Festivalort für etwa doppelt so viele Neonazis geworden. Die Stimmung während des Konzerts war ebenso von Stolz auf die Proteste dagegen... » mehr

12.07.2017

Thüringen

Sondersitzung des Thüringer Landtages als Reaktion auf G20-Krawalle

Erfurt - Thüringens Landtagsabgeordnete kommen am 17. August zu einer Sondersitzung zusammen, bei der die Themen politische Gewalt und Linksextremismus diskutiert werden sollen. » mehr

Im Gespräch über die Zukunft der Kulturbaustelle: Ute Kastner vom Jobcenter, Landtagsabgeordnete Ina Leukefeld, Jobcenter-Geschäftsführerin Susanne Leicht und Corinna Scholz, Mitarbeiterin im Jobcenter und Boris Dittrich von der Kulturbaustelle (von links). Foto: frankphoto.de

05.07.2017

Suhl

Gibt es die Kulturbaustelle in einem Jahr noch?

In der Kulturbaustelle werden zwei Arbeitsplätze gefördert. Doch das Förderprogramm endet und der Geldhahn wird Ende April 2018 zugedreht. Wie es danach weitergeht, das steht in den Sternen. » mehr

22.06.2017

Thüringen

Diätenerhöhung: Mehr Geld für Thüringer Abgeordnete

Die monatlichen Bezüge der 91 Thüringer Landtagsabgeordneten steigen. Ihre Diäten, die jährlich der allgemeinen Einkommensentwicklung angepasst werden, erhöhen sich rückwirkend zum 1. Januar um 2,9 Pr... » mehr

Die CDU-Landtagsabgeordnete Kristin Floßmann im Gespräch mit Katja Bohlig aus Exdorf. Foto: D. Bechstein

21.06.2017

Werra-Grabfeld

Grabfelder wollen nicht zu Römhild

Die CDU-Landtagsabgeordnete Kristin Floßmann stand Bürgern ihres Wahlkreises dieser Tage vor dem Jüchsener tegut-Markt zu den verschiedensten Anliegen Rede und Antwort. » mehr

09.06.2017

Hildburghausen

Kontroverse Meinungen nach dem Weimarer Urteil

Das Thüringer Verfassungsgericht hat das vom Landtag beschlossene Vorschaltgesetz zur Gebiets- reform am Donnerstag wegen eines formellen Fehlers für rechtswidrig erklärt. Politiker im Landkreis äußer... » mehr

Die gelbe Wand ist Sportfans aus dem Stadion in Dortmund ein Begriff. In der Landespolitik hält sie nun in Sonneberg Einzug. Seit drei Wochen versammeln sich die Sonneberger mit gelben Schildern vor dem Rathaus, um für den Erhalt des Kreissitzes in der Spielzeugstadt zu kämpfen. Foto: camera900.de

24.05.2017

Thüringen

Bleibt alles anders? Am liebsten, wie es ist

Die Kluft zwischen der Landesregierung und den Sonnebergern ist tief. Das offenbart die erneute Demo am Montagabend gegen die Gebietsreform. Die Rollen von Gut und Böse scheinen fest verteilt. » mehr

Frank Kuschel.

24.05.2017

Thüringen

Niemand soll parlamentsunwürdig werden

Die Stasi-Überprüfungen der Landtagsabgeordneten werden wohl ein anderes Ende nehmen als zuletzt: Trotz ihrer Kontakte zum DDR-Sicherheitssystem sollen drei Abgeordnete nicht mehr als "parlamentsunwür... » mehr

16.05.2017

Thüringen

Raymond Walk ist neuer CDU-Generalsekretär in Thüringen

Generalsekretäre gelten klassischerweise als die «Abteilung Attacke» ihrer Parteien. Bei der CDU Thüringen soll diese Aufgabe nun der ausgebildete Polizist und Landtagsabgeordnete Raymond Walk überneh... » mehr

band schnitt scheere

09.05.2017

Thüringen

In der Komfortzone des Netzausbaus

Plötzlich sind Thüringer Politiker entrüstet, dass die Stromtrasse Südlink durch ihre Heimat verlaufen könnte. Gegenseitig weisen sie sich die Schuld dafür zu. Dabei hat es sich die Politik bei diesem... » mehr

28.04.2017

Sonneberg/Neuhaus

In zweiter Runde und nur, wenn Sonneberg mitspielt

Hat die Fusion im Unterland eine Chance? Zu dieser Frage diskutierten die Gemeinderäte aus Föritz, Judenbach und Neuhaus-Schierschnitz mit Landtagsabgeordneten. » mehr

27.04.2017

Thüringen

Vorwürfe gegen AfD-Politiker im Betrugsprozess gegen Landtagsabgeordnete

Erfurt - Im Betrugsprozess gegen die AfD-Landtagsabgeordnete Wiebke Muhsal hat die Hauptbelastungszeugin der Staatsanwaltschaft auch Vorwürfe gegen ein Mitglied der Parteispitze erhoben. » mehr

27.04.2017

Thüringen

Wechsel zur CDU: SPD im Rosenkrieg mit Rosin

Am Tag, an dem der Wechsel der Landtagsabgeordneten Marion Rosin von der SPD zur CDU tatsächlich vollzogen wird, machen sich die Parlamentarierin und ihre Ex-Kollegen gegenseitig schwere Vorwürfe. Die... » mehr

20.04.2017

Ilmenau

Arnstadt droht großer Verlust

Gotha soll Kreissitz des künftigen Großkreises werden, so hat es Innenminister Holger Poppenhäger (SPD) am Mittwoch verkündet. Im Ilm-Kreis wächst der Protest gegen diese Entscheidung. » mehr

Richard Rossel.

19.04.2017

Zella-Mehlis

Rossel geißelt Vorschlag als "hirnlose Fusionsspielereien"

Die Ankündigung von Innenminister Poppenhäger, Zella-Mehlis, Oberhof und Benshausen mit Suhl einem künftigen Landkreis mit Sonneberg und Hildburghausen zuzuschlagen, hat in der Region für Unverständni... » mehr

So stellt sich Innenminister Poppenhäger den neuen Zuschnitt der Thüringer Kreise vor.

19.04.2017

Thüringen

Neue Reform-Pläne: Harzer "geschockt" von neuer Karte

Während Gera und Weimar die neuen Pläne zur Gebietsreform begrüßen, reagieren Politiker aus Südwestthüringen mit heftiger Kritik. Der Landtagsabgeordnete und ehemalige Bürgermeister Hildburghausens, S... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".