Lade Login-Box.

LANDRÄTE

vor 3 Stunden

Klartext

Kein Bus-Geld für Suhl: Landrätin stößt auf Protest

Meiningen/Suhl - Mit ihrer Kündigung der Zuschüsse des Landkreises für die Buslinien zwischen Suhl und Zella-Mehlis hat die Schmalkalden-Meininger Landrätin Peggy Greiser für Verwunderung und Entrüstu... » mehr

Seit Jahrzehnten fahren Busse der SNG in engem Takt von Suhl, wie hier am Lauterbogen, nach Zella-Mehlis und zurück. Nun zieht sich der Landkreis aus der Finanzierungsvereinbarung für diese Leistung zurück. Die kreiseigene Meininger Busbetriebs GmbH soll den Verkehr übernehmen. Foto: frankphoto.de

13.09.2019

Suhl

Geld für Suhler Busse nach Zella-Mehlis gestrichen

Ohne Beteiligung des Kreistages hat Schmalkaldens-Meiningens Landrätin Peggy Greiser die Finanzierungsvereinbarung mit der SNG gekündigt. Damit steht der kreisübergreifende Linienverkehr zwischen Suhl... » mehr

Im Busverkehr fahren Suhl und Zella-Mehlis schon lange zusammen: Hier der damals neue SNG-Bus mit Zella-Mehlis-Motiv vor dem CCS im Jahr 2012.

13.09.2019

Suhl

Bus-Streit in der Prachtregion

Neuer Tiefschlag für die Kooperation von Suhl und Schmalkalden-Meiningen: Die Landrätin stellt den kreisüberschreitenden Busverkehr infrage - und erntet fassungslose bis wütende Reaktionen. » mehr

Seit Jahrzehnten fahren Busse der SNG in engem Takt von Suhl, wie hier am Lauterbogen, nach Zella-Mehlis und zurück. Nun zieht sich der Landkreis aus der Finanzierungsvereinbarung für diese Leistung zurück. Die kreiseigene Meininger Busbetriebs GmbH soll den Verkehr übernehmen. Foto: frankphoto.de

12.09.2019

Suhl

Greiser: Kein Geld mehr für Suhler Busse nach Zella-Mehlis

Ohne Beteiligung des Kreistages hat Schmalkaldens-Meiningens Landrätin Peggy Greiser die Finanzierungsvereinbarung mit der SNG gekündigt. Damit steht der kreisübergreifende Linienverkehr zwischen Suhl... » mehr

12.09.2019

Hildburghausen

Radsternfahrt für eine familienfreundlich-sportliche Idee

Ein familienfreundlicher Radweg soll vom Werra- übers Schleuse-, Nahe- und Engertal bis nach Schmiedefeld führen. Daran arbeiten die ProvinzEnthusiasten "18sind1". Am Sonntag laden sie zu einer Sternf... » mehr

Im September 2017 entstand dieser Blick aufs Baggertreiben auf dem Steinbacher SBBS-Campus aus der Vogelperspektive. Archiv: tho

12.09.2019

Sonneberg/Neuhaus

Moderne Schule mit Zugang zur ganzen Vielfalt an Abschlüssen

Im Doppelpack feiert die Steinbacher Schulfamilie ihren Neubau: Am Samstag ist jedermann eingeladen, am Donnerstag in einer Woche kommt der Ministerpräsident zum Festakt. » mehr

Am Montag hat der 20-jährige Huy seinen Ausbildungsplatz zum Verfahrensmechaniker für Glastechnik in Neuhaus am Rennweg angetreten. Fotos: ari

12.09.2019

Thüringen

Bestnoten für Leistung und Disziplin

Staatsbesuch erhielten am Mittwoch vier Azubis in Neuhaus. Thüringens Landeschef und eine Delegation aus Vietnam machten sich am Kammweg ein Bild, wie das gemeinsame Lehrlingsprojekt sich nach zwei Ja... » mehr

11.09.2019

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2019: 12. September

Das aktuelle Kalenderblatt für den 12. September 2019: » mehr

Zum 101. Geburtstag gratulierten Bürgermeister Thomas Kaminski und Landrätin Peggy Greiser. Mit im Bild Volks Betreuerin Kerstin Heller. Foto: Annett Recknagel

11.09.2019

Schmalkalden

Ein Leben mit Büchern und vielen Reisen

Seinen 101. Geburtstag feierte der Schmalkalder Gerhard Volk, wie das Jahr zuvor seinen 100., in Bad Kissingen. Am Mittwoch gratulierten Bürgermeister Thomas Kaminski und Landrätin Peggy Greiser. » mehr

Ankunft von Wanderern an der Werraquelle. Aufgebrochen sind sie am Rennsteighaus. In Masserberg ist am Sonntag einen Spitzenwanderweg rund um die Werraquelle eröffnet worden. Freistaat und Region versprechen sich von besserer Qualität in den touristischen Angeboten mehr Besucher.	Fotos: Fleißig

10.09.2019

Hildburghausen

Masserberg will mit Qualität statt Discount-Preisen punkten

Am Rennsteig ist im Fremdenverkehr eine neue Zeit angebrochen. Der Tourismus setzt auf Qualität. Dazu gehören auch Top-Wanderwege um Masserberg. Der erste führt rund um die Werraquelle. » mehr

Wie ein Mensch in Gefahrensituationen wiederbelebt wird, konnte man bei Dr. Thomas Betker lernen. Dass es dafür nie zu früh sein kann, fanden auch die Brüder Peter und Max Zeitz (von links). Fotos: N. Zinsky

10.09.2019

Hildburghausen

Am Ede wird der "Blinddarm" aufgegessen

Die Henneberg Klinik in Hildburghausen lud zum Tag der offenen Tür ein. Unter einer Vielzahl von Angeboten konnten die Besucher sich über Gesundheitsthemen informieren. » mehr

Landrätin Peggy Greiser (vorne, rechts) bei der Präsentation des neuen Trikots der HSG Werratal mit Christel Reukauf, Chefin der Rhönbrauerei, einem weiteren neuen Sponsor der HSG. Zweite Reihe (v. l.): Martin Hantak, Hartmut Kremmer (Vorsitzender HSG), Julian Rothhämel, Patrik Cuturic, Lars Kremmer, Ronny Römhild (Bürgermeister Breitungen) und Lutz Reukauf (Rhönbrauerei). Foto: H. Matz

09.09.2019

Lokalsport Suhl

"Prachtregion" nun im Werratal zu Hause

Vom Po auf Rücken und Brüste: Die umstrittene "Prachtregion"-Werbung des Landkreises Schmalkalden-Meiningen hat ein neues sportliches Zuhause gefunden. » mehr

Ehemalige Mitarbeiter wie Klaus Jacubzyk (v.l.), Hartmut Huyer und Andreas Schnee erläutern am Portalkran der Anschlussbahn die Anlieferung und Weiterverarbeitung der Rohstoffe für jährlich fast 10 000 Tonnen Porzellan.	Fotos: uhu

09.09.2019

Ilmenau

Wahre "Sonderschicht" stürmt Hepo

Als wären die Schichtbusse wie zu DDR-Zeiten vorgefahren: So drängten bereits vor dem offiziellem Start zum ersten Tag des offenen Denkmals bei Henneberg-Porzellan am Sonntag frühere Beschäftigte und ... » mehr

Gut besucht war am Wochenende das Sommerfest der Linkspartei im Sonneberger Stadtpark. Fotos: Zitzmann

09.09.2019

Sonneberg/Neuhaus

Korschewsky setzt auf den Ramelow-Bonus

Beim Stadtpark-Fest rückt die Linke ihre Erfolge in den Vordergrund und wirbt um eine zweite Laufzeit für Rot-Rot-Grün. » mehr

Die Arnstädter Sportakrobaten beim sportlichen Auftritt. Der Tag der Vereine für den Südkreis findet am 14. September in der Ilmenauer Ilmsporthalle statt.

09.09.2019

Ilmenau

Werbung in eigener Sache

Über 1200 Vereine unterschiedlichster Art gibt es im Ilm-Kreis. Beim Tag der Vereine in Arnstadt und Ilmenau präsentiert sich ein kleiner Teil von ihnen. » mehr

Bürgerpräsens zeigten am Wochenende die sechs Wachen der Meininger Feuerwehr beim 1. Stadt-Feuerwehrtag auf dem Markt. Die Veranstaltung fand nicht nur bei den Bürgern der Kreisstadt, sondern auch bei den zahlreichen Gästen großes Interesse. Fotos: Karla Banz

09.09.2019

Meiningen

Geballte Feuerwehr-Power auf dem Markt

Der 1. Stadt-Feuerwehrtag hatte am Samstag nicht nur viele Meininger, sondern auch zahlreiche auswärtige Besucher in die Innenstadt gelockt. Hier wurde sozusagen ein Alternativprogramm zu den Dampflok... » mehr

Die Parforcehorn-Gruppe "Buchonia" präsentierte zum Jubiläum eindrucksvoll ihr Können. Fotos (2): Jürgen Körber

09.09.2019

Bad Salzungen

50 Jahre Jagdhornbläsergruppe Buchonia

Mit einer festlichen Veranstaltung beging die Parforcehorngruppe "Buchonia" ihr 50-jähriges Bestehen. Klaus Sträßer, von Beginn an der musikalische Leiter des Ensembles, hielt Rückschau und zog ein po... » mehr

Stephan Jäger hatte im April den Großeinsatz geleitet, wofür es jetzt ein besonders dickes Dankeschön gab.

08.09.2019

Ilmenau

An die Einsatzkräfte: "Danke, dass ihr uns geholfen habt"

Ende April hielt der Waldbrand bei Plaue drei Tage lang die ganze Region in Atem. Nun war es an der Zeit, den über 500 Einsatzkräften Dank zu sagen. » mehr

Das Fenster in der Kirche.

08.09.2019

Sonneberg/Neuhaus

Nachhaltige Momente und Erlebnisse

Zum Tag des offenen Denkmals gibt es viel zu bestaunen. Viele lockt es auf die Burg Neuhaus, aber auch Abstecher zu Kirche, Heimatstube, Schule und Feuerwehr stehen auf dem Ausflugsprogramm. » mehr

Unübersehbar, welchen Spaß die Besucher an dem abwechslungsreichen Programm hatten.

08.09.2019

Hildburghausen

Humorvoller Auftakt in die 875-Jahr-Feier

Mit einem stimmungsvollen Programm starteten die Breitenbacher zum Auftakt der 875-Jahr-Feier in ihr Festwochenende. Die Festveranstaltung am Freitagabend sorgte für volles Haus. » mehr

Am Stand der AOK ließen sich Franziska Hennecke aus Schleusingen und ihre Söhne Fabian und Pasqual über Ausbildungsmöglichkeiten informieren.

08.09.2019

Hildburghausen

Betriebe suchen nach Machern und Stars aus der Region

61 Betriebe gingen am Samstag bei der Informationsmesse der Industrie- und Handelskammer Südthüringen (IHK) in Hildburghausen auf die Suche nach den Machern von morgen. » mehr

Günter Lenhardt und Wilfried Bock (von links) bei der Ehrung, zu der sie Kristin Floßmann vorgeschlagen hatte. Henry Worm (rechts) hatte André Rögner zur Ehrung vorgeschlagen.	Foto: privat

06.09.2019

Hildburghausen

Auszeichnung: Privater Einsatz für die Gemeinschaft

Wilfried Bock aus Haina, Günter Lenhardt aus Eishausen und André Rögner aus Poppenwind sind für ihr außergewöhnliches ehrenamtliches Engagement ausgezeichnet worden. » mehr

Mit diesem Bier lässt es sich gut anstoßen. Während des ersten Rundgangs durch die 8. Meininger Parkwelten genossen die Promis ein kühles Blondes aus der Region in netter Runde. Von links: Michael Heidinger von Rhön Feeling GmbH, Barbara Wagner (Mega Event), Landrätin Peggy Greiser, Lutz und Christel Reukauf, Geschäftsführer von Rhöner Bier, Bürgermeister Fabian Giesder und Janine Merz, Beigeordnete des Landkreises Schmalkalden-Meiningen. Der Schlosspark bot gestern schon eine herrliche Kulisse für die Schau, die heute und morgen ab Mittag öffnet. Fotos (3) : Sigrid Nordmeyer

06.09.2019

Meiningen

Bewundern und kaufen im Park

Die 8. Meininger Parkwelten sind eröffnet: Bürgermeister Fabian Giesder führte die prominenten Gäste bei strahlendem Sonnenschein durch die Schau im Schlosspark. » mehr

Die ehemalige Gaststätte und Disko "Holzwurm" in der Schnetter Ortsmitte ist einsturzgefährdet. Noch im September soll sie abgerissen werden. Per Ersatzvornahme des Landkreises. Weil der Besitzer die Kosten nicht stemmen kann, muss der Kreis in Vorleistung gehen. Fotos: frankphoto.de

05.09.2019

Hildburghausen

Schrottimmobilien im Landkreis: Blechen muss der Steuerzahler

Droht ein leer stehendes Gebäude einzustürzen und Menschen zu gefährden, muss der Eigentümer für Sicherheit sorgen. Kann er das nicht, muss der Landkreis einspringen. In diesem Jahr sind dafür schon h... » mehr

05.09.2019

Ilmenau

Kreistag dreht sich mehr um sich selbst als um Beschlüsse

Der Kreistag legt am Mittwoch eine wahre Mammutsitzung hin. Um Inhalte geht es da nur bedingt. » mehr

Die Denkmalpreisträger (von links): Michael Reinz, Bertholt Jost und Martin Henkel von der Point Alpha Stiftung, Jürgen Glänzer und Landrat Reinhard Krebs. Foto: Heiko Matz

05.09.2019

Bad Salzungen

"Manchmal geschehen noch Wunder"

Die Point Alpha Stiftung, Jürgen Glänzer für die Sanierung des Jägerhofes in Wilhelmsthal und die Stadt Treffurt erhielten den Denkmalpreis 2019 des Wartburgkreises im Comödienhaus in Bad » mehr

Landfrauentreffen in Ettenhausen. Foto: Landfrauenortsgruppe

05.09.2019

Bad Salzungen

Austausch in heiterer Runde

Die Landfrauen von Ettenhausen sind eine engagierte Gemeinschaft. Diesmal waren sie auch Gastgeber des jährlichen Treffens der 17 Ortsvereine, die es im Wartburgkreis gibt, mit dem Landrat. » mehr

Die Sparkasse bleibt - Träger ist künftig aber Schmalkalden-Meiningen. Foto: fr

03.09.2019

Meiningen

Kaltennordheim wechselt zur Rhön-Rennsteig-Sparkasse

Die Sparkasse will weiter ein verlässlicher Partner in Kaltennordheim sein - die bisher zur Wartburg-Sparkasse zählende Filiale wechselt aber zum Jahresende zur Rhön-Rennsteig-Sparkasse. Wie genau der... » mehr

Umgehung B 62: Nach fünf Jahren wieder Demo auf der Bundesstraße

03.09.2019

Bad Salzungen

Umgehung B 62: Nach fünf Jahren wieder Demo auf der Bundesstraße

Die Bürgerinitiative B 62 Leimbach-Kaiseroda verfolgt den Bau der Umgehungsstraße ganz genau. Nun wird sie wieder aktiv. "Nach fünf Jahren haben wir wieder eine Straßen-Demo angemeldet", berichtet BI-... » mehr

02.09.2019

Ilmenau

Kreistag soll 180.000 Euro für Busstreit bewilligen

Der Busstreit im Ilm-Kreis könnte in eine neue Runde gehen. CDU/FDP und Freie Wähler würden die Kommunalsierung gern rückgängig machen. 180.000 Euro musste der Kreis für Rechtsberatung in der 1. Runde... » mehr

In der Kirche St. Wigbert in Häselrieth findet in diesem Jahr die offizielle Eröffnung zum Tag des offenen Denkmals statt. Dabei wird wieder der Denkmalspreis des Landrats übergeben. Foto: frankphoto.de

30.08.2019

Hildburghausen

Denkmaltag stellt Umbrüche in den Fokus

Der Sonntag am kommenden Wochenende steht wieder ganz im Zeichen der Denkmale. 8000 Stätten können in ganz Deutschland besucht werden. Im gesamten Landkreis sind es 42. » mehr

Verdiente Gartenfreunde des Regionalverbandes wurden auf der Festveranstaltung besonders geehrt. Auch Hans Jecke, der Vizepräsident vom Landesverband der Gartenfreunde, gratulierte zum 85-jährigen Bestehen.	Fotos: Wolfgang Swietek

01.09.2019

Meiningen

Mögen die Gärten niemals verblühen

Mit 300 Vereinsmitgliedern und einigen Ehrengästen feierte der Regionalverband der Gartenfreunde Meiningen-Schmalkalden im Volkshaus sein 85-jähriges Bestehen. » mehr

Im Zweierteam sorgten sie dafür, dass die Grundschüler sicher über die Straße kamen. Foto: Annett Recknagel

30.08.2019

Schmalkalden

Sicherheit, die Spaß macht

Der diesjährige Landesschülerlotsenwettbewerb wurde unter Schirmherrschaft von Landrätin Peggy Greiser in Schmalkalden ausgetragen, elf Jugendliche beteiligten sich. » mehr

Mehrfach rückte die schmale Harztalstraße ins Blickfeld der Kommunalpolitik, meist wegen der ICE-Strecke, der Frage von Rettungswegen und Schwerverkehr. Das Ministerium stellte nun eine alte, ungenehmigte Beschilderung fest. Die Landgemeinde müsste die jetzt begründen, wenn sie diese beibehalten will. Foto: Archiv Klämt

30.08.2019

Ilmenau

Harztal einst unerlaubt beschildert: Untere Brücke hält bis 24 Tonnen

Im Juni noch war unklar, welche Tonnage die Harztalbrücke (ver)tragen kann, nun heißt es, deutlich mehr als befürchtet. Die Beschilderung dort aber wird wohl ein Nachspiel haben und dass die Landgemei... » mehr

Uwe Schlammer.

29.08.2019

Sonneberg/Neuhaus

Schmitz bekommt im Kreistag sein Ja zum Verwaltungs-Masterplan

Mit einigem Murren stimmt der Kreistag einer Initiative der Verwaltung zu die "Strategische Haushaltsoptimierung" mit Kölner Experten anzugehen. » mehr

IOV fährt seit 1. Juli Busverkehr im Ilm-Kreis

29.08.2019

Ilmenau

CDU will Gutachten zum ÖPNV im Ilm-Kreis

Eigentlich wollten CDU/FPD und Freie Wähler in der Kreistagssitzung am 4. September Landrätin Petra Enders per Beschluss dazu zwingen, den Busverkehr im nördlichen Ilm-Kreis via allgemeiner Vorschrift... » mehr

Im Regiomed-Klinikverbund ist zwischen 2014 und 2018 offenbar ein hoher zweistelliger Millionenbetrag versenkt worden. Die AfD Sonneberg hat deshalb Strafanzeige gestellt.

28.08.2019

Sonneberg/Neuhaus

Drei Millionen Euro als Regiomed-Stütze aus Sonneberg

Der Sonneberger Kreistag schafft in nichtöffentlicher Sitzung die Voraussetzungen, um Regiomed aus der Klemme zu helfen. Doch zuvor gab‘s harsche Kritik am Management des Klinikverbundes - besonders a... » mehr

Der Bauausschuss sah sich Montag in der Schule Martinroda um. Foto: Richter

29.08.2019

Ilmenau

Sanierung kostet 700.000 Euro

Die Naphthalin-Beseitigung an der Grundschule Martinroda wird teuer. Auf 700.000 Euro schätzt der Kreis die Kosten. Verschiedene Alternativen wurden geprüft. » mehr

Vertreter der Kommunen und Kreise gründeten am Mittwoch den Verein der Fahrradfreundlichen Kommunen. Foto: Richter

28.08.2019

Ilmenau

Mehr Lobby fürs Radfahren

Zwölf Kreise und Städte gründen den Verein der Fahrradfreundlichen Kommunen. Ziel ist es, den Radverkehr weiter voran zu bringen. » mehr

Die neue Werbung für die Prachtregion

Aktualisiert am 28.08.2019

Thüringen

Die Prachtregion wandert nach oben

Mit seiner Werbung für die "Prachtregion" auf den Gesäßen der Volleyballerinnen aus Suhl hatte der Landkreis Schmalkalden-Meiningen für Aufregung gesorgt. Ab jetzt tragen Handballer den Werbespruch au... » mehr

1965 begannen die Bauarbeiten am Bayernturm in Zimmerau, dessen Kern dieses Stahlgerüst bildet. 182 Stufen muss der Besucher erklimmen, um die Aussichtsplattform zu erreichen.	Foto: Archiv Gerhard Schmidt

28.08.2019

Hildburghausen

Der Ausblick nach "drüben" ist immer noch beliebtes Ausflugsziel

Der Bayernturm bei Zimmerau ist 38 Meter hoch. 1965 errichtet, ist er nicht nur zu Zeiten des geteilten Deutschlands ein beliebtes Ausflugsziel. » mehr

Norbert Natterer.

27.08.2019

Hildburghausen

Sparkassenvorstand argumentiert zu Schließungen

In vorangegangener Sitzung hatten Kreistagsmitglieder darum gebeten, dass der Sparkassen-Vorstand im Gremium Stellung nehmen solle zu den angedachten Schließungen von fünf Einmann-Geschäftsstellen. » mehr

Der Bakken am Seimberg kann saniert werden. Zu,mindest Stadt und Kreis haben vorgelegt. Foto: fotoart-af.de

27.08.2019

Schmalkalden

Stadtrat einstimmig für Schanzensanierung

Der Stadtrat hat in Windeseile freie Bahn für den Umbau der Inselbergschanze geschaffen. Der Kreis geht finanziell in Vorlage. Die Anmeldung soll am Freitag im Wirtschaftsministerium sein. » mehr

Siegfried Schwital (rechts) ist als Verbandschef immer unterwegs - hier beim 100. Jubiläum des Vereins "Hohe Leite" in Meiningen.

28.08.2019

Meiningen

85 Jahre Vereinsgeschichte werden gefeiert

Mit einer Festveranstaltung im Volkshaus Meiningen wollen die Mitglieder vom Regionalverband der Gartenfreunde Meiningen-Schmalkalden e.V. am Freitag, dem 30. August, das 85-jährige Bestehen ihres Ver... » mehr

Regionalbahn

28.08.2019

Thüringen

Ilmenauer wollen für Regio-Bahnhof kämpfen

Universität, Stadt und Ilm-Kreis dringen beim Freistaat gemeinsam auf einen Regionalbahn-Halt Ilmenau auf der ICE-Strecke. Ob Land und Bahn ihn wollen, ist offen. » mehr

Gerhard Wagner (links) in seiner Ausstellung in der Dorfgalerie Dreißigacker zusammen mit Dietrich Ziebart. Foto: Hans-Peter Feix

28.08.2019

Meiningen

Unterwegs: künstlerisch und alpin

"Gerhard Wagner unterwegs", so der Titel einer neuen Ausstellung. Die Dorfgalerie Dreißigacker erzählt darüber. » mehr

Die Vorsitzende des Gillersdorfer Heimatvereins Simone Heinze (am Pult links) erinnert in ihrer Rede an die Anfänge des Vereins und führt dessen Wirken aus. Katrin Reißner (rechts) übernimmt die gesangliche Untermalung. Fotos: Morgenroth

26.08.2019

Ilmenau

Gillersdorfer Heimatverein begeht 20-jähriges Jubiläum

Mit einem Jubiläumsfest zelebrierten die Mitglieder des Gillersdorfer Heimatvereins ihr 20-jähriges Bestehen. Dabei wurden ebenso sieben Mitglieder für ihr besonderes Engagement ausgezeichnet. » mehr

Angeführt von der Trachtenkapelle Großentaft und der Bermbacher Blasmusik zogen die Kirmesgesellschaften ins Festzelt auf dem Gelände des US-Camps ein.

26.08.2019

Bad Salzungen

Bunte Feier: "Wir leben Freiheit"

Zum großen Kirmes-Familientag zog es zahlreiche Gäste zur Gedenkstätte Point Alpha. Nach dem Fest-Gottesdienst wurde auf dem ehemaligen Grenzstreifen getanzt und gefeiert. » mehr

In Kaltennordheim hieß es beim Brauereifest am späten Sonntagvormittag: "O‘zapft is". Landrätin Peggy Greiser, Kaltennordheims ehemaliger Bürgermeister Ullrich Schramm, Christel Reukauf, Ortsteilbürgermeister Stefan Heim, Lutz und Julian Reukauf und Bürgermeister Erik Thürmer (von links) ließen sich das Bier vom Fass schmecken.	Fotos (3): Jürgen Körber

26.08.2019

Bad Salzungen

Frühschoppen, Führung und Frischgezapftes

Auf dem Gelände der Rhönbrauerei Dittmar in Kaltennordheim wurde das traditionelle Brauereifest gefeiert. Bei herrlichem Spätsommerwetter fanden sich Gäste aus nah und fern zu dem großen Familienfest ... » mehr

Die Turmkrone ist marode, wird seit Jahren nur von Armierungseisen zusammengehalten. Archivfotos: Volker Pöhl

26.08.2019

Ilmenau

Ein alter Riese in der Kur: "Er wird schöner als je zuvor!"

Ein Kickelhahnfest ohne Kickelhahnturm: Das gab es an diesem Wochenende erstmals. Das 24 Meter hohe Bauwerk auf Ilme-naus Hausberg wird derzeit saniert. Die Mängelliste war lang. » mehr

Der Ilmenauer Künstler Wolfgang Werner weihte mit seiner Personalausstellung die Galerie im Obergeschoss in der Goethe-Kulturscheune ein. Foto: Veit

25.08.2019

Ilmenau

Eine Geburtstagsfeier für den Dichterfürsten Goethe

Im Stützerbacher Goethemuseum wird am Samstag der 270. Geburtstag des Dichterfürsten gefeiert. Es gibt ein große Kunst- und Kulturfest. » mehr

Marilena heizte am Samstag dem Publikum ein. Foto: Sebastian Mannert

Aktualisiert am 25.08.2019

Bad Salzungen

Grenzenlose Feier am Point Alpha

Mehrere Tausend Hessen und Thüringer feierten am Wochenende in der Gedenkstätte Point Alpha Kirmes. Unter dem Motto "Grenzenlos feiern!" war an allen drei Tagen die Stimmung sehr gut. » mehr

^