Lade Login-Box.

LANDESÄMTER

Wohnhaus des Tatverdächtigen

18.06.2019

Hintergründe

Die zwei Leben des Stephan E.

Seit Sonntag sitzt ein 45-Jähriger aus Kassel in Untersuchungshaft. Er soll den Regierungspräsidenten Walter Lübcke erschossen haben. Wer sich im Umfeld des Verdächtigen umhört, merkt: Stephan E. hatt... » mehr

Schwammspinner-Plage in Gera

17.06.2019

Thüringen

Raupeninvasion in Gera: Stadt will kein Insektizid einsetzen

Seit mehr als zwei Wochen kämpfen Anwohner in Gera-Liebschwitz gegen die schwarzbraunen Schwammspinner-Raupen. Die Tiere treten massenweise auf und fressen Pflanzen in den Gärten kahl. » mehr

19.06.2019

Bad Salzungen

Rätsel um eine überschriebene Zahl

"Wir haben das richtige Wahlergebnis übermittelt", sagen die Fischbacher Wahlhelfer, haben dafür Beweise und Zeugen. Das bestätigt Tanja Döhrer, die Beschwerde eingelegt hatte. Die Kommunalaufsicht er... » mehr

14.06.2019

Thüringen

Gera bietet wegen Raupeninvasion Ausweichquartiere an

Nach dem massenhaften Auftreten von bis zu fünf Zentimeter langen Schwammspinner-Raupen in Gera-Liebschwitz hat die Kommune betroffenen Anwohnern Ausweichquartiere angeboten. » mehr

Eine Aufnahme der Wölfin, die ihr Revier beim Truppenübungsplatz Ohrdruf hat. Sie könnte die Wildschweine aufgescheucht haben. Foto: NABU

13.06.2019

Thüringen

Experten: Ohrdrufer Wölfin hat Nachwuchs

Thüringens bisher einzige bekannte standorttreue Wölfin hat wieder Nachwuchs bekommen. So lautet das Urteil von Experten, die aktuelle Fotoaufnahmen der Wölfin ausgewertet haben, wie das Umweltministe... » mehr

12.06.2019

Schmalkalden

Wahlanfechtung zurückgewiesen

Die Wahlanfechtung der Bürgermeisterwahl in Steinbach-Hallenberg ist zurückgewiesen worden. Der Anfechtende, der offenbar aus dem Reichsbürgerumfeld kommt, kündigte weitere rechtliche Schritte an. » mehr

Insolvenz

12.06.2019

Thüringen

Zahl der Insolvenzen im ersten Quartal 2019 rückläufig

Im ersten Vierteljahr 2019 ist die Zahl der Unternehmenspleiten und Privatinsolvenzen zurückgegangen. Mit 593 Insolvenzverfahren hätten die Amtsgerichte über 42 Anträge weniger entschieden als im Vorj... » mehr

Meiningens Wahlleiter Andreas Werner musste nach einem exakt festgelegten Prozedere vor den kritischen Augen der Wahlausschuss-Mitglieder das Los ziehen: Uwe Reich gilt damit als in den Ortsteilrat Wallbach gewählt. Steven Bamberg hatte das Nachsehen.	Foto: Ralph W. Meyer

29.05.2019

Meiningen

Das Los muss über Wallbacher Ortsteilrat entscheiden

Das kommt ausgesprochen selten vor: Während der Sitzung des Meininger Wahlausschusses musste über Platz 4 im Ortsteilrat Wallbach per Los entschieden werden. Alle Ergebnisse wurden zudem geprüft und f... » mehr

15.05.2019

Schlaglichter

Verfassungsschutz wegen Bericht über Chemnitz in der Kritik

Sachsens Verfassungsschutz steht in der Kritik, weil ein bundesweit beachtetes Konzert gegen Rechts in Chemnitz in seinem Jahresbericht auftaucht - und zwar im Kapitel über Linksextremismus. Jetzt ger... » mehr

14.05.2019

Thüringen

Thüringer Industrie verzeichnet Umsatzzuwachs

Die Industriebetriebe in Thüringen haben im ersten Vierteljahr rund 8,3 Milliarden Euro Umsatz verzeichnet. » mehr

08.05.2019

Nachbar-Regionen

Wölfin hat sich in der Rhön niedergelassen

Eine Wölfin hat sich im unterfränkischen Landkreis Rhön-Grabfeld niedergelassen. Mehrere genetische Nachweise ließen den Schluss zu, dass es sich um ein standorttreues Tier handelt, teilte das Landesa... » mehr

Kunststoffbaken übernehmen auf der Kreuzung an der Meimerser Straße in Breitungen die Aufgaben von Verkehrsinseln. Durch die Kurve rollt der Verkehr von der alten auf die neue Bundesstraße 19, die vielen Fahrzeuge haben Spuren im Asphalt hinterlassen. Foto: fotoart-af.de

03.05.2019

Schmalkalden

Mehr als nur ein Kreis

Die Pläne für einen Kreisverkehr an der Kreuzung Meimerser Straße in Breitungen werden konkreter. Im nächsten Jahr könnte hier gebaut werden. » mehr

Ein Teil der ehemaligen Lehrwerkstatt wurde vom Eigentümer abgerissen, dann brach er die Arbeiten ab. Fotos: Stefan Sachs

25.04.2019

Bad Salzungen

Gemeinde fühlt sich mit Ruinen im Stich gelassen

Leerstehende, ehemalige Betriebsgebäude in Empfertshausen bereiten der Gemeinde seit Jahren große Sorgen. Erhoffte Hilfe von Behörden und Politik blieb bislang aus. » mehr

17.04.2019

Bad Salzungen

Umleitungsschäden: Gemeinde mit Reparaturangebot unzufrieden

Während die B 62 von Vacha nach Philippsthal saniert wurde, ging auf der überlasteten Umleitungsstrecke in Unterbreizbach einiges kaputt. Mit dem bisherigen Angebot zur - teilweisen - Behebung der Sch... » mehr

Das Dorfzentrum von Hämbach soll über die Dorferneuerung neu gestaltet werden. Foto: Heiko Matz

11.04.2019

Bad Salzungen

Dorfplatzgestaltung in Hämbach: Ein Ziel für die Dorferneuerung

Der alte Gutshof in der Ortsmitte von Hämbach musste abgerissen werden. Übrig ist ein Teich und eine mit Schlaglöchern durchzogene Straße. Nun wollen die Bürger wissen, was werden soll. » mehr

Aufgrund von Wartungsarbeiten ist der Rennsteigtunnel wieder zwei Nächte dicht.

09.04.2019

Thüringen

Rennsteigtunnel wird nachts wegen Wartungsarbeiten gesperrt

Autofahrer müssen sich wegen Tunnelarbeiten in den kommenden Nächten auf Verzögerungen auf der Autobahn 71 einstellen. Der Rennsteigtunnel werde für Wartungen gesperrt, teilte das Thüringer Landesamt ... » mehr

08.04.2019

Suhl

Bürger nutzen Widerspruch

Die Anwohner am Märzenberg beobachten aufmerksam, was auf dem ehemaligen Mercedes-Gelände passiert. Außerdem haben sie Widerspruch gegen die jüngsten Genehmigungen eingereicht. » mehr

Die Abteilung 7 des Thüringer Landesamts für Verbraucherschutz ist mit Quecksilber belastet. Nachdem vor einem Jahr Quecksilber aus einem Messgerät ausgelaufen ist, wurden mehrere Räume des Gebäudes gesperrt. Perspektivisch müssen und sollen diese saniert werden. Der Vorfall wurde jetzt durch ein anonymes Schreiben bekannt.	Foto: b-fritz.de

04.04.2019

Ilmenau

Kontamination nach Quecksilber-Unfall

Nach einem Quecksilber-Unfall vor einem Jahr sind im Dienstgebäude der Abteilung 7 des Thüringer Landesamtes für Verbraucherschutz (TLV) in Ilmenau die Gebäudesubstanz und die Raumluft kontaminiert. N... » mehr

Die Ampel hat oberhalb der Register einen Bewegungsmelder, sodass sie verkehrsabhängig reagieren kann. Sie schaltet also nach Bedarf. Foto: fotoart-af.de

26.03.2019

Schmalkalden

Ampel in der Kasseler Straße steht und nun auch der Verkehr

Es kam wie befürchtet: Zu den Stoßzeiten müssen Autofahrer in Schmalkalden an der Straßenbaustelle Kasseler Straße von nun an mit langen Wartezeiten rechnen. » mehr

Gefährliches "Pflaster" nicht nur bei Schnee und Eis: Die Straße nach Dreißigacker. Von Montag an bleibt sie für vier Wochen wegen Bauarbeiten gesperrt. Foto: Archiv

22.03.2019

Meiningen

Sperrung zur Sanierung von Straße und Hang

Schon wieder beansprucht die Dreißigackerer Straße jetzt die öffentliche Aufmerksamkeit: Ab Montag wird sie für voraussichtlich vier Wochen gesperrt. Die Umleitung führt über die Berkeser Straße. » mehr

Euro-Geldscheine

22.03.2019

Wirtschaft

Einnahmen der Kommunen höher als Ausgaben

Erfurt - Thüringens Kommunen profitieren von höheren Einnahmen dank der stabilen Konjunktur. Ihre Einnahmen überstiegen im vergangenen Jahr ihre Ausgaben, wie aus Zahlen des Statistischen Landesamtes ... » mehr

20.03.2019

Thüringen

Entgegen dem Bundestrend: Weniger Erwerbstätige in Thüringen

In Thüringen ist die Zahl der Erwerbstätigen im vergangenen Jahr gesunken - im Gegensatz zu allen anderen Bundesländern. 1 048 900 Menschen hatten 2018 einen Arbeitsplatz in Thüringen, wie das Landesa... » mehr

In Möhrenbach wartet man seit längerem auf einen Ausbau der Ortsdurchfahrt. Die Tempo 30-Beschränkung dient aktuell der Sicherheit der Fußgänger. Foto: Klämt

11.03.2019

Ilmenau

Amt plant und Stadt Ilmenau soll bauen?

Seit einigen Wochen gilt entlang der Möhrenbacher Ortsdurchfahrt die Tempo 30-Beschränkung. Das führte unlängst zu Fragen, die am Ende wieder das Problem der Straßensanierung aufwarfen. Das Landesamt ... » mehr

Ausgeblutete Rinder

08.03.2019

Thüringen

Weniger Schweine, aber mehr Rinder in Thüringen geschlachtet

In Thüringen sind im vergangenen Jahr 84.300 weniger Schweine geschlachtet worden. Damit sank die Zahl der Schweineschlachtungen im Freistaat um 9 Prozent auf 880.100 getötete Tiere, wie das Thüringer... » mehr

Im Kreis blieben im vergangenen Jahr häufiger Zimmer in Hotels, Pensionen oder Ferienwohnungen frei als noch in den Jahren zuvor. Foto: Agentur

05.03.2019

Ilmenau

Zuletzt leichtes Minus für Kreis bei Übernachtungszahlen

Das Jahr 2018 lief in touristischer Sicht recht wenig erfreulich. Nicht nur weniger Ankünfte, sondern auch weniger Übernachtungen als in den Vorjahren registrierte man zuletzt im Ilm-Kreis. Besonders ... » mehr

Bierflaschen laufen durch die Produktion einer Brauerei

26.02.2019

Thüringen

Thüringer Brauereien und Bierlager verkaufen wieder mehr Bier

Die Thüringer haben 2018 wieder deutlich mehr Lust auf Bier gehabt. Der Absatz der Brauereien und Bierlager stieg im Vergleich zum Vorjahr um 5,7 Prozent auf 3,2 Millionen Hektoliter, wie aus Zahlen d... » mehr

Schwankende Werte: die Entwicklung der Gewerbeanmeldungen. Grafik: ZDS

24.02.2019

Hildburghausen

Die Lust am Unternehmertum schrumpft

Die Zahl der Gewerbeanmeldungen im Landkreis Hildburghausen ist laut Statistik bis Ende 2017 rückläufig gewesen. » mehr

Bauhofleiter Matthias Kämpf (rechts) zimmert mit zwei weiteren Mitarbeitern vor Ort die Bretterwände, mit denen die Keller dicht gemacht werden.

22.02.2019

Meiningen

Stadt macht ihre Felsenkeller dicht

Die Felsenkeller am Ortsausgang von Wasungen werden gesichert und verschlossen. Zur Durchführung der Maßnahme nutzt die Stadt derzeit die Vollsperrung der B 19 zwischen Wasungen und dem Abzweig Bonndo... » mehr

Ein Traktor trägt Gülle auf einem Feld auf. Das Abfallprodukt gepaart mit der guten Witterung der letzten Tage hat in Meiningen offenbar eine deutliche Geruchsbelastung verursacht. Archivfoto: Patrick Pleul/dpa

18.02.2019

Meiningen

Stinkluft in der Stadt: Meininger rümpfen die Nase

Seit vergangenem Wochenende liegt in und um Meiningen ein auffälliger, deutlich unangenehmer Geruch in der Luft. » mehr

14.02.2019

Wirtschaft

Unternehmen in Thüringen: Mehr Gewerbeabmeldungen als Neugründungen

Erfurt - In Thüringen sind von Januar bis November 2018 mehr Gewerbe ab- als angemeldet worden. Auf 100 Anmeldungen kamen 113 Abmeldungen, wie das Statistische Landesamt am Donnerstag mitteilte. » mehr

Standesamtliche Hochzeiten wird es künftig in Oberhof nicht mehr geben. Heiratswillige müssen nach Zella-Mehlis, die Stadt übernimmt ab 1. April die Aufgaben des Standesamtbezirkes der Rennsteigstadt. Foto: dpa

13.02.2019

Thüringen

Jede Menge Thüringer Paare sagen am Valentinstag "Ja!"

Erfurt - Am Valentinstag steigt nach Angaben des Thüringer Landesamtes für Statistik die Zahl der Eheschließungen im Vergleich zu den anderen Februartagen sprunghaft an. » mehr

Die Querstraße und die Buchenseestraße in Wildprechtroda werden in diesem Jahr ausgebaut. Foto: Heiko Matz

07.02.2019

Bad Salzungen

Wildprechtroda: Letzte Straßen werden saniert

Wildprechtroda wird der erste Bad Salzunger Ortsteil sein, in dem alle Straßen saniert sind. Die Buchenseestraße und die Querstraße werden in diesem Jahr gebaut. » mehr

Wolf im Fadenkreuz

31.01.2019

Wissenschaft

Genehmigung für Wolfsabschuss in Schleswig-Holstein

Nach mehreren Schafsrissen hinter wolfssicheren Zäunen darf ein Wolf in Schleswig-Holstein abgeschossen werden. Das Landesamt für Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume (LLUR), das dem Umweltminis... » mehr

30.01.2019

Wirtschaft

K+S erhält grünes Licht für möglichen Neustart von Bergwerk

Das niedersächsische Landesamt für Bergbau, Energie und Geologie hat grünes Licht für einen möglichen Neustart des Kalibergwerks Siegfried-Giesen bei Hildesheim gegeben. » mehr

Volles Haus: Im Gemeindehaus berichteten Martina Reps und Mathias Seidel über die Grabungen in der Hoffnung und im Bereich der Post. Foto: fotoart-af.de

29.01.2019

Schmalkalden

Stadtgeschichte freigelegt

Feuersteine, Wohntürme, eine spätrömische Münze und eine wertvolle Fibel: Einen spannenden Blick zurück warfen Mathias Seidel und Martina Reps vom Landesamt für Denkmalschutz und Archäologie bei ihrem... » mehr

Zwischen dem Jahr 2022 und 2032 soll die Ortsdurchfahrt L 2618 in Friedelshausen grundhaft ausgebaut werden. Das Thüringer Landesamt für Bau und Verkehr - Region Südwest hat das Vorhaben in seinen Zehnjahresplan aufgenommen. Die Vorderrhöngemeinde hofft nun, dass sie mit ihrem Vorhaben nicht das Schlusslicht bildet. Foto: Oliver Benkert

24.01.2019

Werra-Bote

Ausbau der Ortsdurchfahrt ist Teil des Zehnjahrplans der Behörde

Der grundhafte Ausbau der Ortsdurchfahrt Friedelshausen, der L 2618, ist Teil des Vorhabenplans des Thüringer Landesamtes für Bau und Verkehr - Region Südwest, ehemals Straßenbauamt Südwestthüringen. » mehr

Bei Wind und Wetter gingen hauptamtliche und ehrenamtliche Grabungshelfer unter Leitung von Martina Reps (links) auf Spurensuche.

23.01.2019

Schmalkalden

Drei archäologische Baustellen

Rund 1000 Quadratmeter Fläche haben die Mitarbeiter des Landesamtes für Denkmalschutz und Archäologie in Schmalkalden im Bereich der Post durchpflügt. Vorgedrungen sind sie bis ins frühe 12. Jahrhunde... » mehr

Erste Amtshandlung im neuen Jahr: Am 2. Januar tauschte Uwe Köhler die Schilder an seiner Behörde aus. Er ist nun nicht mehr Präsident des Landesamtes für Vermessung und Geoinformation, sondern des neu geschaffenen Landesamtes für Bodenmanagement und Geoinformation. Foto: TLBG

23.01.2019

Thüringen

Neues Jahr, viele neue Behörden-Namen

Stell dir vor, es gibt eine Verwaltungsreform, und kaum jemand bekommt es mit. So ähnlich passiert es gerade in Thüringen. Zwar werden viele neue Briefköpfe nötig. Was der Bürger davon spürt, ist aber... » mehr

Die Werrabrücke ist abgerissen - und nun ist ein Bohrkran im Einsatz, der die Fundamenthülsen setzt. Foto: frankphoto.de

17.01.2019

Hildburghausen

Die Fundamenthülsen sind da

Es ist ein Projekt, das in Eisfeld im vergangenen Jahr für große Bauchschmerzen gesorgt hat: Die Bauarbeiten zum Hochwasserschutz in der Innenstadt. Die Justus-Jonas-Straße ist und bleibt noch eine We... » mehr

André Poggenburg

15.01.2019

Brennpunkte

Der Verfassungsschutz nimmt die AfD ins Visier

Ist die AfD verfassungsfeindlich? Nicht eindeutig, meint der Inlandsgeheimdienst. Genauer hinschauen wollen die Verfassungsschützer in Zukunft aber schon. Die AfD will sich wehren. » mehr

28.12.2018

Thüringen

Thüringer Wolf- und Luchstelefon klingelte schon 123 Mal

Erfurt - Bei der Hotline für Informationen zu Wolf und Luchs in Thüringen sind bis Mitte Dezember 123 Anrufe eingegangen. » mehr

27.12.2018

Wirtschaft

Statistiker: Thüringer haben mehr Platz zum Wohnen

Zumindest rechnerisch vergrößerte sich der Wohnraum für jeden Einwohner in dieser Zeit um fast fünf Quadratmeter auf 45 Quadratmeter, wie das Landesamt für Statistik am Donnerstag mitteilte. » mehr

Den offiziellen Spatenstich für die Ortsumgehung des Grabfeld-Ortsteils Queienfeld vollzogen: Ortsteilbürgermeister Martin Kais, CDU-Landtagsabgeordnete Kristin Floßmann, Grabfeld-Bürgermeister Christian Seeber, der stellvertretende Landrat Klaus Thielemann, Ministerin Birgit Keller und Markus Brämer, Präsident des Landesamtes für Bau und Verkehr in Thüringen (v. l.). Foto: D. Bechstein

30.11.2018

Werra-Grabfeld

Vorweihnachtliches Geschenk: Baustart für Ortsumgehung

Der erste Spatenstich für die Ortsumfahrung des Grabfeld-Ortsteils Queienfeld fand gestern offiziell statt. Ministerin Birgit Keller und Markus Brämer, Präsident des Landesamtes für Straßenbau, nahmen... » mehr

Nicht jeder Klinikaufenthalt kündigt sich vorher an. "Manche junge Menschen haben vorher noch nie Alkohol getrunken und landen beim ersten Ausprobieren im Krankenhaus", erklärt Stefan Schößel.	Foto: Alessandro Terranova/Adobe Stock

20.11.2018

Thüringen

Bis der Arzt kommt: Zahl junger Komasäufer klettert in die Höhe

Eine Zeit lang sah es fast so aus, als ob Thüringens Nachwuchs immer seltener Alkoholexzesse feierte. Zahlen aus dem Landesamt für Statistik zeichnen nun aber ein ganz anderes Bild beim Thema Komasauf... » mehr

Noch steht am Eingang das Schild, das auf das Landwirtschaftsamt in Bad Salzungen hinweist. Doch ab Januar soll es die Behörde in dieser Form nicht mehr geben. Es wird umstrukturiert. Fotos (2): Schunk

11.11.2018

Bad Salzungen

Keine Landwirtschaftsämter mehr ab 2019

Das Landwirtschaftsamt in Bad Salzungen soll es ab Januar nicht mehr geben. Die Behörde wird künftig in das Landesamt für Landwirtschaft und Ländlichen Raum integriert. Aus der Region gibt es jedoch W... » mehr

30.10.2018

Meinungen

Dick aufgetragen

Sechs von zehn Thüringern sollen zu dick sein, teilt das Landesamt für Statistik mit. Der Berechnung fehlt allerdings die Differenzierung, kommentiert Alexandra Paulfranz, » mehr

So fängt es an: Die Risse in der Fahrbahn der A 73 zwischen Suhl und Schleusingen sind allerdings vom Auto aus nicht zu sehen. Fotos: ari

16.10.2018

Thüringen

Baustellen auf A 73: Deckschicht wird bis Ende Oktober erneuert

Rechtzeitig vor dem Winter gibt es auf Thüringer Autobahnen noch einmal neue Baustellen. Derzeit werden Fahrbahnschäden auf der A73 zwischen Suhl-Friedberg und Schleusingen behoben, wie das Landesamt ... » mehr

Hands of the old woman Gehstock Rentnerin

01.10.2018

Thüringen

Suhl zählt nach wie vor zu den ältesten Städten

Suhl - Die Bevölkerung Suhls gehört im Durchschnitt immer noch zu der ältesten in Thüringen. Nach den aktuellsten Zahlen des Landesamts für Statistik waren die Suhler Ende vergangenen Jahres im Durchs... » mehr

Verfassungsschutz Sachsen

20.09.2018

Brennpunkte

Bericht: AfD-Mann arbeitet im sächsischen Verfassungsschutz

Beim sächsischen Landesamt für Verfassungsschutz soll seit Jahren ein Funktionär der AfD beschäftigt sein. Das berichtete das ARD-Magazin «Panorama» am Donnerstag. » mehr

20.09.2018

Wirtschaft

China und USA sind wichtige Exportmärkte für Thüringen

Erfurt - Der Aufwärtstrend bei den Exporten der Thüringer Industrie hält an. Im zweiten Quartal wurden Waren im Wert von 4,1 Milliarden Euro in das Ausland geliefert. » mehr

Gesprächsrunde in Walldorf: Landwirte hatten sich als Gesprächspartner Dr. Frank Augsten (Mitte), den kommissarischen Präsidenten der Thüringer Landesanstalt für Landwirtschaft, eingeladen. Foto: Schunk

14.09.2018

Meiningen

Bauern wollen gute fachliche Beratung

Thüringen soll ein Landesamt für Landwirtschaft und Ländlichen Raum bekommen. Die Landwirte forderten in Walldorf, dass fachliche Kompetenz und Wissenschaft dabei nicht auf der Strecke bleiben. » mehr

Im Ilm-Kreis haben die Flächen für Siedlungen und den Verkehr zugenommen. Landwirtschaftsflächen, auf denen Tiere weiden oder auf denen angebaut wird, sind indes zurückgegangen. Foto: Brüsch

10.09.2018

Ilmenau

Kreis legt bei Siedlungs- und Verkehrsflächen zu

Knapp zwölf Prozent der Fläche des Ilm-Kreises wurden zuletzt für Siedlungen und den Verkehr genutzt. Vor allem Sport-, Freizeit und Erholungsflächen sowie Grünanlagen gibt es nun deutlich mehr. Die L... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".