Lade Login-Box.

KURZARBEIT

Nicht zuletzt die Turbulenzen in der Autoindustrie wegen des Dieselskandals und des Umstiegs auf alternative Antriebe schlagen sich auf die Konjunktur nieder - das merken auch die Zulieferer in der Region. Foto: dpa

09.01.2020

Hildburghausen

Braun: "Ich sehe noch keinen Silberstreif am Horizont"

Die Konjunktur schwächelt. Das merken auch die Unternehmen im Landkreis Hildburghausen deutlich, wie eine Umfrage der Industrie- und Handelskammer Südthüringen zeigt. » mehr

ZF Friedrichshafen

09.12.2019

Wirtschaft

Autozulieferer ZF schließt Kurzarbeit nicht aus

Der Auto- und Lkw-Zulieferer ZF Friedrichshafen schließt Kurzarbeit in deutschen Werken für die kommenden Monate nicht aus. » mehr

15.01.2020

Schlaglichter

Gewerkschaften erwarten nach «Autogipfel» schnelles Handeln

Nach einem Spitzentreffen zur Autoindustrie im Kanzleramt haben Gewerkschaften schnelle Schritte der Politik gefordert, um den Umbau der Branche zu erleichtern. Er erwarte «in Kürze konkrete Ergebniss... » mehr

HFP-Geschäftsführer Michael Frank im Gespräch mit Nicola Beer, Helmut Hempel, Matthias Fallenstein und Christian Wollny (von links). Foto: Heiko Matz

21.10.2019

Bad Salzungen

Automobilkrise macht sich auch bei HFP Bandstahl bemerkbar

Mehr Wertschätzung für die mittelständischen Unternehmen wünscht sich die FDP. Landtagskandidat Matthias Fallenstein schaute sich bei der HFP Bandstahl GmbH um. » mehr

Schaeffler

09.10.2019

Wirtschaft

Schaeffler will 1300 weitere Arbeitsplätze abbauen

Bereits im März hatte das Unternehmen Maßnahmen getroffen, um einer abkühlenden wirtschaftlichen Lage zu trotzen. Der jetzt stattfindende Stellenabbau wurde bereits damals beschlossen. » mehr

01.10.2019

Schlaglichter

Sechs Monate Kurzarbeit im Opel-Stammwerk Rüsselsheim

Der Autobauer Opel streicht in seinem Stammwerk Rüsselsheim für sechs Monate die Spätschicht. In Absprache mit dem Betriebsrat hat das Unternehmen bei der Arbeitsagentur Kurzarbeit für die meisten der... » mehr

20.09.2019

Schlaglichter

Heil kündigt Gesetz für erleichterte Kurzarbeit an

Bundesarbeitsminister Hubertus Heil will Ende Oktober ein Gesetz für einen besseren Schutz für Arbeitnehmer auch in einer konjunkturellen Krise vorlegen. So solle Kurzarbeit möglichst mit Weiterqualif... » mehr

Autohandel

02.09.2019

Wirtschaft

Angeschlagene Autobranche sucht auf IAA Wege in die Zukunft

Die Autobauer und ihre Zulieferer kämpfen mit einer globalen Nachfrageflaute. Auf der kommenden IAA werden gleichzeitig die großen Anforderungen für den technologischen Wandel sichtbar. » mehr

Arbeitslosenzahl steigt leicht

29.08.2019

Wirtschaft

Deutscher Arbeitsmarkt wehrt sich gegen die Konjunkturflaute

Der Arbeitsmarkt in Deutschland bleibt auch im August robust - wenngleich die schwächelnde Konjunktur ihn nicht mehr völlig unberührt lässt. Die Zahl der Arbeitslosen stieg auf 2,319 Millionen. Und de... » mehr

25.08.2019

Schlaglichter

Heil will neue Regeln für Kurzarbeit für schlechte Zeiten

Bundesarbeitsminister Hubertus Heil hat Details dazu genannt, wie er die Regeln für Kurzarbeit überarbeiten will. So soll besser auf eine mögliche wirtschaftliche Eintrübung reagiert werden können. Er... » mehr

Jobcenter in Leipzig

31.07.2019

Wirtschaft

Arbeitsmarkt trotzt im Juli der Konjunkturflaute

Jahrelang hatte ein Rekordtief das andere gejagt - inzwischen stellt sich selbst die Bundesagentur auf steigende Arbeitslosenzahlen ein. Zu sehr hat sich in den zurückliegenden Monaten die Konjunktur ... » mehr

Monteur im Maschinenbau

04.07.2019

Wirtschaft

Kurzarbeit in der Industrie nimmt zu

Die Abschwächung der Weltwirtschaft und Handelskonflikte bremsen auch die Konjunkturaussichten hierzulande. Es droht ein Anstieg der Kurzarbeit. » mehr

17.05.2019

Schlaglichter

Lürssen-Werft verklagt Bund wegen Exportstopp

Die Bremer Lürssen-Gruppe klagt wegen des Exportstopps für Patrouillenboote ihrer Peene-Werft in Wolgast gegen den Bund. Das bestätigte ein Sprecher des Berliner Verwaltungsgerichts. In dem Eilverfahr... » mehr

VW droht die nächste Abgas-Rechnung

25.02.2019

Wirtschaft

Kurzarbeit bei VW in Zwickau wegen Lieferengpässen

Der Autobauer Volkswagen hat in Zwickau für einige hundert Beschäftigte Kurzarbeit angemeldet. Grund seien Versorgungsengpässe bei Lieferanten, teilte ein VW-Sprecher auf Anfrage mit. » mehr

Kalorienhaltiges Muster

21.02.2019

Wirtschaft

Handel will Schokolade nicht: Kurzarbeit bei Halloren

Bei der Halloren Schokoladenfabrik AG in Halle wird es ab 1. März für drei Monate Kurzarbeit in der Produktion und Technik geben. » mehr

Kurzarbeit bei Dr. Schneider? Das Unternehmen will sich nicht dazu äußern; auch nicht, welche Standorte (wie auf unserem Bild in Kronach-Neuses) möglicherweise davon betroffen sind. Foto: Andrew Ostrovsky/Dr. Schneider

17.02.2019

Sonneberg/Neuhaus

Kurzarbeit bei Autozulieferer auch in Thüringen?

Nach Informationen der Heimatzeitung hat der Automobilzulieferer Dr. Schneider die Arbeitszeiten reduzieren müssen. Auf Nachfragen gibt es nur eine inhaltslose Antwort. » mehr

Urlaub

21.12.2018

Karriere

Urlaubsgeld darf bei Kurzarbeit nicht gekürzt werden

Bei Kurzarbeitern wird die Anzahl der Urlaubstage in der Regel anteilig berechnet. Doch was gilt für das Urlaubsgeld? Darüber hatte nun der EuGH zu entscheiden. » mehr

13.12.2018

Deutschland & Welt

EuGH: Urlaubsgeld darf bei Kurzarbeit nicht gekürzt werden

Beschäftigte in Kurzarbeit müssen nach einem Urteil des Europäischen Gerichtshofs nicht hinnehmen, dass der Arbeitgeber ihnen das Urlaubsgeld pauschal kürzt. Sie hätten während ihres rechtlich garanti... » mehr

18.09.2018

TH

Opel plant im Werk Eisenach in größerem Umfang Kurzarbeit

Rüsselsheim/Eisenach - Wegen schwacher Nachfrage plant der Autobauer Opel in seinem Eisenacher Werk für den Oktober in größerem Umfang Kurzarbeit. » mehr

Über zwei Meter ist der Durchmesser der Hohlkörper, die in der Elektrokeramik Sonneberg-Malmerz hergestellt werden. Personalleiter Alexander Luthardt könnte darin getrost laufen ohne anzuecken. Foto: proofpic.de

22.05.2018

Region

"Stabilisierung in der Nische"

Die Elektrokeramik Sonneberg GmbH übernimmt mit der Spezialisierung in Richtung Apparaturenbau und keramische Hohlisolatoren eine führende Rolle in der Unternehmensgruppe. » mehr

Stefan Zubcic aus Coburg will den insolventen Fahrradhersteller Mifa - hier die Montage von E-Bikes - übernehmen. Die endgültige Entscheidung soll in den nächsten Tagen fallen.

18.10.2017

TH

Mifa-Investor will Sachsenring-Marke auf zwei Rädern etablieren

Wo einst der Trabi gebaut wurde, arbeiteten zuletzt nur noch 31 Menschen. Doch die Marke soll überleben und das S-Logo auf Fahrrädern prangen, die an anderer traditionsreicher Stelle hergestellt werde... » mehr

Karin Petzenberger hat 22 Jahre im Igros-Laden in Friedelshausen gearbeitet, davon 20 als Selbstständige. Am 1. Oktober geht sie in den Ruhestand. Wie es mit dem Geschäft weitergeht, ist noch unklar. Foto: Karina Schmöger

01.09.2017

Meiningen

Karin verlässt ihren "Konsum"

Karin Petzenberger hat zwei Jahrzehnte den Igros-Markt in Friedelshausen selbstständig geleitet. Nun geht sie in den wohlverdienten Ruhestand und blickt auf mehr als 22 Jahre im "Konsum" zurück. » mehr

Kurze Wege: Geschäftsführer Michael Geitner (li.) stimmt sich mit Mitarbeiter Jens Mihm persönlich ab. Fotos: camera900.de

13.04.2017

Region

Die Wahl zwischen Neuanfang und Arbeitslosigkeit

Vor 25 Jahren hat sich die Metallveredlung Neuhaus aus der damaligen Mikroelektronik heraus gegründet. Heute hat das Unternehmen Kunden in vielen Ländern der Erde. Das Ziel geht dahin, in ganz Europa ... » mehr

Ein Foto aus Jahren der Konjunktur: Dieser Isolatorenriese wurde 2007 von einem schwedischen Konzern in Auftrag gegeben und für eine 1000-kV-Transformatorenstation in China installiert. Foto: camera900.de

22.03.2017

Region

Elektrokeramik in der Krise: Porzelliner verlieren Arbeitsplatz

Der Ölpreisverfall mag uns mit Blick auf die Benzin- und Heizölrechnung erfreuen. Doch er hat auch gravierende Wirkungen in unsere Arbeitswelt. In Malmerz kostet er dieses Jahr 16 Arbeitsplätze in der... » mehr

23.12.2016

TH

Konzern K+S darf weiter Salzabwasser in den Boden pressen

Erleichterung beim Kasseler Kali-Produzenten K+S. Er hat die lang ersehnte Erlaubnis bekommen, sein Abwasser weiter im Boden zu entsorgen. Die zuständige Behörde macht aber strenge Auflagen. » mehr

Opel Mokka

17.12.2016

TH

Opel Mokka aus Eisenach; Zulieferer sehen Pläne skeptisch

Im Opel-Werk Eisenach laufen bisher Corsa und Adam vom Band. Das soll sich 2019 ändern. Der Autohersteller plant einen «Modelltausch» zwischen Eisenach und dem spanischen Opel-Werk. Zulieferer sehen d... » mehr

Hand in Hand: Es geht auch um die Zukunft des Kali-Reviers an der Werra bei der Menschenkette.

08.09.2016

Thüringen

"Dann wackelt die ganze Bude"

Mehr als 12 000 Menschen haben im Werratal für die Fortsetzung des Kali- Bergbaus demonstriert. Die Sorge ist groß, dass es wegen der Umweltauflagen zu weiterer Kurzarbeit kommt. » mehr

Waltraud Wolff und Steffen-Claudio Lemme im Gespräch mit den Betriebsräten von Technicum und K+S. Dank allseitiger Kooperationsbereitschaft und der Unterstützung durch die Bundestagsabgeordneten konnte vorerst eine Lösung für die Zeitarbeitnehmer von Technicum gefunden werden. Foto: tih

29.08.2016

Region

Trotz Kurzarbeit: Zeitarbeiter dürfen weitermachen

K+S-Mitarbeiter gehen in Kurzarbeit, ihre Kollegen als Zeitarbeitnehmer dürfen weitermachen: Für diese Lösung setzte sich die Bundestagsabgeordnete Waltraud Wolff, die jetzt Merkers besuchte, mit ein. » mehr

19.08.2016

Thüringen

Bei K+S in Unterbreizbach zunächst keine Kurzarbeit mehr

Beim Düngemittelproduzenten K+S kann am Standort Unterbreizbach in Thüringen bis auf Weiteres die Produktion im Vollbetrieb laufen. » mehr

Wie ein Büro 700 Meter unter der Erde: Besuch in der Anlagensteuerung der Feuchtversatzanlage in der Kali-Grube Unterbreizbach. Der Düngemittelkonzern K+S AG beschäftigt im Thüringer Kali-Werk Unterbreizbach sowie bei den Sicherungsarbeiten in Merkers rund 1000 Mitarbeiter. Foto: dpa

29.06.2016

Thüringen

Unterirdische Erkenntnisse im Kali-Revier

So klar wie nie zuvor hat sich Ministerpräsident Bodo Ramelow zur Sicherung der Arbeitsplätze im Kalibergbau bekannt. Doch schon droht ein neuer Rechtsstreit zwischen Thüringen und K+S. » mehr

27.06.2016

TH

Erneut Kurzarbeit in zwei Kali-Werken im Werra-Revier

Kassel/Unterbreizbach - Der Kali-Produzent K+S fährt wegen Entsorgungsproblemen erneut Kurzarbeit an seien Standorten Unterbreizbach (Thüringen) und Hattorf (Hessen). » mehr

01.06.2016

TH

Kurzarbeit aufgehoben: Kali-Werk Unterbreizbach produziert wieder

Kassel/Unterbreizbach - Der Kali-Produzent K+S hebt die mehrwöchige Kurzarbeit in seinem Südthüringer Werk in Unterbreizbach auf. » mehr

Eine Pfingsttradition bei fast jedem Wetter: der Blick vom Freisitz zur Bühne mit der munter aufspielenden Bergmannskapelle unter der Leitung von Karl-Heinz Dietzel. Bild: Werner Kaiser

16.05.2016

Region

Von Polka bis Schlager

Das Pfingstfest auf dem Krayenberg lockte trotz Kälte und Regenschauer etliche Besucher an. » mehr

02.05.2016

TH

Geringere Nachfrage: Drei Tage Kurzarbeit bei Opel in Eisenach

Eisenach - Im Opel-Werk in Eisenach stehen seit Montag die Bänder still. » mehr

31.03.2016

Thüringen

Anrainer: Werra-Pegel taugt kaum als Begründung für Kurzarbeit

Suhl - Der Vorsitzende der Werra-Weser-Anrainerkonferenz, Walter Hölzel, spricht mit Blick auf die Begründung des Düngemittel-Konzerns K+S für die Drosselung der Produktion im Kali-Revier an der Werra... » mehr

29.03.2016

TH

Kurzarbeit im Kali-Revier - zu wenig Regen bremst Entsorgung von Salzlauge

Kassel - Der Kali-Produzent K+S setzt seine Produktion an den Standorten Hattorf (Hessen) und Unterbreizbach (Thüringen) ab dem 1. April vorübergehend aus. » mehr

07.03.2016

Lokalsport

Keine Kurzarbeit

Knapp mit 1:2 (0:0) unterliegt Fußball-Landesklasse-Vertreter SV Isolator Neuhaus-Schierschnitz am Sonntag den Gästen von der SG FSV 04 Viernau und bleibt damit Vorletzter. » mehr

17.07.2015

TH

Schlechtes Russland-Geschäft: Kurzarbeit bei Opel in Eisenach

Gerade noch hat Opel für sein Thüringer Werk neue Mitarbeiter eingestellt – und jetzt: Der Konzern will für den Standort Kurzarbeit beantragen, weil die Geschäfte schlechter laufen als erwartet. » mehr

Sensibler Bereich: Die Einpackerinnen Andrea Arnoldt (rechts) und Ramona Parsold prüfen bei der Thüringer Pharmaglas GmbH in Neuhaus am Rennweg im Reinraum Glasbehältnisse für Medikamente vor der Verpackung. In diesem Bereich ist das Unternehmen von den Regeln zum Mindestlohn betroffen. Geschäftsführerin Helga Zimmermann kritisiert, dass es keine Möglichkeit mehr gibt, Mitarbeiter zu niedrigeren Löhnen einzuarbeiten. 	Fotos: ari

29.01.2015

Thüringen

"Die Politik ist eine Katastrophe"

Helga Zimmermann macht sich Sorgen um ihr Unternehmen. Sie spricht darüber, warum Entscheidungen aus Berlin zu Exportbeschränkungen, Mindestlohn, Begrenzung der Höhe von Arbeitszeitkonten und Rente mi... » mehr

Dieter Scharfenberg, Frank Huhn, Renate Herrmann, Uwe Schanz, Inge Weisheit und Rainer Erbe erinnerten sich an ihre Wende-Erlebnisse. 	Foto: Annett Recknagel

10.11.2014

Region

Erste West-Tasse hält immer noch

Wind of Change, Friedensgebete, ein Flug nach Kiew, Kurzarbeit Null, Freiheit, Gerechtigkeit, Wünsche und bunte Luftballons. Erinnerungen dominierten den Festgottesdienst in Floh: Gefeiert wurde er vo... » mehr

09.09.2014

Suhl/Zella-Mehlis

Waffenstadt bekommt Krise zu spüren

Dass die Sanktionen gegen Russland auch die Südthüringer Wirtschaft treffen, ist spürbar. Auch in Suhl. Die Merkel Jagd-Sportwaffen GmbH Suhl soll am Montag zur Kurzarbeit übergegangen sein. » mehr

Ein Mann kauft im Supermarkt "Kopeika" in Moskau. Fleisch, Milch und Äpfel aus EU-Staaten gibt es dort heute nicht mehr. Bei anderen Produkten ist die Feststellung der Zugehörigkeit zum Embargo nicht so eindeutig und bereitet hiesigen Export-Firmen bürokratischen Aufwand. 	Foto: dpa

04.09.2014

Region

Klima im Russland-Handel kühlt im Ilm-Kreis ab

"Unsicherheit" ist das prägende Wort im Zuge der Ukraine-Krise für die Wirtschaft im Ilm-Kreis geworden. Die Beziehungen sind "angespannt" - keiner wagt zu prognostizieren, was kommt. Vier Firmen ließ... » mehr

Kaum ein Kunde in Sicht: Detlef Schröter steht frustriert vor seinem Fleischereigeschäft . 	Foto: Privat

01.08.2014

Region

Kurzarbeitergeld hilft, Arbeitsplätze zu erhalten

Kurzarbeitergeld soll eine Brücke über das Auftragsloch schlagen und Arbeitsplätze erhalten helfen. » mehr

Damit hochqualifizierte Mitarbeiter im Winter ihren Bauhelm nicht an den Nagel hängen müssen, können sie mit Saison-Kurzarbeit weiterbeschäftigt werden. 	dpa

28.11.2013

TH

Im Winter wieder Kurzarbeit statt Kündigung

Ein Baubetrieb aus der Rhön hat mit dem Bau von Tankstellen und Burger King-Filialen eine lukrative Nische erobert. Fachkräfte im Winter zu entlassen, kommt für die Firma nicht in Frage. » mehr

Im Kaminzimmer kann man entspannen und sich unterhalten.

14.10.2013

Region

Keltenbad hat wieder auf: Andrang war riesig

Bad Salzungenn - Man hat auf diesen Andrang gehofft: Als am Sonntag Teilbereiche des Keltenbades eröffnet wurden, standen die Leute Schlange. » mehr

kali unterbreizbach

10.10.2013

TH

Weiter Förderstopp in Unglücksgrube - Kurzarbeit für Kumpel

Unterbreizbach - Hunderte Bergleute müssen nach dem Grubenunglück mit drei Toten im Kali-Werk Unterbreizbach in Kurzarbeit geschickt werden. Die Kali-Förderung könne nicht vor Anfang November wieder s... » mehr

Die Rückseite des Hotels Gabelbach ist schon zum Teil mit Schiefern verkleidet. Oberbürgermeister Gerd-Michael Seeber (von links) sieht sich das Baugeschehen mit Geschäftsführer Peter Schulz, Hoteldirektor Gerhard Comouth, Stadtwirtschaftsförderer Thomas Jäcklein und (halb verdeckt) Bauleiter Helmut Held an.

07.08.2013

Region

"Jede Firma eine andere Etage"

Das Berghotel Gabelbach ist derzeit eine Großbaustelle. Im Herbst soll es saniert sein - und wahrscheinlich einen eigenen Straßennamen erhalten. » mehr

23.06.2013

TH

Betriebsratschef: Auslastung bei Opel in Eisenach ist gut

Eisenach - Nach der Hängepartie mit Kurzarbeit in vergangenen Jahren rollt die Produktion bei Opel in Eisenach jetzt. «Die Auslastung ist gut. Es werden voraussichtlich auch im dritten Quartal einige ... » mehr

10.06.2013

TH

Vom Hochwasser betroffene Firmen können Kurzarbeitergeld beantragen

Nürnberg/Suhl - Arbeitgeber können für ihre Mitarbeiter Kurzarbeitergeld beantragen, wenn sie vom Hochwasser betroffen sind. » mehr

Kay Senius. 	Foto: ari

10.01.2013

TH

Langzeitarbeitslose in manchen Regionen einfach chancenlos

Die Agentur für Arbeit will in Thüringen dieses Jahr vor allem Langzeitarbeitslose gezielt unterstützen. Ziel ist es, gerade die Aufstocker in die Lage zu versetzen, von ihrem Einkommen leben zu könne... » mehr

30.11.2012

TH

Deutlich weniger Stellenangebote

Die Zahl der Arbeitslosen ist im November in Südthüringen konstant geblieben. Doch vor allem in Eisenach werden erste Anzeichen der Konjunkturschwäche sichtbar. Zum Beispiel in Form von Anträgen auf K... » mehr

31.10.2012

TH

Zeit der Rekorde scheint vorbei

Der Arbeitsmarkt in Südthüringen hat deutlich an Fahrt verloren. Zwar liegt die Zahl der Arbeitslosen aktuell unter der des Vormonats, aber über dem Wert des Vorjahres. » mehr

^