Lade Login-Box.

KURZARBEIT

Europa-Park

27.05.2020

Reisetourismus

Freizeitparks starten mit begrenzter Besucherzahl die Saison

Freizeitparks im Südwesten starten die Sommersaison - wegen Corona aber mit angezogener Handbremse. Besucherzahlen werden begrenzt, in den Attraktionen bleiben Plätze und Sitzreihen unbesetzt. Auch Be... » mehr

Seit dem 16. März steht alles still: Gradierwerk und Solewelt sind geschlossen - die Einnahmeverluste sind enorm. Foto: Lothar Schmidt

26.05.2020

Bad Salzungen

Kur braucht 1,2 Millionen Euro

Die Corona-Pandemie reißt ein riesiges Loch in die Kasse des Bad Salzunger Kur-Unternehmens. Statt erst geschätzter 645.000 Euro wird es in diesem Jahr wohl ein Minus von 1,2 Millionen Euro werden. » mehr

Maria Trabhardt und das Team vom "Elithera Gesundheitszentrum" am Vogelherd in Ilmenau desinfiziert eine der Behandlungsliegen. Das musste zwar vor Corona schon regelmäßig getan werden, nun sind die Bestimmungen für sie und die Berufskollegen jedoch noch strenger. Auch das Arbeiten mit Mundschutz ist Pflicht. Foto: Andreas Heckel

27.05.2020

Ilmenau

Physios auf dem Weg zurück zur Normalität

Auch Physiotherapien haben in der Corona-Krise mit Herausforderungen zu kämpfen. Und selbst drei Wochen, nachdem auch wieder "Selbstzahler"- Patienten behandelt werden können, ist der Zulauf noch etwa... » mehr

Einkaufen in der Corona-Krise

26.05.2020

dpa

Corona hat Auswirkung auf Ausgabeverhalten

Die Corona-Pandemie sorgt dafür, dass viele weniger Geld zur Verfügung haben. Das macht sich auch beim Ausgabeverhalten bemerkbar. Interessant dabei: Frauen schnallen den Gürtel enger als Männer. » mehr

Messebauer

26.05.2020

Deutschland & Welt

Messebauer befürchten Massenentlassungen

Trotz vieler Lockerungen der Corona-Beschränkunge : Messen und andere Großveranstaltungen sind noch in recht weiter Ferne. Die Branche richtet sich auf düstere Zeiten ein. » mehr

Karin und Steffan Wilke aus dem Raum Greiz, 67 und 69 Jahre alt, waren die ersten Camper, die am Mittwoch im Breitunger Strandbad eincheckten. Sie haben sich den Campingplatz bereits im Januar ausgesucht. Während ihres Aufenthaltes im Werratal wollen sie die Gegend auf ihren neuen E-Bikes erkunden; zuvor verbrachten sie einen Tag in Eisenach. Über Himmelfahrt wäre der Campingplatz (ohne Corona) ausgebucht gewesen. Nun ist er es auch nach den neuen Abstands-Regeln und ohne Zelt-Camping. Foto: fotoart-af.de

20.05.2020

Region

Strandbad öffnet schrittweise: Um Reservierung wird gebeten

Die Corona-Krise trübt aller Voraussicht nach auch die Bilanz des Breitunger Campingplatzes Strandbad. Die Gemeinde hilft, wenn es nötig wird, mit einem Darlehen aus. » mehr

Fahren ab heute die Bewirtung auf dem Dolmar wieder hoch: Simone Gawrisch und Heinz Wulfert. Fotos: J. Glocke

20.05.2020

Meiningen

Zwischen Versprechen und Wirklichkeit

Vielerorts wird die Gastronomie nach rund acht Wochen Zwangspause wieder vorsichtig hochgefahren. Auch auf dem Berg Dolmar, wo das Charlottenhaus heute wieder öffnet. » mehr

Jonas Greiner von GBNeuhaus und Rita Worm vom Boutiquehotel Residenz mit zwei der beschichteten Klinken. Foto: S. Ittig

19.05.2020

Region

Klinken putzen für die Gäste

Nicht nur mit Abstandsregelungen und neuen Hygieneplänen, auch mit speziell beschichteten Türklinken verbessert das Hotel Residenz die Sicherheit seiner Besucher. » mehr

Im Goldenen Hirsch kann Nicole Brock schon wieder Zimmerschlüssel ausgeben.

18.05.2020

Suhl/Zella-Mehlis

Suhler Hotels erwarten vom Neustart nicht allzu viel

In diesen Tagen öffnen die Suhler Hotels wieder für Urlaubsgäste. Ob diese unter den neuen Auflagen Lust auf Hotelbesuche haben, ist ungewiss. Auch wirtschaftliche Sorgen treiben die Hoteliers um. » mehr

17.05.2020

Suhl/Zella-Mehlis

Nach acht Wochen Zwangspause: "Es fühlt sich gut an"

Aufatmen bei den Suhler Gastronomen: Am Wochenende durften sie erstmals seit acht Wochen ihre Lokale wieder öffnen. Bislang haben alle Betriebe die coronabedingte Zwangsschließung überlebt. » mehr

Familie Ullrich aus Floh-Seligenthal gehörte zu den ersten Besuchern des nach gut zweimonatiger Corona-Zwangspause am Wochenende wiedereröffneten Meeresaquariums Zella-Mehlis. Auch wenn beim Rundgang, wie hier im Krokodilhaus, Maskenpflicht herrschte, hatten die Kinder Kira und Lara viel Spaß. Fotos: M. Bauroth

17.05.2020

Suhl/Zella-Mehlis

"Endlich wieder was anderes sehen"

Mit einer großen Spendenaktion hat das Meeresaquarium Zella-Mehlis während der zweimonatigen Corona-Zwangspause auf sich aufmerksam gemacht. Am Samstag durfte das beliebte Ausflugsziel endlich wieder ... » mehr

Ausbildungsplätze im Handwerk

15.05.2020

TH

Corona-Krise sorgt weiter für Probleme in der Wirtschaft

Die Auswirkungen der Corona-Krise auf die Thüringer Wirtschaft sind weiterhin gravierend. Das zeigten am Freitag in Erfurt vorgelegte Umfragen in der Metall- und Elektroindustrie sowie unter Existenzg... » mehr

Die Zwangspause nutzt Bühnentechniker Thomas Zeiße auch, um neue Regale für den Aufenthaltsraum zusammen zu bauen	Foto: Berit Richter

14.05.2020

Region

Hygienekonzept fürs Theater steht

Vorerst bis zum 5. Juni muss das Arnstädter Theater geschlossen bleiben. Für eine mögliche Wiederöffnung gibt es schon jetzt ein Hygienekonzept. » mehr

Mehr Kurzarbeitergeld

15.05.2020

dpa

Bundestag beschließt weitere Corona-Hilfen für Arbeitnehmer

In der Corona-Pandemie wurden schon im Eiltempo mehrere Krisengesetze verabschiedet. Nun legt die Koalition mit Unterstützung für weitere Bereiche nach. Es geht um ein höheres Kurzarbeitergeld und ein... » mehr

Saturn

14.05.2020

Deutschland & Welt

Media Markt und Saturn spüren Nachholbedarf der Kunden

Nach der Wiedereröffnung stauten sich die Kunden vor vielen Läden. Dennoch rechnet der Mutterkonzern Ceconomy in den nächsten Monaten eher mit einer flauen Nachfrage. Doch weiß der Handelsriese schon,... » mehr

Am Inselbergbad bröckelt der Putz. Foto: fotoart-af.de

13.05.2020

Region

Wartungszeit wird zur Generalreparatur

Die Arbeiten am Brotteroder Inselbergbad gehen weiter. Es gibt viel zu tun. Dennoch hofft die Stadt, die Einrichtung im Sommer wieder eröffnen zu können. Wie das alles gehen soll, ist unklar. » mehr

Die Todesanzeige für die Busbranche ist schon geschrieben - dass es nicht so kommt, hoffen Ralf-Guido und Simone Dübner bei Rottmann-Reisen. Foto: Chr. Dübner

13.05.2020

Meiningen

Vollbremsung - für die Busbranche tödlich

Protest-Schilder für die Busse waren bereits angefertigt: Heute wollte auch das Busunternehmen Rottmann aus Stedtlingen mit vor dem Reichstag auffahren. Die Verbands-Aktion ist abgesagt - die Probleme... » mehr

Torsten Koch, Teamleiter Vertrieb/Montagesysteme bei "Ruhlamat", zeigt, wie die fertigen Maschinen aussehen werden. Fotos: Heiko Matz

12.05.2020

Region

Große Nachfrage nach Marksuhler Masken-Maschinen

Die Corona-Pandemie sorgt beim Marksuhler Spezialisten für Sondermaschinen "Ruhlamat" für volle Auftragsbücher. Das Unternehmen baut seit Kurzem Anlagen, mit denen Masken produziert werden können. » mehr

Matthias Abendthum (links) und Torsten Hengelhaupt haben sehr viel Holz verarbeitet, so dass in den nächsten Wintern in der Berghütte auch ordentlich geheizt werden kann. Auch das Brunnenhäuschen samt Mauer und Grünanlage ist ein echter Hingucker geworden. Fotos (2): privat

11.05.2020

Suhl/Zella-Mehlis

Auch das Brunnenhaus ist wieder schick

Zwar konnten in den vergangenen Wochen auch in der Berghütte Schneidersgrund keine Gäste bewirtet werden. Derweilen haben ihm Engagierte eine Kur verpasst. Geöffnet wird aber erst Mitte Juni. » mehr

Die KTU-Beschäftigten sind in Kurzarbeit - und drängen auf Wiedereröffnung. Foto: KTU

08.05.2020

Region

Täglicher Umsatzverlust von rund 7000 Euro

Vorstand und Mitarbeiter des Kur- und Touristikunternehmens der Stadt Bad Salzungen machen sich für die Wiedereröffnung der Solewelt und des Gradierwerks stark. » mehr

Osram Quartalszahlen

07.05.2020

Deutschland & Welt

Lichtkonzern Osram zurück in den roten Zahlen

Osram ist im vergangenen Quartal verhältnismäßig gut durch die Krise gekommen. Das laufende Quartal dürfte schwieriger werden - doch der Tiefpunkt könnte bereits überwunden sein. » mehr

Viele Kinder vermissen ihre Kita. Mancherorts gibt es, so wie hier im "Pfiffikus" in Ichtershausen, deshalb eine Grußecke mit selbstgemalten Bildern und guten Wünschen. Foto: Berit Richter

06.05.2020

Region

Langsam zurück zur Normalität

Mit zunehmenden Lockerungen der Corona-Maßnahmen nimmt auch die Arbeit des Jugendamtes an Fahrt auf. Hilfen und Förderangebote können allmählich wieder starten. » mehr

Angelika Hoppe von den Breitunger Dauercampern hat erst mal Wasser für den Kaffee geholt. Jetzt richtet sie sich für den Sommer im Breitunger Strandbad ein. Foto: Ulricke Bischoff

06.05.2020

Region

Dauercamper dürfen wieder ins Strandbad

Einen Monat später als üblich, richten sich die ersten Dauercamper wieder am Breitunger Strandbad ein. Sie dürfen ihre Wohnwagen seit 1. Mai wieder nutzen. Mit Abstand zum Nachbarn. » mehr

Gähnende Leere auf dem Parkplatz der Fitnessstudios "Fit unlimited" und "S1" an der Meininger Straße.

06.05.2020

Suhl/Zella-Mehlis

Solidarität der Mitglieder hält Fitnessstudios am Leben

Sie müssen am längsten unter der Ausgangssperre leiden und sind immer noch im Ungewissen, wie, wann und ob es überhaupt weitergehen kann: Die Fitnessstudios. Auch in Suhl gibt es fünf Anlagen, die ums... » mehr

06.05.2020

Region

Kurzarbeit für Kindergärtnerinnen

Die Einheitsgemeinde Unterbreizbach ist bisher weitgehend vom Corona-Virus verschont geblieben. Nach Angaben des Bürgermeisters gab es nur einen Fall, der mild verlaufen sei. » mehr

Im letzten Sommer trafen sich Sportler aus Thüringen und Frankreich zum Gruppenbild vor den neuen Kletterwürfeln der Gräfenrodaer Jugendherberge. Ob dies in diesem Jahr wieder so sein kann, ist ungewiss. Archivbild: Berit Richter

04.05.2020

Region

Jugendherbergen: Hoffen auf den Sommer

Zu den Einrichtungen, die auf Grund der Corona-Pandemie geschlossen sind, zählen auch die Jugendherbergen in Ilmenau und Gräfenroda. Die Betreiber hoffen, im Sommer wieder Gäste empfangen zu können. » mehr

Friseursalons wieder geöffnet

04.05.2020

Deutschland & Welt

Friseure freuen sich über hohe Nachfrage

Erleichterung bei den Friseuren: Nach sechs Wochen Zwangspause in der Corona-Krise strömten am Montag wieder Kunden in die Salons. Der Andrang dürfte in den nächsten Wochen groß bleiben. » mehr

Celler Schlosstheater

02.05.2020

Deutschland & Welt

Einigung auf Kurzarbeit bei Bühnen und Orchestern

Die Corona-Maßnahmen haben den Kulturbetrieb lahmgelegt und in eine wirtschaftliche Krise gestürzt. Jetzt dürfen einige Akteure auf eine kleine Entlastung hoffen. » mehr

Ob per Mail per Post oder per Fax: Die Anzeigen auf Kurzarbeit gehen derzeit tausendfach bei den Arbeitsagenturen ein. Foto: dpa

Aktualisiert am 30.04.2020

Thüringen

Corona-Krise setzt Arbeitsmarkt massiv zu - Viel Kurzarbeit

Die Corona-Krise würgt die sonst übliche Frühjahrsbelebung am Arbeitsmarkt ab. So ist die Arbeitslosenquote im April gestiegen - ein Trend, der sich auch im Mai fortsetzen dürfte. Und für fast 262 000... » mehr

30.04.2020

TH

Corona-Krise setzt Arbeitsmarkt unter Druck - mehr Arbeitslose

Die Corona-Krise überschatte die sonst übliche Frühjahrsbelebung am Arbeitsmarkt. Erstmals seit Anfang der 1990er Jahre ist im April die Arbeitslosenquote in Thüringen gestiegen. Und unzählige Mensche... » mehr

30.04.2020

Thüringen

Gleicher Lohn für weniger Arbeit?

In den Thüringer Kommunen ärgert man sich über die Forderung, in der Corona-Krise die Kindergärtnerinnen trotz weniger Arbeit so zu entlohnen wie vorher. » mehr

Antrag

30.04.2020

TH

IHK Südthüringen warnt vor Massenarbeitslosigkeit

Die Folgen der Corona-Krise werden für die Wirtschaft immer dramatischer. Die Industrie- und Handelskammer Südthüringen befürchtet eine Insolvenzwelle. » mehr

Michael Renziehausen.

29.04.2020

Region

Erste Balanceübungen in Zeiten der Corona-Krise

Derweil Sonneberg aktuell an der Belastungsgrenze arbeitet, steht für die übrigen Regiomed-Häuser eine stufenweise Rückkehr zur "neuen Normalität" an - Operationen inklusive. » mehr

Zur Wiedereröffnung der Geschäfte am vergangenen Freitag war die Fußgängerzone gut besucht. Trotzdem sind die Händler noch weit davon entfernt, regulären Umsatz zu machen. Foto: Andreas Heckel

28.04.2020

Region

Positiver Neustart fängt Flaute nicht ab

Seit Freitag dürfen auch in Ilmenau Geschäfte mit einer Fläche von bis zu 800 Quadratmeter wieder öffnen. Die Kunden nehmen das Angebot gezielt an. Doch an einen richtigen Stadtbummel ist noch nicht z... » mehr

Kurzarbeitergeld für Werkstudenten

27.04.2020

Karriere

Können Mini-Jobber und Aushilfen Kurzarbeitergeld bekommen?

Die Hälfte der deutschen Firmen hat bislang in der Corona-Krise Kurzarbeit eingeführt. Das wirft bei Beschäftigten viele Fragen auf. Was etwa gilt für Mini-Jobber oder studentische Aushilfen? » mehr

Helge Braun

27.04.2020

Deutschland & Welt

Bei Corona-Anpassungen regionale Lage berücksichtigen

Kanzlerin Merkel will mit den Ministerpräsidenten am Donnerstag erneut über die Corona-Krise beraten. Kanzleramtschef Helge Braun zieht eine gemischte Zwischenbilanz - und mahnt zum Zusammenhalt. » mehr

Ausbildung

26.04.2020

Thüringen

Thüringens Handwerkern brechen Aufträge weg

Die Einschränkungen durch die Corona-Pandemie haben viele Handwerker hart getroffen. Umsatzeinbußen sind die Folge. Die Erwartungen an die schrittweisen Lockerungen sind hoch. » mehr

23.04.2020

TH

Der Grundstein

Kurzarbeit legt den Grundstein für unsere gemeinsame wirtschaftliche Zukunft. Der muss tragfähig sein. Auch deshalb ist die Aufstockung des Kruzarbeitergelds richtig, kommentiert Walter Hörmann. » mehr

Das Mann und Hummel-Zweigwerk in Sonneberg-Oberlind gehört zum weltweit tätigen Konzern, der insgesamt 20 000 Mitarbeiter beschäftigt. Archivfoto: tho

22.04.2020

Region

Industrie in der Region sieht in den Abgrund

Die Südthüringer Industrie droht abzuschmieren. Die Corona-Krise verursacht tiefe Einschnitte. Jeder Vierte Betrieb rechnet mit Entlassungen, obwohl schon fast die Hälfte Kurzarbeit nutzt. » mehr

Prüfkonzern DEKRA

21.04.2020

Deutschland & Welt

Dekra hofft auf Digitalisierungsschub durch Corona-Krise

Die Coronavirus-Pandemie setzt dem jahrelangen Wachstumskurs des Prüfkonzerns Dekra erst einmal ein Ende, fürchtet Vorstandschef Kölbl. Er sieht in der Krise aber auch Chancen. » mehr

Corona-Krise: Freizeitparks in existenziellen Nöten

21.04.2020

Deutschland & Welt

Corona-Krise bringt Freizeitparks in Existenznot

Die erste Hochsaison in den Osterferien haben die Freizeitparks verpasst - das Coronavirus hat den Betreibern einen Strich durch die Rechnung gemacht. Doch die Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie kö... » mehr

Zur Zeit nur zum Mitnehmen: Die Gaststätte "Werrablick" in Hildburghausen gibt Speisen jetzt am Fenster aus.	Fotos: frankphoto.de

20.04.2020

Region

Ausharren in Unsicherheit

Mit Abhol- und Lieferservice versuchen Gastronomen gerade den Geschäftsbetrieb am Laufen zu halten. Viele bangen um ihre wirtschaftliche Existenz. » mehr

Maschinenbau

20.04.2020

Deutschland & Welt

Corona-Krise belastet Maschinenbau

Die exportorientierte deutsche Schlüssel Industrie Maschinenbau bekommt die Folgen der Corona-Pandemie immer mehr zu spüren. » mehr

Handballer als Küchenboten: Hilfe für Sponsoren

20.04.2020

Suhl/Zella-Mehlis

Handballer als Küchenboten: Hilfe für Sponsoren

Eigentlich unterstützen die Sponsoren Sportvereine der Stadt. In Zeiten der Corona-Krise ist das andersherum: Jetzt helfen Sportler ihren Sponsoren, durch die wirtschaftliche schwierige Zeit zu kommen... » mehr

Die Erdhäuser sind bei Touristen sehr beliebt, aktuell aber leer. Im Feriendorf Auenland sind derzeit alle Bereiche geschlossen. Fotos: frankphoto.de

19.04.2020

Region

Verlorene Einnahmen werden auch im Winter fehlen

Freizeitunternehmen aus dem gesamten Freistaat haben sich zusammengetan und ihre Forderungen, aber auch Lösungsvorschläge zur Krisenbewältigung gebündelt. Dazu zählt auch das Feriendorf Auenland. » mehr

Bernd Enders schaut sorgenvoll in die Zukunft. Der Bus kostet trotz Stillstand weiter, die zugesagten Hilfen aber lassen auf sich warten. Foto: privat

19.04.2020

Region

"Wir arbeiten im Moment für lau"

Zu den Branchen, die im Moment besonders von der Corona-Krise gebeutelt werden, zählen Reisebüros und -veranstalter. Zumal viele noch auf die versprochenen Hilfen warten. » mehr

Hubertus Heil

18.04.2020

Deutschland & Welt

Arbeitsminister Heil für Anhebung von Kurzarbeitergeld

«Miete und Rechnungen müssen ja weiterbezahlt werden»: Bundesarbeitsminister Hubertus Heil strebt an, das Kurzarbeitergeld bald anzuheben. Die Bundesregierung sei bereits mit den Sozialpartnern auf de... » mehr

Daimler

18.04.2020

Tagesthema

Daimler wirft nach Corona-Stillstand die Werke wieder an

Die Coronavirus-Pandemie hat auch große Teile der Produktion bei Daimler lahmgelegt. Nun fährt der Autobauer nach und nach alles wieder hoch. Was den Schutz der Beschäftigten angeht, sehen sich Konzer... » mehr

Neue LED-Beleuchtung wurde im Schwimmbad eingebaut.

17.04.2020

Region

Kurhaus: Wartungsarbeiten vorgezogen

Die Zwangsschließzeit nutzen die Betreiber des Kurhauses "Vitalbrunnen" in Bad Liebenstein für Wartungsarbeiten. Am Montag öffnet mit der Physiotherapie ein Teilbereich des Hauses wieder. » mehr

Es ist eine Art Zwangspause, die Jannik Horn gerade einlegt. Die unerwartet freie Zeit verbringt er deshalb in seinem Heimatort Benshausen. Foto: Michael Bauroth

17.04.2020

Suhl/Zella-Mehlis

Das Praktikum liegt auf Corona-Eis

Raus in die Welt, fremde Sprachen lernen, neue Aufgaben angehen, um dann den perfekten Job zu bekommen. Jannik Horn weiß, was er will. Nur Corona macht ihm jetzt einen Strich durch die Rechnung - vore... » mehr

Es ist eine Art Zwangspause, die Jannik Horn gerade einlegt. Die unerwartet freie Zeit verbringt er deshalb in seinem Heimatort Benshausen. Foto: Michael Bauroth

16.04.2020

Suhl/Zella-Mehlis

Das Praktikum liegt auf Corona-Eis

Raus in die Welt, fremde Sprachen lernen, neue Aufgaben angehen, um dann den perfekten Job zu bekommen. Jannik Horn weiß, was er will. Nur Corona macht ihm jetzt einen Strich durch die Rechnung - vore... » mehr

Viele Zimmerschlüssel können in Hotels und Pensionen aufgrund der aktuellen Corona-Krise nicht herausgegeben werden und müssen an der Rezeption hängen bleiben. Foto: Sven Hoppe/dpa

16.04.2020

Region

Auch Hoteliers trifft Corona-Krise hart

Privatreisende dürfen aktuell nicht in Hotels und Pensionen einchecken. Lediglich nicht touristische Übernachtungen sind erlaubt. Solche Übernachtungen können die Umsatzeinbußen aber nicht auffangen. » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.