Lade Login-Box.

KUNSTSAMMLUNGEN

Grünes Gewölbe in Dresden

25.11.2019

Hintergründe

«Wie im schlechten Film» - Diebe brechen in Schatzkammer ein

Diebe haben wertvolle Juwelen aus dem Grünen Gewölbe in Dresden gestohlen - einer weltberühmten Schatzkammer. Der Einbruch wirft auch Fragen nach der Sicherheit auf. » mehr

Einbruch Grünes Gewölbe Dresden

Aktualisiert am 25.11.2019

Nachbar-Regionen

Einbruch in Grünes Gewölbe: «Wie im schlechten Film»

Diebe haben wertvolle Juwelen aus dem Grünen Gewölbe in Dresden gestohlen - einer weltberühmten Schatzkammer. Der Einbruch wirft auch Fragen nach der Sicherheit auf. » mehr

Verbliebene Juwelen im Grünen Gewölbe werden restauriert

03.12.2019

Brennpunkte

Grünes Gewölbe: 516 Hinweise nach Juwelendiebstahl

Immer noch fehlt von den Tätern des spektakulären Juwelen-Coup im Grünen Gewölbe in Dresden jede Spur. Um Aufschluss zu bekommen, greift die Polizei zu ungewöhnlichen Mitteln. » mehr

Das Grüne Gewölbe in Dresden

25.11.2019

Boulevard

Einbruch in Dresdens Schatzkammer Grünes Gewölbe

Es geht um besonders wertvolle Juwelen und Kunstschätze: Das Grüne Gewölbe in Dresden, eines der bekanntesten Museen Deutschlands, wurde zur Zielscheibe von Einbrechern. Wie hoch ist der Schaden? » mehr

Rembrandt-Ausstellung

19.10.2019

Boulevard

Rembrandt im Staatlichen Museum Schwerin

Kunstliebhaber können derzeit in Schwerin eine Rembrandt-Ausstellung besuchen. Zu sehen gibt es rund 70 Grafiken mit vielfältigen Motiven. » mehr

Wohnhaus von Helmut Schmidt

05.04.2019

Reisetourismus

Helmut Schmidts Haus für Besuchergruppen geöffnet

Die Wänder voller Gemälde, die Regale prall gefüllt mit Büchern, Zigaretten immer griffbereit. Wie Altkanzler Helmut Schmidt und seine Frau Loki in ihrem Privathaus in Hamburg-Langenhorn lebten, könne... » mehr

Kunst in der EZB

01.03.2019

Deutschland & Welt

EZB öffnet Türen zur Kunst

Viele Privatbanken sammeln Kunst. Dass die Europäische Zentralbank in Frankfurt zahlreiche zeitgenössische Werke beherbergt, ist aber kaum bekannt. Das soll sich jetzt ändern. » mehr

Der Heilige Georg besiegt das Böse: Der Kupferstich eines Meisters aus dem Brügge des späten 15. Jahrhunderts zählt zur Ausstellung "Drachenblut und Heldenmut", die ab Juni zu sehen ist. Kunstsammlungen der Veste

10.01.2019

TH

Helden und Heilige

Die Kunstsammlungen der Veste Coburg setzen in diesem Jahr vor allem auf die Ausstellung "Drachenblut und Heldenmut". Ins Europäische Glasmuseum im benachbarten Rödenthal lockt ein venezianischer Scha... » mehr

Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen

08.11.2018

Deutschland & Welt

Kunstsammlung NRW zeigt «Museum Global»

Die Kunstsammlung NRW mit ihren berühmten Bildern der Klassischen Moderne sucht einen neuen Blick. Eine Ausstellung lang kommt Kunst aus fernen Ländern nach Düsseldorf. Die Nähe zu den klassischen Bil... » mehr

24.09.2018

TH

Erste Kinderbiennale in Dresden

Europas erste Kinderbiennale bietet Jungen und Mädchen die Chance zur Begegnung mit der Kunst. » mehr

13.09.2018

TH

Expressionistische Kunst in voller Bandbreite

Zwickau - So viele Expressionisten auf einen Schlag: Die Kunstsammlungen Zwickau zeigen ab Samstag in einer neuen Sonderausstellung mehr als 100 Werke von hochkarätigen Malern wie Wassily Kandinsky, K... » mehr

K21

06.09.2018

Deutschland & Welt

K21 Ständehaus: Gegenwartskunst neu präsentiert

Zeitgenössische Kunst soll in der Kunstsammlung NRW wieder mehr Aufmerksamkeit erfahren. Die Landesgalerie hat dafür ihre Dependance K21 neu geordnet und herausgeputzt. » mehr

Die Viertklässler schauen sich ein Kandinsky-Gemälde in den Kunstsammlungen Nordrhein-Westfalen an. Foto: Weihrauch/dpa

18.07.2018

TH

Kritiker mit kurzen Beinen

Museen sind für Kinder oft ein Graus: Sie werden für Erwachsene gemacht, kleine Besucher sollen sich vor allem still verhalten. Die Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen hat nun Grundschüler befragt. » mehr

Bitte an den Bayer-Konzern

12.07.2018

TH

Bitte an den Bayer-Konzern

Kulturstaatsministerin Monika Grütters hat den Chef des Pharmakonzerns Bayer, Werner Baumann, in einem persönlichen Brief gebeten, den Dresdner Kunstsammlungen eine begehrte "Mars"-Skulptur doch noch ... » mehr

In der Post soll die Mück-Sammlung Platz finden, aber auch Bildungs- und Kreativangebote für die Jugend sollen dort Platz finden. Foto: Erik Hande

06.06.2018

Region

Kontroverse Debatte um geplante Kunstausstellung

Die Linke im Stadtrat sprach sich gegen den Zuschuss für den Kunstverein aus, der die Mück-Sammlung erwerben und ausstellen will. Das Geld würde woanders dringender gebraucht. Der förderwürdige Verein... » mehr

Anneliese und Werner Deschauer unterzeichneten im Beisein des Stiftungskuratoriums die Schenkungsurkunde.

27.05.2018

Region

Großes Fest für großes Geschenk

Die in Bochum lebenden Geisaer Ehrenbürger Anneliese und Werner Deschauer haben Geisa ein Galeriegebäude und eine Kunstsammlung geschenkt. Am Sonntag war Einweihung. » mehr

Cranach zum Abschied

29.04.2018

TH

Cranach zum Abschied

Klaus Weschenfelder hat die Coburger Cranach-Gemälde wissenschaftlich erforscht. Die Sammlung zählt zu den größten in Deutschland. » mehr

In Chemnitz wurde Georg Baselitz schon 1998 sehr gut aufgenommen. Nun ließ sich der Maler erneut von Ingrid Mössinger in die Stadt holen. Foto: dpa

24.04.2018

TH

Ein ganz besonderer Glücksfall

So schließt sich ein Kreis: 1998 eröffnete Ingrid Mössinger in den Kunstsammlungen Chemnitz die erste Nachwende-Ausstellung in Ostdeutschland mit Werken von Georg Baselitz. Zum Abschied gibt ihr Basel... » mehr

11.04.2018

TH

Schauspielerin Christa Gottschalk gestorben

Leipzig - Die Schauspielerin Christa Gottschalk ist tot. Sie starb nach Angaben des Schauspiels Leipzig vom Mittwoch im Alter von 90 Jahren in der Messestadt. » mehr

Repräsentativ: Der Vorraum des Kongresssaales wurde zur Schatzkammer ausgebaut. Foto: H. Rosenbusch

29.03.2018

TH

Coburgs neue Schatzkammer

Die historische Glassammlung der Veste Coburg hat internationalen Rang. Nun wird sie neu inszeniert in einer schmucken Schatzkammer. » mehr

humpen gotha

07.02.2018

Thüringen

Ein Kunstkrimi mit teurem Ende

Ein gestohlener Prachtkrug ist in die Kunstsammlung von Schloss Friedenstein in Gotha zurückgekehrt. 353.000 Euro mussten für den sogenannten Elfenbeinhumpen bezahlt werden. » mehr

19.01.2018

Thüringen

Kunstsammlung Gera erwirbt frühes Werk von Dix

Die Geraer Otto-Dix-Sammlung ist um weiteres Gemälde reicher: Mit «Die Schwester Toni am Fenster» hat die Kunstsammlung ein Jugendwerk von Otto Dix (1891 - 1969) erworben. » mehr

Hans Holbein d. J. - Werkstatt: Bildnis der Lady Rich, nach 1536

27.12.2017

TH

Lady Rich zieht dauerhaft auf die Veste

Es ist kein schlechter Platz für die Gattin eines ehemaligen Beamten des englischen Königs. Das Portrait der Lady Elizabeth Rich aus der Werkstatt Hans Holbein d. J. ging jetzt als privates Geschenk i... » mehr

Für eine Inszenierung von Aristophanes "Lysistrata" schuf Niki de Saint Phalle 1966 in Kassel ein Riesenweib als Bühnenbild. Der Abguss des Modells ist derzeit in den Kunstsammlungen Jena in einer Ausstellung zu sehen, die dem Theaterschaffen der Künstlerin gewidmet ist. Foto: Kunstsammlungen Jena

12.12.2017

TH

Und ewig lockt der Leib

Niki de Saint Phalle ist berühmt für ihre Nanas. In den 1960er-Jahren brannte die Bildhauerin und Malerin fürs Theater, rebellierte, provozierte. Die Kunstsammlung Jena zeigt eine sehenswerte Ausstell... » mehr

Der prächtige Gothaer Elfenbeinhumpen. Foto: Ute Däberitz, Stiftung Schloss Friedenstein Gotha

29.09.2017

Thüringen

Thüringen will gestohlenen Pracht-Krug zurückkaufen

Der wertvolle Krug aus Elfenbein gehörte einst zur Kunstsammlung von Schloss Friedenstein in Gotha. 1945 wurde er gestohlen. Nun soll er nach Thüringen zurückkehren - für 331 000 Euro. » mehr

Die fast leer stehende Post. Zentral gelegen, aber kein Frequenzbringer. Das soll sich mit der Schließung der Baulücke, dem Umbau des Gebäudes und mit neuen Mietern ändern. Foto: Sascha Bühner

06.09.2017

Region

Stadt will geistigen Hunger stillen

Stadt Schmalkalden und Kunstverein halten an ihren ambitionierten Plänen fest, im ersten Obergeschoss der Post ein Kunstmuseum einzurichten. Zwei weitere Sponsoren könnten dabei helfen. » mehr

13.05.2017

TH

Jenaer Ausstellung zum 90. Geburtstag von Mattheuer

Jena - Die Zeichnungen von Wolfgang Mattheuer (1927-2004) sind weitaus weniger bekannt als seine Gemälde und Skulpturen. Die Kunstsammlung Jena will das mit einer Ausstellung ändern. Seit gestern Aben... » mehr

28.03.2017

Suhl/Zella-Mehlis

Abschied vom Meister-Medailleur

Helmut König ist tot. Die Betroffenheit über diesen Verlust ist spürbar in Zella-Mehlis, in Suhl, in der Region. Und insbesondere bei all jenen, die sich der Medailleurkunst verschrieben haben. » mehr

Die Diskussion ist in Gang gesetzt: Peter Casper, Thomas Kaminski und Jens Goebel im Gespräch. Foto: Sigrid Nordmeyer

24.01.2017

Region

Beeindruckende Bilderschau

Die Kunstsammlung von Hans-Dieter Mück ist vor dem Hintergrund des geplanten Museumsprojekts in der alten Post in aller Munde. Schmalkaldens Stadträte und ein interessiertes Publikum bekamen einen Vor... » mehr

Auf seinem Ölgemälde "Baseball" von 1935 zeigt Alexander Deineka den neuen Menschen: muskulös, dynamisch, selbstbewusst. Foto: VG Bild-Kunst, Bonn 2016

30.12.2016

TH

Gipfel, Brüche, Widersprüche

"Revolutionär!" titelt die opulente Sonderausstellung russischer Kunst aus dem ersten Drittel des 20. Jahrhunderts in Chemnitz. Sie überrascht, leuchtet, hinterlässt beim Betrachter Fragen und enttäus... » mehr

Dieses Fenster mit Luther-Motiv schmückt die Lutherkapelle der Coburger Veste. 2017 blickt hier eine Landesausstellung auf die Reformationszeit.	Foto: dpa

16.12.2016

TH

Neue Schaufenster in die Vergangenheit

Wenn im neuen Jahr an den Beginn der Reformation anno 1517 erinnert wird, geht der Blick auch gen Coburg. Eine Landesausstellung auf der Veste widmet sich Rittern, Bauern und Lutheraner. » mehr

Otto Dix (1966). Foto (Archiv): dpa

02.12.2016

TH

Otto Dix in Gera: Hochfliegende Pläne und Abstürze

Heute vor 125 Jahren wurde Otto Dix in Gera geboren. In Thüringen verbrachte er seine Kindheit, in Gaienhofen am Bodensee seine letzten Lebensjahre. Beide Orte fühlen sich dem großen Maler verpflichte... » mehr

J. Hiltmann: "Honigpumpe Beuys" (1999). Repro: Kunstsammlungen Jena

08.09.2016

TH

West- trifft Ost-Moderne

So eine Schenkung ist für ein Museum ein großer Glücksfall: Die Kunstsammlung Jena stellt die Sammlung Opitz-Hoffmann erstmals öffentlich aus. Moderne Kunst aus dem Westen Deutschlands wird mit modern... » mehr

Norbert Krah (rechts), der Leiter der FBF-Galerie, führte am Mittwochabend geladene Gäste ein letztes Mal durch die Ausstellung "BronzeZeit". Fotos (4): C. Scherzer

24.07.2016

Region

Der "BronzeZeit" folgt "Zwischenzeit"

Zum letzten Mal führte der Leiter der Schmalkalder FBF-Galerie, Norbert Krah, durch die Ausstellung "BronzeZeit". Mit einem Ausblick auf Kommendes entließ er die Besucher in eine kleine Sommerpause. » mehr

Die "Kokette" stammt von der tschechischen Künstler Eva Roucka.

22.07.2016

Meiningen

Der "BronzeZeit" folgt "Zwischenzeit"

Zum letzten Mal führte der Leiter der Schmalkalder FBF-Galerie Prof. Krah durch die Ausstellung "BronzeZeit". Mit einem Ausblick auf Kommendes entließ er die Besucher in eine kleine Sommerpause. » mehr

Es ist gelungen - die dreiteilige Stahlplastik steht an ihrem Ort - Norbert Krah überreicht das symbolische Papier an Henning Kirchner als Betriebsleiter von Sandvik - mit im Bild Krahs Enkel Marc-Anthony, Stefan Andres, kaufmännischer Leiter und Hans-Jürgen Neuhöfer, IWS-Geschäftsführer. Foto: A. Recknagel

04.07.2016

Region

Die Tanzenden vor dem Firmen-Eingang

Eine dreiteilige Stahlplastik des Dorndorfer Künstlers Frank Kley steht als Leihe der FBF-Galerie jetzt vor dem Eingang der Firma Sandvik in » mehr

Norbert Wagenbrett: "Brigade III", 1989. Foto: Kunstsammlung Gera

28.05.2016

TH

Warum Ostdeutsche anders ticken

Arbeit war in der DDR für die meisten Menschen der sogenannte Lebensmittelpunkt. Eine Ausstellung in Gera versucht, das Phänomen Arbeit aus unterschiedlichen Perspektiven zu packen. » mehr

Erich Heckel: "Knabe in der Tram", 1912. Foto: Jochen Littkemann

02.04.2016

TH

Erich Heckels Chemnitzer Prägungen

Köpfe, Körper, Figuren, Akte, Selbstporträts mit Haltungen und Emotionen. Der bedeutende expressionistische Künstler Erich Heckel erhielt entscheidende Impulse während seiner Jugendjahre in Chemnitz. » mehr

Die Reumann-Enkel Christina Garcia und Roland Merk-Reumann.

02.03.2016

Region

Ein Reumann kehrt heim und erinnert an jüdisches Schicksal

Bei Ebay wurde jüngst ein Gemälde des Sonneberger Malers Armin Reumann versteigert. Der Blick auf die Veste Coburg ging in den Raum Sonneberg. Die Geschichte des Bildes ist mit einem jüdischen Schicks... » mehr

Alles Kunst, nichts als Kunst

06.01.2016

TH

Alles Kunst, nichts als Kunst

Kraft, Energie und Farbe. Umfang, Vielfalt und Qualität. "Karl Schmidt-Rottluff. 490 Werke in den Kunstsammlungen Chemnitz" ist die bisher größte Schau des Künstlers. Sie sprengt Dimensionen. » mehr

Einer, der sich in seinen Werken auf das Spiel mit dem Romantischen versteht, ist der 1968 geborene Japaner Hiroyuki Masuyama. Hier zu sehen ist sein "Stillleben No.02" nach Herman Henstenburgh (1667-1726).	Foto: Museum

29.09.2015

TH

Romantik war einmal

Die Kunstsammlung Jena versucht mit der Ausstellung "Das Unendliche im Endlichen. Romantik und Gegenwart" einen Brückenschlag über zwei Jahrhunderte. » mehr

Wer Moritz Götzes Werke wie "Melodie der Nacht" verstehen will, der benötigt ein umfassendes Vorwissen.

19.05.2015

TH

Schöne fremde Welt

Zu romantisch für die Gegenwart und zu plakativ für die Kunst des 19. Jahrhunderts: Die Kunstsammlung Jena zeigt Werke von Moritz Götze. » mehr

25.04.2015

TH

Die Herkunft der Bücher, Bilder und Objekte

Woher stammt das Kunst- und Kulturgut in Archiven, Bibliotheken und Museen? Die Frage der Herkunft treibt Wissenschaftler seit 15 Jahren verstärkt um. Sie diskutierten jetzt in Weimar aktuelle Fälle u... » mehr

25.04.2015

TH

Die Herkunft der Bücher, Bilder und Objekte

Woher stammt das Kunst- und Kulturgut in Archiven, Bibliotheken und Museen? Die Frage der Herkunft treibt Wissenschaftler seit 15 Jahren verstärkt um. Sie diskutierten jetzt in Weimar aktuelle Fälle u... » mehr

03.03.2015

TH

Dresdner Kunstsammlungen eröffnen Schatzkammer

Dresden - Die Staatlichen Kunstsammlungen Dresden präsentieren in diesem Jahr eine neue Schatzkammer. » mehr

1976 schuf Andy Warhol "Skull". Noch bis 22. Februar zeigen die Kunstsammlungen Chemnitz 61 Arbeiten seiner Serie "Death and Desaster". 	Foto: dpa

08.12.2014

TH

Die Unglücksbilder des Andy Warhol

Von Andy Warhol bleiben im öffentlichen Bildgedächtnis vor allem seine Bilder von der überbordenden Konsumgesellschaft. In Chemnitz führt er uns jetzt in deren Abgründe, berührend und verstörend. » mehr

Die ehemalige Deutsche Hypothekenbank in Meiningen (Heute Sitz der Rhön-Rennsteig-Sparkasse). Hier legte schon Herzog Georg ein Großteil seines Vermögens an. 	Foto (Archiv): MM

16.07.2014

TH

Ein (flüchtiger) Blick in die Kasse

Vor 100 Jahren starb Herzog Georg II. von Sachsen-Meiningen. Wir erinnern an den berühmten Monarchen mit Skizzen aus seinem Leben. Der folgende Beitrag beleuchtet die Finanzen des Hofes. » mehr

Gisbert Hoffmann (l.) erläuterte den Besuchern das Konzept, nach dem das Oberhofer Berghotel umgestaltet wurde. 	Fotos (2): Michael Bauroth

30.06.2014

Suhl/Zella-Mehlis

Alter Villa ins moderne Gesicht geschaut

Der Tag der Architektur lockte am Sonntag viele Interessierte auch nach Oberhof. Im Berghotel haben Architekten und Bauleute etwas geschaffen, das Staunen macht. » mehr

04.06.2014

TH

Gebürtige Meiningerin schenkt Jenaer Kunstsammlung mehr als 1000 Werke

Jena - Die Schenkung von mehr als 1000 Werken zeitgenössischer Kunst an die Kunstsammlung Jena soll dazu beitragen, Sammlungslücken aus der Zeit nach 1945 zu füllen. » mehr

Das Gemälde "Uran" malte der Meininger Künstler Hans Hattop 1971. 	Foto: dpa

12.02.2014

TH

"Sonnensucher!" und Schattenseiten

Von Kunst ist bei Geras neuer Wismut-Ausstellung die Rede, nicht von Krise. Und auch nicht von den Schattenseiten, denn die Kunstsammlung und die Museen der Stadt werden kaputtgespart. » mehr

Sozialistischer Realismus: Werner Petzold: "Brigade Rose" (1970). 	Repro: Kunstsammlung Wismut GmbH

14.01.2014

TH

Im Schatten der Wismut

In Chemnitz wurde die Ausstellung zur Kunstsammlung der SDAG-Wismut binnen kurzer Zeit zum Publikumsmagneten - nun wird sie in Gera zu sehen sein. » mehr

23.12.2013

TH

Herzogliches Museum lockte bislang 30 000 Besucher

Gotha - Auch zwei Monate nach der Eröffnung des neuen Herzoglichen Museums in Gotha ist das Interesse an einer der bedeutendsten Thüringer Kunstsammlungen ungebrochen. » mehr

^