Lade Login-Box.

KUNSTAKADEMIEN

Andrea Lissoni

22.10.2019

Boulevard

Haus der Kunst: Italiener wird künstlerischer Leiter

Noch ist Andrea Lissoni in der Tate Modern in London. Doch im Frühjahr wird er nach München kommen - als künstlerischer Leiter im Haus der Kunst. Seine Hauptaufgabe: Das gebeutelte Ausstellungshaus in... » mehr

10.10.2019

Feuilleton

Archiv von György Konrád für Berliner Akademie

Berlin - Nach dem Tod des ungarischen Schriftstellers György Konrád (1933-2019) übernimmt die Akademie der Künste in Berlin das Archiv ihres ehemaligen Präsidenten. » mehr

documenta

07.11.2019

Boulevard

Museen wollen Klimaschutz-Vorreiter werden

Klimaschutz kommt aus Sicht von Kritikern nicht recht voran in Deutschland. Oft fehlen demnach an entscheidenden Stellen die Initiativen. Nun kommt ein Vorstoß aus einem Bereich, der sonst als wenig u... » mehr

Am authentischen Ort der Geschichte präsentiert die Gedenkstätte Point Alpha die Konfrontation der beiden Machtblöcke im Kalten Krieg und die leidvolle Zeit der innerdeutschen Teilung. Zum Auftakt der Festlichkeiten 30 Jahre Städtepartnerschaft kamen Schmalkalder und Recklinghäuser am Mittwoch dort zusammen.

02.10.2019

Schmalkalden

Eine Partnerschaft auf Augenhöhe

Etwa 50 Partnerschaften zwischen Städten in der DDR und BRD wurden bis 1989 geschlossen. Eine Ehe, die zwischen Schmalkalden und Recklinghausen, feiert am 3. Oktober 2019 ihren 30-jährigen Hochzeitsta... » mehr

DEsigner Luigi Colani

16.09.2019

Boulevard

«Ich habe in keine Zeit gepasst» - Luigi Colani ist tot

Er wurde geschmäht und gehasst, er wurde verehrt und geliebt. Design-Visionär Luigi Colani war seiner Zeit meist voraus. Jetzt ist der Meister der runden Form mit 91 Jahren gestorben. » mehr

20.08.2019

Feuilleton

Konrad-Wolf-Preis für Heidi Specogna

Berlin - Die Schweizer Dokumentarfilmregisseurin Heidi Specogna erhält den Konrad-Wolf-Preis der Berliner Akademie der Künste 2019. Die Auszeichnung soll am 20. Oktober in Berlin übergeben werden. » mehr

Werner Heiduczek

30.07.2019

Boulevard

Schriftsteller Werner Heiduczek gestorben

Er schrieb Romane, Kinderbücher und Märchen: Jetzt ist der ostdeutsche Autor Werner Heiduczek im hohen Alter gestorben. » mehr

Interessiert hört Osmar Osten (rechts), der Künstler der neuen Sonderausstellung, zu, wie die Besucher der Ausstelluhngseröffnung über seine Werke ins Gespräch kommen. Fotos: W. Swietek

14.07.2019

Hildburghausen

Keine Angst vor Missverständnissen

Ein Sonntag mit gleich zwei Ausstellungseröffnungen im Hennebergischen Museum Kloster Veßra: Ein erneuter Besuch lohnt sich seit dieser Woche nun gleich doppelt. » mehr

Eberhard Havekost

06.07.2019

Boulevard

Eberhard Havekost mit 52 Jahren gestorben

Seine Werke sind in renommierten Sammlungen weltweit zu finden. Eberhard Havekost wurde wie Gerhard Richter in Dresden geboren - und war auch international erfolgreich. Unerwartet ist er gestorben. » mehr

Helge Schneider

06.07.2019

Boulevard

16 neue Mitglieder für Akademie der Künste

Die Akademie der Künste bekommt Verstärkung. Unter den neuen Mitgliedern befindet sich Helge Schneider, aber auch ein früherer bayerischer Finanzminister. » mehr

Das um 1900 von Carl Schleusing geschaffene Souvenirblatt von Oberhof.

24.05.2019

Suhl/ Zella-Mehlis

Schön und schon fast vergessen: Souvenirblätter und Sammelbilder

Die Geschichte des Tourismus ist gleichzeitig eine Geschichte der Andenken. Schnell erinnert man sich dabei an die Blütezeit mit Ansichtskarte und Fotografie. » mehr

Rebecca Saunders

17.01.2019

Boulevard

Ernst von Siemens Musikpreis an Rebecca Saunders

Stille und Musik - das gehört für die britische Komponistin Rebecca Saunders unbedingt zusammen. Ihr Werk gilt als besonders - und ist der Ernst von Siemens Musikstiftung nun einen hochkarätigen Preis... » mehr

Wie lebt es sich im Musterhaus Am Horn 61 in Weimar? Marlis Grönwald, die letzte Bewohnerin, muss es wissen. Hier ist sie im Gespräch mit Hellmut Seemann, der als Präsident der Klassik Stiftung Weimar seit gestern der neue Hausherr des Weltkulturerbes ist. Foto: Martin Schutt/dpa

14.01.2019

Feuilleton

Weimar, Haus Am Horn 61

Der Hausschlüssel schließt. Er ist funktional, ein Prinzip, das am Bauhaus in Weimar vor 100 Jahren kultiviert worden ist. Am Montag übernahm mit diesem Schlüssel die Klassik Stiftung von der Stadt We... » mehr

Staatsgalerie Stuttgart

10.01.2019

Reisetourismus

Deutschland feiert 100 Jahre Bauhaus

Vor 100 Jahren wurde das Bauhaus gegründet. Im Jubiläumsjahr zeigen zahlreiche Einrichtungen in ganz Deutschland, was von der Gestalterbewegung übrig geblieben ist - zum Beispiel Türgriffe. » mehr

Edi Rama

18.11.2018

Deutschland & Welt

Tapetenkunst von Albaniens Ministerpräsident in Rostock

Wenn der Politiker Edi Rama zeichnet, fällt es ihm leichter, sich in Verhandlungen oder bei Telefonaten zu konzentrieren. Bilder, die so entstanden sind, können jetzt in Norddeutschland betrachtet wer... » mehr

Kollwitz-Preis für Hito Steyerl

25.10.2018

TH

Kollwitz-Preis für Hito Steyerl

Die Künstlerin Hito Steyerl wird mit dem Käthe-Kollwitz-Preis 2019 geehrt. Die mit 12 000 Euro dotierte Auszeichnung wird im Februar von der Berliner Akademie der Künste verliehen. Damit verbunden ist... » mehr

Eva Skupin und Thomas Reuter betrachten die Arbeiten von Hubert Klinkel, mit dem sie gemeinsam am Wochenende in der Galerie Veldtart in Mehmels ausstellen. Die drei Künstler beteiligen sich damit am Tag des offenen Ateliers in Thüringen. Foto: W. Swietek

21.09.2018

Meiningen

"ich.weiss"-Schau in Galerie Veldtart

Im Rahmen der offenen Ateliers des Verbandes Bildender Künstler in Thüringen zeigen am Wochenende drei Bildhauer ihre Arbeiten in der Galerie Veldtart in Mehmels. » mehr

11.09.2018

TH

"Es muss der letzte Krieg gewesen sein. . ."

Margarete Ostwald gehört zu den eher unbekannten Frauen, die sich im I. Weltkrieg durch ihr humanistisches Engagement einen Namen machten. Ein Lebensbild der in Lettland geborenen Sächsin, die in Weim... » mehr

Deutsch-englisches Fachgespräch zwischen Joachim Lambrecht (Zweiter von links) aus Heilbronn und Martin Harman aus Bristol (rechts). Fotos: Lautensack

13.08.2018

Region

Besonderes Museums-Café mit internationalen Künstlern

Zum 6. Museums-Café hatten das Museum und die Stadt Römhild in Zusammenarbeit mit dem Förderverein "Internationales Keramiksymposium e.V." in den Festsaal der Glücksburg eingeladen. » mehr

Als Inspirationsquelle bietet der Altensteiner Park ideale Voraussetzungen, sagt Aline Burkhardt vom Kunstschulverein. Foto: Kunstschule

24.06.2018

Region

Künstlerische Ambitionen ausleben

Die künstlerische Sommerakademie hat sich auf dem Altenstein etabliert. Zum dritten Mal lädt die Kunstschule Erwachsene ein, sich vom Landschaftspark inspirieren zu lassen. » mehr

Der "Abhebende Span" ging als Warenzeichen auf Schmalkalder Produkten seit über einem halben Jahrhundert millionenfach in die Welt hinaus und zeugt von der Qualitätsarbeit Schmalkalder Facharbeiter, Ingenieure, Forscher und Geschäftsleute. Nun soll es zu einem Kunstwerk gestaltet werden, um Besucher auf die jahrhundertealte Tradition der Werkzeugherstellung in Schmalkalden hinzuweisen. Das Modell präsentierten zur FBF-Jahreskonferenz (von links) Wolfgang Nickel, Siegmar Reumschüssel, Norbert Krah, Hans-Ullrich Eberhardt, Hans-Jürgen Neuhöfer, Uwe Möller, Harald Eckhardt. F.: sb

13.04.2018

Region

FBF will Werkzeugindustrie Denkmal setzen

Schmalkalden soll um ein weiteres Kunstwerk reicher werden: Die Forschungs- und Bildungs-Fördergesellschaft möchte den "Abhebenden Span" als Blickfang im Stadtbild integrieren. » mehr

Die Porzellankünstlerin Kati Zorn (rechts) im Gespräch mit Besuchern der Ausstellung..

30.01.2018

Meiningen

Von Hermannsfeld in die Welt geblickt

Die Ausstellung im Bernhardhaus in Hermannsfeld zum weltweiten "Fest der zeitgenössischen Skulptur" fand ein reges Interesse. Weit über 100 Besucher waren in das Atelier von Claudia Katrin Leyh gekomm... » mehr

Mila Haudawemms begrüßte Norbert Krah die jüngste Künstlerin, die in der FBF-Galerie ausstellte. Das Mädchen ist zehn Jahre alt und fiel mit ihren erstaunlichen Ideen auf. Foto: Annett Recknagel

02.01.2018

Region

Erste Ausstellung mit zehn Jahren

In der letzten Ausstellung der FBF-Galerie 2017 drehte sich alles um Äffchen, Glück und Licht. 2018 erwartet die Gäste wieder ein spannendes Programm. » mehr

^