Lade Login-Box.

KUNST- UND KULTURSCHULEN

Dana Kern - immer für Meiningens Kultur auf Achse, hier in der Galerie ada. Foto: Archiv

10.09.2019

Meiningen

Ihr Kulturengagement und ihre Ideen werden fehlen

25 Jahre hat Dana Kern Meiningens Kultur mit gelenkt und geleitet - als Geschäftsführerin der Tourist-Information, Fachbereichsleiterin Kultur und Präsidentin des Kuratoriums Kulturstadt Meiningen. Na... » mehr

Fröbelgaben: Die von Friedrich Fröbel entwickelten Spiel- und Lernmaterialien sind auch heute noch anerkannt. Foto: Tobias Kromke

13.06.2019

Bad Salzungen

Ein Festtag der gemeinsamen Entdeckungen

Die Stadt Bad Liebenstein lädt im Rahmen des 100-jährigen Bauhaus- Jubiläums zur Festveranstaltung "Spielhaus - Lernhaus - Bauhaus" ein. Der Eintritt ist frei. » mehr

"(Inter)Shop, Ex(quisit), Delikat gehören nicht in den Arbeiter- und Bauernstaat" steht auf diesem Transparent als Zeitzeugnis. Gemeint waren gehobene Läden.

10.11.2019

Meiningen

Anfassen und Erinnern: Kerzen, Umbruch, Euphorie

Geschichte, festgehalten auf Fotos, in Berichten, Plakaten, Transparenten, Zeitungen: Am Samstag wurde die Sonderausstellung "Wende, Wahnsinn, Wiedervereinigung" im Saal des Landratsamtes eröffnet. » mehr

Victoria gestaltet mit ihrer Mama eine Heldin für den Erhalt der Umwelt.

05.05.2019

Meiningen

Am Ende fühlten sich alle als kleine Helden

Zum 8. Mal veranstaltete die Landesarbeitsgemeinschaft Jugendkunstschulen Thüringen einen Aktionstag. 13 Einrichtungen beteiligten sich, darunter auch die Christophine Kunstschule Meiningen. » mehr

Zeit für ein Späßchen am Eiswagen bleibt trotz der aufwendigen Renovierungsarbeiten (von links): Justin Loges, Lea-Maria Rommel und Aline Burghardt.

12.03.2019

Bad Salzungen

Dienstag ist Bautag

Immer dienstags wird im neuen Gebäude der Kunstschule in Schweina gekratzt, gespachtelt, gestrichen und tapeziert. Die Arbeiten kommen gut voran - die Textilwerkstatt hat ihr neues Domizil unterm Dach... » mehr

Festakt

16.01.2019

Boulevard

Steinmeier eröffnet Bauhaus-Jubiläumsjahr

100 Jahre nach Gründung des Bauhauses wird die Kunstschule bundesweit gefeiert. Zum Auftakt sieht Bundespräsident Steinmeier mehr als eine Kaderschmiede der Moderne. » mehr

Geometrie als Inspirationsquelle

07.01.2019

Bauen & Wohnen

Die Möbelikonen des Bauhauses feiern Geburtstag

Das Bauhaus, die berühmte Kunstschule der Moderne, existierte gerade einmal 14 Jahre lang. Doch was zwischen 1919 und 1933 in Weimar, Dessau und Berlin entworfen wurde, hat nichts von seiner Relevanz ... » mehr

Die große Jubiläumsschau in Weimar wird am 6. April eröffnet. Bereits zu sehen ist die Kunstausstellung "Studio 100 Bauhaus".	Foto: Martin Schutt/dpa

04.01.2019

TH

100 Jahre Bauhaus: Deutschland würdigt Design

Das Bauhaus gab es gerade einmal 14 Jahre. Dennoch hat die legendäre Kunstschule mit ihren avantgardistischen Konzepten die Moderne weltweit geprägt. Ihr 100. Geburtstag wird 2019 groß gefeiert. » mehr

Zwischen August und November sind insgesamt acht Seminare geplant, die das Bildungswerk von Verdi Thüringen in den neuen Räumen der Kunstschule in Schweina anbietet.

02.01.2019

Region

Kunstschule und Bildungswerk kooperieren

Große Freude beim Kunstschulteam: Das Bildungswerk Verdi Thüringen e.V. hat die neuen Räume der Kunstschule als Seminarstandort im ländlichen Raum ausgewählt und in das neue Programm aufgenommen. » mehr

Walter Gropius

27.12.2018

Deutschland & Welt

100 Jahre Bauhaus - Was wann wo passiert

Das Bauhaus gab es gerade mal 14 Jahre lang. Dennoch hat die legendäre Kunstschule mit ihren avantgardistischen Konzepten die Moderne weltweit geprägt. Im kommenden Jahr wird groß 100. Geburtstag gefe... » mehr

Vier Schwerpunkte enthält der Rahmenplan: das Pfeifen&Holz-Areal (rot), die Altensteiner Straße (orange), die Kammgarnspinnerei (blau) und die Schweina- bachaue.

12.12.2018

Region

Ein Plan für Schweina

Die ehemaligen Betriebe Kammgarnspinnerei und Pfeifen&Holz, die Altensteiner Straße sowie der Schweinabach sind die vier Themenkomplexe, die Uwe Wilke zeitnah in Schweina angehen würde. Der Stadtplane... » mehr

Konstruieren mit Erbsen und Zahnstochern macht den Kindern Spaß. In der Kunstschule in Schweina lassen sie mit Dozentin Bea Berthold aus nulldimensionalen Punkten (Erbsen) und eindimensionalen Linien (Zahnstocher) Körper entstehen. Diese "Erbsenarbeit" geht auf Friedrich Fröbel zurück. Fotos: Matz

08.12.2018

TH

Ohne Fröbel kein Bauhaus

Zweifellos, als Erfinder des Kindergartens ist Friedrich Fröbel ein Begriff. Nahezu unbekannt ist jedoch, dass der Reformpädagoge auch in der Kunst Spuren hinterließ. Er gilt als Impulsgeber für bekan... » mehr

Viel, zum Beispiel das Entfernen der alten Tapeten, will der Kunstschulverein im neuen Gebäude selbst erledigen. "Helfer sind willkommen", sagt Aline Burghardt. Foto: Marie-Luise Otto

06.12.2018

Region

Handwerker können bald loslegen

Seit vergangener Woche hat der Kunstschulverein den Schlüssel für das neue Domizil in der Schweinaer Grundschule. Interessierte sind für kommenden Dienstag eingeladen, sich ein Bild vom Gebäude zu mac... » mehr

Der Außenbereich des Bad Liebensteiner Kindergartens in der Schulstraße (oben links) soll neu gestaltet und das ehemalige Kurheim "Charlotte" (oben rechts) denkmalgerecht zurückgebaut werden. Auch für die Zukunft der ehemaligen Pfeifen&Holz-Fabrik in Schweina (unten links) und des Gebäudes am Hammerteich in Steinbach (unten rechts) ist Geld im Haushalt 2019 eingeplant. Fotos: Heiko Matz

30.11.2018

Region

Weniger Schulden, mehr Spielraum

Straßenbau und die Entwicklung der Ortskerne sind die Schwerpunkte, die im Haushaltsplan 2019 der Stadt Bad Liebenstein gesetzt werden. Kredite sollen nicht aufgenommen und Schulden weiter abgebaut we... » mehr

Der Film der Jugendlichen entstand unter professioneller Anleitung von Regisseur Chris Miera im Altensteiner Park. Er wird auf den Social-Media-Kanälen der Kinder- und Jugendkunstschule Wartburgkreis und verschiedenen Webseiten veröffentlicht. Foto: Kunstschule Wartburgkreis

16.10.2018

Region

Von der Idee zum fertigen Kurzfilm

Eine Woche lang haben 15 Jugendliche als Film-Team zusammengearbeitet. Am Set im Altensteiner Park ist unter Anleitung von zwei Experten „Das Buch der Freundschaft“ entstanden. Workshops dieser Art wi... » mehr

Pauline Raffler (links) und Linda Finke zeigen den Entwurf, den die Schüler während der Projekttage auf die Wand im Haus II des Dr.-Sulzberger-Gymnasiums bringen. Foto: Susann Eberlein

01.10.2018

Region

Schüler gestalten Wand im Bauhaus-Stil

Der Großteil der Arbeiten ist bereits geschafft, der Feinschliff folgt nach den Herbstferien: Siebtklässler haben eine Wand im Dr.-Sulzberger-Gymnasium gestaltet. Sie ließen sich vom Bauhaus inspirier... » mehr

16.09.2018

Region

Kunstschule erhält Fördergeld für Generationenspielcafé

Der Kinder- und Jugendkunstschule Wartburgkreis wurden 20 000 Euro bewilligt. Mit Hilfe des Geldes soll ein Generationenspielcafé entstehen. » mehr

100 Jahre Bauhaus

03.09.2018

Deutschland & Welt

«Die Welt neu denken» - 100 Jahre Bauhaus

Das Bauhaus war die bahnbrechende Schule der Moderne. Im kommenden Jahr wird groß 100. Geburtstag gefeiert. » mehr

Zwei Mal pro Woche kommt das Fröbelmobil in die Gemeinschaftsunterkunft Merkers. Damit die Arbeit der Kinder- und Jugendkunstschule Wartburgkreis mit den geflüchteten Heranwachsenden fortgeführt werden kann, braucht es Spenden. Foto: Kinder- und Jugendkunstschule Wartburgkreis

25.07.2018

Region

Fonds soll Fröbelmobil unterstützen

Damit die Kooperation der Kinder- und Jugendkunstschule mit der Merkerser Gemeinschaftsunterkunft fortgesetzt werden kann, will auch die Kirchengemeinde helfen. Das Geld dafür stammt aus einem landesk... » mehr

Dreimal mehr Fläche hat der Kunstschulverein im neuen Gebäude, der ehemaligen Schweinaer Grundschule, zur Verfügung. Der Umzug ist für Ende dieses Jahres geplant. Foto: Kunstschule

05.07.2018

Region

Umzug der Kunstschule: Neue Aufgaben und viel mehr Platz

Voraussichtlich Ende des Jahres soll die Kunstschule in Schweina in die ehemalige Grundschule des Fröbelortes umziehen. Bis dahin gibt es noch einiges zu tun. » mehr

Zur Eröffnung seiner Ausstellung "Painted Songs" im Museum am Gradierwerk gab Maler Holger "Crow" Rübsam (Mitte) auch eine Kostprobe seines Könnens als Musiker, begleitet von Sandro Kämpfner und Thomas Kaufmann (von links).

01.07.2018

Region

Spannende Versteigerung und überraschendes Geschenk

"Man kann einen Song auch malen", sagt Holger Rübsam. Der gebürtige Salzunger, der heute in Shanghai lebt und arbeitet, eröffnete im Museum am Gradierwerk seine Ausstellung "Painted Songs". » mehr

Als Inspirationsquelle bietet der Altensteiner Park ideale Voraussetzungen, sagt Aline Burkhardt vom Kunstschulverein. Foto: Kunstschule

24.06.2018

Region

Künstlerische Ambitionen ausleben

Die künstlerische Sommerakademie hat sich auf dem Altenstein etabliert. Zum dritten Mal lädt die Kunstschule Erwachsene ein, sich vom Landschaftspark inspirieren zu lassen. » mehr

In der Kinder- und Jugendkunstschule Wartburgkreis wird die Pädagogik von Friedrich Fröbel gelebt - und mit neuen Materialien umgesetzt. Foto: privat

20.06.2018

Region

Spurensuche zum Todestag: Fröbel ins Leben integrieren

Vor 166 Jahren starb der Pädagoge Friedrich Fröbel in Schweina. Bis heute gilt er als eine der wichtigsten Persönlichkeiten in der Einheitsgemeinde. Dabei wird sein Erbe nicht nur historisch verstande... » mehr

Während einer Probe konnten die Kulturhanse-Vertreter live miterleben, was die Kinder und Jugendlichen des Theater-Kurses draufhaben.	Fotos (2): Ilga Gäbler

08.06.2018

Region

Kunstschule will bei Kulturhanse ankern

Viele frische Ideen hat die Kinder- und Jugendkunstschule Wartburgkreis in ein Konzept gepackt und sich damit beim Netzwerk Kulturhanse um die Aufnahme in ein einjähriges Förderprogramm beworben. Nur ... » mehr

Werben gemeinsam für den Sommer auf dem Altenstein (von links): Vorsitzender des Fördervereins Horst Weinberg, Beatrice Böhnlein von der Bad Liebenstein Information, Parkverwalter Ulrich Muschiol, Bea Berthold vom Kunstschulverein und Christian Storch, Intendant des Comödienhauses. Foto: Heiko Matz

31.05.2018

Region

Altenstein-Gesamtpaket geschnürt

Kunst und Kultur werden in den Sommermonaten auf dem Altenstein geboten. Dazu gehören Konzerte, Führungen und eine künstlerische Sommerakademie. » mehr

Das Gelände der ehemaligen Pfeifen- und Holzfabrik stand im Fokus des zweiten Treffens von "Campus.Schweina". Foto: Susann Eberlein

24.05.2018

Region

Ein Ort für Gründer und Kreative?

Beim jüngsten Treffen von "Campus.Schweina" war das Gelände der Pfeifen- und Holzfabrik Thema. Im Austausch sind erste Ideen für die Zukunft des über 9000 Quadratmeter großen Areals entstanden. » mehr

Die Schülerinnen am Bad Salzunger Gymnasium Lena Holland (links) und Anna Kolb trugen selbst verfasste Gedichte vor.

06.05.2018

Region

Murmelbahn und Morsediplom

Unter dem Motto "Senden und Empfangen" wurde Kunstschulfest in der Kinder- und Jugendkunstschule in Schweina gefeiert. Der Verein konnte dabei auf so viele Kooperationen wie nie zuvor vertrauen. » mehr

Auf die öffentliche Ausschreibung haben sich drei Interessenten gemeldet, die das ehemalige Grundschulgebäude in Schweina kaufen wollen. Fotomontage: Heiko Matz

24.04.2018

Region

Drei Kaufanträge für alte Grundschule

Der Kreis will die ehemalige Grundschule in Schweina verkaufen. Es gibt drei Bewerber. Die Kinder- und Jugendkunstschule gehört dazu. Wer den Zuschlag erhält, darüber soll der Kreistag entscheiden. » mehr

Die Kunststation Oepfershausen ist längst über die Region hinaus bekannt. Sie bietet sowohl Kindern als auch Erwachsenen ein vielfältiges kreatives Kursprogramm. Die Leiterin der Kunststation, Susanne Casper-Zielonka (r.), und Mitarbeiterin Diana Wissert freuen sich auch im Jubiläumsjahr auf viele Besucher und Kursteilnehmer. Foto: E. Gebhardt

02.03.2018

Meiningen

Kleines Dorf mit großem Bildungsangebot

Die Kunststation Oepfershausen feiert 2018 ihren 25. Geburtstag. Für die Leiterin Susanne Casper-Zielonka ein Grund, einen Blick auf das Jubiläumsjahr zu werfen und kurz Rückschau zu halten. » mehr

Bevor es an den Webstuhl geht, erlernen Kursanfänger am Webrahmen die Grundlagen des Webens.

13.02.2018

Meiningen

Zwischen Tradition und Moderne

Das Weben ist ein altes Handwerk - meinen viele und denken an Teppiche aus Wolle. Im Webkurs an der Meininger Kunstschule wird auch experimentiert, selbst Kaffeekapseln wurden schon verwebt. » mehr

Zur Eröffnung der Wanderausstellung überreichten Aline Burkhardt (links) und Bea Berthold (2. von links) vom Kunstschulverein die Zertifikate an die Stipendiaten: (von rechts) Kimberley Kohlmey, Luca Lara Debevc, Jennifer Eisele, Pia Maria Geiß, Adrian Seyfried und Maria Heß. Foto: Heiko Matz

22.11.2017

Region

Wanderausstellung ist gestartet

Die beim zweiten Schüler-Stipendium der Kunstschule in Schweina entstandenen Werke werden jetzt öffentlich gezeigt. Auftakt für die Wanderausstellung war Dienstagabend in der Bad Liebensteiner Regelsc... » mehr

Sie ordnen Weimars Museumlandschaft neu: Stiftungspräsident Hellmut Seemann (rechts) und Kulturminister Benjamin-Immanuel Hoff. Foto: dpa

11.11.2017

TH

Von der Reformation bis zur Moderne

Am 30. November 2017 ist Richtfest. Am 5. April 2019 wird das Neue Bauhaus Museum Weimar pünktlich zum 100. Geburtstag der Kunstschule eröffnet. Die Museumslandschaft der Klassik Stiftung wird neu geo... » mehr

Acrylfarbe und Äpfel - diese Kombination lockt am Kreativtag an der SBBS in den Kurs "Alles Apfel": Ihre Ergebnisse zeigen hier: Sandy Liebmann, Erzieherin in der Sonneberger Kita "Märchenland", Dagmar Breternitz von der "Köppelsdorfer Kinderwelt", Ute Steiner und Katrin Ludwig, ebenfalls Erzieherinnen im "Märchenland" sowie Christine Diez, Sozialpädagogin am SAZ und in der schulbezogenen Jugendsozialarbeit am Förderzentrum tätig und Silke Schumann, Erzieherin der Kita "Regenbogen" in Effelder (v.l.n.r.). Fotos: C. Heinkel

22.10.2017

Region

Apfeltaschen, die nichts mit Hüftgold zu tun haben

Eine Premiere ist immer auch ein Versuchsballon. Wie viele machen mit, kommt das Angebot gut an, lohnt sich eine zweite Auflage? Diesen Fragen stellten sich am Samstag die Macher des 1. Thüringer Krea... » mehr

Angelika Große, Kordula Heubach und Anneliese Klinke (v.l.) zeigen ihre Bilder in der aktuellen Ausstellung des Kunsthauses "1000 x Meiningen".	Foto: Sarah Busch

15.08.2017

Meiningen

"Kunst von und für alle"

Kunst ist nicht nur schön, sondern verbindet auf viele Arten. Anneliese Klinke, Angelika Große und Kordula Heubach sind darüber im Gespräch. » mehr

Margit Bergmann (hinten links) und Bürgermeister Michael Brodführer (hinten, 3. von links) nahmen die ins Französische übersetzte Karte von Kunstschülern und deren Dozentinnen Bea Berthold (vorne links) und Ulrike Kraus (hinten rechts) entgegen. Mit im Bild sind zudem die Planer Dr. Daniel Rimbach (hinten, 2. von links) und Antje Rimbach (hinten, 2. von rechts). Foto: Heiko Matz

24.05.2017

Region

Eine Bad-Liebenstein-Karte für die französischen Freunde

Knapp 70 Kinder und Jugendliche aus der Region haben an einer besonderen Karte für Bad Liebenstein mitgewirkt. Heute geht eine französische Variante auf die Reise in die Partnerstadt Tréon. » mehr

Zu jeder Jahreszeit ein Ort voller Motive: Der Schloss- und Landschaftspark Altenstein in Bad Liebenstein. Foto: Heiko Matz

19.05.2017

Region

"Wir holen jeden dort ab, wo er gerade steht"

Zum zweiten Mal findet auf dem Altenstein eine künstlerische Sommerakademie für Erwachsene statt - eine Kooperation der Kunstschule in Schweina und der Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten. » mehr

Die von der Musikschule ausgemusterten und nunmehr in der Kunstschule kreativ umgestalteten Geigen gefielen den jungen Violinistinnen Julia Reikowski und Amelie Salzmann, die gemeinsam beim Konzert auftraten, sehr.

09.04.2017

Region

Hausmusik-Premiere in der Kunstschule

Mit 96 Konzerten bei 79 Gastgebern begannen an den verschiedensten Orten von der Wohnung bis zum Gemeindesaal mit der "Langen Nacht der Hausmusik" die traditionellen "Thüringer Bachwochen" im gesamten... » mehr

Unter der Anleitung des Ilmenauer Künstlers Frank Meyer (Mitte) arbeiten die Hobby-Bildhauer zusammen. Seit vielen Jahren dabei sind Katharina Ulbricht und Olvie Bötefür. Foto: Carola Scherzer

18.02.2017

Meiningen

Gemeinsame handwerkliche Arbeit wurde zur Leidenschaft

Seit vielen Jahren treffen sich Hobby-Bildhauer einmal monatlich, immer samstags, in der Kunstschule Christophine. Neueinsteiger sind zum Semesterbeginn am 4. März willkommen. » mehr

Geigenunterricht

27.01.2017

dpa

Kinder können Geige zunächst nur leihen

Musikinstrumente sind teuer. Vor allem eine gute Geige hat ihren Preis. Doch es ist nicht notwendig, dass Kinder sofort ein eigenes Instrument bekommen. Am besten Starten sie mit einem geliehenen. » mehr

Irene Semelka hat ihr Atelier von Eisenach nach Schweina verlegt und bietet Kurse für Textil- und Modedesign an. Foto: Heiko Matz

09.12.2016

Region

Theater und Modedesign neu im Programm

Das Programm der Kunstschule in Schweina ist inzwischen so vielfältig, dass es kaum noch auf einen Flyer passt. Ab 2017 soll im Fröbelort auch regelmäßig Theater gespielt werden. » mehr

"So wollt ihr mit mir Karten spielen?": Für die beiden Horrorkatzen hat der angebliche Dummling (Max Kürschner) eine handfeste Maniküre parat. Foto: Werner Kaiser

17.10.2016

Region

Künstlerisch wertvoll und gar nicht gruslig

Was kann man als Theatermacher noch mehr verlangen als ein volles Haus und ein Stück, das erfolgreich über die Bühne geht? Das gab es bei einer doppelten Premiere in der Kunstschule Schweina zu erlebe... » mehr

Antonia mit ihrer schönen Vase, die sie vor den Sommerferien im Keramik-Kurs der Kunstschule fertigte.

24.09.2016

Meiningen

Töpfern und malen für Kinder

Unter dem Motto "Wer schmeißt denn da mit Ton?" starten die beiden Keramik-Kurse für Kinder ab sechs Jahren am Donnerstag, 29. September, ins Herbstsemester. » mehr

Die Stipendiaten der Kunstschule halten den Scheck, den Joachim Press (3. von links) und Landrat Reinhard Krebs (2. von rechts) von der Bürgerstiftung Wartburgkreis mitgebracht haben. Foto: Heiko Matz

03.09.2016

Region

Kunststipendium: "Seid frei, seid frech, probiert euch aus"

Das Stipendium der Kinder- und Jugendkunstschule in Schweina geht in die zweite Runde. Mit Unterstützung der Bürgerstiftung des Wartburgkreises können sich zehn Schüler aus der Region ein Jahr lang au... » mehr

Cora Berthold und Merlin Leuthold haben sich für ein Baumhaus entschieden. Fotos (2): Heiko Matz

01.07.2016

Region

Ton-Kunstwerke im Papierofen brennen

Mit Ton experimentieren die Teilnehmer des Sommercamps derzeit an der Kunstschule in Schweina. » mehr

Bea und Urs Bertold präsentieren das neue Programmheft der Kinder- und Jugendkunstschule des Wartburgkreises in Schweina. Unterstützt von Ulrike Kraus und Aline Burkhardt, probiert Bennet Reum derweil das Drucken mit Linoleum aus, der sogenannte Linolschnitt. Foto: T. Hencl

16.06.2016

Region

Malen, töpfern, schauspielern: Kunst kann jeder lernen

Für Kinder, Jugendliche und Erwachsene: Das neue Programm der Kunstschule des Wartburgkreises beinhaltet eine Vielfalt von Angeboten. Kunstbegeisterte jeden Alters können so ihre Kreativität ausleben. » mehr

Vorführungen der Jugendwehren mit Technikschau, Kübelspritze, Besteigen der Feuerwehrleiter und wie hier Hindernisparcours mit Knotenkunde sorgten beim 2. Familientag im Altensteiner Oberland für viel Begeisterung beim Publikum. Auch sonst wurde ein tolles Programm geboten. Fotos (2): Wolfgang Malek

14.06.2016

Region

Familientag: Zwei Jubiläen und zahlreiche Angebote

Der 2. Kinder- und Familientag im Altensteiner Oberland hatte eine Besonderheit - die Steinbacher und die Schweinaer Jugendfeuerwehr feierten Jubiläum - beide wurden 1991 gegründet. » mehr

Die Weilarer "Baierzwerge" präsentierten ein unterhaltsames Programm.

13.06.2016

Region

"Baierzwerge" feierten Jubiläum

Mit einem Kunstfest wurde der 40. Geburtstag der Kindertagesstätte "Baierzwerge" in Weilar gefeiert. » mehr

Stefan Groß (l.) baute mit den Kindern Regen- und Gewittermacher aus Naturmaterialien.

24.05.2016

Meiningen

Spaß an Kunst, Klängen und Kulinarischem

Ungewöhnliche Mitmach-Angebote gab es in der Meininger Kunstschule Christophine am Samstag zum 5. thüringenweiten Jugendkunstschultag zum Ausprobieren. » mehr

Der Schloss- und Landschaftspark Altenstein soll als Inspirationsquelle dienen. Foto: Heiko Matz

16.05.2016

Region

Erstmals künstlerische Sommerakademie auf Altenstein

Erstmals bietet die Kunstschule in Schweina in Kooperation mit der Thüringer Stiftung für Schlösser und Gärten auf dem Altenstein eine künstlerische Sommerakademie an. » mehr

Zum Kunstschulfest konnten die kleinen und großen Gäste ihre eigenen Stempel herstellen und dann nach Herzenslust ausprobieren. Fotos: Marie-Luise Otto

25.04.2016

Region

Stempel, Mosaik und mehr

Verschiedenste Techniken konnten die Besucher des Kunstschulfestes am Samstag in Schweina ausprobieren und mehrere Kunstwerke ersteigern. » mehr

Von einer Weltreise handelte der Auftritt von 21 Grundschülern im Bad Liebensteiner Kurtheater. Nur mit Worten und Gesten agierten die kleinen Künstler. Pantomime Christian Schröter (rechts) freute sich mit den Kindern. Foto: T. Hencl

25.01.2016

Region

Weltreise ohne Worte

Zeigen, was in einem steckt: Dazu hatten 21 Grundschüler im Kurtheater als echte Schauspieler Gelegenheit. Als Pantomimeen ging es für die Kinder auf eine abenteuerliche Weltreise. » mehr

Was im vergangenen Herbst mit einem Wochenend-Workshop begann, ist nun fest im Programm der Kunstschule: Eine Mosaikwerkstatt.

19.12.2015

Region

Vom Fotokurs bis zur Feierabendkunst

Vom Malen über Mosaik bis hin zur Fotografie. Vielfältig ist das Kurs-, Werkstatt- und Workshopangebot der Kunstschule in Schweina im ersten Halbjahr 2016. » mehr

^