Lade Login-Box.

KUNDENKONTEN

131 000 Euro spendete die Volksbank Raiffeisenbank im Vorjahr für gemeinnützige Zwecke. Die Spendenempfänger trafen sich nun in Meiningen zum Jahresrückblick. Fotos: Kerstin Hädicke

10.01.2020

Meiningen

"Wer Freude genießen will, der muss sie teilen"

131.000 Euro spendete die Volksbank Raiffeisenbank Rhön-Grabfeld im vergangenen Jahr an 140 kirchliche, soziale, kulturelle Einrichtungen. Die traditionellen Spendenaktionen stehen unter dem Motto "Hi... » mehr

Login - Passwort

30.09.2019

Netzwelt & Multimedia

Zwei-Faktor-Authentifizierung: Deutsche Firmen drücken sich

Internationale Großkonzerne machen es vor: Für den Log-In können Kunden die Option wählen, das neben dem Passwort zusätzlich ein Einmalkennwort abgefragt wird. Viele deutsche Firmen lehnen das dagegen... » mehr

Dubiose Paypal-Abbuchungen über Google Pay

25.02.2020

Computer

Paypal: Problem mit falschen Abbuchungen behoben

Bis zu vierstellige Summen sollen über dubiose Abbuchungen aus Konten von Paypal-Kunden abgeflossen sein. Das Problem ist behoben, versichert nun Paypal. Die Ursache bleibt unklar. » mehr

Betrug im Internet

18.07.2017

Netzwelt & Multimedia

Betrugsmasche: Amazon-Konto angeblich gesperrt

Das Kundenkonto sei angeblich gesperrt und der folgende Link führe zur Entsperrung: E-Mails mit diesem Inhalt versenden Betrüger zurzeit an Amazon-Kunden und versuchen damit an ihre Kundendaten zu gel... » mehr

Smartphone

29.05.2017

Netzwelt & Multimedia

Handyrechnung: Wehren gegen falsche Drittanbieter-Forderung

Fünf Euro für ein Klingelton-Abo? Und 2,99 Euro für einen Download, an den sich niemand erinnert? Solche Posten tauchen immer wieder in Mobilfunkrechnungen auf und sorgen für Ärger. Betroffene können ... » mehr

Die treuen Kunden nutzten am letzten Öffnungstag noch einmal die Möglichkeit, ihren Bankgeschäften vor Ort nachzugehen. Foto: K. Kühner

11.11.2016

Hildburghausen

Breitenbach: Der bequeme Gang zur Bank fällt weg

Breitenbach - Am 4. November endete die Ära der Raiffeisenbank-Zweigstelle in Breitenbach. An diesem Freitag hatte der Schalter am Nachmittag das letzte Mal für die zumeist älteren Bürger geöffnet. » mehr

22.05.2014

Bad Salzungen

Inkasso-Drohungen: Spiel mit der Angst

Inkassobüro-Schreiben, in denen behauptet wird, sie hätten Schulden, die nun eingetrieben würden, haben zwei Bad Salzunger gehörig erschreckt. Haltlose Drohungen, sagt Verbraucherberaterin Katja Kleim... » mehr

Seit Anfang des Jahres gelten in Rippershausen, Melkers und Solz die zu einem Großteil neu festgelegten Straßennamen und Hausnummern. Für die Umsetzung im Detail gelten Fristen. 	Foto: O. Benkert

08.01.2014

Werra-Bote

Bürgerbüro kommt zu den Bürgern

Zwei Beschlüsse, die der Gemeinderat von Rippershausen bereits Anfang 2012 fasste, werden jetzt umgesetzt: Die Neu- und Umbenennung von Straßen sowie die Neugliederung von Hausnummern. » mehr

09.09.2011

Schmalkalden

Geldeintreiber verunsichern Verbraucher

Schmalkalden - Verbraucherberater Günter Pfaff warnt vor einem Schreiben eines Inkassobüros mit dem Namen "liberEco", das zurzeit Briefe in der Region Schmalkalden verschickt. » mehr

09.09.2011

Ilmenau

Inkasso-Firma verschickt Briefe - Kripo ermittelt bereits

Per Post landen diese Woche bei Lesern im Raum Ilmenau Zahlungsaufforderungen im Briefkasten, die sie sich nicht erklären können. Inzwischen ermittelt die Kripo dazu. » mehr

16.06.2007

Bad Salzungen

„Bürokratie behindert Engagement“

Zufrieden über das vergangene Geschäftsjahr äußerte sich der Vorstand der VR-Bank NordRhön zur Vertreterversammlung in Hünfeld. Die Genossenschaftsbanken verzeichnen bundesweit einen Mitgliederzuwachs... » mehr

sm-aaarabev_270210

27.02.2010

Bad Salzungen

"Die Lüge muss nur glaubhaft sein"

Region - Nicht auf die "Sie-haben-gewonnen-Masche" sondern auf die Tour "Man hat Ihnen Ihren Gewinn vorenthalten, wir sorgen dafür, dass Sie ihn bekommen", setzt derzeit ein dubioses Finanzdienstleist... » mehr

^