KUNDENKONTAKTE

Glasmalerin Marlis Patzloff.

09.12.2018

Sonneberg/Neuhaus

Von frivol bis klassisch, alles für den Baum

Die Kugelmarkt-Saison 2018 ist vorüber. Trotz des mitunter lausigen Wetters lockte die regionale Handwerkskunst auch heuer wieder viel Publikum in die Glasbläserstadt. » mehr

Luna Pepper

28.11.2018

Computer

Unternehmen testen Roboter im Kundenkontakt

Intelligente Roboter können übers Wetter plaudern und Fragen beantworten. Einige Firmen testen, welche Aufgaben menschenähnliche Modelle im Kundenkontakt übernehmen können. Die Erwartungen sind groß. » mehr

Dustin Vucinaj und Johannes Sonneck sind in der Ausbildung zum Bäcker. Mit süßen Leckereien wollen sie den Schülern Lust machen auf ihren Beruf. Fotos: Bauroth

15.01.2019

Suhl

Appetit machen aufs Handwerk

Als Produktdesigner sind gute Mathe-Kenntnisse gefragt, wer Fleischereifachverkäufer werden will, darf keine Angst haben vor Kundenkontakt. Beim Tag der beruflichen Bildung im SBBZ stellen die Azubis ... » mehr

27.11.2018

Schlaglichter

Branchenverband: Roboter mit Kundenkontakt sind im Kommen

Die Zahl der menschenähnlichen Roboter mit Kundenkontakt wird nach Einschätzung der Maschinenbau-Industrie zunehmen. «Es ist im Kommen», sagte der Geschäftsführer des Bereichs Robotik und Automation i... » mehr

Kommunikationsfähigkeit wichtig

20.08.2018

Wie werde ich

Wie werde ich Immobilienkaufmann/frau?

Mietklauseln, Bebauungspläne, Quadratmeterzahlen: Daten und Fakten gehören zum Beruf der Immobilienkaufleute. Ein Mathegenie müssen Auszubildende trotzdem nicht sein. Denn das Wichtigste im Beruf ist ... » mehr

Stellenanzeigen

13.06.2018

Karriere

Bei Bewerbungen mehr auf Klasse statt auf Masse setzen

Eine Bewerbung hat nur Erfolg, wenn Jobsuchende das Richtige anzubieten haben. Doch nicht immer geht aus einer Stellenanzeige eine konkrete Arbeitsplatzbeschreibung hervor. Bewerber sollten in dem Fal... » mehr

Attraktive Vergütung

28.05.2018

Karriere

So liest man Stellenanzeigen richtig

«Dynamisches Unternehmen» - ein Code für Chaos? Und was heißt «junges Team» eigentlich genau? Wer Stellenanzeigen liest, stößt bisweilen auf zweideutige Formulierungen. Da lohnt sich genaues Hinsehen.... » mehr

Putzlappenhalle

19.03.2018

dpa

Wie werde ich Servicefahrer/in?

Ankommen, abliefern, abfahren: So läuft es bei Servicefahrern nicht. In ihrem Job geht es auch darum, Kontakt zu Kunden zu halten. Die Zahl der Auszubildenden geht allerdings zurück, unter anderem wei... » mehr

Zum zweiten Gastgebertreffen in Bad Liebenstein kamen knapp 40 Interessierte - Betreiber von Hotels, Pensionen, Gaststätten, aber auch Vermieter von Ferienzimmern und Ferienhäusern. Foto: Heiko Matz

18.01.2018

Region

Liebensteiner Hoteliers sind unzufrieden

Die Betreiber der großen Hotels wollen bei der touristischen Entwicklung Bad Liebensteins stärker einbezogen werden. Das bisherige Agieren der Bad Liebenstein GmbH empfinden sie als zu dogmatisch. Nun... » mehr

"Der Trend der Fusionen wird auch bei den Sparkassen weitergehen", sagt Georg Fahrenschon, Präsident des Sparkassen- und Giroverbandes. Foto: ari

07.04.2017

TH

"Unsere Dienstleistungen müssen fair bepreist werden"

Keine Zinsen auf die Ersparnisse, Gebühren fürs Girokonto und dann schließt auch noch die Filiale vor Ort - die Zeiten für Sparkassen sind nicht leicht. Bei einem Besuch bei der Rhön-Rennsteig-Sparkas... » mehr

Michael Lehmann hält seine jüngste Urkunde, die er im Erfurter Theater überreicht bekam. Insgesamt waren vom DRK-Blutspendedienst 16 Jubiläumsspender aus dem Altkreis Schmalkalden dorthin eingeladen. Vor ihm liegen seine Blutspendepässe, weitere Urkunden und Auszeichnungen. Michael Lehmann trägt auch einen Organspendeausweis mit sich, außerdem hat er sich für die Knochenmarkspenderdatei typisieren lassen.	Fotos (2): fotoart-af.de

25.11.2016

Region

117 Mal "was Gescheites getan"

Stellen Sie sich mal sechs Zehn-Liter-Eimer voll Blut vor. Ungefähr so viel hat Michael Lehmann bereits gespendet. Insgesamt hat sich der Seligenthaler seit 1988 117 Mal auf die Pritsche gelegt und an... » mehr

Einen Eispickel aus dem 18. Jahrhundert schenkte FDP-Stadtrat Michael Spörer (r.) Oberbürgermeister Jens Triebel. Mit dem Stück aus dem Zillertal solle der Rathauschef die Eiswand zwischen Suhl und Zella-Mehlis erklimmen. Fotos (2): frankphoto.de

09.01.2016

Suhl/Zella-Mehlis

Suhl und die Welt beim Neujahrsempfang

Suhl und die Welt waren das Thema des Neujahrsempfangs des Oberbürgermeisters am Freitag im CCS. Flüchtlinge sind ein Teil davon, die Suhler Export-Industrie ein anderer. » mehr

21.08.2015

Lokalsport

Tausch: Burger statt Handball

Coburg - Am Donnerstag tauschten die Handballprofis des HSC 2000 Coburg ihr Arbeitsfeld. Statt Handball und Schweiß hieß es Burger und direkten Kundenkontakt. » mehr

Für die ersten Versuche am Blutdruckmessgerät stellt sich Matthias Witter freiwillig zur Verfügung. Der Rettungsassistent und stellvertretende Wachleiter ist vom Engagement von Praktikantin Katharina-Marie Kretschmann begeistert. Foto: frankphoto.de

16.07.2015

Suhl/Zella-Mehlis

Vom Schwächeanfall bis zu offenen Pulsadern

Vier Tage begleitete Katharina-Marie Kretschmann die Rettungskräfte des DRK. Ohne Berührungsängste packte die Praktikantin mit an und betreute Verletzte auf dem Weg ins Krankenhaus. » mehr

Opa Mathias mit Enkelin Mia aus Suhl bestaunen die Gartenbahn.

21.06.2015

Region

Modellbahn-Liebe in vollen Zügen

Volle Hütte, volle Tüten: Zum Tag der offenen Tür bei Piko in Oberlind kamen am Samstag rund 14 500 Besucher. Sonderwagen gingen weg wie warme Semmeln. Manch gehegter Modellbahner-Wunsch blieb auch of... » mehr

Schornsteinfegermeister Uwe Nenzel (links) und Tobias Giesick (rechts) bilden gemeinsam die Azubis Tom Hermann (Mitte) und Felix Heil (2. von rechts) aus. Mit auf dem Bild ist Peter Mischorr (2. von links), Geselle in Uwe Nenzels Betrieb. 	Foto: Heiko Matz

09.08.2013

Region

Clevere Glücksbringer

Zwei Schornsteinfegermeister teilen sich zwei Auszubildende. Das hat Vorteile für alle Beteiligten. » mehr

Blumige Farbtupfer werden die Meininger Parkwelten auch 2013 wieder bieten. 	Foto: mega

27.02.2013

Meiningen

Neuauflage für Meininger Parkwelten

Im September 2013 wird der Meininger Schlosspark wieder zur Kulisse für die besondere Erlebnisausstellung "Parkwelten". » mehr

Die Ilmenauer Straße Bahndamm soll umbenannt werden in Blue-Ash-Platz. Einigen Firmen im Terminal A gefällt das, andere sind strikt dagegen. 	Foto: b-fritz.de

06.02.2013

Region

Blue-Ash-Platz: Nicht allen gefällt die Umbenennung

Neben Zustimmung gab es auch Protest von Anwohnern und Firmen am Ilmenauer Bahndamm: Sie erhielten am Wochenende Post von der Stadt zur Umbenennung ihrer Straße in "Blue-Ash-Platz". » mehr

Jens Wenzel, Chef des zentralen Newsdesks, telefoniert am Vormittag mit dem Erfurter Korrespondenten. Noch ist der Bildschirm und damit die Zeitungsseite leer.

20.10.2012

TH

Rund um die Uhr: Der Tag bei Freies Wort

Damit Sie jeden Morgen Ihre Tageszeitung in den Händen halten, sind viele Menschen für Sie aktiv. Bei uns wird Tag und Nacht für die Leser gearbeitet. Begleiten Sie uns auf den folgenden Seiten durch ... » mehr

11.10.2012

Thüringen

Forscher kritisieren in Studie wildes Durcheinander in Verwaltung

Erfurt - Eine Studie der Fachhochschule Erfurt stellt die Verwaltungsstruktur des Freistaates infrage. » mehr

So ähnlich wird es wohl bald auch am neuen BFS-Standort an der Neustadter Austraße aussehen: Danilo Georg, Sprecher der Geschäftsführung von BFS Baur Fulfillment Solutions, in einem Call-Center des Dienstleisters.

07.05.2011

Region

Callcenter richtet sich ein

Im Gebäudekomplex von Gehrlicher Solar in Neustadt eröffnet in Kürze ein neuer Standort Baur Fulfillment Solutions (BFS). Zunächst entstehen 80 neue Arbeitsplätze. » mehr

So sah sich André H. selbst gern - als eloquenten, aber dennoch seriösen Mitarbeiter eines Bestattungsunternehmens.	Foto: Archiv/frankphoto.de

15.04.2011

Region

Betrügerischer Bestatter: André H. wird angeklagt

Hildburghausen - Seine Betrügereien hatten vergangenes Jahr viele Menschen im Landkreis sprachlos gemacht. Jetzt wird ein früherer Mitarbeiter eines Hildburghäuser Bestattungsunternehmens angeklagt. » mehr

jol_probezeit_130410

13.04.2010

TH

Fettnäpfchen warten in der Probezeit

Heidelberg/Berlin - Wenn die Probezeit erst einmal überstanden ist, dann kann man sich des neuen Jobs endlich vergleichsweise sicher sein. Während der Probezeit darf der Chef zum Beispiel einen Lehrli... » mehr

jol_telefonm_150410

15.04.2010

Thüringen

Ein halbes Jahr in der Warteschleife

Breitenbach - Udo Sittig aus Breitenbach (Landkreis Hildburghausen) ist sich noch heute sicher, eigentlich alles richtig gemacht zu haben. Beim Wechsel seines Internet-Dienstleisters achtete er peinli... » mehr

dreiaehrenbaeckerei9_010709

01.07.2009

Suhl/Zella-Mehlis

Das täglich' Brot als Existenz

Suhl - Als sich zur Wende im VEB Technisches Glas Ilmenau abzeichnete, dass die Lichter des Großbetriebes für immer ausgehen könnten, wartete Horst Kahl nicht auf seine Kündigung. » mehr

thomasusilke

29.12.2007

Suhl/Zella-Mehlis

Verrückte Langnasen, die für 90 Cent heiraten

Manchmal fragt er sich, warum bei ihm alles anders sein muss: Thomas Büttner lebt als Suhler in Shanghai. Er mag keine Hektik und fährt laut hupend über den vollgestopften YanAn-Elevator der 26-Millio... » mehr

THO_0127-52036_290110

30.01.2010

Region

Wie der schwarze Mann rechnet

Sonneberg - Wenn Peter Leipold in diesen Tagen an den Haustüren klingelt, dann wird er wie immer freundlich empfangen. Die Freude über den Glücksbringer lässt aber arg nach, wenn der schwarze Mann spä... » mehr

THO_0127-52036_290110

30.01.2010

Region

Wie der schwarze Mann rechnet

Sonneberg - Wenn Peter Leipold in diesen Tagen an den Haustüren klingelt, dann wird er wie immer freundlich empfangen. Die Freude über den Glücksbringer lässt aber arg nach, wenn der schwarze Mann spä... » mehr

fz_trauer1_060510

06.05.2010

Region

Hand auf nach der Trauerfeier

Hildburghausen - Die Gerüchteküche brodelt derzeit in Hildburghausen. Von Betrügereien ganz besonders dreister Art ist die Rede, von einem, der auszog, Trauernden in ihren schwersten Stunden das Geld ... » mehr

15.01.2010

Region

"Man ist doch auf die Krankenkasse angewiesen"

Vacha - Die AOK hat ihre Geschäftsstelle in Vacha geschlossen - zum Ärger vieler Mitglieder der Krankenkasse, wie Andrea Meyer aus Vacha sagt. Sie wandte sich nun, "stellvertretend auch für viele ande... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".