Lade Login-Box.

KULTUSMINISTERKONFERENZEN

Ärztin

22.01.2020

Brennpunkte

Teenager träumen eher von traditionellen Jobs

Ärztin, Lehrerin, Anwalt, Polizist - die Traumberufe von Teenagern haben sich in den vergangenen 20 Jahren kaum verändert, zeigt eine Studie. Es entstehen zwar neue Jobs, aber die haben viele Jugendli... » mehr

Winfried Kretschmann

22.01.2020

Brennpunkte

Kretschmann: Zusammenspiel von Bund und Ländern neu regeln

«Es gibt unentwegt Kämpfe ums Geld», sagt Baden-Württembergs Ministerpräsident Kretschmann über das Zusammenspiel von Bund und Ländern. Könnte eine neue Föderalismuskommission mehr Klarheit und Verbin... » mehr

Mathe-Unterricht

19.02.2020

Familie

Was bringt getrennter Unterricht von Mädchen und Jungen?

Bei den Traumjobs der Teenager hat sich nicht viel verändert: Jungs streben eher in technische, Mädchen eher in soziale Berufe. Jetzt wird diskutiert, ob getrennte Klassen mehr Mädchen für Technik beg... » mehr

Lehrermangel

10.12.2019

Thüringen

Pädagogen-Mangel: Thüringen muss mehr als 8000 Lehrer einstellen

Nach einer neuen Prognose muss Thüringen im kommenden Jahrzehnt 8020 neue Lehrer einstellen, um auf Pensionierungen und steigende Schülerzahlen zu reagieren. » mehr

Bayern steigt aus Nationalem Bildungsrat aus

04.12.2019

Thüringen

Nach Absage an Bildungsrat - Holter baut weiter auf Kooperation

Trotz der Absage Bayerns und Baden-Württembergs an den geplanten Nationalen Bildungsrat setzt Thüringens Bildungsminister Helmut Holter (Linke) weiter Kooperation in Bildungsfragen, um etwa eine Vergl... » mehr

Schülerin

03.12.2019

Karriere

Pisa-Noten für deutsche Schüler verschlechtern sich weiter

Zum zweiten Mal in Folge gehen die Leistungen deutscher Schüler beim Pisa-Test zurück. Deutschland kann sich zwar international im oberen Mittelfeld behaupten, aber der Abstand zur Weltspitze ist groß... » mehr

Pisa-Ergebnisse

03.12.2019

Brennpunkte

Wieder nur durchschnittliche Pisa-Noten für deutsche Schüler

Zum zweiten Mal in Folge gehen die Leistungen deutscher Schüler beim Pisa-Test zurück. Deutschland kann sich zwar international im oberen Mittelfeld behaupten, aber der Abstand zur Weltspitze ist groß... » mehr

Ferienbeginn in Bayern

28.11.2019

Hintergründe

Die Sommerferien und der bayerische Biorhythmus

Die einen liegen schon im Strandkorb, während die anderen noch in der Schule schwitzen. Dafür haben diese dann bis fast in den Herbst hinein frei. Die unterschiedlichen Sommerferien in Deutschland sin... » mehr

Ferienverkehr auf der Autobahn

28.11.2019

Brennpunkte

Scharfe Kritik an Süd-Bundesländern im Sommerferien-Streit

Hamburg und Berlin machen weiter Druck beim Thema Sommerferien. Die Ferientermine in Deutschland sollen neu sortiert werden - und zwar ohne Ausnahmen für den Süden. Rheinland-Pfalz schließt sich dem a... » mehr

Bayern steigt aus Nationalem Bildungsrat aus

27.11.2019

Brennpunkte

Nord-Süd-Streit über Bildungsrat und Sommerferientermine

Nach der Absage Bayerns und Baden-Württembergs an den geplanten Nationalen Bildungsrat streiten die Länder weiter über die Folgen, die das für das deutsche Bildungssystem haben könnte. Und auch der al... » mehr

Thüringens Bildungsminister Helmut Holter

25.11.2019

Thüringen

Minister Holter kritisiert Ausstieg aus Bildungsrat

Thüringens Bildungsminister Helmut Holter (Linke) hat Bayern und Baden-Württemberg für ihren Ausstieg aus dem geplanten Nationalen Bildungsrat scharf kritisiert. » mehr

Schulklasse

24.11.2019

Brennpunkte

Süd-Bundesländer steigen aus Nationalem Bildungsrat aus

Bessere Zusammenarbeit, vergleichbare Noten: Der geplante Nationale Bildungsrat soll die Bildungspolitik in Deutschland einheitlicher machen. Doch nun steht das Gremium vor einer äußerst ungewissen Zu... » mehr

Ferienverkehr auf der Autobahn

16.10.2019

Brennpunkte

Länder streiten über Sommerferienregelung

Für viele sind sie die schönste Zeit des Jahres: Doch wann genau sich Schüler auf die Sommerferien freuen können, ändert sich in den meisten Bundesländern von Jahr zu Jahr. Nun wollen einige neue Wege... » mehr

OECD-Studie «Bildung auf einen Blick 2019»

10.09.2019

Brennpunkte

Lob und Kritik für Deutschlands Bildungssystem

Lehrermangel, Unterrichtsausfall, marode Schulen und übervolle Hörsäle - über das deutsche Bildungssystem wird viel geschimpft. Im internationalen Vergleich steht es aber ganz gut da. » mehr

09.09.2019

Schlaglichter

Studie: 2025 fehlen noch mehr Grundschullehrer als gedacht

Die Zahl der nicht besetzten Lehrerstellen an den Grundschulen in den kommenden Jahren wird nach einer Prognose der Bertelsmann-Stiftung noch höher sein als bislang berechnet. Bis zum Jahr 2025 werden... » mehr

Privatschule

07.08.2019

Brennpunkte

Privatschulen liegen im Trend

Privatschulen sind gefragt - viele Eltern ziehen sie inzwischen den öffentlichen Schulen vor. Verschärft sich damit die soziale Spaltung? Unionsfraktionsvize Carsten Linnemann befeuert die Debatte. » mehr

Lehrermangel

02.08.2019

Topthemen

Lehrerverband warnt vor verschärftem Lehrermangel

Die meisten Schüler in Deutschland dösen momentan wohl noch irgendwo in der Sonne. Doch der Lehrerverband sieht dunkle Wolken am Ferienhimmel aufziehen und warnt: Im neuen Schuljahr wird es wieder gan... » mehr

Der Streit ums Zentralabi

26.07.2019

Karriere

Worum geht es beim Streit ums Zentralabi?

Sticheleien zwischen den Bundesländern über «Billig»- und «Elite»-Abis gibt es seit Jahren - verbunden mit der Debatte, wie fit Deutschlands Abiturienten eigentlich fürs Studium sind oder sein müssten... » mehr

Der Streit ums Zentralabi

26.07.2019

Topthemen

Der Streit ums Zentralabi

Sticheleien zwischen den Bundesländern über «Billig»- und «Elite»-Abis gibt es seit Jahren - verbunden mit der Debatte, wie fit Deutschlands Abiturienten eigentlich fürs Studium sind oder sein müssten... » mehr

Thüringens Bildungsminister Helmut Holter

06.06.2019

Thüringen

Thüringens Bildungsminister fordert mehr Geld für Ganztagsbetreuung

Bis 2025 soll nach den Plänen von Bundesfamilienministerin Franziska Giffey (SPD) der Rechtsanspruch auf Ganztagsbetreuung für Kinder im Grundschulalter kommen. Dafür gibt der Bund den Ländern Geld - ... » mehr

Lehrer

01.06.2019

Deutschland & Welt

Lehrerarbeitslosigkeit im Sommer fast weitgehend abgestellt

Früher war es ein beliebtes Sparmodell: Vertretungslehrer werden nicht über die Sommerferien beschäftigt und sind wochenlang arbeitslos. Inzwischen haben die meisten Länder diese Praxis beendet - aber... » mehr

Mädchen mit Kopftuch

18.05.2019

Deutschland & Welt

CDU-Chefin begrüßt Debatte um Kopftuchverbot an Grundschulen

Sollen Kopftücher für Mädchen an Grundschulen und in Kitas verboten werden? Darüber wird in der Politik heftig diskutiert. Aber selbst in der Union sind manche skeptisch. » mehr

18.05.2019

Deutschland & Welt

Kultusminister-Präsident sieht kaum Chancen für Kopftuchverbot

Der Präsident der Kultusministerkonferenz, Alexander Lorz, sieht das von der Integrationsbeauftragten der Bundesregierung erwogene Kopftuchverbot in Grundschulen kritisch. «Wenn sich Eltern auf die Fr... » mehr

Rechtschreibung

07.05.2019

Deutschland & Welt

Millionen können nicht richtig Deutsch lesen und schreiben

Millionen Menschen gehen in Deutschland mit Lese- und Schreibschwäche durch den Alltag. Allerdings gab es in den vergangenen Jahren Fortschritte. » mehr

Abiturprüfung

26.03.2019

Deutschland & Welt

Immer mehr Schüler scheitern am Abi - zugleich mehr Topnoten

Bei vielen Schülern steigt nun der Stress: Die Abiprüfungen stehen an. Immer wieder wird eine Inflation guter Noten beklagt - doch auch am anderen Ende gibt es Grund zur Sorge. » mehr

Würde der Lauschaer Christbaumschmuck in das bundesweite Verzeichnis des Immateriellen Kulturerbes aufgenommen werden, wäre das, ist sich Ideengeber Lothar R. Richter sicher, ein "Werbeprodukt ersten Ranges", das den "Bekanntheitsgrad der Glasbläserstadt bundes- und weltweit erhöhen" kann. Fotos (2): Doris Hein

20.03.2019

Region

Ein Eintrag mit weltweiter Wirkung

Die Stadt Lauscha ist für ihren Christbaumschmuck bekannt. Um die Tradition zu würdigen und sie vor dem Vergessen zu wahren, machten zwei engagierte Lauschaer den Vorschlag, diese ins Verzeichnis des ... » mehr

Dieses Trüppchen hat "Ausgepackt" ausgeheckt: Elftklässler, Lehrer Adrian Urban sowie die Finanz-Coachs Manuel Wolf und Thomas Markert.

18.03.2019

Meiningen

Am Rhön-Gymnasium wird jetzt ausgepackt, wie‘s besser läuft

Ein Motivationsbuch von Schülern für Schüler ist am Thüringischen Rhön-Gymnasium geschrieben worden - alle Tipps sind selbstverständlich von den Autoren erprobt. » mehr

Grundgesetz

15.03.2019

dpa

An Schulen soll das Grundgesetz verteilt werden

70 Jahre wird das Grundgesetz alt. Die darin festgeschriebenen Regeln des Zusammenlebens werden nicht überall befolgt. Eine ungewöhnliche Aktion soll das Bewusstsein schärfen. » mehr

Heimunterricht

06.02.2019

Familie

Kinder, die nicht zur Schule gehen

Kinder in Deutschland müssen zur Schule. Aber was, wenn nicht? Eine Familie aus Potsdam weigert sich. Sie erzählt von ihrem Kampf gegen die Behörden, ihrem Alltag und der Angst. » mehr

Kritiker: Tankred Schipanski (CDU).	Fotos: frankphoto.de

29.01.2019

Thüringen

"Sehr enttäuschend, was Holter geleistet hat"

CDU-Politiker Tankred Schipanski kritisiert Thüringens Bildungsminister Helmut Holter (Linke), der am Montag den Vorsitz der Kultusministerkonferenz abgab. » mehr

Abiturzeugnis

07.01.2019

Deutschland & Welt

Philologenverband fordert strengere Abinoten

Sollen die Leistungsanforderungen für Grundschüler und Abiturienten verschärft werden? Der Deutsche Philologenverband findet die derzeitige Prüfpraxis zu lax. Auch bei den Grundschulen fordert der Ver... » mehr

Digitalisierung in der Schule

29.12.2018

Deutschland & Welt

Kultusminister-Chef warnt vor Scheitern des Digitalpakts

Der Streit zwischen Bund und Ländern über eine Verfassungsänderung verzögert die geplante Digitalisierung von Schulen. Der Vorsitzende der Kultusministerkonferenz kann sich vorstellen, beide Themen vo... » mehr

Unterrichtsausfall

28.12.2018

Deutschland & Welt

Kultusminister: Schulen werden mehr Lehrer brauchen

Mehr Studienplätze, schnelle Verbeamtung oder eine Buschzulage: Die Länder kämpfen mit verschiedenen Mitteln gegen den Lehrermangel an. Hessens Kultusminister warnt: Es wird nicht reichen, freiwerdend... » mehr

Helmut Holter

28.12.2018

Thüringen

Minister fordert mehr Vergleichbarkeit in der Lehrerausbildung

Erfurt - Der scheidende Chef der Kultusministerkonferenz, Thüringens Bildungsminister Helmut Holter (Linke), hat sich für mehr Vergleichbarkeit der Lehrerausbildung in den Bundesländern ausgesprochen. » mehr

Krankenhaus-Arzt

07.12.2018

Thüringen

Thüringen mit Zulassung zum Medizinstudium nur teilweise zufrieden

Lange Wartezeiten auf einen Medizinstudienplatz sollen bald der Vergangenheit angehören. Jetzt hat die Kultusministerkonferenz Vorschläge für eine Neuregelung der Zulassung erarbeitet. » mehr

06.12.2018

Deutschland & Welt

Schuldigitalisierung wohl erst ab Sommer 2019

Deutschlands Schüler sollen voraussichtlich erst ab Sommer 2019 verstärkt mit digitalen Medien unterrichtet werden. Dafür wollen Bund und Länder den Digitalpakt Schule «zügig» in Kraft setzen. » mehr

06.12.2018

Deutschland & Welt

Karliczek: Digitalpakt soll schnell kommen

Im Streit um die geplante weitere Digitalisierung der Schulen hat sich Bundesbildungsministerin Anja Karliczek dafür ausgesprochen, dass der Digitalpakt Schule schnell auf den Weg kommt. » mehr

Lehrermangel

11.10.2018

Deutschland & Welt

Tausende Lehrer fehlen - Osten besonders betroffen

Neue Lehrer braucht das Land - und zwar tausende. Am angespanntesten ist die Lage in Berufs- und Grundschulen. Gewerkschaften und Opposition wollen sich mit einem Gegensteuern nur auf lange Sicht nich... » mehr

11.10.2018

Deutschland & Welt

Kultusministerkonferenz legt Lehrerprognose vor

Die Bildungsminister der Länder wollen heute in Berlin eine Prognose über den künftigen Bedarf an Lehrern in Deutschland vorlegen. Die Kultusministerkonferenz (KMK) tagt dazu und zu weiteren Themen zw... » mehr

11.10.2018

Thüringen

Bildungsminister fordert mehr Studienplätze für Lehrer

Erfurt/Berlin - Vor der Kultusministerkonferenz (KMK) in Berlin hat sich deren Chef Helmut Holter (Linke) für mehr Plätze in den Lehramtsstudiengängen ausgesprochen. » mehr

09.09.2018

Deutschland & Welt

KMK-Präsident will einheitliche Schulabschlüsse

An allen Schulformen sollte es aus Sicht des Präsidenten der Kultusministerkonferenz, Helmut Holter, einheitliche Abschlüsse geben. «Ab 2021 werden wir verpflichtende gemeinsame Abitur-Aufgaben haben»... » mehr

helmut holter

07.09.2018

Thüringen

Holter für Angleichung der Lehrerbezahlung in ganz Deutschland

Der Präsident der Kultusministerkonferenz (KMK), Helmut Holter (Linke), hat sich für eine Harmonisierung der Lehrergehälter in Deutschland ausgesprochen. Es müsse hinterfragt werden, «ob eine untersch... » mehr

Helmut Holter

19.08.2018

Thüringen

Minister gegen Pflichtbesuche von Schülern in Gedenkstätten

Erfurt - Der Präsident der Kultusministerkonferenz, Helmut Holter (Linke) hat sich gegen verpflichtende Gedenkstätten-Besuche für Schüler ausgesprochen. » mehr

16.08.2018

Thüringen

CDU lehnt Koalition mit Linken ab

Pro Ankerzentrum, Contra "Einheitslehrer": Auf einer Klausurtagung rammt die Thüringer CDU-Fraktion Grenzpfosten zur Politik von Rot-Rot-Grün ein. » mehr

Kind am Laptop

15.06.2018

Thüringen

Bund will ab 2019 für Digitalisierung von Schulen zahlen

Erfurt - Bund und Länder wollen bis Ende des Jahres eine Vereinbarung über den geplanten Digitalpakt für die Schulen schließen. Bis Herbst soll der Bund einen ersten Entwurf dazu vorlegen. » mehr

Tankred Schipanski. Foto: vp

13.06.2018

Thüringen

CDU-Politiker für einheitliche Normen bei der Schulbildung

Muss die Schulbildung, für die jeweils die Bundesländer zuständig sind, vereinheitlicht werden? CDU-Politiker Tankred Schipanski ist dafür - und beruft sich dabei sogar auf gute DDR-Erfahrungen. » mehr

13.06.2018

Thüringen

Kultusminister Holter: Gewalt gegen Lehrer Einhalt gebieten

Erfurt - Der Präsident der Kultusministerkonferenz (KMK), Helmut Holter (Linke), will Gewalt gegen Lehrer an deutschen Schulen eindämmen. » mehr

Abiturienten eines Gymnasiums schreiben die Abiturprüfung in Deutsch. dpa

17.05.2018

Thüringen

Abiturienten sollen Schwerpunkt setzen

Die Abiturprüfungen in Deutschland sind bislang nur bedingt miteinander vergleichbar gewesen. Das soll sich mit einer Vorgabe der Kultusministerkonferenz nun ändern. » mehr

Heinz-Peter Meidinger

14.05.2018

Karriere

So funktioniert der Quereinstieg als Lehrer

Vor allem den Grundschulen fehlen vielerorts ausgebildete Lehrer. In dieser Mangellage suchen die Schul-Ministerien händeringend nach qualifizierten Seiteneinsteigern. Doch der Wechsel vom alten Job i... » mehr

bodo ramelow

30.12.2017

Thüringen

Ramelow für pragmatische Lösung im Bildungsstreit

Der Bund soll sich aus der Bildungspolitik weitgehend heraushalten, sagt das Grundgesetz. Doch es gibt Zweifel, ob das so bleiben soll. Thüringens Ministerpräsident Ramelow gehört zu den Zweiflern. Un... » mehr

12.07.2017

TH

Der Schlüssel zur Zukunft

Zur neuen Studie der Bertelsmann-Stiftung schreibt Christoph Witzel im "Klartext": "Das Bildung der Schlüssel für die Zukunft einer Gesellschaft ist, betont die Politik gerne und oft. Sie muss sich di... » mehr

Schüler-Boom

12.07.2017

dpa

Studie prognostiziert Schüler-Boom in Deutschland

Jahrelang hieß es, die Schülerzahlen in Deutschland gehen weiter zurück. Dank höherer Geburtenraten und Zuwanderung ist dieser Trend durchbrochen. Eine Studie geht sogar von einem Boom aus. » mehr

^