Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

KULTUS- UND BILDUNGSMINISTER

Helmut Holter (Linke), Bildungsminister in Thüringen

Aktualisiert am 26.11.2020

Thüringen

Thüringer Sonderweg für die Weihnachtsferien

Anders als in anderen Bundesländern werden in Thüringen die Weihnachtsferien nach einer Festlegung des Bildungsministeriums vom Donnerstag auch in der Corona-Krise nicht verlängert. Schulfrei haben di... » mehr

Kein Unterricht wegen Corona-Quarantäne

25.11.2020

Thüringen

Mehr Unterrichtsausfall zum Schuljahresstart - Corona-Effekt spürbar

In Thüringen hat der Unterrichtsausfall zu Beginn des laufenden Schuljahres einen neuen Höchststand erreicht. Nach einer Auflistung des Bildungsministeriums fielen in der Woche vom 28. September bis 2... » mehr

Unterricht mit Jacken und Decken ist derzeit keine Seltenheit. Schüler und Lehrer leiden darunter. Foto: imago images

24.11.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Das Ziel: Gelder freieisen, damit die Kinder nicht frieren

Belüftungsgeräte statt offener Fenster in den Klassenräumen. Karin Müller sieht darin eine wertvolle Investition für die Kinder. Und hat deshalb einen Prüfauftrag verfasst, der im Stadtrat für Diskuss... » mehr

Interview: Bodo Ramelow

24.11.2020

Thüringen

"Es wird weitere Einschränkungen geben"

In seinem Bundesland liegt mit dem Landkreis Hildburghausen aktuell der größte Corona-Hotspot in ganz Deutschland: Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow. » mehr

23.11.2020

Schmalkalden

PMG reagiert auf neue Infektionszahlen

In einem Brief an die Schülerinnen und Schüler, Eltern und Kollegen informierte Jürgen Haaß, Leiter des Philipp-Melanchthon-Gymnasiums (PMG) am Montag über die neuesten Entwicklungen. » mehr

Schulschließung

23.11.2020

Brennpunkte

Alle Schulen und Kitas im Landkreis Hildburghausen schließen

Einige Zeit verlief das Corona-Infektionsgeschehen in Thüringen überschaubar. Inzwischen spitzt sich die Lage vor allem in einem Landkreis immer weiter zu. Das hat nun Konsequenzen, die nicht nur Kind... » mehr

Steffen Harzer.

22.11.2020

Hildburghausen

Harzer attackiert hart, Müller kontert ebenso

Mit einem Inzidenzwert von 386 ist der Landkreis Hildburghausen am Sonntag deutschlandweit Hotspot Nummer eins in der Corona-Pandemie. Linke-Politiker Steffen Harzer wirft CDU-Landrat Thomas Müller ve... » mehr

Klassenzimmer

21.11.2020

Brennpunkte

Corona-Pandemie: Kommt nun doch der Wechselunterricht?

Die Schulen bleiben in der zweiten Corona-Welle offen - darauf haben die Kultusminister stets gepocht. Doch der Teil-Lockdown wirkt nur begrenzt. Und nun rücken doch die Schulen stärker in den Fokus. ... » mehr

Thüringen leidet seit Jahren unter Lehrermangel. Das könnte sich nun ändern. Archiv-Foto: Uwe Anspach

21.11.2020

Thüringen

Ziel von 1000 neuen Lehrern in Thüringen ist fast erreicht

Bis zu 1200 Lehrer können in Thüringen im laufenden Jahr eingestellt werden. Diesem Ziel scheint das Bildungsministerium diesmal relativ nahe zu kommen. Der Lehrerverband sieht darin ein gutes Signal. » mehr

20.11.2020

Thüringen

Landräte sehen Schwierigkeiten bei Corona-Ampel für Schulen

Grün, Gelb, Rot: Mit dem Ampelsystem sollen Schulen und Kitas in Thüringen durch die Pandemie-Zeit kommen. Doch das System hat seine Tücken, monieren die Landräte. » mehr

In den Kindergärten im Landkreis muss ab sofort auf mehr Abstand der Gruppen untereinander geachtet werden. Archivbild: tho

20.11.2020

Sonneberg/Neuhaus

Schärfere Coronaschutz-Regeln an Kitas und Schulen

Ohne schärferen Infektionsschutz in Kindergärten und Schulen droht bei der Corona-Verbreitung ein Flächenbrand, meint das Landratsamt und setzt die Warnstufe für alle Einrichtungen hoch. » mehr

Auch wenn es mittlerweile viele Lockerungen gibt, bleiben manche Betriebe immer noch geschlossen. Das Kurzarbeitergeld hilft vielen Beschäftigten, die Krise zu überbrücken.	Foto: Soeren Stache

16.11.2020

Thüringen

Keine Lockerungen in Sicht

Die Aussichten auf ein frühes Ende des Teil-Lockdowns stehen schlecht. Thüringens Schulen sollen aber generell offen bleiben - auch im Kreis Hildburghausen mit seinen dramatisch hohen Corona-Zahlen. » mehr

Österreichs Bundeskanzler Sebastian Kurz

15.11.2020

Brennpunkte

Österreich sperrt wieder zu - und hofft wohl auf Massentests

Drei Wochen Lockdown, dann Massentests: Damit will Österreichs Regierung vor Weihnachten die zweite Corona-Welle in den Griff bekommen. Frust und Vorwürfe begleiten die Debatte darüber, ob die Maßnahm... » mehr

Familienministerin Giffey

14.11.2020

Topthemen

Weiter Kritik an Giffey wegen Doktortitel

Familienministerin Giffey will auf das Führen ihres Doktortitels verzichten. Dem Koalitionspartner und den Oppositionsparteien geht das nicht weit genug. » mehr

Sebastian Kurz

14.11.2020

Brennpunkte

Österreich macht dicht - voller Lockdown ab Dienstag

Unvorstellbar sei ein zweiter Lockdown wie im März, sagte Österreichs Gesundheitsminister noch vor einem Monat. Doch nun gibt es wieder drastische Ausgangsbeschränkungen und geschlossene Schulen. Die ... » mehr

13.11.2020

Thüringen

Bildungsminister Holter lehnt längere Weihnachtsferien ab

Nordrhein-Westfalen tut es, Thüringen nicht: Im Freistaat sollen die Weihnachtsferien wegen Corona nicht früher beginnen. » mehr

Helmut Holter (Linke), Bildungsminister in Thüringen

12.11.2020

Thüringen

Bildungsminister Holter gegen Verlängerung der Ferien

Thüringens Bildungsminister Helmut Holter (Linke) hat sich wiederholt gegen eine Verlängerung der Ferien angesichts der Corona-Pandemie ausgesprochen. » mehr

Wieler

12.11.2020

Topthemen

Corona-Lage bleibt ernst - Kein schnelles Ende

Seit anderthalb Wochen ist Deutschland wegen Corona im Teil-Lockdown. Ob die Maßnahmen erfolgreich waren, lässt sich noch nicht sagen. Sicher scheint nur, dass es wohl keine rasche Rückkehr zur Normal... » mehr

Schulbetrieb

12.11.2020

Brennpunkte

Einige Schulen nicht mehr im Regelbetrieb

Deutschland ist im Teil-Lockdown, aber die Schulen sollen offen bleiben. Ein Teil kann aber wegen Corona gar nicht mehr vollständig Präsenzunterricht anbieten. Verbände sorgen sich in der Pandemie um ... » mehr

Sieht aus wie ein Provisorium und kann gerade im Winter nicht eine befriedigende Lösung sein: Mit einer eingeklemmten Kehrschaufel hält diese Schulklasse ihr Fenster geöffnet, um für den nötigen Luftaustausch in der Corona-Pandemie zu sorgen. Archivfoto: Guido Kirchner/dpa

12.11.2020

Thüringen

Warum den Filtern die Luft ausgeht

Seit dem Sommer wird in Politik und Wissenschaft darüber geredet, dass Luftfilter ein wichtiger Baustein seien, um den Schulbetrieb in der Corona-Krise aufrechterhalten zu können. Es blieb jedoch beim... » mehr

Helmut Holter (Linke), Bildungsminister in Thüringen

11.11.2020

Thüringen

Bildungsminister Holter ist für Impfteams an Schulen und Kitas

Thüringens Bildungsminister Helmut Holter (Linke) plädiert dafür, dass Lehrer und Erzieher von speziellen Teams direkt in den Schulen und Kitas geimpft werden, sobald ein Corona-Impfstoff zur Verfügun... » mehr

Schule

11.11.2020

Topthemen

Mehr als 300.000 Schüler in Deutschland in Quarantäne

Der Lehrerverband meldet, dass 300.000 Schüler und bis zu 30.000 Lehrer in Quarantäne sind und fordert kleinere Klassen und Wechselunterricht. Damit steht er nicht alleine da. » mehr

Regelmäßiges Lüften - so wie hier auf dem Symbolfoto - ist auch an den Schulen im Wartburgkreis angesagt. Foto: dpa

Aktualisiert am 10.11.2020

Thüringen

Bislang keine Luftreiniger für Thüringer Schulen

Sollen Luftreiniger im Kampf gegen das Coronavirus auch an Thüringer Schulen eingesetzt werden? Einige Fraktionen sprechen sich dafür aus. Das Bildungsministerium weist aber auf fehlende Förderprogram... » mehr

Schweigeminute

02.11.2020

Brennpunkte

Frankreichs Schulen erinnern an toten Lehrer

Am Ende des letzten Schultags vor den Herbstferien wurde Lehrer Samuel Paty getötet. Gut zwei Wochen später geht in Frankreich der Unterricht wieder los - doch es ist kein Schulbeginn wie jeder andere... » mehr

Luftfilteranlage

31.10.2020

Brennpunkte

Luftfilteranlagen: Revolution für Klassenzimmer?

Was bringen mobile Luftfilter im Kampf gegen die Corona-Pandemie? Die Technik funktioniert, sagen Forscher. Trotzdem kann man beim Kauf viel falsch machen. Und das Fenster sollte weiter regelmäßig auf... » mehr

Luftfilter

30.10.2020

Gesundheit

Auf das Innenleben kommt es bei Luftfilteranlagen an

Was bringen mobile Luftfilter im Kampf gegen die Corona-Pandemie? Die Technik funktioniert, sagen Forscher. Trotzdem kann man beim Kauf viel falsch machen. » mehr

Die Abiturienten des Dr-Sulzberger-Gymnasiums Bad Salzungen dürfen wieder in die Schule. Beim Betreten des Gebäudes gilt Maskenpflicht und die Hände müssen am Eingang gründlich desinfiziert werden. In den Unterrichtsräumen wird der Mindestabstand eingehalten und die Masken können abgesetzt werden. Foto: Heiko Matz

29.10.2020

Thüringen

Erfurt verschärft Anti-Corona-Maßnahmen an Schulen und Kitas

Wenn Kinder, Lehrerinnen und Lehrer am Montag nach den Herbstferien in Erfurts Schulen zurückkehren, müssen sie sich auf weitere Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie einstellen. » mehr

Angela Merkel

26.10.2020

Deutschland & Welt

Merkel: Deutschland stehen schwere Monate bevor

Kontakte reduzieren sei das Gebot der Stunde, mahnt die Kanzlerin. Aber wie geht das, ohne Schulen, Kitas und Betriebe zu schließen? » mehr

Jonas Schmidt (links) und Tim Kullick holten sich beim Regionalausscheid "Spielend Russisch lernen" in Bad Salzungen den ersten Platz. Im November treten die Gymnasiasten vom Friedrich-König-Gymnasium beim Bundesfinale an. Foto: Birgit von Nordheim

21.10.2020

Suhl/Zella-Mehlis

Suhler Gymnasiasten gewinnen beim Russisch-Wettstreit

Gymnasiasten vom Friedrich-König-Gymnasium Suhl siegten beim Russisch-Regionalwettbewerb in Bad Salzungen. Sie treten Anfang November gegen neun Regionalsieger zum Bundesfinale an. » mehr

Ortsschild

20.10.2020

Deutschland & Welt

Kampf gegen Corona führt zu massiven Einschränkungen

Die Politik steckt in einem Dilemma: Einerseits wird ihr Panikmache vorgeworfen. Andererseits steigen die Corona-Infektionen rapide. Führt das wieder zu mehr Beschränkungen - und noch mehr Unmut? » mehr

Frankreichs Präsident

17.10.2020

Deutschland & Welt

Motiv Mohammed-Karikaturen: Lehrer in Frankreich enthauptet

Frankreich ist stolz auf den Laizismus - die Trennung zwischen Staat und Religion. Die Schule ist der Ort, an denen Kinder zu Bürgerinnen und Bürgern erzogen werden. Nun ist in einem Pariser Vorort ei... » mehr

Wache

16.10.2020

Tagesthema

Lehrer bei brutaler Messer-Attacke bei Paris getötet

Grauen auf offener Straße: Ein Mann wird mit einem Messer attackiert und offenbar enthauptet. Die Terror-Fahnder ermitteln. » mehr

Schule

16.10.2020

Deutschland & Welt

Fallzahlen steigen - Kitas und Schulen sollen offen bleiben

Die Zahl der entdeckten Corona-Fälle ist in den vergangenen Tagen stark gestiegen. Die politische Ansage seit dem Sommer ist: Kitas und Schulen sollen unbedingt offen bleiben. Das Ziel wurde jetzt noc... » mehr

Ferien

13.10.2020

Thüringen

Minister Holter gegen verlängerte Winterferien

Thüringens Bildungsminister Helmut Holter (Linke) hat sich gegen eine Änderung der Ferientermine aufgrund der Corona-Pandemie ausgesprochen. » mehr

Fachpraxisleiterin Christina Fischer-Trost (3. von links) schaut den angehenden Frisören über die Schulter. Rund 28,5 Millionen Euro hat der Wartburgkreis in den vergangenen 30 Jahren in das Staatliche Berufsbildungszentrum "Am Lindig" (SBBZ) in Bad Salzungen investiert. Gut angelegtes Geld, befindet Landrat Reinhard Krebs. Foto: Heiko Matz

13.10.2020

Region

Pläne für Berufsschule: "Dagegen wehren wir uns mit allen Kräften"

Nach aktuellen Plänen des Thüringer Bildungsministeriums sollen ab 2022 mehrere Ausbildungsberufe vom SBBZ "Am Lindig" an andere Berufsschulen verlagert werden. Das hätte fatale Auswirkungen auf die g... » mehr

Winterferien

13.10.2020

Deutschland & Welt

Ferienverlängerung wegen Corona?

Debatten über die Schulferien sind immer ein Aufreger. Das war schon oft der Fall, wenn es darum ging, welches Bundesland wann in die Sommerferien startet. Wegen der Corona-Pandemie gibt es nun einen ... » mehr

Klassenzimmer

12.10.2020

Deutschland & Welt

Mit Mütze, Schal und Daunenjacke im Klassenzimmer

Wegen Corona wird bald ein kalter Wind durch viele Schulen wehen. Für den Infektionsschutz soll regelmäßig gelüftet werden. Schüler dürften mit Mütze und Handschuhen im Klassenzimmer sitzen. » mehr

"Die Vogelpredigt des Heiligen Franziskus" - Franz Markaus Werk verzückte Kultusminister Benjamin-Immanuel Hoff - Harald R. Gratz erklärte - mit im Bild Schlossdirektor Kai Lehmann und Bürgermeister Thomas Kaminski. Fotos (2): Annett Recknagel

08.10.2020

Region

"Danke für die gute Nachricht"

Drei von vier Stationen der „überland“-Ausstellung in Schmalkalden besichtigte Thüringens Kultusminister Benjamin-Immanuel Hoff. Harald R. Gratz übernahm die Führung. » mehr

Thomas Kaminski. Archivfoto: Sascha Willms

08.10.2020

Region

Kaminski nach Kontakt mit Infiziertem in Quarantäne

Der Schmalkalder Bürgermeister Thomas Kaminski (parteilos) befindet sich seit Donnerstagfrüh in Quarantäne. Er hatte am Dienstag ein Gespräch mit einer später positiv auf das Covid-19-Virus getesteten... » mehr

Die Aufnahme entstand bei einem "Fit for Fun"-Aktionstag an der Grundschule Oepfershausen. Mit dem Preisgeld, welches die Schule jetzt bekommen hat, sollen die Bewegungsmöglichkeiten auf dem Schulhof ausgebaut werden.	Archivfoto: GS

29.09.2020

Meiningen

Mit Sport und Spiel zu Titel und Preisgeld

Zehn Schulen in Thüringen sind vom Thüringer Landessportbund und dem Ministerium für Bildung, Jugend und Sport mit dem Titel "Bewegungsfreund- liche Schule" geehrt worden. Darunter auch die Grundschul... » mehr

60 Millionen Euro Nothilfe für Studenten

25.09.2020

Deutschland & Welt

Nothilfe für Studenten läuft aus - 60 Millionen Euro gezahlt

Noch bis zum Monatsende können Studenten, die wegen Corona in eine finanzielle Notlage geraten sind, Hilfsgelder vom Staat beantragen. Das Instrument läuft danach aus. In 135.000 Fällen ist bisher Gel... » mehr

Lüften im Klassenzimmer

25.09.2020

dpa

Experten: Alle 20 Minuten Stoßlüften im Klassenzimmer

In vielen Schulen wird wohl bald ein kalter Wind wehen. Die Kultusministerkonferenz hat mit Blick auf die Corona-Pandemie und die kommenden Monate Experten zum Thema Lüften im Klassenzimmer befragt. D... » mehr

Schule während der Pandemie

22.09.2020

Deutschland & Welt

Nach «Schulgipfel» im Kanzleramt Kritik an Ergebnissen

Bund und Länder wollen bei der Schuldigitalisierung vorankommen und haben bei einem Treffen im Kanzleramt die nächsten Schritte vereinbart. Es bleiben aber Fragen offen und es gibt viel Kritik. » mehr

"Schulgipfel"

21.09.2020

Deutschland & Welt

«Schulgipfel» vereinbart schnelle Anschaffung von Laptops

Bund und Länder wollen die Schuldigitalisierung unter dem Eindruck der Corona-Krise vorantreiben. Bei einem Treffen im Kanzleramt wurde dafür eine weitere Finanzzusage gemacht. Konkrete Beschlüsse gab... » mehr

Angela Merkel

21.09.2020

Deutschland & Welt

Lüften und Digitales - Schulgipfel berät über Corona-Lage

Die Corona-Zahlen steigen an. Auch Schulen wurden wegen Ansteckungsfällen schon wieder geschlossen. Vor einem Treffen zur Lage der Schulen im Kanzleramt betonen aber alle Beteiligten: Flächendeckende ... » mehr

Schule in Corona-Zeiten

18.09.2020

Deutschland & Welt

Neues Schuljahr - erste Zwischenbilanz durchwachsen

Rund 11 Millionen Schüler sind zurück in den Klassenzimmern. Das neue Schuljahr läuft in allen Bundesländern - und bisher insgesamt relativ reibungslos. Lehrervertreter bleiben aber skeptisch, ob der ... » mehr

Auch für die Klasse 6b der Schule Am Pulverrasen in Meiningen hat die Schulen am Montag erstmals seit der Corona-Pandemie wieder im Regelbetrieb begonnen. In der ersten Stunde weisen ihre Klassenleiterin Beate Walther und ihr Stellvertreter Mike Fröhlich (hinten) sie auf die Corona-Regeln hin. Foto: Markus Kilian

17.09.2020

Thüringen

Erhöhter Infektionsschutz für Schulen im Weimarer Land

Nach dem sprunghaften Anstieg der Corona-Neuinfektionen hat das Bildungsministerium für Schulen im Weimarer Land besondere Infektionsschutzregeln angeordnet. Dabei gehe es um den Schutz von Lehrern un... » mehr

Einiges los auf dem Spielplatz: Das Kinder- und Jugenddorf "Regenbogen" in Zella-Mehlis ist eine eigene Gemeinschaft, besonders in Corona-Zeiten.	Fotos: ari

17.09.2020

Thüringen

In der Krise bekam das Dorf eine Schule

In der Corona-Krise wird viel über Kindergärten und Schulen gesprochen. Doch wie kommen Kinderheime durch die Pandemie, in denen junge Menschen leben, die es ohnehin nicht einfach haben? » mehr

Schüler meldet sich

12.09.2020

Thüringen

Land will Seiteneinsteiger in den Schuldienst besser unterstützen

Immer mehr Seiteneinsteiger, die keine Ausbildung als Lehrer haben, unterrichten an Thüringens Schulen. Sie sollen helfen, den akuten Lehrermangel im Freistaat abzumildern. Das Bildungsministerium wil... » mehr

Mit schlechten Noten auf dem Zeugnis ("mangelhaft" enspricht der 5) wird die Versetzung schwer.	Foto: Ina Fassbender/dpa

12.09.2020

Thüringen

Streit um das Sitzenbleiben an Thüringer Schulen

In Klasse 5 und 7 gibt es kein Sitzenbleiben. Allerdings sind die Zahlen in den folgenden Klassenstufen hochgeschnellt. Nun fordern CDU und Verbände eine Abkehr von der früheren Reform. » mehr

Tablets im Schulunterricht

10.09.2020

Thüringen

11,5 Millionen Euro für digitale Geräte an Schulen abgerufen

Nach langem Warten sind in Thüringen binnen zehn Tagen 11,5 Millionen Euro aus dem Digitalpakt für die Anschaffung von Laptops und anderen Geräten bewilligt worden. » mehr

^