Lade Login-Box.

KULTURWISSENSCHAFTLER

Unbekannte Werke des Künstlers zeigt die aktuelle Ausstellung.

31.07.2019

Sonneberg/Neuhaus

Dionysisches Ringen mit dem Werkstoff Glas

Im Museum für Glaskunst sind bis Mitte Oktober Kunstwerke vom bereits verstorbenen Künstler Hartmut Bechmann aus Ernstthal zu sehen. Stücke, die bisher kaum jemand zu Gesicht bekommen hat. » mehr

Bootshaus

19.07.2019

Boulevard

Deutschlands Nightlife: Ist Köln das neue Berlin?

Bootshaus statt Berghain - ein Fachmagazin kürte dieses Jahr einen Kölner Club zum besten des Landes. Berlin hatte das Nachsehen. Das lässt die Frage aufkommen, wie es eigentlich ums deutsche Nachtleb... » mehr

Las bereits zum vierten Mal auf Einladung der Stadt- und Kurbibliothek in Bad Liebenstein: Ulrike Müller aus Weimar. Foto: Ilga Gäbler

01.09.2019

Bad Salzungen

Eine dieser ungehorsamen Töchter

Die Besucher, die zur Lesung ins Palais Weimar gekommen waren, lernten eine charmante Unbekannte kennen: Amalie Winter. Sie gehört zur Generation der ungehorsamen Töchter der Weimarer Klassik. Autorin... » mehr

27.06.2019

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2019: 27. Juni

Das aktuelle Kalenderblatt für den 27. Juni 2019: » mehr

12.06.2019

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2019: 12. Juni

Das aktuelle Kalenderblatt für den 12. Juni 2019: » mehr

David Steinhausen taucht mit einer VR-Brille in die virtuelle Welt der Bauhaus-Ausstellung von 1931 ein. Foto: Schackow/dpa

07.05.2019

Feuilleton

Die Zukunft in der Vergangenheit

Umbruchzeiten fördern Kreativität. Das 1919 in Weimar gegründete Bauhaus löste so einen Kreativitätsschub in Kunst und Medien mit aus. Eine Tagung im Raumschiff. » mehr

Herzog Georg II. Repro: ari

14.04.2019

Feuilleton

Meininger Prinzipien und Debatten

Vier Tage widmete sich ein Symposium der Meininger Theaterfestwoche der Frage, ob und wie die Herzog Georg zugeschriebenen "Meininger Prinzipien" die Theaterwelt beeinflussen. Zuhörer fand es kaum, St... » mehr

09.04.2019

Feuilleton

Intendant: Alfred Erck nicht herabwürdigen

Meiningen - Ansgar Haag, der Intendant des Meininger Theaters, hat den gestern in unserer Zeitung erschienenen Beitrag der Theater- und Musikwissenschaftlerin Maren Goltz zum in den Meininger Museen l... » mehr

Die Cineasten von Mäbendorf sitzen nicht im roten Plüschsessel, sondern auf Klappstühlen: Frida Grassmann, Christine Traut, Regisseur Peter-Hugo Scholz, Volker Meurer, Frithjof und Irma-Grit Grassmann (von links). Foto: Sabine Gottfried

25.02.2019

Suhl

Großes Kino im kleinen Dorf: Filmkunst auf dem Klappstuhl

Seit mehr als 21 Jahren bittet der Kulturverein "Alte Schule" Mäbendorf in sein Klappstuhlkino für das etwas andere Filmeschauen. Am Samstag hat es wieder geflimmert. » mehr

Mensch und Hund im Zwiegespräch mit der Kunst.

24.02.2019

Meiningen

Aufbruchstimmung in der Galerie ada

Der Auftakt des neuen Ausstellungsjahres in der Galerie ada ist viel versprechend. Die Präsentation "BilderBerg_89_BilderFlut" von rund 20 Künstlern zumeist aus Dresden will bewegen und verändern. » mehr

Galerieleiter Ralf-Michael Seele (links) mit dem Kurator Klaus Nicolai beim Aufbau der Ausstellung. Foto: Carola Scherzer

22.02.2019

Meiningen

Seismographische Bilderwelten

Der Schnittpunkt zwischen Vergangenheit und Gegenwart steht im Fokus der Ausstellung "BilderBerg_89_BilderFlut - 30 Jahre Volks-Aufstand", die heute in der Galerie ada eröffnet wird. » mehr

Die Polizeifotos aus dem Jahr 1943 zeigen den angeblichen Massenmörder Bruno Lüdke. Auch ein Historiker aus Thüringen hat dazu beigetragen, die Sicht auf den Fall zu verändern. Das Ergebnis der Forschung: Lüdke hat wohl keinen einzigen der Morde verübt, die ihm zur Last gelegt wurden. Foto: Polizeihistorisches Museum Berlin

Aktualisiert am 18.02.2019

Thüringen

Über einen erfundenen Massenmörder

Wissenschaftler aus Jena und Siegen haben rekonstruiert, wie erst NS-Polizisten und später deutsche Künstler einen wahrscheinlich Unschuldigen zu einem Massenmörder gemacht haben. » mehr

Salzstangen-Auflauf als Internet-Hit

17.01.2019

Ernährung

Das Phänomen der Foodblogs

Die einen veröffentlichen vegane Köstlichkeiten, die anderen die absurdesten Rezepte, die das Netz zu bieten hat: Mit Foodblogs kann man nicht nur auf fremde Teller blicken, sondern auch auf die Gesel... » mehr

Aleida Assmann

06.01.2019

Deutschland & Welt

Aleida Assmann will Debatte um Nationsbegriff

Die Kulturwissenschaftlerin und Autorin stellt viele Fragen und sorgt sich. Ihrer Ansicht nach sei eine Demokratien kein Bollwerk gegen autoritäre Bewegungen. » mehr

Die Alte Synagoge in der Erfurter Innenstadt. Foto: Pedersen/dpa

13.11.2018

TH

Der Weg zum Welterbe

Erfurt will 2021 mit einmaligen baulichen Zeugnissen seines jüdisch-mittelalterlichen Erbes UNESCO-Weltkulturerbe werden. Die Chancen stehen gut, Risiken sind vorhanden. » mehr

Forscherpaar Assmann

14.10.2018

Deutschland & Welt

Friedenspreis des Deutschen Buchhandels für Ehepaar Assmann

Über das kulturelle Gedächtnis von Gesellschaften haben die Wissenschaftler Aleida und Jan Assmann geforscht - und dafür den Friedenspreis erhalten. In der Frankfurter Paulskirche nehmen sie eindeutig... » mehr

Von Friedrich Rauer

25.03.2018

TH

Gedanken-Sprünge

Vor einigen Jahren führten Forscher der US-Armee einen neuen Minensuchroboter vor. Wie ein großes Insekt stakste das Ding auf sechs Beinen über das Testgelände in Arizona und brachte, wie es sein Zwec... » mehr

13.01.2018

Thüringen

Margit Jung ist Linke-Kandidatin für Oberbürgermeister-Wahl in Gera

Gera - Landtagsvizepräsidentin Margit Jung ist mit übergroßer Mehrheit zur Kandidatin der Linken für die Oberbürgermeisterwahl in Gera gekürt worden. » mehr

Was Blicke verraten

15.06.2017

dpa

Wenn Fragen zum Stocken führen: Wie man Lügen erkennen kann

Lügen ist keine gute Eigenschaft. Oft erkennen Menschen nicht einmal, dass sie gerade belogen werden. Um Schwindler leichter überführen zu können, gibt es aber ein paar Tricks. » mehr

Günter Dippold entwirft im Stadtteilzentrum "Wolke 14" ein modernes Franken-Bild. Fotos: camera900.de

28.10.2016

Region

Franken - kein Grund zur Bescheidenheit

Anmerkungen zu Geschichte und Identität einer Kulturregion waren Thema der ersten Sonneberger Veranstaltung des Colloquium Historicum Wirsbergense. » mehr

Immer wieder beliebt: Pilzexkursionen und Wanderungen.	Fotos (2): Kiehle

17.09.2016

Suhl/Zella-Mehlis

Nach 25 Jahren noch immer wissbegierig

Ihr 25-jähriges Bestehen feierte die Urania Suhl dieser Tage mit einem Vortrag. Das Konzept des Bildungsvereins brachte viele bis heute erfolgreiche Veranstaltungsreihen hervor. » mehr

09.04.2014

TH

Kulturentwicklungskonzept - vom Fragen und Fordern

Das klingt sperrig: "Kulturentwicklungskonzept". Einfacher gefragt: Geht in Sachen Kultur gemeinsam etwas besser? Das Thüringer Kultusministerium will das beispielhaft für die Landkreise Hildburghause... » mehr

Vater und Kind - ein Teil des Suhler Sitte-Wandbildes ist als Leihgabe für zwei Jahre in die Erfurter Ausstellung gelangt.

24.12.2013

Suhl/Zella-Mehlis

Revolution und Repression in der Provinz

Die neue Dauerausstellung in der Gedenk- und Bildungsstätte in Erfurt hat auch Suhler Bezüge - mit einem Teil des Sitte-Bildes und den demonstrierenden Bürgern im Herbst 1989 vor der Stadthalle - auße... » mehr

Vor der Buchpräsentation versammelten sich die Autoren und das Redaktionsteam mit Udo Jacobs, Annette Wiedemann, Anett Raute, Manfred Haas, Andrea Walther und Holger Uske (v.l.) am Waffenschmiedbrunnen. 	Foto: frankphoto.de

02.11.2013

Suhl/Zella-Mehlis

Volles Haus bei Präsentation der Brunnengeschichte

Das 39. Heft der Kleinen Suhler Reihe ist erschienen. Die voll besetzte Präsentation im Oberrathaussaal zeigte, dass das Interesse an der Stadtgeschichte riesig ist. Thema des neuen Bandes sind die Br... » mehr

Es geht um diesen Ausschnitt aus Willi Sittes Wandbild, der leihweise in Erfurt gezeigt werden soll. 		 Foto:Archiv/ari

13.04.2013

Suhl/Zella-Mehlis

Eine neue Chance für Sittes Bild?

Willi Sittes Wandbild schmort seit zwanzig Jahren in Kisten, ein Auspacken nicht in Sicht. Die Gedenk- und Bildungsstätte Andreasstraße in Erfurt möchte einen kleinen Ausschnitt für ihre neue Daueraus... » mehr

Interview: Oberarchivrat Norbert Moczarski. 	Foto: frankphoto.de

30.08.2012

Suhl/Zella-Mehlis

Schiefe Bilder gerade rücken

Norbert Moczarski vom Thüringischen Staatsarchiv in Meiningen verdanken die Suhler aufschlussreiche Forschungen über prominente städtische Persönlichkeiten des 20. Jahrhunderts. Diese Publikationen in... » mehr

Freiluft-Theater auf dem Steinacher Rathaus-Vorplatz, damit machte im Sommer der Verein Schwarzwurzel auf sich aufmerksam. 	Fotos: ari (1)/camera900.de (1)

15.09.2011

Region

Pokal für Volkstheater-Schaffende

Den renommierten "Kultur-Riesen" 2011 bekam heuer das Schwarzwurzel-Kulturprojekt aus Steinach zuerkannt. Die Preisverleihung fand am Wochenende in Jena statt. » mehr

pl_landestheater_060411

06.04.2011

TH

Zurück in der Zukunft

Wenn der Theater-GAU zu befürchten ist, gerät die Präsentation des neuen Spielplans - sonst die Attraktion neben den Premieren - zur Nebensache. Wie in Rudolstadt, wo derzeit die Nerven blank liegen. ... » mehr

03.11.2007

Thüringen

Uralter Schatz aus Gold und Silber

Erfurt – Ein Prachtstück von Hochzeitsring aus Gold, eingraviert der Wunsch „Viel Glück“ in hebräisch: Masseltoff. Er wird wohl die meisten Blicke auf sich lenken, obgleich nur einer der vielen Schätz... » mehr

ef_marietta_020410

03.04.2010

Suhl/Zella-Mehlis

Rennsteigprojekt forcieren und Kommunikation ausbauen

Ilmenau - Die Frage, wie geht's beim Regionalverbund Thüringer Wald e. V. weiter, ist seit Donnerstag offiziell geklärt: Marietta Schlütter tritt ab sofort die Nachfolge der zum Februar ausgeschiedene... » mehr

Waldzither-Symposium

03.11.2007

Suhl/Zella-Mehlis

Ein alter Schatz erklingt ganz neu

Suhl – Das Gekicher hinter vorgehaltener Hand und die doch eher abfälligen Bemerkungen, die so manch vermeintlich modernerer Mensch parat hat, wenn die Rede auf die Waldzither kommt – das alles hört s... » mehr

22.03.2010

Region

Besucherzähler weist nach oben

Steinach - "Das silberne Glöcklein ist nun täglich zu hören." Den täglichen hellen Klang vom Turm des Steinacher Schlosses, in dem sich auch das Deutsche Schiefermuseum befindet, wertete nicht nur Mus... » mehr

Wozniak_DSM04_ForumHeimatpf

03.11.2009

Region

Konzept stößt auf geteiltes Echo

Steinach - Selten verlief eine Diskussionsrunde des Forums Heimatpflege so kontrovers, wie die im Steinacher Schloss. Fast 20 Jahre ist es her, seit dort die Heimatstube Schieferbergbau, das heutige D... » mehr

Rommel1_090409

16.04.2009

Region

Ein Wiedersehen mit einem großem Bildhauer und Maler

Schalkau - Heuer steht das Stadt- und Museumsfest Schalkau, das am 1. Mai über die Bühne geht, unter einem besonderen Stern. Ein gebürtiger Schalkauer, inzwischen zu Ruhm gekommen, kehrt an die Stätte... » mehr

ts_DSM2_280710

28.07.2010

Region

Museum als Lernort begreifen

Sonneberg - Museumsleiterin Reinhild Schneider führte den Arbeitskreis Bildung der SPD-Landtagsfraktion durch das Spielzeugmuseum. Finanzielle Unterstützung konnten die Politiker nicht zusagen. » mehr

22.03.2010

Region

Besucherzähler weist nach oben

Steinach - "Das silberne Glöcklein ist nun täglich zu hören." Den täglichen hellen Klang vom Turm des Steinacher Schlosses, in dem sich auch das Deutsche Schiefermuseum befindet, wertete nicht nur Mus... » mehr

Wozniak_DSM04_ForumHeimatpf

03.11.2009

Region

Konzept stößt auf geteiltes Echo

Steinach - Selten verlief eine Diskussionsrunde des Forums Heimatpflege so kontrovers, wie die im Steinacher Schloss. Fast 20 Jahre ist es her, seit dort die Heimatstube Schieferbergbau, das heutige D... » mehr

Rommel1_090409

16.04.2009

Region

Ein Wiedersehen mit einem großem Bildhauer und Maler

Schalkau - Heuer steht das Stadt- und Museumsfest Schalkau, das am 1. Mai über die Bühne geht, unter einem besonderen Stern. Ein gebürtiger Schalkauer, inzwischen zu Ruhm gekommen, kehrt an die Stätte... » mehr

br-otto1_140311

14.03.2011

Region

Knöpfer-Festjahr zum 100.

Gesten wäre der Maler Otto Knöpfer einhundert Jahre alt geworden, Samstag erfolgte der offizielle Auftakt zum Festjahr. » mehr

app-KleinbreitenbachRinge_2

28.07.2010

Region

Diesmal wird es kurios

Kleinbreitenbach - Am Wochenende wird wieder Leben einkehren ins beschauliche Kleinbreitenbach. Dann treffen sich internationale Künstler zum Symposium. Ihre Kunstwerke bleiben dort stehen und sind al... » mehr

ef_marietta_020410

03.04.2010

Region

Rennsteigprojekt forcieren und Kommunikation ausbauen

Ilmenau - Die Frage, wie geht's beim Regionalverbund Thüringer Wald e. V. weiter, ist seit Donnerstag offiziell geklärt: Marietta Schlütter tritt ab sofort die Nachfolge der zum Februar ausgeschiedene... » mehr

vpbuch_160109

17.01.2009

Region

Leser sind brave Leute – meistens

Ilmkreis – „Dreiste Bücherdiebe machen den Bibliotheken in Thüringen zu schaffen“, hieß es kürzlich in einer Agenturmeldung. Fanatisierte Bücherdiebe, wie sie der Kulturwissenschaftler Umberto Eco in ... » mehr

2007_07_16- Vorbereitung Bustour 084(2)

26.07.2007

Region

Diesmal wird über den Tellerrand geschaut

Die zur Tradition gewordene Bustour der Volkshochschule Arnstadt findet in diesem Jahr am 9. September statt. » mehr

^