Lade Login-Box.

KULTURTAGE

Florian Beck vom Theatermuseum zeigte rund 140-jährige handgeschriebene Rollenbücher zu den "Räubern", Kostümzeichnungen und Römer-Helme.

25.01.2019

Ilmenau

Mit "Räubern" Meininger Kultur entdeckt

140 Schülerinnen und Schüler der Ilmenauer Goetheschule waren zu Gast im Meininger Theater. Schillers "Räuber" standen im Zentrum der dritten Meininger Kulturtage. » mehr

Schillers "Räuber" - hier eine Szene mit Michael Jeske als Spiegelberg und den 40 Jugendlichen als Räuberbande dahinter - begeisterten die rund 600 jugendlichen Zuschauer zur Vormittagsvorstellung am vergangenen Dienstag im Meininger Theater.

23.01.2019

Meiningen

Mit "Räubern" Meininger Kultur entdeckt

Schillers "Räuber" standen im Zentrum der dritten Meininger Kulturtage für Schulen der Stadt und der Region. Die Kooperationsveranstaltung von Theater und Museen fand sehr große Resonanz. » mehr

Freudiges Wiedersehen: Immer mehr ehemalige Schüler finden den Weg zurück, zur Freude von Schulleiterin Gabriele Hörschelmann und der beiden Lehrerinnen Katrin Timm und Elke Ernst. Von links: Sophie Klein, Katrin Timm, Lara Küchenmeister, Gabriele Hörschelmann, Melanie Sachs, Jason Lee Kulok, Elke Ernst.

12.03.2019

Bad Salzungen

Nicht abgewartet, bis die Politiker zu Potte kamen

Beachtlich war der Besucheransturm auch in diesem Schuljahr zum Tag der offenen Tür an der Regelschule am Ulsterberg in Unterbreizbach/Räsa. Und was in der Schule geboten wurde, konnte sich durchaus s... » mehr

40 Jugendliche aus Meininger Schulen wirken als Räuberbande in Schillers "Die Räuber" mit. Foto: Marie Liebig

04.01.2019

Meiningen

Jugendliche spielen wichtige Rolle

Die dritten Meininger Kulturtage für Schulen veranstaltet das Theater in Kooperation mit den Museen am 22. Januar. Die Angebote für Schüler sollen in Zukunft weiter intensiviert werden. » mehr

Musikschullehrerin Cornelia Kolk stellt dem Publikum die neue Bassquerflöte der Kreismusikschule vor, die im Oktober gekauft worden war. Fotos: M. Bauroth

03.12.2018

Hildburghausen

Von Weihnachtsgeschenken und einer Bassquerflöte

Zu einem Weihnachtskonzert gehören doch irgendwie auch Geschenke. Musikalische bekam das Publikum - andere die Kreismusikschule. Und zwar solche, die den Schülern zugute kommen. » mehr

Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke), der Schirmherr der Kulturtage, warb in seinem Grußwort für Vielfalt im Freistaat. Foto: Dietrich Bechstein

Aktualisiert am 06.11.2018

Thüringen

Ramelow: "Hier ist für enge Herzen kein Platz"

Mit einem Vortrag über Erinnerungskultur und einem Klezmerkonzert sind am Sonntag in der Synagoge in Berkach die 26. Thüringer Tage jüdisch-israelischer Kultur eröffnet worden. » mehr

Die Benefizveranstaltung im vergangenen Jahr auf der Sängerwiese lockte einige Musikgruppen und zahlreiche Besucher nach Bermbach. Archivfoto: Thomas Klemm

01.08.2018

Bad Salzungen

"Benefiz for Kidz" im Kulturpark

Drei junge Unterbreizbacher stellen am 18. August ein Kulturprogramm auf die Beine, das alle Altersgruppen ansprechen soll. Vom Auftritt der Bergmannskapelle über ein Familienprogramm bis zu harten Ro... » mehr

Meininger Theatergeschichte erlebten die Jugendlichen im Theatermuseum.

26.03.2018

Meiningen

Meininger Kultur kompakt vermittelt

Die beiden Meininger Kulturtage boten rund 350 Schülern aus der Region ein kompaktes Programm in den Kammerspielen und den Meininger Museen. » mehr

23.10.2017

Regionalsport

Fans vom Halleschen FC randalieren in Erfurt

Erfurt - Am Rande des Drittliga-Spiels des Halleschen FC beim FC Rot Weiß Erfurt ist es nach Angaben der Polizei zu mehreren Zwischenfällen gekommen. » mehr

Die Bauerbacher übergeben symbolisch eine Einladung an Masaru Takahashi, der mit Tochter und Sohn beim Deutschlandbesuch auch in Bauerbach Station macht.

01.09.2017

Werra-Grabfeld

Konnichiwa - Japan wieder im Fokus

Die in den letzten Jahren stagnierte Partnerschaft zwischen dem Naturtheater Bauerbach und dem Osuto-Noh-Theaterverein im japanischen Asahi-Mura soll wieder aufleben. Eine Einladung nach Bauerbach ist... » mehr

"4 souls" werden im Rahmen der 25. Michael-Bach-Tage am 23. Mai Welthits zu Gehör bringen.

13.03.2017

Ilmenau

Vier Tage, die die Residenzstadt Gehren kulturell erfreuen

Ende Mai stehen die Michael-Bach-Tage zum 25. Mal im Kultur-Kalender Gehrener. Ein üppiges "Jubiläums-Programm" gibt es trotzdem nicht - aber ein attraktives, das viele Geschmäcker anspricht. » mehr

Im Freihof der JVA Untermaßfeld bearbeiteten Gefangene Speckstein unter Anleitung der Kunstpädagogin Heidi Ulm (l.). Foto: Carola Scherzer

13.09.2016

Meiningen

Mit Kunst das Leben in die Hand nehmen

Unter dem vieldeutigen Motto "Du hast es selbst in der Hand" gab es in der Justizvollzugsanstalt Untermaßfeld die 6. Kunst- und Kulturtage. » mehr

Die Sängerin Martina Döhring mit dem Tagebuch des jüdischen Mädchens.

07.11.2015

Suhl/ Zella-Mehlis

Anne Frank - in Texten und Liedern

Noch bis zum 21. November finden die 23. Thüringer Tage der jüdisch-israelischen Kultur statt. Zum Programm gehört auch eine musikalische Lesung "Aus dem Tagebuch der Anne Frank" am 13. November in Su... » mehr

21.10.2015

Feuilleton

Jüdisch-israelische Kulturtage sollen Neugier wecken

Erfurt - Mit dem breitesten Angebot seit Bestehen starten die jüdisch-israelischen Kulturtage am Samstag in Thüringen. » mehr

Die Band rockte die JVA - ein besonderes Erlebnis für alle.

07.09.2015

Meiningen

Rockige Töne im Gefängnis

Im Rahmen der 5. Kunst- und Kulturtage im Thüringer Justizvollzug gaben Teresa Winter und ihre Band ein Konzert in der Justizvollzugsanstalt Untermaßfeld. » mehr

Die kreativen Buspilotinnen Jalda Rebling und Anna Adam (r.).

05.11.2014

Suhl/ Zella-Mehlis

Fliegendes Klassenzimmer im Happy Hippie Jew Bus

"Zwischen Lächeln und Tränen" ist ein Projekt überschrieben, dass sich dem Jahrestag der Pogromnacht 1938 in Deutschland widmet. Drei Künstlerinnen - Anna Adam, Jalda Rebling und Franka Lampe - sind z... » mehr

29.08.2013

Suhl/ Zella-Mehlis

Kunst und Kultur im Knast von Goldlauter

Goldlauter - Zum dritten Mal finden Kunst- und Kulturtage im Thüringer Justizvollzug statt. » mehr

Die Akustkomik war sie mit einem mächtigen "Lärm" verbunden. Clowns und Instrumentenbauer agierten Hand in Hand. 	Foto: Annett Recknagel

06.05.2013

Schmalkalden

Theater in der Regelschule

Dass Mädchen und Jungen Samstagsschule klasse finden ist höchst ungewöhnlich. Doch die Kinder selbst und nicht die Lehrer waren die Hauptakteure und haben bei den Kulturtagen die Schule richtig aufgem... » mehr

04.06.2011

Sonneberg/Neuhaus

Gymnasium lädt zu Kunst und Kultur

Sonneberg-Wolkenrasen - Vom 6. bis 9. Juni finden im Stadtteil Wolkenrasen die "Tage der Kunst und Kultur" statt. Unter dem Motto "Kreativ sein ohne perfekt sein zu müssen" bieten die Einrichtungen de... » mehr

03.11.2007

Thüringen

Uralter Schatz aus Gold und Silber

Erfurt – Ein Prachtstück von Hochzeitsring aus Gold, eingraviert der Wunsch „Viel Glück“ in hebräisch: Masseltoff. Er wird wohl die meisten Blicke auf sich lenken, obgleich nur einer der vielen Schätz... » mehr

Thueringer Kulturtage in der Stadtbuecherei Suhl

08.07.2008

Suhl/ Zella-Mehlis

Dies war ein gar vergnüglich’ Streich

Suhl – „Ach, was muss man oft von bösen Kindern hören oder lesen! Wie zum Beispiel hier von diesen, welche Max und Moritz hießen... » mehr

Dombergschule4

24.06.2008

Suhl/ Zella-Mehlis

Zauberhaftes Märchen als Auftakt für neue Tradition?

Suhl – Hand in Hand wandern Moosmädchen und Zwerge über Feld und Flur, um Kräuter zu sammeln für Moospastillen. Die helfen gegen jegliches Leid, sind wirksam gegen Liebeskummer, eklige Warzen, fiese P... » mehr

ru_smoljan1_060607

06.06.2007

Suhl/ Zella-Mehlis

Mit Bürgerreise die Beziehungen ankurbeln

„Dobre doschli“ – herzlich willkommen“. Die Partnerstadt in den mittleren Rhodopen hat die Gäste aus Suhl herzlich aufgenommen. Sie wurden empfangen und werden betreut wie eine offizielle Delegation u... » mehr

swo_tagderHeimat1_sw_300909

30.09.2009

Schmalkalden

Kulturelles Erbe wird gehegt und gepflegt

Schmalkalden - "Für Wahrheit und Gerechtigkeit - Ein starkes Europa!" - unter diesem Motto stand der 16. Tag der Heimat, der am Wochenende vom Regionalverband des Bundes der Vertriebenen (BdV), in der... » mehr

sö kinderfest2

08.07.2008

Schmalkalden

Hansi begeisterte als Märchenonkel

Schmalkalden – 100 Prozent Heinrich-Heine-Bibliothek: Das hatten sich die Mitarbeiterinnen der Stadt-und Kreisbibliothek „Heinrich Heine“ auf ihre neuen T-Shirts drucken lassen, die sie zum Kinderfest... » mehr

16.11.2007

Schmalkalden

Beim Spektakel zeigen sie ihr Können

Kleinschmalkalden – Zwei Mal wöchentlich treffen sich Basti, Asche, Tobias, Steven, Roman und Sindy in der alten Schule in Kleinschmalkalden. In einem ehemaligen Klassenzimmer haben sie ihren Probenra... » mehr

10.05.2007

Schmalkalden

Große Ehre für Helmut Bednarek

Grußworte, klassische musikalische Darbietungen und die Vergabe des Kunstpreises bestimmten die Auftaktveranstaltung der 15. Ostdeutschen Kulturtage im Kulturhaus Dorndorf. Die Regie lag dabei in den ... » mehr

27.04.2007

Schmalkalden

Kunstpreis wird in Dorndorf vergeben

DORNDORF – Der Kunstpreis des Landesverbandes des Bundes der Vertriebenen (BdV) wird am 4. Mai im Kulturhaus Dorndorf bei der Eröffnung der 15. Ostdeutschen Kulturtage des BdV Thüringen zum elften Mal... » mehr

03.07.2008

Meiningen

Heitere Klänge zum Kulturtag

Meiningen. Erstmals findet am 6. Juli landesweit ein „Kulturtag Thüringen“ statt. Nicht zufällig wurde das Datum gewählt. Am 6. Juli 2006 gab das Thüringer Kultusministerium das Sparpaket für die Kult... » mehr

07.05.2008

Bad Salzungen

Volksmusik, anders als im Fernsehen

Kaltenlengsfeld – Die „Rhöner Kulturtage“ in Kaltenlengsfeld – organisiert von der Folkloretanzgruppe in Zusammenarbeit mit dem Karnevalsverein – boten allen Musikfreunden „Rhöner Kultur pur“. » mehr

^